Ryazhenka zu Hause

Ryazhenka zu Hause

Viele Menschen sind sich der Vorteile von Milchprodukten bewusst, aber nicht alle nehmen sie in das Tagesmenü auf. Der Grund liegt oft in der Abneigung gegen Kefir, die manchen Menschen sauer und flüssig erscheint. Ein weiterer Grund - die Ungewissheit der Verbraucher, dass es in den Regalen der Geschäfte wirklich nützliche Produkte gibt, die keine künstlichen und schädlichen Zusatzstoffe enthalten. Die Lösung des Problems kann das Kochen von Ryazhenka zu Hause sein. Es wird aus gebackener Milch hergestellt, hat einen zarten, leicht süßen Geschmack, eine dicke Konsistenz und ein appetitliches Aussehen. Selbst diejenigen, die Kefir und andere Milchprodukte nicht mögen, essen es gerne.

Merkmale des Kochens

Die Zubereitung von Ryazhenka besteht aus zwei Hauptschritten: dem Erhitzen von Milch und der Gärung. In jedem Stadium lauern unerfahrene Gastgeberinnen Fallstricke. Damit das Ergebnis die Erwartungen erfüllt, müssen Sie einige wichtige Punkte kennen.

  • Gebackene Milch dient als Grundlage für das Kochen von Ryazhenka. Kaufen Sie dieses Produkt jedoch nicht im Laden. Sie wissen nicht, für welche Technologie sie vorbereitet wurde, ob sie aus Pulver mit Farbstoffen hergestellt wurde. Es ist sicherer, geschmolzene Milch unabhängig von Milch zu kochen, deren Natürlichkeit Sie sicher sind. Am besten, wenn es sich um ein Haushalts- oder landwirtschaftliches Produkt handelt.
  • Die Milch im Ofen erhitzen, indem sie in einen Topf gestellt wird. Unter modernen Bedingungen können Sie den Slow Cooker verwenden. Sie können die Milch auch auf dem Herd erhitzen, dies ist jedoch ein langer Prozess, der die ständige Aufmerksamkeit der Gastgeberin erfordert.
  • Damit die Milch während des Erhitzens nicht austritt, wird sie lange vorgekocht (5-10 Minuten).
  • Beim Erhitzen bilden sich auf der Milchoberfläche Schaum. Es wird nicht empfohlen, sie zu entfernen: Es ist besser, mit einem Zahnstocher zu stechen und in Milch zu tauchen. Schaum kann nur entfernt werden, nachdem das Produkt erhitzt wurde. Tatsache ist, dass sie der gebackenen Milch einzigartige nussige Noten verleihen, die in der daraus hergestellten Ryazhenka spürbar bleiben werden.
  • Legen Sie Glas- und Keramikgeschirr nicht in einen bereits vorgeheizten Ofen - dieses Material hält möglicherweise keinen starken Temperaturabfall aus.
  • Die Aufheizzeit für Milch beträgt normalerweise 1, 5-2, 5 Stunden, abhängig von der Temperatur im Ofen und dem Volumen des Behälters mit dem darin befindlichen Getränk.
  • Milch sollte vor der Gärung auf 35 bis 40 Grad abgekühlt werden. Wenn es kälter ist, können die Bakterien nicht aktiviert werden. Bei höheren Temperaturen sterben sie überhaupt.
  • Milch sollte bei Raumtemperatur oder etwas höher fermentiert werden.
  • Sauerrahm wird zu Hause meistens zur Fermentation von Milch verwendet. Es ist besser, dass sie heimelig war. Dem Ladenprodukt können Antibiotika zugesetzt werden, die die Fermentation unmöglich machen. Frisch gekochte saure Sahne funktioniert am besten. Je mehr Sie hinzufügen, desto dicker wird die Ryazhenka sein. Normalerweise werden 50-100 g Sauerrahm für 1 Liter Milch eingenommen, aber dieses Verhältnis kann nach Ihren Wünschen eingestellt werden.
  • Anstelle von Sauerrahm können Sie selbstgemachten Joghurt oder spezielle Bakterien (Sauerteig) verwenden, die in Apotheken verkauft werden, um Milch zu gären. Joghurt wird wie Sauerrahm verwendet. Der Apothekenstarter wird verwendet, wobei die Anweisungen auf der Packung berücksichtigt werden.
  • Die Kochzeit für Ryazhenka aus Milch beträgt 6 bis 24 Stunden, wonach die Ryazhenka im Kühlschrank entfernt wird. Normalerweise wird Milch am Abend fermentiert, und am Morgen genießen Sie bereits frische, hausgemachte Ryazhenka.

Wenn Sie Ryazhenka süß machen möchten, können Sie beim Kochen etwas Zucker hinzufügen. Eine andere Möglichkeit ist, es mit Obst oder Beerenpüree vor dem Servieren zu mischen.

Das klassische Rezept für hausgemachte Ryazhenka

Zusammensetzung:

  • milch - 2 l;
  • saure Sahne - 100 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Gieße die Milch in den Topf, mache mittlere Hitze. Wenn es anfängt zu steigen, reduzieren Sie die Intensität der Flamme und kochen Sie unter Rühren für 8-10 Minuten.
  • Gieße die Milch in den Topf (oder in die Töpfe). Füllen Sie nicht mehr als zwei Drittel der Behälter, sonst kann die Milch während der nachfolgenden Zubereitung "weglaufen".
  • Gib einen Topf Milch in den Ofen, schalte ihn ein, erhitze auf 200-220 Grad, und reduziere die Temperatur im Ofen auf 180 Grad.
  • Tomitmilch für 1, 5-2 Stunden im Ofen, dabei den Schaum regelmäßig durchbohren und auf den Boden absenken.
  • Nimm den Topf aus dem Ofen. Abkühlen auf eine Temperatur von etwa 38 Grad, den Schaum entfernen.
  • Sauerrahm hinzufügen und mit einem Löffel gut umrühren, damit der Inhalt des Topfes homogen ist.
  • Verschließen Sie den Topf mit einem Deckel, wickeln Sie ihn ein. Lassen Sie mindestens 12 Stunden. Während dieser Zeit ist es ratsam, den Topf nicht zu berühren: Schütteln Sie nicht, bewegen Sie sich nicht von Ort zu Ort.
  • Überprüfen Sie die Bereitschaft, Ryazhenka. Wenn es "Brust" liegt und hinter den Rändern zurückbleibt, ist es fertig. Ansonsten lassen Sie Ryazhenka noch einige Stunden gären.

Bereit, Ryazhenka für ein paar Stunden in den Kühlschrank zu legen - es wird kühler, wenn es besser abkühlt. Bewahren Sie das Produkt im Kühlschrank auf. Es ist ratsam, es für einen Tag zu verwenden, solange es frisch und gesund ist.

Ryazhenka im langsamen Kocher

Zusammensetzung:

  • milch - 2 l;
  • Sauerrahm - 0, 2-0, 25 l.

Herstellungsverfahren:

  • Gießen Sie die Milch in die saubere Schüssel des Multikochers. Starten Sie das Gerät, indem Sie das Programm „Löschen“ auswählen. Stellen Sie den Timer auf 6 Stunden.
  • Schalten Sie das Gerät nach der angegebenen Zeit vorübergehend aus. Warten Sie, bis die Milch auf 38 bis 40 Grad abgekühlt ist.
  • Sauerrahm hinzufügen. Schneebesen mit einem Schneebesen.
  • Schalten Sie das Gerät erneut ein, jedoch im Heizmodus. Eine halbe Stunde kochen lassen.
  • Schalten Sie das Gerät aus, aber öffnen Sie nicht die Abdeckung. Warten Sie 5-6 Stunden.
  • Gießen Sie den Faden nach einer bestimmten Zeit in den Schläger. Mit einem Schneebesen oder Mixer schlagen. In ein Glas geben und in den Kühlschrank stellen.

Wenn Ryazhenka cool, kann es am Tisch serviert werden. Das Kochen von Ryzhenka in einem langsamen Kocher ist länger, aber weniger lästig, da sich die Gastgeberin keine Sorgen machen muss, dass die Milch verbrennen oder weglaufen kann.

Rjashenka in Banken

Zusammensetzung:

  • milch - 2 l;
  • Zucker - 20 g;
  • Sauerrahm - 40 bis 60 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Sterilisieren Sie die Gläser. Es ist besser kleine Behälter (0, 25-0, 5 l) mitzunehmen. Erwarten Sie, dass Sie am Ende ungefähr 1, 7-1, 8 Liter Ryazhenka erhalten.
  • Gieße die Milch in die Pfanne. Zucker hinzufügen, mischen. Zucker in diesem Rezept ist keine obligatorische Zutat, aber es verleiht Ryazhenka einen zarten, süßlichen Geschmack, deshalb geben viele Hausfrauen hinzu.
  • Bei starker Hitze die Milch zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, gelegentlich 3-4 Stunden rühren.
  • Entfernen Sie den Schaum von der Oberfläche. Gießen Sie die Milch in vorbereitete Dosen und füllen Sie sie bis zu 80 Prozent.
  • Die Gläser auf das Backblech legen und in den Ofen schicken.
  • Bringe die Temperatur im Ofen auf 160-180 Grad. Lassen Sie die Milchdosen 2 Stunden bei dieser Temperatur stehen. Nehmen Sie die Gläser aus dem Ofen. Es ist wichtig, sie nicht auf eine kalte oder nasse Oberfläche zu stellen, damit sie nicht reißen.
  • Wenn sich der Inhalt der Gläser auf etwa 40 Grad abgekühlt hat, bewegen Sie den auf der Oberfläche gebildeten Schaum und verteilen Sie Sauerrahm über die Gläser. Mischen Sie es vorsichtig mit Milch.
  • Kochen Sie die Deckel und verschließen Sie die Gefäße mit Ryazhenka fest.
  • Bedecke die Gläser mit einer Wolldecke und lass sie abkühlen.
  • Nachdem die Gläser mit Ryazhenka abgekühlt sind, stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Die auf diese Weise hergestellte Ryazhenka hat eine längere Haltbarkeit als die traditionelle. Es verschlechtert sich nicht innerhalb von 2 Wochen, aber normalerweise wird es nicht länger als eine Woche geerntet, wobei täglich ein Glas hausgemachtes fermentiertes Milchprodukt geöffnet wird.

Selbst gemachter Ryazhenka kocht lange genug. Die Technologie hat viele Feinheiten, die Sie kennen müssen. Das Ergebnis ist jedoch die Mühe wert: Zuhause Ryazhenka ist viel schmackhafter und gesünder als der Laden, und es ist schön, zu jeder Zeit des Tages zu essen.

Kommentare (0)
Suchen