Salate mit Meerescocktail

Salate mit Meerescocktail

Meeresfrüchte-Cocktail ist eine Mischung aus Meeresfrüchten. Es besteht in der Regel aus geschälten Muscheln und kleinen Garnelen, Tintenfischstücken, Ringen und Tintenfisch-Tentakeln. Alle diese Produkte gelten als Diätprodukte, da sie viel Eiweiß enthalten und einen niedrigen Energiewert haben. Meeresfrüchte enthalten viele Elemente, die für den menschlichen Körper notwendig sind, was sie für Anhänger gesunder Ernährung noch attraktiver macht. Sie können sie zum Kochen verschiedener Gerichte verwenden, aber viele mögen besonders Salate mit einem Meerescocktail. Diese Snacks werden schnell und einfach zubereitet, sind lecker, leicht und wirken präsentabel genug, um auf dem festlichen Tisch serviert zu werden.

Merkmale des Kochens

Bei der Zubereitung von Salaten mit einem Meerescocktail kann es unterschiedliche Technologien geben, da der Aperitif viele Möglichkeiten hat. Unabhängig vom gewählten Rezept muss der kulinarische Spezialist ein paar Dinge wissen. Wenn Sie sie nicht berücksichtigen, können Sie statt eines köstlichen Tellers ein kaum essbares Gericht bekommen.

  • Sea Cocktail ist in gefrorener oder eingelegter Form in Öl erhältlich. Für die Zubereitung von Salaten verwenden Sie in der Regel Tiefkühlprodukte. Es ist besser, Meeresfrüchte zu wählen, die dem Schockfrost ausgesetzt sind.
  • Ein Seecocktail kostet in der Regel weniger als verpackt, ist aber häufig eine Mischung aus Meeresfrüchten unterschiedlicher Haltbarkeit, aus der bereits frühere Käufer bereits die leckersten ausgewählt haben. Es ist besser, vorverpackte Produkte zu liefern, die von einem renommierten Unternehmen hergestellt werden.
  • Vor dem Kauf sollten Sie die Verpackung sorgfältig mit einem Seecocktail untersuchen. Es sollte nicht zerbrochen werden, es sollte kein Schnee, Wasser und Eisstücke drin sein. Beachten Sie die Herstellung und Haltbarkeit des Produkts.
  • Vor dem Kochen ist kein Auftauen des Seewackels erforderlich.
  • Sie können einen Cocktail auf zwei Arten zubereiten: Kochen Sie ihn, indem Sie ihn in kochendes Wasser tauchen oder braten Sie ihn. Die Zubereitungsmethode hängt von der Rezeptur des Salats ab und die Zeit beträgt 3-5 Minuten. Es kann nicht überschritten werden, sonst werden Tintenfisch und Tintenfisch zäh wie Gummi.
  • Vor dem Hinzufügen zum Salat sollte der Meerescocktail gekühlt werden. Dies gilt auch für andere wärmebehandelte Produkte. Wenn Sie heiße Zutaten mit kalten Zutaten kombinieren, einschließlich solcher mit kalter Sauce, wird der Snack schnell sauer.
  • Meeresfrüchtesalat kann schlicht oder flockig sein. Puff muss 2-3 Stunden vor dem Servieren auf dem Tisch erfolgen, damit die Schichten Zeit haben, in der Soße zu tränken. Regelmäßiger Salat wird unmittelbar vor dem Auflegen auf den Tisch geerntet, damit er möglichst lange frisch bleibt.

Salate mit Meerescocktail können an Wochentagen zubereitet werden, da viel Zeit und Aufwand nicht erforderlich ist. Geschmack und vorzeigbares Aussehen der Snacks ermöglichen es Ihnen, es zu einem festlichen Festmahl zu machen.

Meeresfrüchte-Cocktailsalat mit Tomaten und Käse

Zusammensetzung:

  • Seecocktail - 0,5 kg;
  • entkernte Oliven - 100 g;
  • tomaten - 0, 25 kg;
  • Hartkäse - 100 g;
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke;
  • Blattsalat - 20 g;
  • Sojasauce - 20 ml;
  • olivenöl - schmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Wasser kochen, Seecocktail darin eintauchen, 3 Minuten kochen, in einem Sieb abtropfen lassen. Wenn das Wasser abgelassen ist, die Meeresfrüchte auf einen Teller legen und abkühlen lassen.
  • Tomaten waschen Schneiden Sie das Gemüse in zwei Hälften, löffeln Sie das saftige Fruchtfleisch mit den Samen. Schneiden Sie das restliche Fleisch in Würfel.
  • Den Käse in kleine Würfel schneiden.
  • Schneiden Sie die Oliven in jeweils 3-4 Teile.
  • Seecocktail, Tomaten, Oliven und Käse in eine große Schüssel geben, mischen.
  • Salatblätter aufheben, Teller aufsetzen.
  • Den Knoblauch durch die Presse geben und mit Sojasauce und Butter mischen. Würzen Sie den Salat.
  • Den Aperitif auf die Salatblätter geben und servieren.

Anstatt sich mit Sojasauce, Öl und Knoblauch zu kleiden, können Sie eine Mischung aus Mayonnaise und Dijon-Senf (ein Esslöffel Senf pro 100 ml Mayonnaise) verwenden. Die erste Version des Snacks ist einfacher, die zweite ist zufriedenstellender.

salat mit meerescocktail, gurken und mais

Zusammensetzung:

  • Seecocktail - 0,5 kg;
  • Tomate - 150 g;
  • Gurken - 0, 3 kg;
  • Hühnerei - 2 Stück;
  • Mais in Dosen - 100 g;
  • Rosinen - 50 g;
  • Salatblätter - 50 g;
  • Sonnenblumenkerne (geschält) - 20 g;
  • Zitronensaft - 20 ml;
  • Mayonnaise oder Sauerrahm - 150 ml;
  • grüne Zwiebeln - 50 g;
  • Salz, Pfeffer - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Kochen Sie den Meerescocktail in Salzwasser unter Zusatz von schwarzem Pfeffer. Abkühlung
  • Gekochte Eier kochen, unter kaltem Wasser abkühlen, schalenfrei hacken und fein hacken.
  • Gurken und Tomaten waschen. Gemüse in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln fein hacken.
  • Die Rosinen umrühren und 10 Minuten mit heißem Wasser füllen.
  • In einer Schüssel die Meeresfrüchte, Eier, Gemüse, Frühlingszwiebeln und Rosinen unterheben und mischen. Mais hinzufügen.
  • Zitronensaft mit Mayonnaise oder Sauerrahm mischen, Salz hinzufügen und abschmecken.
  • Fülle die Soße mit den gehackten Produkten, gib sie in eine Salatschüssel, nachdem du die Salatblätter hineingelegt hast.

Streuen Sie den Salat vor dem Servieren mit den Samen. Sie können durch Pinienkerne, Sesam ersetzt werden.

Salat mit Meerescocktail, Reis und Chinakohl

Zusammensetzung:

  • Reis - 80 g;
  • Seecocktail - 0,5 kg;
  • Peking-Kohl - 0,5 kg;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz, Sauerrahm oder Mayonnaise - nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Den Reis mit klarem Wasser abspülen, bis er fertig gekocht ist, abspülen und abkühlen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Meerescocktail darauf geben. Bei mittlerer Hitze braten und 4 Minuten lang rühren. Pfeffer, mischen, in eine Schüssel geben. Warten Sie, bis es kalt ist.
  • Kohl fein hacken, zu Meeresfrüchten geben, Reis hinzufügen. Rühren
  • Mit Sauerrahm oder Mayonnaise füllen und in eine Salatschüssel geben.

Trotz der Einfachheit des Rezepts ist der Salat lecker und befriedigend.

Salat mit eingelegtem Meercocktail

Zusammensetzung:

  • Cocktail aus eingelegtem Meer - 0, 3-0, 35 kg;
  • eingelegter Meerkohl - 0, 2-0, 25 kg;
  • frische Gurken - 0, 4 kg;
  • konservierter Mais - 150 g;
  • entkernte Oliven - 150 g;
  • Sojasauce, Olivenöl - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Überschüssige Flüssigkeit aus Dosen ablassen.
  • Legen Sie den Meerkohl und die Meeresfrüchte in eine Schüssel.
  • Gurken waschen, trocken tupfen. In dünne Halbkreise schneiden, zu den Gaben des Meeres hinzufügen.
  • Schneiden Sie die Oliven in Scheiben und geben Sie sie zu den restlichen Zutaten.
  • Den konservierten Mais mit anderen Lebensmitteln in eine Schüssel gießen.
  • Füge Sojasauce und Butter hinzu und mische.

Snacks aus diesem Rezept sind einfach und nützlich. Salat hat einen würzigen Geschmack. Er ist froh, von vielen, die kühl sind, gefressen zu werden. Anstelle von Butter und Sojasauce zum Anrichten von Salat können Sie Mayonnaise oder Käsesoße verwenden.

Meeresfrüchte-Cocktail mit Spargel

Zusammensetzung:

  • Seecocktail - 0,5 kg;
  • eingelegter Spargel - 0,25 kg;
  • Selleriestiele - 0, 2 kg;
  • eingelegter Ingwer - 20 g;
  • frische Gurken - 0, 3 kg;
  • Sojasauce, Pflanzenöl, Pfeffer, Grüns - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Kochen Sie den Meerescocktail in Salzwasser mit Pfeffer, kühlen Sie die Zutaten ab, die ihn ausmachen.
  • Sellerie-Stiele spülen, trocken abtupfen. Fein hacken.
  • Die Gurken in kleine Würfel schneiden.
  • Zerdrückter eingelegter Ingwer
  • Gehackte Produkte mischen, Spargeln, gehackte Gemüse hinzufügen, mischen.
  • Die Vorspeise mit einer Mischung aus Pflanzenöl und Sojasauce füllen.

Der Geschmack des nach diesem Rezept zubereiteten Imbisses ist wirklich einzigartig. Seine Vorbereitung erfordert viel Zeit zum Mahlen von Lebensmitteln, aber das Ergebnis rechtfertigt den Aufwand.

Schichtsalat mit Meercocktail und rotem Kaviar

Zusammensetzung:

  • Seecocktail - 0,5 kg;
  • Hühnerei - 5 Stück;
  • Hartkäse - 150 g;
  • Roter Kaviar - 100 g;
  • mayonnaise - wie erforderlich.

Herstellungsverfahren:

  • Kochen, kühlen Meerescocktail.
  • Gekochte, hart gekochte Eier kühlen, schälen, in Weiß und Eigelb teilen, in getrennte Teller reiben.
  • Eigelb in eine Schüssel geben, Mayonnaise gießen.
  • Die Meeresfrüchte darauf legen und mit Mayonnaisennetz bedecken.
  • Eigelb auf Meeresfrüchte setzen und mit Sauce bestreichen.
  • Top mit Käse, gehackt auf einer feinen Reibe.
  • Mit Mayonnaise ein Gitter auf den Salat auftragen und in jede Zelle einen kleinen Löffel Kaviar geben.

Salat, der nach diesem Rezept hergestellt wird, wird manchmal als "Royal" bezeichnet. Dieser Name spricht für sich.

Wie man einen Salat mit einem Meerescocktail dekoriert

Meeresfrüchte machen einen Aperitif zu einem Gourmet, aber eine falsche Zubereitung eines Gerichts kann den Eindruck beeinträchtigen, wenn man einen Salat mit einem Cocktail macht, der nicht attraktiv genug ist. Es ist besonders wichtig, auf die Dekoration des Essens zu achten, wenn es am festlichen Tisch serviert wird. Sie können einige Ideen zur Gestaltung dieser Snacks anbieten.

  • Ein eleganter und eleganter Salat mit einem Meer-Cocktail wird großartig aussehen, wenn Sie ihn in Milchkännchen oder Cocktailgläsern servieren.
  • Wenn Sie Meeresfrüchte-Cocktail-Salat auf Tellern servieren, können Sie ihn mit einer Presse in Sonderform legen. Ersetzen Sie sie kann normale Dose, die den Boden geschnitten hat.
  • Sie können den Salat mit einem Tintenfisch aus einem halben Ei und Tintenfisch-Tentakeln dekorieren.
  • Eine Verzierung für einen Salat können Blumen aus Eiern, Tomaten und anderem Gemüse sein, aus denen sich der Salat zusammensetzt.

Wenn es keine Zeit gibt, einen Salat zu dekorieren, reicht es, ihn auf Salatblätter zu legen - dank dessen wird er viel eleganter aussehen.

Salat mit Meer-Cocktail ist ein vielseitiger Snack, der an Wochentagen zubereitet und für den festlichen Tisch angeboten werden kann. Es gibt so viele Varianten dieses Gerichtes, dass es schwierig ist, keine zu wählen.

Kommentare (0)
Suchen