Zucchinipüree für den Winter

Zucchinipüree für den Winter

Squash-Püree ähnelt Squash-Kaviar nach Geschmack und Konsistenz, erweist sich jedoch als flüssiger und zarter. Die Vorliebe für diesen Snack geben Menschen, die sich um ihre Gesundheit kümmern. Das Produkt wird auch für Babynahrung empfohlen. Wenn es ohne Zusatz von Salz und Zucker hergestellt wird, kann es sogar als eines der ersten Ergänzungsfuttermittel an Babys verabreicht werden. Schwierigkeiten, um dieses Gericht im Sommer zuzubereiten, treten normalerweise nicht auf, sondern Zucchinipüree kann nicht nur während der Erntesaison hergestellt, sondern auch für den Winter geerntet werden. Diese Aufgabe ist etwas schwieriger, aber jede Gastgeberin kann damit umgehen, wenn sie die Details der Technologie kennt.

Merkmale des Kochens

Um für den Winter leckeres und gesundes Kürbispüree zuzubereiten, müssen Sie einige Punkte kennen und berücksichtigen.

  • Zarter in der Konsistenz, werden Kartoffelpüree aus jungen Zucchini gewonnen. Sie müssen sie vor dem Kochen in zwei Fällen reinigen: Wenn Sie Kartoffelpüree für ein Kind vorbereiten oder nicht sicher sind, dass Gemüse ohne die Verwendung schädlicher Chemikalien angebaut wurde, die sich in der Schale ansammeln können. Überwachsenes Obst auf jeden Fall gereinigt. Wenn die Samen Zeit hatten, sich zu formen, sollten sie auch vor der Zubereitung des Imbisses entfernt werden.
  • Für die Zubereitung von Kartoffelpüree wird Zucchini normalerweise in Stücke geschnitten und in einer kleinen Menge Wasser gekocht und dann mit einem Mixer zerdrückt. Wenn Sie möglichst viele Nährstoffe in Gemüse halten möchten, kochen Sie sie besser für ein Paar. Tinker dabei ist es wert, wenn Sie eine Mahlzeit für das Kind zubereiten.
  • Bei der Zubereitung von Kartoffelpüree für Babys werden Salz, Zucker und insbesondere Essig, Öl, würzige Gewürze und ähnliche Zutaten nicht zugesetzt. Um die Sicherheit von Snacks zu verbessern, können Sie eine gemischte Zucchini mit Äpfeln oder Zucchini und Tomaten zubereiten. Sie können eine minimale Menge Salz hinzufügen - nicht mehr als einen Teelöffel pro Liter Gemüsepüree. Salzkonserven werden im Kühlschrank aufbewahrt. Wenn Salz zu dem Püree hinzugefügt wurde, können Sie es an einem kühlen Ort lagern: Keller, Keller, ungeheizter Lagerraum.
  • Bei der Zubereitung von Zucchini-Püree für Erwachsene kannst du anderes Gemüse, Tomatenmark oder -püree, Salz, Zucker, Essig und sogar Pflanzenöl hinzufügen, was den Geschmack des Gerichts angenehmer machen wird, aber du solltest dich nicht mit diesen Zusatzstoffen beschäftigen, damit das Püree zart bleibt und hilfreich. Wenn für Kürbis häufig Kaviarprodukte gebraten werden, ist dies bei Kartoffelpüree nicht notwendig. Kochen Sie die Gemüsemasse auch nicht so sehr wie für die Zubereitung von Kürbis-Kaviar.
  • Egal für wen Zucchini-Püree zubereitet wird, Banken sollten mit Soda gewaschen und sterilisiert werden. Die Deckel werden auch durch Kochen sterilisiert. Konserven können nur mit Metalldeckeln verschlossen werden, um die Dichtheit zu gewährleisten. Kunststoff für diesen Zweck funktioniert nicht. Metallabdeckungen können jeder genommen werden: und Schraube und unter Falzschlüssel.
  • Nach dem Falzen werden die Gläser mit Kürbispüree umgedreht und mit einer Decke bedeckt. Bei der Kühlung des Dampfbades werden die Konserven zusätzlich sterilisiert, was ihre Widerstandsfähigkeit gegen ungünstige Lagerbedingungen erhöht.

Kürbispüree kann als unabhängiger Imbiss gegessen werden, um Sandwiches zu verteilen, Kartoffelpüree hinzuzufügen, eine Beilage für das Kind zu machen.

Zucchinipüree für das Kind für den Winter

Zusammensetzung (für 0, 6-0, 7 l):

  • Zucchini - 1 kg;
  • Wasser - 0,25 l;
  • Salz (optional) - 3 g.

Herstellungsverfahren:

  • Kürbis gründlich waschen, schälen und große Samen entfernen. Das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben. Gießen Sie ein Glas Wasser hinein und stellen Sie es auf den Herd.
  • Bei niedriger Hitze das Wasser zum Kochen bringen, die Zucchini unter einen Deckel stellen, bis sie weich sind.
  • Verwerfen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.
  • Gekochte Zucchini, etwas kühl, in einen Schüsselmixer geben und zu Kartoffelpüree zermahlen.
  • Mischen Sie Kartoffelpüree mit Salz, wenn Sie es hinzufügen möchten.
  • Machen Sie ein langsames Feuer und kochen Sie 5 Minuten.
  • Mit Soda waschen und die dazu passenden Gläser und Deckel sterilisieren. Für Babynahrung ist es besser, Gläser mit kleinem Volumen zu verwenden, da die Kartoffelpüree nach dem Öffnen nur im Kühlschrank und nicht länger als 24 Stunden gelagert werden kann.
  • Gefäße mit Kürbis füllen, mit sauberen Deckeln abdecken.
  • Auf den Boden der Pfanne lege ein Handtuch, lege ein Glas Kartoffelpüree darauf.
  • Bei schwacher Hitze das Wasser in der Pfanne zum Kochen bringen, die Gläser 5 Minuten lang sterilisieren, wenn das Volumen 0, 2 l, 10 Minuten nicht überschreitet - wenn es nicht mehr als 0,5 l ist. Bei größeren Dosen muss die Sterilisationszeit erhöht werden, es ist jedoch nicht praktikabel, den Babybrei darin zu schließen.
  • Entferne die Gläser mit Kürbispüree aus dem Wasser und verkorke sie fest.
  • Drehe die Gläser um, decke sie mit einer Decke zu und lass sie für 12 Stunden stehen.

Nach einer bestimmten Zeit müssen die Gläser mit Kartoffelpüree in einen Kühlschrank oder einen kühlen Raum gestellt werden. Sie können sie sechs Monate lang aufbewahren.

Zucchinipüree mit Zwiebeln und Möhren

Zusammensetzung (für 2-2, 5 l):

  • Zucchini - 3 kg;
  • tomatenpaste - 60 ml;
  • Karotten - 0, 3 kg;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Wasser - 0,6 l;
  • Salz - 10 g;
  • Zucker - 10 g;
  • Essigsäure (70%) - 5 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Zucchini waschen, trocknen und bei Bedarf Häute und Samen abziehen. In etwa 1,5 cm große Würfel schneiden, mit Wasser bedecken und Eintopf hinzufügen. Bei niedriger Hitze schmoren. Es dauert 20 Minuten nach dem Kochen von Wasser.
  • Kratzen, Karotten waschen, auf einer Reibe hacken.
  • Befreien Sie sich von der Hülle und schneiden Sie die Zwiebel fein.
  • Zwiebeln und Karotten mischen, ein paar Löffel Zucchini-Sud und Tomatenmark dazugeben und 5-10 Minuten schmoren lassen.
  • Gekochte Zucchini mit einem Immersionsmixer hacken, Karotten mit Zwiebeln und Tomatenmark hinzufügen, Zucker und Salz hinzufügen und mischen.
  • Bringe die Gemüsemasse bei niedriger Hitze zum Kochen und koch bis zur gewünschten Konsistenz. Die Garzeit sollte nicht unter 10 Minuten liegen.
  • Gießen Sie Essigessenz ein, rühren Sie um und entfernen Sie das Püree aus der Hitze.
  • Verteilen Sie die pflanzliche Masse in vorsterilisierten Dosen.
  • Bänke rollen, umdrehen, wickeln, einen Tag in diesem Zustand lassen.

Nach dem Abkühlen können nach diesem Rezept zubereitete Zucchini in die Speisekammer oder an einen anderen Ort gebracht werden, an dem Sie solche Vorräte aufbewahrt haben. Sie wird sich im Laufe des Jahres nicht verschlechtern.

Zucchinipüree in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung (2 Liter):

  • Zucchini - 3,5 kg;
  • Tomatenpaste - 0,25 l;
  • Salz - 20 g;
  • Zucker - 20 g;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 40 ml;
  • Knoblauch (optional) - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Geschälte und geschälte Zucchinisamen in kleine Stücke schneiden, durch einen Fleischwolf drehen.
  • Tomatenpaste, Salz und Zucker mischen. Legen Sie den Multikocher in die Schüssel.
  • Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie das Programm „Löschen“ auswählen und den Timer auf eine Stunde einstellen.
  • 5 Minuten vor der Bereitschaft dringen Knoblauch durch die Presse.
  • Nach Beendigung des Programms Essig zum Püree hinzufügen, Masse mischen.
  • Die Kartoffelpüree über die vorbereiteten Gläser streichen, fest verschließen.

Die nach diesem Rezept zubereitete Maische lohnt sich bei Raumtemperatur. Die Mindesthaltbarkeit dieser Konserven beträgt 1 Jahr.

Kürbispüree ist weicher als Kaviar aus Kürbis, es ist ein nützlicheres Produkt. Kartoffelpüree-Rezepte für Kinder und Erwachsene variieren, aber sie sind alle recht einfach.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen