Vinaigrette mit Sauerkraut

Vinaigrette mit Sauerkraut

Fettsalate mit Mayonnaise gelten als Winter. Sie werden jedoch irgendwann langweilig und dann träumen wir von einem leichten und leckeren Salat. Dann erinnern wir uns unwissentlich an die Lieblingsvinaigrette. Im Winter wird dieser Salat zu einem echten Lagerhaus für Vitamine, da er nur gesunde Zutaten enthält - Rüben, Sauerkraut, Zwiebeln, Bohnen. Um einen Salat zuzubereiten, sind weder teure Produkte noch viel Zeit erforderlich. Es ist die Vorbereitung dieses von vielen Salat geliebten, den wir jetzt machen werden.

Du brauchst:

  • ungekochte Kartoffeln - 3 Stück,
  • Gewürzgurken - 2 Stück groß
  • gekochte rote rüben - 2 stück,
  • Zwiebel Zwiebel - 1 Stck.,
  • Sauerkraut - 200 g,
  • gekochte Bohnen - 1/2 Esslöffel.,
  • Salz zum Abschmecken,
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Pflanzenöl, raffiniert - zum Nachfüllen.

Kochen

1. Bereiten Sie alle notwendigen Zutaten für die Herstellung von Vinaigrette vor.

Vinaigrette mit Sauerkraut

2. Rüben sauber. Wir schneiden in kleine Würfel.

Vinaigrette mit Sauerkraut

3. Kartoffeln reinigen. In Würfel mittlerer Größe schneiden.

Vinaigrette mit Sauerkraut

4. Wir schneiden Gurken in kleine Würfel.

Vinaigrette mit Sauerkraut

5. Zwiebeln reinigen. Meins Fein geschnitten

Vinaigrette mit Sauerkraut

6. Mischen Sie alle gehackten Zutaten, Sauerkraut, das vorher etwas herausgedrückt werden sollte, und gekochte Bohnen (wenn Sie keine Zeit damit verschwenden möchten, die Bohnen zu kochen, können Sie Bohnen aus der Dose ersetzen oder in einen Salat mit Erbsen geben). Wir salzen, wir pflegen.

Vinaigrette mit Sauerkraut

7. Pflanzenöl einfüllen. Gut umrühren.

Vinaigrette mit Sauerkraut

8. Den Salat ein bis zwei Stunden liegen lassen, damit er richtig infundiert wird. Wieder gut mischen. Wir verteilten uns in einer Salatschüssel und servierten auf dem Tisch.

Vinaigrette mit Sauerkraut
Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen