Womit sie roten halbsüßen Wein trinken

Womit sie roten halbsüßen Wein trinken

Viele Menschen mögen Rotweine, da sie ein angenehmes Aroma haben, einen subtilen, aber etwas herben Geschmack haben, leicht zu trinken und mäßig für die Gesundheit sind. Sie sind unterteilt in Essen und Nachtisch. Zu den Tafelweinen gehören halbsüße Weine mit 9-14% Alkohol und 30-80 g Zucker pro Quadratmeter. Sie werden zum Mittag- oder Abendessen als Begleitungsgetränke serviert, wie aus dem Namen der Kategorie hervorgeht, zu der sie gehören. Die Frage, mit der sie roten halbsüßen Wein trinken, stellt sich, wenn man den Geschmack und das Bukett des mit heißen und kalten Snacks auf den Tisch servierten Getränks unterstreichen möchte. Die Auswahl der Gerichte ist eigentlich wichtig.

Sorten und beliebte Marken

Rote halbsüße Weine werden aus Rebsorten hergestellt, die anfänglich 18 bis 25% Zucker enthalten. Dazu gehören "Cabernet Sauvignon", "Merlot", "Saperavi" und andere.

Wein kann sein:

  • gewöhnlich (es wird in Fässern von mehreren Monaten bis zu einem Jahr gelagert, seltener länger);
  • gebrandet (es wird aus bestimmten Rebsorten hergestellt, die in einem bestimmten Gebiet angebaut werden und sind mindestens 2-3 Jahre haltbar);
  • Sammlerstücke (es gehört zu Elite-Alkohol, das Altern dauert mehrere Jahrzehnte).

Die besten Produzenten von halbsüßen Rotweinen sind Georgien und Spanien. Auch die Produkte der Winzer aus Krim, Abchasien, Italien und Frankreich haben ihre Bewunderer. Zu den beliebtesten Marken unter unseren Landsleuten gehören:

  • "Khvanchkara" (Georgien). Es wird aus den Rebsorten Muzherhetuli und Aleksandrouli hergestellt. Es hat eine kräftige Granatfarbe mit einem violetten Farbton. Im Bouquet dieses Weins finden sich Noten von Himbeeren, Rosenknospen und Blüten von Bergviolett. Hinterlässt einen komplexen Nachgeschmack. Es wird vermutet, dass dieser Wein von Stalin geliebt wurde;
  • Kindzmarauli (Georgien). Der Rohstoff für die Herstellung sind Saperavi-Trauben. Das Bouquet enthält Noten von Kirschen und schwarzen Johannisbeeren. Die Farbe des Getränks ist reich an Granat, der Geschmack ist samtig;
  • "Alazani Valley" (Georgien). Der Wein wird aus verschiedenen Rebsorten hergestellt, hat Noten von Backpflaumen, Schokolade und Kirsche, einen frischen Geschmack und einen langen Nachgeschmack;
  • "Merlot" (Russland, Region Krasnodar). Hergestellt aus denselben Rebsorten, hat eine rubinrote Farbe, Frucht- und Mandelaroma, einen weichen Geschmack und einen langen Nachgeschmack;
  • "Ancient Chersonesos" (Inkerman, Krim). Rohstoff gefaltete Trauben Sorten "Saperavi." Der Wein reift sechs Monate in Eichenfässern, hat ein fruchtiges Aroma mit Schokoladennoten, eine reiche Farbe und einen samtigen Geschmack. Hinterlässt einen tiefen Nachgeschmack;
  • "Apsny" (Abchasien). Bei der Herstellung dieses Weins werden drei Rebsorten verwendet: „Saperavi“, „Cabernet“ und „Merlot“.

In Frankreich, Spanien und Italien produzieren fast alle Provinzen und Regionen halbsüße Weine. Daher haben Fans von alkoholischen Getränken spanischer, italienischer und französischer Herkunft eine große Auswahl.

Unabhängig von der Marke, die Sie auf dem Tisch mit rotem halbsüßem Wein haben, müssen Sie ihn nach den gleichen Regeln verwenden.

Grundregeln für die Verwendung von rotem halbsüßem Wein

Rote halbsüße Weine gehören zur Kategorie der Tische, sie werden zum Mittag- oder Abendessen serviert. In diesem Fall ist es wünschenswert, einige einfache Regeln zu beachten.

  • Halb süßer Rotwein wird nicht zu stark gekühlt. Für den Sommer gilt seine Temperatur als optimal, wenn sie im Bereich von 16 bis 18 Grad liegt, im Winter darf sie etwas wärmer (um 20 Grad) serviert werden.
  • Sie trinken Rotwein aus speziellen Weingläsern auf einem dünnen Stamm in Form von Tulpen. Bei einigen Weinsorten können breitere Gläser verwendet werden.
  • Halb süßer Rotwein wird in kleinen Schlucken getrunken. Bevor Sie einen Schluck trinken, wird der Wein so geschwenkt, dass er mit Sauerstoff gefüllt ist, dann das Aroma einatmen und das Getränk trinken.
  • Sie können trockenen Rotwein in reiner oder verdünnter Form trinken. Verdünnter Wein ist nur mit sauberem, gekochtem Wasser zulässig. Das ideale Verhältnis ist 1: 3, dh der Wein macht in diesem Fall nur ein Viertel des Getränks aus.

Unabhängig davon, ob Sie roten halbsüßen Wein in reiner oder verdünnter Form trinken, ist es üblich, einen Snack zu sich zu nehmen.

Was zu essen roter halbsüßer Wein

Es gibt verschiedene Optionen für warme und kalte Snacks sowie halbsüßen Rotwein. Bei der Auswahl der Gerichte, die diesem Getränk serviert werden, ist es üblich, sich an das Prinzip zu halten: Je reicher das Bouquet von Wein ist, desto einfacher sollten die Snacks sein. Das Ideal ist die Option, wenn der Geschmack des zum Wein servierten Gerichts einen leichten Kontrast zu seinem Geschmack bildet, es jedoch nicht verzerrt oder verstopft.

  • Fleisch-Vorspeisen gelten als geeignete Ergänzung zu Rotwein, Sommeliers sollten jedoch Kalb oder Schweinefleisch, aber Geflügel und Kaninchen den Vorzug geben. Es ist möglich, diesem Getränk mäßig herzhafte Würste anzubieten. Leberpastete, Stopfleber sind eine noch bessere Option.
  • Bezüglich der Angemessenheit des Rotweins auf dem Tisch und der Vorspeisen für Fisch gibt es polare Meinungen. Einige Kenner roter halbsüßer Weine behaupten, dass fetthaltiger Fisch (Lachs, Wels) und Muscheln sehr gut mit ihnen harmonieren. Andere empfehlen, sich an die bekannten Regeln zu halten, nach denen Fischgerichte zu weißen Tafelweinen serviert werden. Welche Seite Sie wählen, hängt davon ab, ob Ihnen die Kombination gefällt. Sie können es nur lernen, indem Sie es versuchen.
  • Gemüse wird als eine gute Ergänzung zu rotem halbsüßem Wein betrachtet, der sowohl seine Süße als auch seine Säure unterstreicht. Besonders zu empfehlen sind Feinschmecker, grüne Erbsen, Blumenkohl und Broccoli. Gemüse kann gebacken, gebraten, gekocht werden. Frischer Gemüsesalat ist auch eine gute Zwischenmahlzeit, es sei denn, er wird mit Essigsauce gewürzt.
  • Hartkäse verhilft perfekt zu einem Bouquet von rotem, halb süßem Wein, der seine besten Seiten hervorhebt. Der perfekte Snack für solche Getränke gilt als Blauschimmelkäse.
  • Von Snacks bis zum halbsüßen Rotwein kann Obst empfohlen werden (mit Ausnahme von Zitrusfrüchten). Besonders gut geeignet für Birne und Erdbeere.

Die mediterrane Küche eignet sich gut für Tafelweine, darunter auch rote halbsüße Weine.

In Bezug auf die Art und Weise, wie Snacks für Wein zubereitet werden sollen, gibt es keine Einschränkungen. Sie können gegrillt, gebacken oder auf andere Weise gekocht werden.

Mit hohem Essiggehalt gewürzte Salate und eingelegtes Gemüse gelten als ungeeignete Snacks für Rotwein, da sie die Geschmacksknospen stumpf machen sowie Nüsse, die den Geschmack des Getränks stören.

Roter halbsüßer Wein wird zum Mittag- oder Abendessen serviert. Trinken Sie es mit Geflügel und Kaninchenfleisch, Käse, Gemüsesnacks und Obst. Es gibt andere Optionen für Snacks, wenn sie den Geschmack des Getränks nicht stören und das Gefühl des facettenreichen Bukets nicht beeinträchtigen.

Kommentare (0)
Suchen