Wie man ein Ketu in Essig legt

Wie man ein Ketu in Essig legt

Gesalzener roter Fisch ist eine ausgezeichnete festliche Tischdekoration. Ein Chum Lachs ist eine gute Wahl, da er nicht zu teuer ist, aber gleichzeitig eher zart und fettig ist. Wenn Sie wissen, wie Sie Kuhlachs zu Hause einlegen, können Sie nicht nur Geld sparen, sondern erhalten auch ein Gericht mit einem einzigartigen Geschmack, der am besten zu Ihren Vorlieben passt.

Kochtipps

Chum-Lachs zu salzen ist eine Aufgabe, die selbst für einen unerfahrenen Koch machbar ist, er muss jedoch die Feinheiten des Kochens dieses Imbisses kennen, ansonsten kann das Ergebnis die Erwartungen nicht erfüllen.

  • Wenn Sie Glück haben, frischen Lachs zu bekommen, dann haben Sie Glück: Nach dem Salzen bleibt er fast immer zart und saftig. Häufig muss jedoch noch gefrorener Fisch gekauft werden, der im Vertriebsnetz breiter vertreten ist und zu einem Preis in der Regel günstiger ist. In diesem Fall ist es wichtig, den Fisch aufzutauen. Das bedeutet, dass Sie keinen scharfen Temperaturunterschied zulassen können, den Fisch ins Wasser zu legen. Mit anderen Worten, es ist am besten, den Kumpel höchstens bei Raumtemperatur im Kühlschrank auftauen zu lassen. Warmes Wasser und eine Mikrowelle beschleunigen den Prozess, beeinträchtigen jedoch den Geschmack des fertigen Gerichts unwiederbringlich.
  • Der Geschmack des Imbisses hängt auch von der Qualität des Fisches ab. Vermeiden Sie den Kauf von Fischen mit einer unregelmäßigen Farbe, schwarzen Flossen, bedeckt mit einer zu dicken Eiskruste oder, noch schlimmer, mit einem empfindlichen Fisch.
  • Um zu Hause zu salzen, ist es besser, einen ungeschnittenen Kumpel zu nehmen. Erstens ist es billiger. Zweitens: Wenn Sie die bereits vorbereiteten Filets auftauen und salzen, wird sich herausstellen, dass sie etwas trockener sind als die, die Sie vom ganzen Fisch trennen. Drittens haben Sie beim Erwerb von intakten Fischen die einmalige Chance, darin 200-300 g Kaviar-Kaviar zu finden, der auch von Ihnen selbst eingelegt werden kann und eine erhebliche Menge einspart.
  • Es ist einfacher, das Chum Lachsfilet zu schneiden, wenn es vorher nicht vollständig aufgetaut ist. Öffnen Sie den Bauch beim Schneiden vorsichtig, um die darin enthaltenen Eier nicht zu beschädigen. Es ist wünschenswert, die Filets nicht von der Haut zu trennen, andernfalls kann das Stück seine Form verlieren, wenn es gesalzen wird. Es ist besser, das Filet direkt vor dem Schneiden auf den Tisch mit einem Messer von der Haut zu schneiden.
  • Das Salzen kann mit einem ganzen Kumpel durchgeführt werden, in diesem Fall muss es jedoch vor dem Servieren filetiert werden. Außerdem wird ein ganzer Kadaver viel länger gesalzen. Deshalb gesalzenes Lachsfilet häufiger.
  • Viele Feinschmecker empfehlen nicht, viele Gewürze hinzuzufügen, wenn sie Kaugummis salzen. Sie glauben, wenn sie in übermäßigen Mengen zugesetzt werden, unterbrechen sie den natürlichen Geschmack der Fische. Dennoch können einige Gewürze verwendet werden, um den Geschmack zu betonen. Konzentrieren Sie sich besser auf die im Rezept angegebenen Proportionen. Gleichzeitig sollte die Anzahl der Gewürze, des Salzes und des Zuckers je nach Gewicht des Fisches angepasst werden, da sie in den Rezepten normalerweise auf 1 kg angegeben sind.

Rezept für das Trockensalzen von Lachs

Zusammensetzung:

  • Keta (Karkasse) - 1 kg;
  • Salz - 50 g;
  • Zucker - 20 g.

Herstellungsverfahren:

  • Chum Lachsfilets teilen - es sollte zwei Schichten geben. Spülen Sie mit einem Handtuch ab.
  • Salz mit Zucker mischen und den Fisch mit dieser Mischung einreiben.
  • Falten Sie beide Seiten des Filets mit dem Fruchtfleisch zusammen.
  • Wickeln Sie den Lachs in Baumwollstoff (in mehreren Lagen gefaltete Gaze ist ausreichend).
  • In eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Es gibt einen Lachs auf diese Weise, Lachs nach 3 Tagen, nachdem das Salz von ihm abgeschüttelt wurde, falls es verbleibt (es darf nicht bleiben).

Chum Lachs in Salzlake

Zusammensetzung:

  • Keta - 1 kg;
  • Wasser - 1 l;
  • grobes Salz - 50 g;
  • Kristallzucker - 30 g;
  • Dill - 50 g;
  • Petersilie - 50 g;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • Pimenterbsen - 5 Stück;
  • getrockneter Thymian - 2-3 g;
  • Zitrone - 0, 5 Stück

Herstellungsverfahren:

  • Ketufilet, abspülen und mit einem Küchentuch trocken tupfen.
  • Wasser kochen Salz und Zucker darin auflösen, Lorbeerblätter und Pfeffer hinzufügen, Thymian hinzufügen. Lassen Sie die Sole auf 30 Grad abkühlen.
  • Gib den Fisch in eine Schüssel.
  • Die Grüns fein hacken und das Fladenfilet darin gießen.
  • Wasche die Zitrone, schneide sie in dünne Halbkreise und verteile sie über den Kumpel.
  • Mit warmer Lösung füllen.
  • Mit einer Platte abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Fange und entferne Zitronenscheiben in einer Stunde. Lassen Sie den Fisch bis zum Ausschenken im Kühlschrank.

Nach diesem Rezept kann gesalzener Lachs nach 12 Stunden serviert werden.

Rezept zum schnellen Versalzen von Flachslachs

Zusammensetzung:

  • Keta (Filet) - 1 kg;
  • Salz - 60 g;
  • Zucker - 40 g;
  • Zitrone - 0, 5 Stück;
  • Lorbeerblatt - 1 Stück;
  • Piment Erbsen - 5 Stück

Herstellungsverfahren:

  • Filet vom Filet aus der Haut, in dünne Scheiben geschnitten (etwa einen halben Zentimeter breit). Dies ist bequemer, wenn der Keta nicht vollständig gefroren ist. In diesem Fall ist das Messer mit einer breiten und scharfen Klinge erforderlich.
  • Salz mit Zucker mischen, die Scheiben in dieser Mischung rollen. In einen Behälter zum Versalzen geben.
  • Den Saft einer halben Zitrone auf einen Kumpel drücken und vorsichtig mischen.
  • Lorbeerblatt und Pfeffer hinzufügen.
  • Mit Folie abdecken und eine halbe Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen.

Die Völker des Nordens essen gefrorenen roten Fisch roh, so dass eine halbe Stunde Salzung für Kumpel, die in dünne Scheiben geschnitten werden, mehr als genug ist, um zu salzen und gut zu schmecken.

Lachslachsketa (mit Wodka)

Zusammensetzung:

  • Keta (Karkasse) - 1 kg;
  • Salz - 30 g;
  • Zucker - 20 g;
  • Wodka - 20 ml;
  • Dill - 20 g.

Herstellungsverfahren:

  • Ketu-Filets schneiden.
  • Frischen Dill mit einem Messer fein hacken, mit Salz und Zucker mischen.
  • Wodka einfüllen, mischen - es wird Mehl werden.
  • Fette beide Teile des Filets mit diesem Brei und verteile ihn gleichmäßig zwischen ihnen.
  • Fischbehälter, Deckel mit Deckel, Deckel oder Frischhaltefolie.
  • Kälte einlegen.

Nach 3 Tagen können Sie eine Probe entnehmen. Kenner glauben, dass Lachslachs einen einzigartigen Geschmack hat - das können Sie sich persönlich überzeugen.

Marinierter Lachs

Zusammensetzung:

  • Keta - 1 kg;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Salz - 50 g;
  • Zucker - 40 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Zwiebeln - 0, 2 kg;
  • Wasser - 125 ml;
  • geriebene Meerrettichwurzel - 30 g;
  • Pflanzenöl - 50 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Reinige den Kameramann, schneide vorsichtig den Kopf, den Schwanz und die Flossen ab. Den Kadaver in 2 bis 3 cm breite Steaks schneiden, waschen und mit Servietten trocknen.
  • Zwiebeln schälen und klein schneiden.
  • Die Steaks in einen Emailtopf oder eine Schüssel falten und mit Zwiebelringen bestreuen.
  • Meerrettich reinigen und reiben.
  • Die Knoblauchzehen mit einer Presse zerdrücken und mit Meerrettich vermischen.
  • Zitrone waschen, halbieren, Saft auspressen.
  • Gießen Sie die würzige Mischung mit Wasser und Zitronensaft und Öl.
  • Fülle den Fisch mit der Marinade.
  • Decken Sie den Fisch mit einem Teller ab und legen Sie etwas schweres darauf, z. B. einen Wasserkrug.
  • Den Behälter in den Kühlschrank stellen.

Der Snack ist in 2 Tagen fertig. Vor dem Servieren kann Chum Lachs von den Knochen getrennt und mit bereits gereinigten Scheiben serviert werden, er kann aber auch mit ganzen Steaks serviert werden. Snack hat einen ungewöhnlichen pikanten Geschmack, dem nur wenige Menschen gleichgültig sind.

Keta mit Senf

Zusammensetzung:

  • Keta - 1 kg;
  • Senfsamen - 30 g;
  • Wasser - 1 l;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • Pimenterbsen - 5 Stück;
  • Salz - 75 g;
  • Zucker - 20 g.

Herstellungsverfahren:

  • Ketu waschen, schälen und in Filets schneiden. Schneiden Sie die Filetstücke in kleine Portionen (ca. 2-3 cm).
  • Wasser kochen Fügen Sie Zucker und Salz hinzu, kochen Sie für 5 Minuten.
  • Lorbeerblatt und Pfeffer in die Gurke geben, dann vom Herd nehmen.
  • Nachdem die Sole auf etwa 30 Grad abgekühlt ist, Senfsamen dazugeben und umrühren.
  • Die Filetstücke in einen Behälter geben, in dem du den Fisch salzen willst. Dafür insbesondere passen und Glas.
  • Mit warmer Sole füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Nach diesem Rezept wird der rote Fisch sehr schnell zubereitet - nach 3 Stunden können Kumpelstücke aus der Gurke genommen und serviert werden.

Salzlachs zu Hause kann nach verschiedenen Rezepten sein. Der Geschmack und das Aroma jedes dieser Snacks wird einzigartig sein.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen