Wie Tomaten zu Hause getrocknet werden

Wie Tomaten zu Hause getrocknet werden

Es stellt sich heraus, dass Tomaten nicht nur gesalzen und getrocknet, sondern auch getrocknet werden können. Es stimmt, dass das Trocknen von Tomaten in Russland nicht besonders häufig ist, sondern eher in Europa und in asiatischen Ländern. Verwenden Sie getrocknete Tomaten in Eintöpfen, Saucen, Pizza und in den ersten Gängen. Heute erzählen wir Ihnen, wie Sie Tomaten zu Hause trocknen.

Der erste Schritt besteht darin, auf ähnliche Weise geeignete Tomaten zum Kochen vorzubereiten. Sie sollten mittelgroße Früchte mit einem kleinen Saftanteil in sich aufnehmen. Tomaten müssen reif sein, keine Flecken und Spuren von Fäulnis aufweisen. Ein duftendes Produkt wird sich herausstellen, wenn Sie Tomaten trocknen, die nicht in einem Gewächshaus, sondern im Garten angebaut werden, vorzugsweise Ihre eigenen, denn nur in diesem Fall können Sie sicher sein, dass Gemüse nicht mit gefährlichen Chemikalien gefüllt ist.

Geeignet zum Trocknen von Tomaten sind gut gewaschen, den Stiel entfernen, in kleine Ringe schneiden (Dicke hängt direkt von der Garzeit ab), Tomaten sollten nicht geschält werden, es ist jedoch besser, das Saatgut zu reinigen. Tomaten für den Winter auf verschiedene Weise zu trocknen:

1. Im Ofen, 2. Im Elektrotrockner, 3. In der Sonne.

Und jetzt mehr zu jeder Methode.

Wie man Tomaten im Ofen trocknet

Die zum Trocknen vorbereiteten Tomatenscheiben verteilen wir auf ein Backblech. Wird im Ofen auf 80 Grad vorgeheizt. Bei dieser Temperatur haben getrocknete Tomaten bis zu 15 Stunden. Vergessen Sie nicht, die Tomaten in regelmäßigen Abständen umzudrehen und sicherzustellen, dass sie nicht trocken sind. Fertiggetrocknete Tomaten sollten beim Pressen nicht brechen.

Trocknen von Tomaten in einem elektrischen Trockner

Das Trocknen von Tomaten in einem elektrischen Trockner ist fast das Gleiche wie das Durchführen dieses Vorgangs im Ofen. Geben Sie die Tomaten in Portionen, schneiden Sie sie in Teile, falls gewünscht, mit Gewürzen - schwarzem Pfeffer, Thymian - bestreuen und bei einer Temperatur von nicht mehr als 80 Grad trocknen lassen. Vergessen Sie nicht, die Paletten stellenweise zu wechseln, damit das Gemüse gleichmäßig getrocknet wird.

Wie man Tomaten in der Sonne trocknet

Aufgeschnittene Tomatenscheiben müssen auf nichtmetallischen Gitterrosten ausgelegt werden. Mit grobem Salz bestreuen. Setzen Sie die Sonne frei. Mit Gaze darüber streuen. Tomaten sollten tagsüber umgedreht werden. Nachts sollten Tomaten in den Raum gebracht werden, damit sie nicht zu viel Feuchtigkeit bekommen. Tomaten sind je nach Sorte, Scheibengröße und Sonnenintensität in 5-10 Tagen fertig. Das Trocknen von Tomaten ist ziemlich mühsam, aber es lohnt sich. Es reicht jedoch nicht aus, die Tomaten nur zu trocknen, sie sollten auch bis zum Winter aufbewahrt werden.

Lagerung von getrockneten Tomaten

Sie können getrocknete Tomaten auf verschiedene Arten lagern:

1. Legen Sie die getrockneten Tomaten in einen Beutel und schicken Sie sie in den Kühlschrank. Wenn sie in einem Gefrierschrank gelagert werden, verlieren sie also ihre Eigenschaften nicht für zwei Monate. Die Haltbarkeit des Produkts wird auf 6 Monate erhöht.

2. Die getrockneten Tomaten in ein vorsterilisiertes Glas falten, Gewürze (Pfeffer, Knoblauch, Rosmarin, Basilikum) hinzufügen, Olivenöl gießen und rollen. So können Tomaten mindestens sechs Monate gelagert werden.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen