Tschechische Tomaten für den Winter

Tschechische Tomaten für den Winter

Warum der Salat von in Scheiben geschnittenen Tomaten mit Zwiebeln, der für den Winter mariniert ist und als tschechisch bezeichnet wird, unbekannt ist, aber in den kulinarischen Büchern der älteren Generation von Hostessen wird er unter diesem Namen aufgeführt. Es gibt mehrere Rezepte, mit denen Sie die Tomaten auf Tschechisch schließen können, und sie sind alle auf ihre Weise gut. Um zu entscheiden, welche dieser Optionen die beste, klassisch oder modern ist, sollten Sie einen Snack nach mehreren Rezepten zubereiten und dann ihren Geschmack miteinander vergleichen. Unabhängig davon, welche Option gewählt wird, sind Konserven in der kalten Jahreszeit sicherlich gefragt.

Merkmale des Kochens

Das traditionelle tschechische Tomatenrezept für Wintergemüse enthält nur Tomaten, Zwiebeln und eine moderate Menge Knoblauch. Auf ihrer Basis wurden andere Rezepte erfunden: pikant mit einer erhöhten Menge Knoblauch, duftend mit viel Grün, besonders lecker und schön mit bulgarischem Pfeffer. Die Technologie des Kochens von Snacks kann sich auch unterscheiden: In einigen Fällen wird sie sterilisiert, in anderen Fällen ohne. Unabhängig von dem gewählten Rezept wird die Gastgeberin einige Momente benötigen, dann wird das Ergebnis sie auf keinen Fall enttäuschen.

  • Tomaten zum Zubereiten von Snacks sind empfehlenswert, große zu nehmen, die nicht ganz eingelegt werden können. Sie sollten jedoch nicht weich, verdorben und sehr überreif sein, da sie sonst beim Kochen ihre Form verlieren.
  • Die traditionelle Technologie der Herstellung von tschechischem Tomatensalat erfordert keine Reinigung, aber viele Hausfrauen nehmen Snacks von den Tomaten ab, bevor sie Snacks herstellen, mit dem Argument, dass dies den Geschmack von Snacks günstig beeinflusst.
  • Es ist notwendig, Tomaten mit einem speziellen Messer zu schneiden, das an eine Säge mit häufigen Zähnen erinnert. Mit diesem Gerät können Sie die Haut mühelos einschneiden, sodass Sie nicht viel Saft auspressen müssen.
  • Knoblauch für tschechischen Salat kann mit der flachen Seite eines Messers zerkleinert und fein gehackt oder durch eine Presse gegeben werden. Die letztere Methode spart Zeit und Mühe, ermöglicht einen pikanteren Snack, macht aber die Marinade trüb.
  • Dosen für tschechischen Tomatensalat müssen sterilisiert werden, Deckel sollten gekocht werden. Nur auf diese Weise wird der Snack nicht lange verderben.
  • Wenn das Rezept der Konserven für ihre Sterilisation sorgt, ist es besser, Gläser mit kleinem Volumen und gleicher Größe zu wählen.
  • Nach dem Kochen werden die Snackgläser umgedreht und mit einer Decke abgedeckt, so dass sie sich im Dampfbad abkühlen können. Dies ist zur zusätzlichen Konservierung notwendig, damit die Werkstücke auch bei Raumtemperatur besser stehen, ohne zu verderben.

Es gibt mehrere Rezepte für Tomaten im tschechischen Stil, die aber alle gleich aussehen.

Das klassische Rezept in tschechischen Tomaten

Zusammensetzung (1 l):

  • Tomaten - 0,7 kg;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Pimenterbsen - 5 Stück;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • Wasser - 0,5 Liter;
  • Salz - 25 g;
  • Zucker - 30 g;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 20 ml;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 20 ml

Herstellungsverfahren:

  • Die Gefäße sterilisieren, 5 Minuten lang geeignete Deckel kochen.
  • Gewaschene und getrocknete Gewürze auf den Boden der Dosen geben.
  • Die Knoblauchzehen mit der flachen Seite des Messers zerdrücken, mit einem Messer fein hacken und auf den Gläsern verteilen.
  • Tomaten waschen, mit Servietten abtrocknen.
  • Dichtungen im Bereich des Vorbaus schneiden. Schneiden Sie Tomaten in große Segmente und teilen Sie jede Frucht in 4-8 Teile.
  • Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  • Die Gläser mit Tomatenscheiben füllen und mit Zwiebelringen bestreuen.
  • Öl und Essig in jedes Gefäß geben.
  • Wasser getrennt kochen, Zucker und Salz darin auflösen.
  • Gießen Sie heißes Gurkengemüse.
  • Bedecke die Gläser mit Deckeln und stecke sie in eine Pfanne, an deren Boden du zuerst ein Handtuch legen solltest.
  • Gießen Sie Wasser in die Pfanne, so dass die Höhe die Aufhänger der Dosen erreicht.
  • Bei niedriger Hitze das Wasser in der Pfanne zum Kochen bringen und die Gläser darin 20 - 40 Minuten (je nach Volumen) sterilisieren (20 Minuten sind für Halbliterbehälter erforderlich).
  • Entferne die Gläser vorsichtig aus dem Wasser. Decken Sie sie fest zu, drehen Sie sie um und decken Sie sie mit einer Decke ab.

Einen Tag später können Salatbänke in einer Speisekammer oder an einem anderen Ort untergebracht werden, an dem normalerweise Vorräte für den Winter in Ihrem Haus gelagert werden.

Tschechische Tomaten mit Paprika für den Winter

Zusammensetzung (6 Liter):

  • Tomaten - 3 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0,8 kg;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • Zwiebeln - 1 kg;
  • Wasser - 2 l;
  • Salz - 60 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 40 ml;
  • Zucker - 100 g;
  • Essigsäureessenz (70 Prozent) - 20 ml;
  • Piment - schmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Pfefferkörner und fein gehackten Knoblauch auf die Unterseite der vorbereiteten Gläser geben und dabei etwa die Hälfte der im Rezept angegebenen Menge verwenden.
  • Pfeffersamen aus bulgarischem Pfeffer, in nicht zu dünne Halbkreise geschnitten.
  • Zwiebel, die sich von der Schale befreit, genauso schneiden wie der Pfeffer.
  • Tomaten, gewaschen und getrocknet, in große Scheiben schneiden.
  • Lege eine Schicht Tomaten in Gläser, lege ein paar Scheiben Pfeffer und Zwiebeln darauf. Abwechselnd Gemüse, füllen Sie die Gläser bis zu den Schultern. Streuen Sie Gemüse mit dem restlichen Knoblauch.
  • Wasser kochen Fügen Sie Salz und Zucker hinzu und warten Sie, bis es sich auflöst. Öl und Essig hinzugeben, mischen. 2 Minuten kochen und vom Herd nehmen.
  • Gießen Sie heiße Marinade über die Ufer.
  • Decken Sie sie mit vorbereiteten Deckeln ab und sterilisieren Sie sie für 20-40 Minuten im Wasserbad. Rollen Sie auf und lassen Sie es auf dem Kopf stehen.

Nach obigem Rezept hergestellte Snacks können bei Raumtemperatur gelagert werden.

Tschechische Tomaten mit Grünzeug ohne Sterilisation

Zusammensetzung (3 Liter):

  • Tomaten - 1, 5 kg;
  • Zwiebeln - 0,5 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0,5 kg;
  • Knoblauch - 6 Nelken;
  • Basilikum - 6 Zweige;
  • Sellerie - 3 Zweige;
  • Lorbeerblatt - 1 Stück;
  • Pimenterbsen - 6 Stück;
  • schwarze pfeffer erbsen - 6 stück;
  • Koriandersamen - 12 Stück;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 60 ml;
  • Pflanzenöl - 60 ml;
  • Zucker - 60 g;
  • Salz - 45 g;
  • Wasser - wie viel bleibt übrig?

Herstellungsverfahren:

  • Verteile Pfeffer, Koriander, fein gehackten Knoblauch und Gemüse in vorsterilisierte Gläser.
  • Tomaten in mittelgroße Scheiben oder Kreise schneiden.
  • Paprika und Zwiebel in Halbringe oder Ringe schneiden.
  • Gemüse abwechselnd in Gläser füllen.
  • Gießen Sie kochendes Wasser über Gemüse, gießen Sie Wasser in 10 Minuten aus.
  • Füllen Sie neues kochendes Wasser ein, warten Sie 10 Minuten und lassen Sie es ab.
  • Salz und Zucker in Gläser gießen, Öl und Essig einfüllen.
  • Wasser erneut kochen, über die Gläser gießen.
  • Die Dosen aufrollen, umdrehen und einwickeln.

Nach dem Abkühlen die Gläser zur Aufbewahrung im Keller, Keller oder einem anderen kühlen Raum entnehmen.

Tomaten in tschechischer Sprache - eine der beliebtesten Winterernten. Dieser Salat kann eine festliche Tischdekoration sein. Es gibt mehrere Rezepte für Gerichte, die es ermöglichen, für fast jeden Geschmack eine Option zu wählen.

Kommentare (0)
Suchen