Baže-Nuss-Sauce

Baže-Nuss-Sauce

Eine ungewöhnliche, aber originelle Ergänzung zu vielen Snacks sowie zu Fleisch oder Fisch ist die nussige Sauce Bage. Sein Geschmack ist sehr hell und reichhaltig. Sie können es sogar als Nussbratensoße verwenden und Hühnchen und anderes Fleisch darin braten. Diese Sauce ist sehr schnell zubereitet und je mehr Gewürze in die Komposition eingearbeitet werden, desto duftender wird sie.

Inhaltsstoffe

  • 1/5 tsp. gemahlener Koriander
  • 1/5 TL. Senfkörner
  • 1/5 TL. Salze
  • 1/2 TL. Safran-Blütenblätter
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Handvoll Walnüsse
  • 50-70 ml Hühnerbrühe (Wasser)

Kochen

1. Nehmen Sie eine geeignete Schüssel oder Schüssel. In den gemahlenen Koriander, Senfkörner (weiß oder schwarz), Safranblüten und Salz gießen. In diesem Stadium können Sie übrigens Mörser und Pistill verwenden und anstelle von gemahlenem Koriander Vollkornprodukte verwenden.

Baže-Nuss-Sauce

2. Eine oder einige Knoblauchzehen schälen, klein schneiden und in kleine Stücke schneiden, in eine Schüssel geben.

Baže-Nuss-Sauce

3. Teilen Sie die Nussschale auf und entfernen Sie vorsichtig die Kerne. Die Muschelstücke und Membranen müssen entfernt werden, sonst fallen sie in die Sauce.

Baže-Nuss-Sauce

4. Beginnen Sie mit dem Mörser, um alle Zutaten in einer Schüssel zu mahlen. Es ist wünschenswert, den Zustand kleiner Krümel zu erreichen.

Baže-Nuss-Sauce

5. Beginnen Sie nun langsam, Hühnerbrühe oder gekochtes Wasser zu mischen, parallel zu einem Mixer zu drehen oder mit einem Stößel zu reiben.

Baže-Nuss-Sauce

6. Wenn die Sauce mehr oder weniger homogen ist, kann sie in ein Saucenboot gegossen werden. Wenn Sie nicht vorhaben, sofort das gesamte Volumen zu verwenden, lassen Sie den Rest der Sauce im Kühlschrank in einem geschlossenen Behälter.

Baže-Nuss-Sauce
Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen