Gebackener Schinken im Ofen - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker gekochten Schinken im Ofen zu Hause kocht.

Gebackener Schinken im Ofen - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker gekochten Schinken im Ofen zu Hause kocht.

Gebackener Schinken im Ofen - Allgemeine Grundsätze des Kochens

Wenn es um Vorspeisen auf dem festlichen Tisch geht, dann bevorzugen sie heute Wurst und Käse. Es gibt eine leckerere und gesündere Möglichkeit - einen Schweineschinken im Ofen zu kochen. Es ist nicht schwierig, obwohl nicht alle Hausfrauen wirklich saftiges und schmackhaftes Fleisch bekommen. Nach dem Studium der folgenden Rezepte können Sie mit der Kochtechnologie nichts falsch machen.

Gebackener Schinken wurde im alten Russland gekocht, der Hauptbestandteil war Bärenfleisch. Heute hat sich das Rezept etwas geändert, und für den leckeren gebackenen Schinken wird bereits Schweinefleisch genommen. Rindfleisch passt nicht so gut, solches Fleisch fällt trocken aus, da es etwas Fett speichert. Lamm kann auch gebacken werden, im Gegenteil, es ist einfach sehr fett und wird nicht jedem gefallen. Wie man das „richtige“ Fleisch auswählt, erfahren Sie unten.

Gebackener Schinken im Ofen - Zubereitung von Speisen und Speisen

Moderne Hostessen für gekochtes Schweinefleisch nehmen meistens genau Schweinefleisch zu sich, obwohl nach den Empfehlungen ein schmackhaftes Gericht auch aus Kalbfleisch oder Hühnchen erhältlich ist.

Wenn Sie Schweinefleisch bevorzugen, sollten Sie beim Kauf folgende Tipps beachten. Zunächst einmal ist es besser, ein ganzheitliches Stück von 1 bis 1,5 Kilogramm zu erwerben. Welches Fleisch ist am besten? Eine, wo es keine Streifen und eine große Menge Fett gibt. Zum Beispiel können Sie den Rücken oder den Schinken sicher kaufen. Passen Sie den Hals auch mit Fett an. Es hat eine ungleichmäßige Struktur, das Fleisch wechselt mit dünnen Fettschichten, die unter Temperatureinfluss schmelzen und den gebackenen Schinken mit Aroma und Saft sättigen.

Kaufen Sie kein gefrorenes Fleisch. Auch sehr frisches, frisches Fleisch ist nicht geeignet. Vor dem Kochen muss das Fleisch zubereitet werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein gekochtes Schweinefleisch zuzubereiten:

  • Fleisch wird unter fließendem Wasser gründlich aus dem Blut gewaschen
  • Filme werden entfernt, Fleisch wird etwa zwei Stunden in Salzlake eingeweicht
  • Das Produkt ist skaliert und mit
  • gewürzt

  • Fleischstück wird auf dem Deck (in Folie oder Backhülse) ausgelegt
  • Gebackener Schinken

Ein paar Worte zum Einweichen. Tatsache ist, dass nur saftiges Schweinefleisch vorgibt, ein erfolgreiches Gericht zu sein. Aus diesem Grund muss das Fleisch gut durchnässt sein. Dazu wird es in eine Sole eingetaucht (ein Beispiel für die einfachste Sole sind fünfzig Gramm Salz pro Liter Wasser). Sehr gut, wenn Sie eine Küchenwaage haben - perfekt eingeweichtes Fleisch sollte 25-30% schwerer sein als das ursprüngliche Gewicht. Die Einwirkzeit beträgt mindestens eine Stunde.

Wie lange gebackener Schinken? Nicht weniger als 1,5 Stunden, wenn es sich um Fleisch eines jungen Schweins handelt. War das Tier erwachsener, wird die Backzeit verlängert, sollte jedoch 3 Stunden nicht überschreiten, andernfalls sollte es getrocknet werden. Brattemperatur - 160 Grad.

Gebackene Schweinefleischrezepte im Ofen:

Rezept 1: Gebackener Schinken im Ofen

Gebackener Schinken im Ofen - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker gekochten Schinken im Ofen zu Hause kocht.

Beschreiben wir die Zubereitung von klassisch gekochtem Schweinefleisch. Sie brauchen Fleisch und Gewürze. Ein solches Gericht wird sowohl heiß als auch kalt lecker sein. Gebackener Schinken wird im Ärmel gebacken.

Erforderliche Zutaten:

  • Fleisch (Hals) - 1-2 kg
  • Salz und Pfeffer

Herstellungsverfahren:

  1. Nachdem Sie das Fleisch zubereitet haben, lassen Sie es einweichen. Um dies zu erreichen, müssen Sie in einem tiefen Tank eine Salzlösung herstellen und Salz und Wasser mischen. Das Fleisch 100 Minuten lang eintauchen und dann entfernen. Wenn Sie bemerken, dass das Fleisch nicht richtig mit Flüssigkeit gefüllt ist, können Sie ihm helfen, indem Sie die Sole mit einer Spritze in das Fleisch geben.
  2. Das Fleisch abtropfen lassen und mit Pfeffer auf allen Seiten einreiben.
  3. Legen Sie das Fleischstück in die Hülse. Achtung: Sie müssen 15 cm Freiraum lassen, sonst platzt die Hülse.
  4. Legen Sie das Fleisch in den Ofen und backen Sie es.
  5. Lassen Sie das gekochte Schweinefleisch nach dem Backen mindestens eine halbe Stunde im Ärmel. Während des Abkühlens verdampft die Flüssigkeit, was nicht der Fall ist, wenn das Fleisch nicht sofort erreichbar ist.

Rezept 2: Gebackenes Schweinefleisch im Ofen mit Karotten und Knoblauch

Gebackener Schinken im Ofen - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker gekochten Schinken im Ofen zu Hause kocht.

Dieses Rezept beschreibt die Zubereitung eines gefüllten gekochten Schweinefleisch. Wenn Sie dem Fleischgeschmack etwas hinzufügen möchten, müssen Sie ein solches Gericht nur in Folie oder in einer Hülse backen. Ansonsten fällt das Gemüse durch Verdampfen der Flüssigkeit einfach heraus und gibt den Geschmack des Schweinefleisch nicht auf. Erforderliche Zutaten:

  • Ein festes Stück Fleisch - 1-1,5 kg.
  • 2 Karotten
  • 5 Zähne Knoblauch
  • Gewürze

Herstellungsverfahren:

  1. Bereiten Sie das Fleisch vor - waschen und in Salzlake einweichen.
  2. Reiben Sie das Fleisch mit Pfeffer und anderen Gewürzen, die Sie verwenden möchten. Machen Sie kleine Schnitte entlang des gesamten Fleischumfangs.
  3. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und jeden Zahn in zwei Hälften schneiden.
  4. Fügen Sie die Gemüsestücke abwechselnd in die Schnitte ein.
  5. Wickeln Sie das Fleisch in Folie ein und lassen Sie es backen.

Rezept 3: Gebackener Schinken im Ofen (Rindfleisch)

Gebackener Schinken im Ofen - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker gekochten Schinken im Ofen zu Hause kocht.

Kann ich ein köstliches Rinderschweinefleisch herstellen? Natürlich! Tatsache ist, dass Rindfleisch als mageres Fleisch gilt. Wenn Sie bestimmte Regeln nicht einhalten, trocknen Sie das Gericht einfach aus, indem Sie es lange im Ofen lassen.

Rinderschinken ist in Folie zubereitet, die Garzeit beträgt zwei Stunden.

Erforderliche Zutaten:

  • Rindfleisch - 1 - 1,5 kg
  • Gewürze
  • Lorbeerblatt
  • Schweineschmalz - 300 gr.

Herstellungsverfahren:

  1. Waschen Sie das Fleisch. Bereiten Sie zum Einweichen eine solche Salzlösung zu: Kochen Sie 1,5 Liter Wasser, fügen Sie Lorbeerblatt, Pimenterbsen und 80 g hinzu. Salz Lassen Sie die Flüssigkeit für 3 Minuten stehen, entfernen Sie sie von der Hitze und lassen Sie sie abkühlen. Gießen Sie das Fleisch 1,5 Stunden lang.
  2. Schneiden Sie den Speck in Scheiben.
  3. Reiben Sie das Fleisch mit Pfeffer ab.
  4. Legen Sie es auf die Folie. Legen Sie Speckscheiben darauf, sodass das Rindfleisch bedeckt ist. Danach mit Folie fest umwickeln und zum Backen in den Ofen schieben.

Rezept 4: Gebackener Schinken im Ofen mit getrockneten Aprikosen

Gebackener Schinken im Ofen - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker gekochten Schinken im Ofen zu Hause kocht.

Dies ist eine festliche Kochoption, die am besten kalt serviert wird. Das leckerste Fleisch dieses Rezepts erhält man durch Eintauchen in ein leichtes Bier oder einen wohlschmeckenden Kwas.

Erforderliche Zutaten:

  • Bier (Kwas) - 1,2 Liter
  • Schweinefleisch - 1-1,5 kg
  • Getrocknete Aprikosen - 200 gr.
  • Gewürze

Herstellungsverfahren:

  1. Bereiten Sie ein Stück Schweinefleisch vor, indem Sie es eine Stunde in Kwas oder Bier einweichen.
  2. Gießen Sie getrocknete Aprikosen mit kochendem Wasser, um sie weich zu machen. Nach 15 Minuten Einwirkzeit abtropfen lassen und abspülen.
  3. Mit trockenen Handtüchern abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer abreiben.
  4. Schneiden Sie Fleisch 2-2,5 Zentimeter tief.
  5. Fügen Sie getrocknete Aprikosen entlang des gesamten Umfangs des Fleischstücks in die Schnitte ein.
  6. Wickeln Sie das Schweinefleisch fest mit Folie und senden Sie es zum Backen in den Ofen.

Rezept 5: Gebackener Schinken im Ofen ohne Folie

Gebackener Schinken im Ofen - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker gekochten Schinken im Ofen zu Hause kocht.

Auf diese Weise gebackener Schinken wird vor allem dem Gericht ähneln, das unsere slawischen Vorfahren zubereitet haben. Schließlich hatten sie keine Folien und Backhülsen, sondern weil das Fleisch auf heißen Metalloberflächen gebacken wurde. Die Besonderheit eines solchen Gerichts ist, dass es mit einer knusprigen Kruste darüber und einem zarten Inneren herauskommt.

Erforderliche Zutaten:

  • Fleisch - 1-1,5 kg
  • 8 Salo - 200 gr.

  • Gewürze

Herstellungsverfahren:

  1. Bereiten Sie das Fleisch vor, indem Sie es etwa 1,5 Stunden in Salzlake einweichen.
  2. Mit Gewürzen von allen Seiten abreiben.
  3. Gießen Sie in das Deck, auf dem das Fleisch gebacken wird, Flüssigkeiten (etwa 1 cm) und geben Sie zwei oder drei Nelken ein.
  4. Schneiden Sie den Speck in Scheiben.
  5. Legen Sie das Fleisch auf das Deck, legen Sie die Speckstücke auf das Schweinefleisch und schicken Sie alles in den Ofen. Backzeit - 90 Minuten, Temperatur - 160 Grad.
  6. Beobachten Sie jede halbe Stunde, ob das Wasser verdunstet ist. Wenn es sehr wenig bleibt, gießen Sie es.

Rezept 6: Gebackener Schinken im Ofen aus Hühnchen

Gebackener Schinken im Ofen - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker gekochten Schinken im Ofen zu Hause kocht.

Gebackener Schinken ist Fleisch, das im Ofen gebacken wird. Warum sollte es nicht Hühnerfleisch sein? Gekochter Schinken im Ofen vom Filet ist sehr schnell - nicht mehr als 15 Minuten. Die Temperatur muss hoch gewählt werden - mindestens 250 Grad.

Erforderliche Zutaten:

  • Hähnchenfilet - 1-1,5 Kilogramm
  • Gewürze
  • Knoblauch

Herstellungsverfahren:

  1. Waschen Sie das Fleisch, entfernen Sie die Drähte und Filme. Lassen Sie die Lösung 2 Stunden in der Lösung einweichen.
  2. Das Fleisch abtropfen lassen und von allen Seiten mit Gewürzen einfetten. Legen Sie es auf die Folie und drücken Sie den Knoblauch durch die Oberseite der Presse. Ganz einwickeln.
  3. In den Ofen stellen und backen.

Gebackener Schinken im Ofen - Geheimnisse und nützliche Tipps von den besten Köchen

  1. Es ist kein Fleisch zum Backen in Folie erforderlich. Wenn Sie es einfach in einer Pfanne oder einem Deck backen, legen Sie den dicksten Teil hoch. Während der Wärmebehandlung schmilzt und läuft das Fett um das Stück herum und sättigt es mit Fleischsaft.
  2. Wenn Sie Fleisch auf einem Deck oder einer Pfanne ohne Folie backen, kann es brennen. Um dies zu verhindern, gießen Sie Wasser auf den Boden und stellen Sie sicher, dass es nicht vollständig verdunstet wird, und fügen Sie gegebenenfalls Wasser hinzu. Der zweite Trick: Legen Sie Holzstöcke (zum Beispiel in der chinesischen Küche verwendet) auf die Unterseite des Decks und legen Sie Fleisch darauf.
  3. Bevor Sie das gekochte Schweinefleisch kochen, müssen Sie den Ofen kalzinieren. Wenn Sie das Fleisch in einen kalten Ofen stellen, wird es trocken.
  4. Um das Fleisch saftiger zu machen, braten Sie es auf jeder Seite eine Minute lang an, bevor Sie es in den Ofen stellen.
  5. Schnappen Sie sich nicht das Schweinefleisch, wenn es in Folie oder im Ärmel zubereitet wurde. Wenn das Fleisch nach dem Garen gezogen wird, wird es noch schmackhafter.
  6. Wenn Sie das Schweinefleisch in der Folie bräunlich machen und die Kruste backen möchten, müssen Sie die Oberseite der Folie 20 Minuten vor Ende des Garvorgangs entfernen und die Kochtemperatur auf 180 Grad erhöhen.
  7. Welche Gewürze sollten Sie für Schweinefleisch verwenden? Fühlen Sie sich frei, Hopfen-Suneli-Fleisch, Basilikum, Pfeffer, getrocknete Kräuter zu reiben.
Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen