Bulgur mit Pilzen

Bulgur mit Pilzen

Mehrere Getreidesorten werden aus Weizen hergestellt, und Bulgur ist im Nahen Osten beliebt. Aus Weizenkörnern wird es durch Dämpfen und Zerkleinern hergestellt. Das Ergebnis ist eine Croup, die schnell gekocht wird, aber selbst bei längerer Wärmebehandlung nicht weich zu einem formlosen Zustand gekocht wird. Wenn Sie es nur mit etwas Salz kochen, erhalten Sie eine Universalbeilage, die sich für alle Fleischarten sowie für vegetarische Gerichte eignet. Bulgurbrei lässt sich leicht in ein separates Gericht umwandeln. Sie müssen ihn nur sofort mit Fleisch, Gemüse oder anderen Produkten zubereiten. Bulgur mit Champignons - eine nahrhafte und schmackhafte Sekunde, die fast jeder mag und für einen mageren und vegetarischen Tisch geeignet ist, kann in die Ernährung von Diäten aufgenommen werden.

Merkmale des Kochens

Bulgur kann nur mit Pilzen gekocht werden, häufiger wird dieses Duett jedoch durch verschiedenes Gemüse ergänzt. So können Sie das Essen saftiger und appetitlicher gestalten. Für die Zubereitung von Snacks aus Pilzen und Bulgur verwenden Sie eine Pfanne, eine Pfanne, einen Kessel, einen langsamen Kocher oder backen Sie ihn sogar im Ofen. Es gibt keine einzige Technologie, um dieses Gericht zuzubereiten. Um das erwartete Ergebnis zu erhalten, müssen Sie den Anweisungen des ausgewählten Rezepts folgen. Es gibt jedoch einige wichtige Punkte, die zu beachten und zu berücksichtigen sind, was nicht schmerzt, unabhängig davon, welche Version des Gerichts aus Bulgur und Pilzen zubereitet wird.

  • Bulgur hat verschiedene Größen. Beim Hackfleisch werden kleine Körner zugefügt, wenn Sie Fleischbällchen und ähnliche Produkte zubereiten. Geben Sie den Teig anstelle von Grieß oder Mehl hinzu. Grobkorn wird normalerweise für die Herstellung von Pilaw verwendet, da er am längsten gekocht wird. Für die Zubereitung von Beilagen und Hauptgerichten eignet sich am besten Bulgur mittlerer Größe.
  • Bulgur muss vor dem Kochen nicht gespült werden, er kann jedoch leicht in Butter oder Pflanzenöl gebraten werden. Dadurch werden die nussigen Noten im Geschmack und Aroma von „türkischem Weizen“ sichtbar.
  • Pilze mit Bulgur können beliebig gegart werden, sofern sie essbar und nicht verdorben sind. Die Mehrheit der Waldpilze erfordert jedoch eine lange Vorbereitungszeit, einschließlich Kochen und manchmal Einweichen. Daher wählen Sie häufiger zum Kochen mit Bulgur Steinpilze, Pilze und Austernpilze, die ausreichen, um kurz zu braten.
  • Zur Herstellung von Bulgur wird Müsli mit Wasser in einem Verhältnis von 1: 1, 5 oder 1: 2 gegossen. Je feiner das Müsli und je größer die Zusammensetzung saftiger Gemüse ist, desto weniger Flüssigkeit wird benötigt. Das Wasser vor dem Anschluss an die Bulgur muss gekocht werden - es muss heiß sein. Es ist eine gute Idee, das Wasser durch Pilze oder Gemüsebouillon zu ersetzen, da es so viel wie Wasser braucht. Eine Wärmebehandlung von 10 bis 15 Minuten reicht in der Regel aus, um den Bulgur einsatzbereit zu machen, manchmal wird er jedoch etwas länger gekocht.
  • Bei der Zubereitung von Bulgur unter Zusatz von Pilzen werden häufig Zwiebeln verwendet, die den Geschmack und das Aroma der Hauptzutaten sowie anderes Gemüse unterstreichen. Bulgur passt gut zu Karotten, Gemüsepaprika, Tomaten, grünen Bohnen und vielen anderen Zutaten.

Bulgur und Brei mit Brei als Beilage zum Hauptsnack oder als separates Gericht servieren.

Bulgur mit Gemüse und Pilzen

Zusammensetzung:

  • Bulgur - 0,4 kg;
  • Wasser - 0,8 l;
  • Champignons - 0, 2 kg;
  • Zucchini - 0, 2 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0, 25 kg;
  • Karotten - 150 g;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Koriander - 5 g;
  • Kurkuma - 5 g;
  • Salz - 10 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 100 ml;
  • getrocknete Kräuter - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Bulgur in die Pfanne gießen. Fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu. Kochen Sie das Wasser Füllen Sie das Müsli mit kochendem Wasser. Auf den Herd stellen, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Wenn die Flüssigkeit in der Pfanne nicht zurückbleibt, entfernen Sie sie von der Hitze, lösen Sie das Müsli mit einer Gabel.
  • Kratzen, Karotten waschen, in kleine Würfel schneiden (Erbsengröße).
  • Ungefähr dieselben Scheiben schneiden die abgezogene Zwiebel.
  • Zucchini mit einer Serviette abwaschen. Wenn die Frucht groß ist, schälen Sie sie mit einem Schäler ab und entfernen Sie mit einem Löffel das Fruchtfleisch mit großen Samenkörnern. Junge Gemüseschalen und Samen sind nicht erforderlich.
  • Zucchini in ca. 1 cm große Stücke schneiden.
  • Waschen, mit einer Serviettenpilze abtupfen, in Würfel oder mittelgroße Strohhalme schneiden.
  • Die Paprikaschoten waschen, trocknen. Entfernen Sie den Stiel mit den Samen. Schneiden Sie das Fleisch in Zentimeter große Quadrate.
  • Gießen Sie Öl in einen Kessel oder Topf mit einer hochwertigen Antihaftbeschichtung, erhitzen Sie es.
  • Gib die Zwiebel und den gehackten Knoblauch in kleine Stücke in die Butter. Braten Sie sie an, bis der charakteristische Knoblauchgeruch entsteht.
  • Fügen Sie das restliche Gemüse hinzu und braten Sie es für 7-8 Minuten zusammen. Fügen Sie die Pilze hinzu. Weiter so lange kochen.
  • Restliches Salz und Gewürze dazugeben, mischen.
  • In dem Behälter mit Gemüse und Pilzen die Bulgur verschieben und die Produkte mischen.
  • Die Schüssel 5 Minuten lang bei schwachem Feuer unter dem Deckel anbraten.

Ein schmackhaftes, helles und würziges Gericht mit Pilzen, Gemüse und Bulgur kann als hervorragende Beilage für Fleisch und Hühnerfleisch verwendet werden, wird jedoch häufig als separater Snack serviert.

Bulgur mit Champignons, Zwiebeln und Möhren

Zusammensetzung:

  • Bulgur - 0, 2 kg;
  • Wasser - 0, 4 l;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • Champignons - 0, 3 kg;
  • Sojasauce - 60 ml;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 60 ml;
  • frisches grüns - schmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Bulgur gießen Sie heißes Wasser und kochen Sie bis es fertig ist.
  • Die Pilze waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.
  • Karotten, schälen, an einer groben Reibe hacken.
  • Die Hülsen von der Zwiebel nehmen, das Gemüse in kleine Würfel schneiden.
  • Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Karotten darin einfüllen. Braten Sie das Gemüse an, bis die Zwiebeln goldgelb sind.
  • Pilze zu Gemüse hinzufügen. Kochen Sie sie zusammen, bis die Flüssigkeit aus den Champignons aus der Pfanne verdunstet ist.
  • Gib es in eine Pfanne, wo Gemüse und Pilze, Bulgur, gebraten werden. Fügen Sie Sojasauce hinzu, mischen Sie.
  • Die Schüssel 5 Minuten bei schwacher Hitze schwitzen lassen und vom Herd nehmen.

Beim Servieren bestreuen Sie das Essen mit fein gehackten Grüns, dies macht es noch appetitlicher und duftender.

Bulgur mit Pilzen in einem Multikocher

Zusammensetzung:

  • Bulgur - 0, 2 kg;
  • Wasser- oder Pilzbrühe - 0, 4 l;
  • frische champignons - 0, 2 kg;
  • süßer Pfeffer - 0, 2 kg;
  • Karotten - 100 g;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 50 ml;
  • Salz, Gewürze, frischer Dill - nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Pilze, gewaschen und getrocknet, in Streifen schneiden.
  • Geschälte Möhren, grob gerieben.
  • Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden.
  • Vom Samen befreiter Pfeffer, in Viertelringe geschnitten.
  • Wasser oder Brühe vorher kochen.
  • In die Multikocherschale Öl einfüllen. Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie das Programm „Frying“ auswählen. Wenn es nicht in Ihrem Gerät ist, aktivieren Sie das Programm „Backen“.
  • Nach einer Minute die Zwiebel hinzufügen und 5 Minuten braten.
  • Karotten und Paprika hinzufügen. Kochen Sie weitere 5 Minuten lang im gleichen Modus.
  • Pilze hinzufügen. Mit Gemüse 10 Minuten braten.
  • Das Müsli mit Pilzen und Gemüse einfüllen, mit heißem Wasser oder Brühe abdecken. Fügen Sie Salz und Gewürze hinzu.
  • Ändern Sie das Programm in das Programm, das für die Zubereitung von Mahlzeiten aus Getreide vorgesehen ist. Es kann als "Reis", "Pilaw", "Buchweizen", "Haferbrei" oder anders bezeichnet werden. Wenn Sie einen Timer einstellen möchten, brauchen Sie eine halbe Stunde, um zu kochen.

In ähnlicher Weise ist es möglich, Gerichte aus Pilzen und Bulgur in einem Multikocher mit anderen Rezepten zuzubereiten.

Bulgur mit Champignons in einer cremigen Sauce.

Zusammensetzung:

  • frische champignons - 0, 25 kg;
  • Bulgur - 100 g;
  • Wasser - 0, 2 l;
  • Creme - 100 ml;
  • Hartkäse - 50 g;
  • Butter - 80 g;
  • Salz, schwarzer Pfeffer, italienische getrocknete Kräuter, granulierter Knoblauch - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • In einem kleinen Topf 40 g Butter schmelzen, Bulgur hineingeben und 2-3 Minuten braten.
  • Fülle die Körner mit heißem Wasser und koche 10-12 Minuten.
  • Wasche, tupfe die Champignons mit einer Serviette und schneide sie in Teller.
  • In einer Pfanne die restliche Butter schmelzen, Champignons dazugeben und braten, bis überschüssige Flüssigkeit aus der Pfanne verdampft ist.
  • Salz und Gewürze hinzufügen, warme Sahne. 2-3 Minuten kochen lassen.
  • Übertragen auf Bulgurpilze. Legen Sie sie für 5 Minuten zusammen.
  • Füge fein geriebenen Käse hinzu, rühre um und entferne die Pfanne vom Herd.

Das nach diesem Rezept zubereitete Gericht hat einen exquisiten cremigen Pilzgeschmack. Von so einem Genuss kann sich kaum jemand weigern.

Bulgur mit Champignons ist ein herzhaftes Gericht, das ohne Zusätze auf den Tisch kommt, es kann aber auch als Beilage für einen Fleischsnack verwendet werden. Es gibt so viele Rezepte für dieses Gericht, dass jeder eine Option finden kann, die seinen gastronomischen Vorlieben entspricht.

Kommentare (0)
Suchen