Wie ist Kalina aufzubewahren?

Wie ist Kalina aufzubewahren?

Nicht jeder mag den bitteren Geschmack von Viburnum, aber Sie können die Pflanze nicht mit Schönheit ablehnen. Unbestreitbar sind die vorteilhaften Eigenschaften von Beeren, die helfen, eine Erkältung zu überwinden, Kopfschmerzen, hohen Druck und Schlaflosigkeit zu beseitigen.

Geschmacksdefizite von Früchten lassen sich leicht mit Zucker korrigieren.

Informationen zur längeren Konservierung von Viburnum helfen, die heilenden Eigenschaften der Beere länger als einen Monat nach dem Ernten oder Kauf zu nutzen.

Wenn sie Viburnum ernten

Kalina - eine unscheinbare Pflanze, die keine besondere Pflege erfordert. Nach dem Pflanzen und der glücklichen Ernte im nächsten Jahr ist es gut gewöhnt. Wenn möglich, muss es auf Ihrer Website platziert werden.

Ernte und Konservierung der Ernte - diese Prozesse hängen nur von Sorgfalt ab, weil sie auch einfach sind.

Vollreifer Viburnum tritt im Spätherbst auf. Der Indikator ist der erste Frost. Sobald er bestanden hat, können Sie sofort mit dem Sammeln beginnen. Die Kälte trägt dazu bei, dass die Beeren den größten Teil ihrer Bitterkeit verlieren und viel süßer werden.

Kalina geht zu ganzen Trauben. Es ist am besten, sie mit Gartenscheren zu schneiden und in Holz- oder Kartonbehälter zu legen. Eine Beere kann nicht abgerissen werden: Sie werden beschädigt und verwandeln sich in einen Brei.

Bürsten Viburnum können in mehreren Schichten in einen Behälter gegeben werden. Die Haut der unberührten Beeren ist dicht und sollte nicht platzen.

Wenn das Warten auf den ersten Frost nicht möglich ist, kann Viburnum früher gesammelt werden (im August oder September). In diesem Fall müssen die Beeren jedoch in den Gefrierschrank geschickt werden. Dort erreichen sie den gewünschten Zustand. Beeren können eingefroren oder anderweitig gelagert werden.

Wie ist Viburnum frisch zu lagern

In einer vorteilhaften Position sind diejenigen, die ein eigenes Zuhause haben. Dann kann Viburnum aufbewahrt werden, indem es im Keller, im Keller oder im Schuppen Cluster bildet. Sie müssen sie zu einem kleinen Bündel (Bündel) machen, leicht binden und die Beeren ablegen. Zur Vereinfachung können Sie das Seil spannen und die Bürste daran hängen. Bis zur nächsten Ernte bleiben die Beeren in einwandfreiem Zustand.

Sie können einen Pinsel Viburnum auf den Balkon oder in den Kühlschrank stellen. Im ersten Fall sollte das Bündel mit Beeren heruntergehängt werden, im zweiten Fall - in geräumige Behälter (in einen Topf, ein Gefäß) gefaltet und nicht vollständig bedeckt. Unter diesen Umständen überlebt Viburnum ruhig den Winter, alle seine heilenden Eigenschaften bleiben in den Beeren.

Wenn es nicht möglich ist, Viburnum-Bürsten bei einer niedrigen Temperatur zu lagern, ist es wünschenswert, die Früchte zu verarbeiten, zu trocknen oder einzufrieren.

Lagerung von gefrorenen Viburnum-Beeren

Wenn die Beeren nicht vollständig geerntet sind, lassen Sie sie in einem Baum - sie überwintern ruhig. Sind das einige von ihnen? Kalina ist eine erstaunliche Pflanze: Die Beeren haben nicht nur Angst vor einem langen 20-Grad-Frost, sie werden auch durch die Kälte schmackhafter.

Das heißt, Obst kann gefroren gelagert werden. Dafür:

  • Trenne die Beeren vom Pinsel.
  • Beschädigte Früchte entfernen.
  • Löffeln Sie den Viburnum in Beutel oder Behälter und versenden Sie ihn in den Gefrierschrank. Wenn Sie trockene Beeren einfrieren, bleiben sie bröckelig und haften nicht aneinander.

Vor dem Einfrieren muss Kalina nicht gewaschen werden. Dieses Verfahren muss unmittelbar vor dem Verzehr von Beeren durchgeführt werden. Frieren Sie nicht in einem einzigen Behälter eine große Menge Viburnum ein. Es sollte ausreichen, um einmalig ohne Rückstände verwendet zu werden. Wenn die Beeren nicht den ganzen Weg gegangen sind, können Sie sie nicht mehr einfrieren: Sie erhalten ein unbrauchbares Produkt. Es ist notwendig, den restlichen Schneeball in den Tee zu werfen oder mit Zucker zu füllen.

Lagerung von Viburnum mit Zucker

Kalina, mit Zucker eingerieben, ist eine "Live" -Marmelade, die ohne Wärmebehandlung gekocht wird. Es wird mindestens ein Jahr gelagert. Alle vorteilhaften Eigenschaften von Viburnum werden vollständig gespeichert.

Die Reihenfolge der Beeren kochen, mit Zucker gerieben:

  • Pinsel Viburnum-Bürsten unter einem kleinen Wasserstrahl.
  • Auf Papiertücher verteilen und trocknen.
  • Trenne die Beeren von den Stielen.
  • Kalina in einen großen Behälter geben und Zucker oder Honig im Verhältnis 1: 1 hinzufügen.
  • Rühren Beerenpüree mit Zucker zu Kartoffelpüree. Pips dürfen nicht entfernt werden, da sie auch nützliche Elemente enthalten.
  • Die Mischung etwa eine Stunde stehen lassen. Mischen Sie erneut.
  • Bereiten Sie die pürierten Beeren in einem sauberen Glasbehälter vor, bedecken Sie sie mit Plastikhüllen.

Store Kalina sollte sich in einem kühlen, dunklen Raum befinden. Es ist geeignet und Speisekammer und Kühlschrank.

Wenn der Stauraum für Rohlinge nicht ausreichend kühl ist, können Sie die geriebenen Beeren in heißem Wasser absichern und sterilisieren. Mit Viburnum gefüllte Halbliter-Gläser sollten zehn Minuten lang in kochendem Wasser aufbewahrt werden, Liter - zwanzig. Bei der Sterilisation darf die Menge an süßem Sand von einem kg auf 700 g (pro kg Viburnum) reduziert werden. Beeren können nicht abwischen und abwechselnd mit Zucker in ein Glas gegossen werden. Oben sollte sich eine Schicht süßer Zutat befinden. Geerntete Kalina sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Mit Kunststoffabdeckungen fest verschlossene Bänke.

Eine Woche später kann Kalina konsumiert werden. Es wird bis Herbst gut gehen.

Getrockneter Viburnum

Eine der Möglichkeiten, Viburnum aufzubewahren - trockene Beeren. Dieser Vorgang kann im Ofen durchgeführt werden. Zunächst ist es jedoch wünschenswert, die Beeren etwas zu senken.

Zum Trocknen der Bürste sollte Viburnum in einer Schicht auf einem Backblech zersetzt werden. Dann die Beeren in den Ofen geben, auf 50-60 Grad erhitzt. Die Tür sollte offen bleiben.

Wenn die Beeren zusammenschrumpfen, ist das Trocknen ausreichend.

Kalina sollte sich abkühlen. Als nächstes müssen Sie die Beeren von den Stielen trennen. Wenn es schwierig ist, lassen Sie sie bleiben.

Getrockneter Viburnum wird unter einem geschlossenen Deckel in einem trockenen Glasbehälter aufbewahrt. Sie können Baumwollbeutel verwenden.

Wenn das trockene Herbstwetter mindestens eine Woche andauert, können die Beeren an der Luft getrocknet werden. Sie sollten auf sauberem Papier ausgelegt und mit Gaze oder einem dünnen Handtuch bedeckt werden. In regelmäßigen Abständen müssen die Beeren gemischt werden.

Kalina hilft bei der Erhaltung der Gesundheit und füllt den Körper an dunklen und kalten Wintertagen mit Vitaminen. Dieses preiswerte und kostengünstige Produkt kann viele Medikamente ersetzen. Es ist nur notwendig, Viburnum zu lagern, damit alle positiven Eigenschaften in den Beeren bleiben.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen