Kartoffel mit Schweinefleisch in einer Pfanne gedünstet

Kartoffel mit Schweinefleisch in einer Pfanne gedünstet

Gerichte, die Fleisch und Beilagen kombinieren, genießen immer die Liebe der Hausfrauen. Ihre Zusammensetzung umfasst normalerweise verfügbare Produkte, sie sind leicht zuzubereiten und sie sind nicht nur nahrhaft, sondern auch sehr aromatisch und lecker, da die Zutaten während des Kochens mit dem Saft des anderen getränkt werden. Zu diesen Gerichten gehören Kartoffeln, die mit Schweinefleisch in einer Pfanne gedünstet sind.

Merkmale des Kochens

Selbst wenn Sie nur Fleisch und Gemüse nehmen, schneiden, in eine Pfanne geben, Salz, Pfeffer hinzufügen, Wasser hinzufügen und zubereiten, bis Sie fertig sind, Sie ein gutes Gericht bekommen, aber trotzdem mit Schweinefleisch gedünstete Kartoffeln herstellen, können Sie viel besser, wenn Sie den Empfehlungen erfahrener Hausfrauen folgen.

  • Jungfleisch wird schneller gegart und zarter, so dass Schweinefleisch mit gelblichem Fett und groben Fasern die Seite überbrückt.
  • Fleisch, das nicht gefroren wurde, ist saftiger, daher ist es besser, frisches oder gekühltes Fleisch zum Kochen zu verwenden. Sie können auch ein anständiges Gericht aus gefrorenem Schweinefleisch zubereiten, aber dafür müssen Sie es sehr langsam und allmählich auftauen.
  • Um Kartoffeln mit Schweinefleisch in einer Pfanne zu garen, verwenden Sie am besten ein Lendenstück oder einen Spachtel. Wenn sie nicht verfügbar sind, reichen fettarme Brust, Hals oder Nacken.
  • Auch Kartoffelsorten sind von Bedeutung. Für das Schmoren mit Schweinefleisch sind krümelige Kartoffeln am besten geeignet.
  • Das Gericht wird schmackhafter, wenn Sie Zwiebeln mit Karotten und Fleisch braten, bevor Sie sie in einen Topf geben und in separate Pfannen geben. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie sie zusammen in einer Pfanne braten und dann die Kartoffeln legen und köcheln lassen.
  • Für die Zubereitung von Eintöpfen eignen sich Pfannen mit dicken Wänden und dickem Boden, idealerweise mit einer Antihaftbeschichtung, am besten. Andernfalls sollten Sie den Zustand der Speise sehr genau beobachten, häufig umrühren und Wasser gießen, damit die Kartoffeln oder das Fleisch nicht brennen. Ja, und in einem Topf mit dünnen Wänden kochen, wird das Gericht länger.

Die Kochtechnologie für gedämpfte Schweinekartoffeln kann je nach Rezept geringfügig variieren.

Das klassische Rezept für mit Schweinefleisch gedünstete Kartoffeln

Zusammensetzung:

  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Schweinefleisch - 0, 3 kg;
  • Zwiebelzwiebel - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben;
  • Salz, Pfeffer - zum Abschmecken;
  • Wasser - je nach Bedarf.

Herstellungsverfahren:

  • Ein Stück Fleisch gut waschen und mit einem Handtuch abtrocknen. In Würfel von 1, 5-2 cm schneiden.
  • Karotten schälen und waschen. Reibe es. Sie können die Seite der Reibe mit großen Löchern oder eine spezielle Reibe für koreanische Snacks verwenden.
  • Entferne die Hülsen von den Zwiebeln. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  • Kartoffeln schälen. Schneiden Sie es in Würfel, deren Größe der Größe der zum Schmoren zubereiteten Fleischstücke entsprechen sollte.
  • Die Pfanne mit Öl oder Schmalz einfetten, Schweinefleischstücke darauf geben und bei mittlerer Hitze braten, bis sich eine appetitliche Kruste bildet. Während des Bratens zum gleichmäßigen Braten sollte Fleisch gemischt werden. Wenn das Fleisch viel Saft enthält, gießen Sie die Flüssigkeit aus der Pfanne in die Pfanne, in der die Schüssel gekocht wird, und fügen Sie Butter in die Pfanne hinzu. Es wird mehr brauchen, wenn das Schweinefleisch nicht fett ist.
  • Einen oder zwei Löffel Öl auf einen anderen Topf erhitzen, Zwiebeln und Karotten darin einfüllen. Das Gemüse bei mittlerer Intensität etwa 10 Minuten braten, bis es eine goldene Farbe erhält.
  • In einer Pfanne, in der du die Kartoffeln mit Schweinefleisch köcheln willst, lege das Fleisch darauf - gebratene Zwiebeln und Karotten. Kartoffeln darauflegen.
  • Fülle das Fleisch mit Gemüse mit Wasser, so dass es sich auf dem Finger über der Kartoffel befindet.
  • Lege die mit einem Deckel bedeckte Pfanne auf ein niedriges Feuer. Eintopf bis zart. Es dauert 30-40 Minuten. Der Grad der Bereitschaftsüberprüfung für Kartoffeln.
  • Die Schüssel salzen und pfeffern, mischen, wenn nötig etwas Wasser hinzufügen, weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  • 10 Minuten unter einem Deckel stehen lassen. Wenn die Pfanne dünnwandig ist, wickeln Sie sie mit einem Handtuch ein, damit sie nicht abkühlt.

Das Gericht auf Tellern ausbreiten, mit Gemüse bestreuen - so sehen die gedünsteten Kartoffeln mit Schweinefleisch appetitlicher aus und werden wirklich lecker.

Kartoffeln mit Pilzen und Schweinefleisch in einer Pfanne gedünstet

Zusammensetzung:

  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Schweinefleisch - 0,6 kg;
  • frische champignons - 0,5 kg;
  • Zwiebeln - 0, 3 kg;
  • raffiniertes Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben;
  • Sauerrahm - 100 ml;
  • Wasser - 100 ml;
  • Salz, frische Kräuter - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Kartoffeln waschen und schälen, in 1, 5-2 cm große Würfel schneiden.
  • Das Schweinefleisch waschen und mit einem Papiertuch abtupfen. Entfernen Sie den Film, schneiden Sie Bereiche ab, an denen zu viel Fett vorhanden ist. Schneiden Sie das Fleisch in etwa die gleichen Stücke wie die Kartoffeln.
  • Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden.
  • Die Pilze waschen, mit einer Serviette abtupfen. Schneiden Sie in große Würfel oder schneiden Sie einfach große Pilze in 4-6 Teile, mittlere in zwei Hälften, und lassen Sie kleine Pilze intakt.
  • Öl auf den Pfannenboden gießen.
  • Stellen Sie den Topf auf den Herd. Warten Sie einige Minuten, bis sich das Öl aufgewärmt hat.
  • Gib das Fleisch in die Pfanne und brate es bei mittlerer Hitze.
  • Wenn das Fleisch gerötet ist, Zwiebel dazugeben und etwa 5 Minuten braten.
  • Flammenintensität etwas reduzieren. Pilze zu Fleisch und Zwiebeln geben. Das Braten fortsetzen, bis die Flüssigkeit aus den Pilzen verdampft ist.
  • Mit Wasser verdünnte Kartoffeln, Salz, Gewürze und saure Sahne hinzufügen.
  • Bedecken Sie die Pfanne mit einem Deckel und kochen Sie die Schüssel bei schwacher Hitze, wobei Sie gelegentlich etwa 40 Minuten lang umrühren, bis sowohl das Fleisch als auch die Kartoffeln weich sind.

Beim Servieren eines nach obigem Rezept zubereiteten Gerichts wird empfohlen, frische Kräuter zu streuen. Petersilie ist gut, Sie müssen vorspülen, trocknen und mit einem Messer fein hacken. Champignons in diesem Rezept können durch Steinpilze ersetzt werden, nur der Geschmack des Gerichts wird davon profitieren.

Kartoffel mit Schweinefleisch und Kohl in einer Pfanne gedünstet

Zusammensetzung:

  • Kartoffeln - 0,5 kg;
  • Weißkohl - 0,5 kg;
  • Schweinefleisch - 0,5 kg;
  • Karotten - 100 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Tomatenpaste - 40 ml;
  • gekochtes Wasser - 120 ml;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 60 ml;
  • Salz, Gewürze - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Den Kohl waschen, die oberen Blätter vom Kopf nehmen und ein Stück der gewünschten Größe abschneiden. Den Stiel entfernen, den Kohl fein hacken. Salz, erinnere dich an die Hände.
  • Kartoffeln schälen, klein schneiden und in etwa 1 cm breite, etwa 3 cm lange Stücke schneiden.
  • Karotten, geschält, in Streifen geschnitten oder auf einer Reibe mit großen Löchern hacken.
  • Befreie die Zwiebel von der Schale und schneide sie in dünne Ringe oder Viertelringe, wenn das Gemüse groß ist.
  • Schweinefleisch waschen, trocknen, Filme abziehen. In Streifen schneiden wie Rindfleischstroganoff.
  • Öl auf den Pfannenboden gießen und erhitzen.
  • Schweinefleischstücke in kochendes Öl geben, braten, bis sie aufhellen.
  • Zwiebeln und Karotten zum Schweinefleisch geben und 5 Minuten braten.
  • Kohl hinzufügen und zusammen mit anderen Produkten 5 Minuten braten.
  • Geben Sie die Tomatenpaste ein und schmoren Sie das Gemüse damit 5 Minuten lang.
  • Kartoffeln, Salz und Gewürze in die Pfanne geben. Gießen Sie ein halbes Glas gekochtes Wasser hinein. Rühren Sie Produkte.
  • Eintöpfe zubereiten, bis sie weich sind. Es dauert ungefähr 40 Minuten.

Das Essen zu diesem Rezept ist nicht nur herzhaft, sondern auch saftig. Kartoffeln und Schweinefleisch können mit Sauerkraut gekocht werden, es muss jedoch zuerst gewaschen werden. Salzgericht, das Sauerkraut enthält, müssen Sie vorsichtig sein.

Beim Kochen von mit Schweinefleisch gedünsteten Kartoffeln können Sie Tomatenmark oder Sauerrahm hinzufügen. Stellen Sie sie auf die gleiche Stufe, wenn Sie Wasser hinzufügen. Mit ihnen wird das Gericht interessanter.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen