Sauerkrautsuppe zubereiten

Sauerkrautsuppe zubereiten

Suppe und Haferbrei - unser Essen - sagen die russischen Leute gerne. Auf unserer Website gibt es mehrere Rezepte für Haferbrei, aber wir werden heute darüber sprechen, wie man heute aus Sauerkraut kocht.

Es gibt verschiedene Sorten Kohlsuppe - leer (gekocht in Wasser, nicht in Brühe), mager (Pilzbrühe wird zum Kochen verwendet), grün (Sauerklee wird anstelle von Kohl verwendet), Ural (Gerstengrieß hinzugefügt) und natürlich Sauerkraut Letztere befinden sich in der Regel im Winter auf dem Tisch, da es üblich ist, den Kohl für den Winter zu salzen. Hervorragende Ergänzungen der Kohlsuppe sind Sauerrahm und Schwarzbrot.

Einige Geheimnisse für die Zubereitung einer leckeren Suppe

Beim Kochen von Suppe gibt es nichts Kompliziertes, aber es gibt Geheimnisse, die sie noch schmackhafter und gesünder machen:

  • Sauerkraut für Kohl, wenn es zu salzig ist, muss man es vorher einweichen oder in ein Sieb werfen und gut abspülen, um den Geschmack der fertigen Schüssel nicht zu beeinträchtigen;
  • Zum Kochen von Suppen ist es ratsam, Rindfleisch mitzunehmen, aber wenn Sie möchten, können Sie Schweinefleisch und Geflügelfleisch verwenden. Aus Fairness ist es erwähnenswert, dass einige Suppen aus Eintopf und geräuchertem Fleisch kochen;
  • Klassische Suppe wird in einem Tontopf in einem russischen Ofen gekocht, indem einfach die erforderlichen Zutaten hineingegeben und mit Wasser gefüllt werden. Gegenwärtig ist es fast unmöglich, die auf diese Weise gekochte Suppe zu probieren. Einige Köche kochen heute sogar Suppe im Ofen;
  • Schließlich sei daran erinnert, dass die Suppe von gestern immer schmackhafter ist als frisch zubereitet, also lass dir wenigstens eine kleine Suppe für morgen übrig.

Schi mit Sauerkraut. Klassisches Rezept

Sie benötigen:

  • Rindfleisch (Brustfleisch) - 1 Kilogramm,
  • eingelegter Kohl - 500 Gramm,
  • Kartoffeln - 500 Gramm,
  • Zwiebel - 1 Stück,
  • Möhren - 1 Stück,
  • Salz zum Abschmecken,
  • Wasser - 3 Liter.

Garmethode

  • Myasco. Ablassen. In einen Topf geben und Wasser gießen. Wir zünden das Feuer an, entfernen ständig den sich bildenden Schaum und bringen es zum Kochen. Wir drehen die Hitze herunter und kochen, ohne eine Stunde lang stark kochen zu müssen.
  • Nimm das Fleisch aus der Brühe, und in der Zwischenzeit schicken wir ein bisschen gepressten Sauerkraut in die Pfanne. Fügen Sie das Feuer hinzu und verringern Sie nach dem Kochen.
  • Das Fleisch wird von den Knochen getrennt und in die Brühe geschickt.
  • Kartoffeln sauber. In große Würfel schneiden. In Brühe geschickt.
  • Zwiebeln sauber. Fein zerbröckelt
  • Karotte sauber Rost
  • Passe Gemüse in Fett aus der Brühe.
  • Versende den Gemüsebraten in der Suppe. Rühren
  • Salz Achtung: Wenn Ihnen die Suppe frisch erscheint, scheuen Sie sich nicht und fügen Sie etwas Salz hinzu, um den Geschmack der Speisen zu erhöhen.
  • 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen. Gebt ungefähr eine halbe Stunde. Wir speisen auf Teller à la carte und rufen den Haushalt an den Tisch! Die Suppe wird normalerweise mit Sauerrahm gefüllt, aber auch Mayonnaise ist für diesen Zweck geeignet.

Krautsuppe mit Sauerkraut auf Schweinebauch

Sie benötigen:

  • Schweinebauch - 1 Kilogramm,
  • eingelegter Kohl - 500 g,
  • kartoffeln - 5-6 stück,
  • Zwiebelzwiebeln - 2 Stück,
  • grüne Zwiebeln - 5 Federn,
  • schwarzer pfeffer - 4 erbsen,
  • Piment - 4 Erbsen,
  • Lorbeerblatt - 2 Stück,
  • Dill - 1 Bund,
  • Olivenöl - 1 Esslöffel,
  • Salz zum Abschmecken,
  • Wasser - 3 Liter.

Garmethode

  • Gießen Sie Olivenöl in den Kessel (Sie können das Pflanzenöl ersetzen), verteilen Sie den Speck und braten Sie ihn auf allen Seiten, damit das Fett leicht abläuft.
  • Füge eine kleine gewürfelte Zwiebel in den Kessel. 5 bis 7 Minuten braten, bis sie weich sind.
  • Den Kohl legen. Köcheln lassen und gelegentlich anderthalb Stunden rühren.
  • In heißes Wasser gießen. Zum Kochen bringen. Eine weitere Stunde bei schwacher Hitze kochen.
  • Nach der angegebenen Zeit fügen wir der Suppe die ganzen Kartoffeln hinzu, ohne die Vorreinigung zu vergessen, und die Gewürze in der Zutatenliste. Kochen Sie, bis die Kartoffeln fertig sind, etwa 35 Minuten.
  • Frühlingszwiebeln und mein Dill. Ablassen. Fein geschnitten
  • Aus der Suppe nehmen wir die Kartoffeln heraus, bestreuen sie mit Gemüse. Die Reste des Grüns werden zur Suppe geschickt Rühren
  • Von der Suppe und dem Speck nehmen. In Portionen teilen.
  • Wir verschütten fertige Suppe auf Teller. Fügen Sie zu jedem Bruststück hinzu und streuen Sie mit Kräutern.
  • Kartoffeln werden separat serviert. Es kann in Stücke geteilt und der Suppe hinzugefügt werden oder als Beilage gegessen werden.

Magere Suppe mit Sauerkraut

Sie benötigen:

  • eingelegter Kohl - 300 Gramm,
  • Kartoffeln - 3 Stück,
  • Möhren - 1 Stück,
  • Zwiebeln Zwiebel - 1 Stück,
  • Pflanzenöl - 2 Esslöffel,
  • Mehl - 1 Esslöffel,
  • Wasser - 2 Liter,
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke,
  • Lorbeerblatt - 1 Stück,
  • schwarzer pfeffer - 2 erbsen,
  • Salz zum Abschmecken,
  • Greens - auf Anfrage.

Garmethode

  • Drücken Sie den Kohl, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. In den Topf geben. Füllen Sie einen Liter Wasser. Bei mäßiger Hitze eine Stunde schmoren.
  • Kartoffeln sauber. In Würfel schneiden. Senden Sie nach der im ersten Absatz angegebenen Zeit den gedämpften Kohl.
  • Gießen Sie das restliche Wasser ein. Eine halbe Stunde kochen lassen.
  • Karotte sauber Reibe eine feine Reibe ein.
  • Wir füttern Möhren in Pflanzenöl. Wir schicken es zur Suppe.
  • Zwiebel reinigen. Fein geschnitten
  • Nun passieren wir die Zwiebel und verhindern das Rösten. Fügen Sie die Suppe hinzu. Gut mischen Tomim sie eine weitere Viertelstunde lang bei moderatem Feuer.
  • Nach einer bestimmten Zeit Salz. Wir nehmen die Probe heraus, wenn die Suppe nicht ausreichend sauer zu sein scheint, können Sie Kohlessig hinzufügen, aber wenn die Suppe sich als sehr sauer herausstellt, gießen Sie etwas Wasser hinein.
  • Ein kleiner Trick: Manche magere Suppe scheint zu flüssig zu sein. Um ihnen eine reichhaltige und samtige Konsistenz zu geben, empfehlen wir Ihnen, einen Löffel Pflanzenöl in einer Pfanne aufzuwärmen und das Mehl darin unter ständigem Rühren zu braten. Danach 100 ml Wasser in die Masse gießen, kräftig rühren, nur eine Minute kochen und dann in die Suppe geben.
  • Zum Schluss den gehackten Knoblauch hinzufügen. Legen Sie die Blätter von Lorbeer und Erbsen. 5 Minuten kochen lassen. Fertig!
  • Mager Suppe auf Teller verteilen. Wenn gewünscht, mit gehacktem Grün bestreuen. Leider ist es nicht möglich, magere Suppe mit Sauerrahm zu füllen, aber es ist nicht verboten, spezielle magere Mayonnaise hinzuzufügen. Wir versuchen es!

Krautsuppe mit Sauerkraut und Eintopf

Sie benötigen:

  • Eintopf (Rind- oder Schweinefleisch) - 1 Dose,
  • Kartoffeln - 4 Stück,
  • eingelegter Kohl - 350 Gramm,
  • Zwiebeln Zwiebel - 1 Stück,
  • Möhren - 1 Stück,
  • Dill - ein paar Äste,
  • Salz zum Abschmecken,
  • Wasser - 2,5 Liter.

Garmethode

  • Kartoffeln sauber. In Würfel mittlerer Größe schneiden. Mit kochendem Wasser auffüllen. Wir zünden an.
  • Sauerkraut in kochendes Wasser geben. Rühren Nachdem die Brühe gekocht ist, reduzieren Sie die Hitze.
  • Öffne das Glas mit dem Eintopf. Entfernen Sie das Fett und legen Sie es in die Pfanne. Wir zünden an.
  • Wir legen uns in warme, fein gehackte Zwiebeln. Mit einem Deckel abdecken. Tomim ein paar Minuten.
  • Wir schicken Karotten gerieben auf einer großen Reibe an die Zwiebel. Rühren Eintopfen, bis weich gemachte Karotten.
  • Die Brühe braten, nachdem die Kartoffeln fertig sind.
  • Sofort Suppe und Eintopf hinzufügen. Rühren Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren. Mit einem Deckel abdecken und 3-5 Minuten kochen lassen.
  • Zum Schluss fügen wir der Suppe gehackten Dill und Salz hinzu. Noch ein paar Minuten kochen und den Topf mit der leckeren Suppe vom Herd nehmen. Kann in Teller gegossen und Probe genommen werden!

Wie Suppe mit Sauerkraut in einem langsamen Kocher zu kochen

Sie benötigen:

  • fleisch (rindfleisch oder schweinefleisch) - 500 g,
  • eingelegter Kohl - 300 Gramm,
  • Kartoffeln - 4 Stück,
  • Möhren - 1 Stück,
  • Zwiebeln - 1 Stück,
  • Lorbeerblatt - 2 Stück,
  • Tomatenmark - 1 Esslöffel,
  • Pflanzenöl - 1 Esslöffel,
  • Salz zum Abschmecken,
  • Wasser - 2, 5-3 Liter (abhängig vom Volumen des Multikochers).

Garmethode

  • Fleisch wird in Würfel mittlerer Größe geschnitten.
  • In die Schüssel Multikocher gießen Sie Pflanzenöl. Verbreite Myasko. Im geeigneten Modus 20-30 Minuten braten.
  • Zwiebel fein hacken.
  • Karotten reiben
  • Kartoffeln sauber. In Würfel schneiden.
  • Zwiebeln und Karotten zum gebratenen Fleisch hinzufügen. Sieden Sie weitere 10 Minuten und rühren Sie gelegentlich. 5 Minuten vor der Bereitschaft können Sie Tomatenpaste oder geriebene Tomaten hinzufügen.
  • Kartoffeln, Lorbeerblätter und gepressten Kohl dazugeben. Wasser einfüllen. Kochen Sie 90 Minuten lang im "Suppe" - oder "Quenching" -Modus.
  • Nachdem der Multicooker über die Bereitschaft einer schnellen und schnellen Ernte informiert hat, müssen Sie das gekochte, leckere Essen mischen und in Rationenteller füllen. Vergessen Sie nicht, saure Sahne und gehackte frische Grüns auf die Suppe aufzutragen. Guten Appetit!
Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen