Wie ist Kiwi aufzubewahren?

Wie ist Kiwi aufzubewahren?

Unter den exotischen Früchten der Kiwi nehmen Sie einen ehrenvollen Platz ein. Sie zeichnen sich durch einen ungewöhnlichen Look und originellen Geschmack aus. Kiwis sind eine Beere, weil sich darin viele weiche Körner befinden. Dank ihnen ähnelt der Geschmack der Frucht Stachelbeeren und Erdbeeren.

Jemand, der ein Stück abbeißt, spürt den Duft einer Banane, Ananas und sogar Kirsche.

Gutes frisches Obst. Daraus können Sie Gelee und Marmelade herstellen. Fügen Sie Fruchtstücke in Salaten hinzu, damit sie exotischer und nahrhafter werden. Daher ist es nicht schlecht, einen kleinen Vorrat an Kiwi zu Hause aufzubewahren.

Lagerung von reifen Früchten

Das wichtigste Zeichen der Reifung von Kiwis ist Weichheit. Eine solche Frucht muss gereinigt und gerne gegessen werden.

Reifes Obst ist nicht notwendig, um es in den Kühlschrank zu schicken. Sie fühlen sich bei Raumtemperatur gut an. Kiwi wird am besten in einer Vase für Obst, in einem Korb oder auf einem Teller platziert. Solche Speisen verhindern nicht den Luftzugang. Kiwis müssen „atmen“, sonst fangen sie an zu trocknen oder zu faulen.

Behälter mit Obst muss vor Sonnenlicht geschützt werden. Ihr direkter Treffer wirkt sich nachteilig auf die Kiwis aus und trägt zur Verschlechterung der Frucht bei.

Unter allen beschriebenen Bedingungen sind reife Kiwis bis zu fünf Tage in ausgezeichnetem Zustand .

Langzeitlagerung von Kiwi

Meist werden Kiwis nicht in großen Mengen gekauft, da sie das ganze Jahr über erhältlich sind. Wenn eine langfristige Speicherung erforderlich ist, sollten Sie einige Funktionen in Betracht ziehen:

  • Es ist wichtig, den am besten geeigneten Kiwi zu wählen. Früchte, die zur Lagerung vorgesehen sind, sollten mäßig weich und frei von äußeren Fehlern sein. Wir müssen sie sorgfältig prüfen. Obwohl Kiwi mit flauschiger Haut bedeckt sind, können Kratzer und Dellen sichtbar werden. Solche Früchte sind nicht zur Lagerung geeignet.
  • Kiwi können nicht gewaschen werden, da sie sich sonst schnell verschlechtern.
  • Es ist notwendig, den richtigen Ort für die Lagerung zu wählen. Zu Hause kann Kiwi in den Kühlschrank gestellt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass die Temperatur nicht unter Null fallen sollte. Im Kühlschrank wird das Obst für ein oder zwei Monate gelagert.
  • Um die Früchte zu platzieren, musst du einen Behälter mit Belüftungsöffnungen vorbereiten. Die beste Option ist ein Kunststoffbehälter. In extremen Fällen kann der Kiwi in eine Plastik- oder Papiertüte gelegt werden, indem mehrere Löcher darin hergestellt werden. Wenn Kiwi vor dem Lufteintritt geschützt werden, verschlechtern sich diese - sie werden mit einer dünnen Fäulnisschicht bedeckt. Daher ist das Vorhandensein von Belüftung eine Voraussetzung für die langfristige Lagerung von Früchten.
  • Kiwi sollten nicht in der Nähe von Gerüchen mit starkem Geruch aufbewahrt werden, z. B. in der Nähe von Fischen. Die Frucht ist empfindlich für die umgebenden Aromen und kann diese aufnehmen.
  • Legen Sie keine anderen Produkte mit Kiwi auf den Behälter. Bananen oder Äpfel sollten nicht in der Nähe der Frucht platziert werden. Wenn die Kiwis im Abstand voneinander liegen, berühren sie sich und die anderen Früchte nicht.

Während der Langzeitlagerung behalten Früchte fast vollständig die ursprüngliche Menge an Vitamin C. Dies liegt an der behaarten Haut und den Säuren, die im Fruchtfleisch liegen.

Es ist wichtig, den Status der Kiwis alle ein bis zwei Tage zu überprüfen. Wenn eine Frucht anfängt zu verderben, sollte sie sofort entfernt werden, da sich sonst die Fäule schnell auf benachbarte Früchte ausbreitet.

tiefgefrorenes Kiwi

Um den Kiwi für mehrere Monate zu speichern, können Sie ihn einfrieren. Dieses Verfahren wird nicht mit ganzen Früchten durchgeführt, sondern mit ihren Stücken.

Kiwi müssen vor dem Einfrieren gereinigt werden. Dann werden die Früchte in kleine Kreise geschnitten, so dass sich darin Samen befinden und rundherum - das Fleisch.

Eine Lebensmittelverpackung wird auf die Oberfläche des Gefriergerätes gelegt. Kiwi-Kreise sind darauf ausgelegt. Zwischen ihnen müssen Sie einige Millimeter lassen, damit sie nicht zusammenkleben. Auf der Frucht mit einer weiteren Filmschicht bedeckt.

Die Temperatur im Gefrierschrank sollte -12 ... -18 Grad betragen. Dann werden die Kiwistücke durchgefroren. Nach einem Tag können sie in einen Behälter mit Entlüftungsöffnungen gefüllt und darin aufbewahrt werden, jedoch im selben Gefrierschrank.

Dank schnellem Einfrieren trocknet der Kiwi nicht aus. Fruchtkreise bewahren alle Aromastoffe und Vitamine. Nach dem Auftauen sind sie fast so lecker wie frisch.

Lagerung unreifer Kiwis

Durch Zufall oder unwissentlich können Sie unreife Kiwis kaufen. Sie sofort zu essen lohnt sich nicht, denn der Geschmack der Früchte ist keineswegs erwünscht. Aber grüne Bananen werden immer besser! Kiwi gehören auch zu den Früchten, die reifen können und nach einigen Tagen zu reifen und schmackhaften Früchten werden.

Nicht überraschte Früchte sollten nicht in den Kühlschrank gestellt werden - sie bleiben fest und unreif. Wir müssen einen gemütlichen Ort für sie finden, wo die Raumtemperatur bleibt.

Kiwi lieben eine Nachbarschaft von Äpfeln und Bananen, die den Reifungsprozess irgendwie beschleunigen. Daher können diese Früchte in der Nähe platziert werden.

So kann je nach gewünschter Haltbarkeit der Kiwi gehalten werden:

  • bei Raumtemperatur;
  • im Abteil des Kühlschranks für Obst und Beeren;
  • im Gefrierschrank.

Durch die richtige Lagerung können Sie jederzeit auf reife Früchte zugreifen.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen