Gefüllte Tomaten für den Winter: mit allem! Varianten von Tomaten-, Senf- und Essigfüllungen für gefüllte Tomaten für den Winter

Gefüllte Tomaten für den Winter: mit allem! Varianten von Tomaten-, Senf- und Essigfüllungen für gefüllte Tomaten für den Winter

Das magische Aroma von Sommertomaten wird am besten durch eine scharfe, süß-säuerliche, duftende Gurke unterstrichen. Winterzubereitungen mit Tomaten sind daher immer die beliebtesten. Ohne salzige Tomaten ist das Winterfest schwer vorstellbar.

Sie möchten jedoch immer etwas Ungewöhnliches und Originelles ausprobieren. Zum Beispiel gefüllte Tomaten für den Winter. Wunderbar würzige Kräuter, Gemüse, Reis, Wurzeln, Paprika, Auberginen - es gibt viele Möglichkeiten zum Füllen. Jeder ist auf seine Art gut und wird Haushalte und Gäste auf jeden Fall ansprechen.

Gefüllte Tomaten sind in der Lage, einen festlichen Tisch zu dekorieren, das Fleischgericht und die Würze - frischen Kartoffelbrei - aufzupeppen. Aber sie machen einen hervorragenden Job mit Soloteilen, da sie vielleicht ein unabhängiges Gericht sind.

Gefüllte Tomaten für den Winter - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Zum Füllen ist es besser, hohle Tomatensorten zu verwenden: „Don Quijote“, „Bulgarien“, „Yellow Staffer“, „Stripet Staffer“, „Stuffing“, „Novogoshary“. Sie sind den Paprikas sehr ähnlich (einige haben sogar eine Form), da sie dicke Wände haben und nur sehr wenig Fruchtfleisch und Samen enthalten.

Aber auch wenn es keine speziellen Tomaten gibt, spielt es keine Rolle! Konventionelle "Creme" eignet sich gut zum Füllen. Sie müssen sich nur ein wenig mehr anstrengen, um sich vorzubereiten. Um den gewünschten Hohlraum in die Tomate zu bekommen, müssen Sie einen Teil des Fruchtfleischs aus seiner Mitte auswählen.

Schneiden Sie die Fruchtoberseite mit einem scharfen Messer ab, aber schneiden Sie sie nicht vollständig ab. Wenn die Sorte nicht hohl ist, nehmen Sie mit einer ziemlich scharfen Kante einen Teil des Kerns heraus. Das Fleisch kann für die Zubereitung von zweiten Gängen, Salaten, Gemüsesuppen, Fleischsoßen oder einfach in Gläser verwendet werden. Holen Sie sich einen intensiveren Geschmack, reichhaltige Sole.

Um die Füllung zuzubereiten, sollte das Gemüse gewaschen, die Paprikaschoten abgeschnitten und die Samen entfernt werden. Wurzeln von der Haut entfernen und fein reiben. Mahlen Sie die notwendigen Zutaten, mischen Sie die Füllung mit dem Rezept. Banks für gefüllte Tomaten für den Winter sollten mit Soda gewaschen werden, über Dampf sterilisieren, im Ofen trocknen, Metalldeckel fünf Minuten lang kochen oder in einer Lösung von Mangan, Furatsilina verarbeiten.

Wenn mit Tomaten gefüllte Rezeptbanken sterilisiert werden müssen, werden Ein-Liter-Behälter eine Stunde lang in kochendem Wasser und drei Liter-Behälter eine Stunde und fünfzehn Minuten aufbewahrt.

Gefüllte Tomaten für den Winter mit den Wurzeln in der Tomatenmarinade

Sehr leckere gefüllte Tomaten für den Winter in einer fantastischen Tomatensauce werden Liebhaber von würzig-süßen Speisen ansprechen. Würziges Aroma von Zwiebeln, Lorbeerblatt, Piment, perfekt kombiniert mit den Wurzeln von Petersilie und Karotte. Zutaten genug, um zwei Liter Gläser zu salzen.

Zutaten:

• ein Pfund dicke rote Tomaten zum Beizen, das gleiche für Tomatenmarinade;

• 250 g Möhren;

• 25 g Petersilienwurzel;

• 15 g Petersilie

• 200 g Zwiebeln;

• 100 ml Pflanzenöl;

• Lorbeerblätter;

• zwei Esslöffel Essig 6%;

• zwei große Löffel Zucker;

• drei Löffel Salz;

• Piment.

Garmethode:

Zwiebeln in Ringe schneiden, braten, bis sie transparent sind.

Petersilienwurzel in dünne Scheiben oder Streifen schneiden.

Möhren reiben oder in Streifen schneiden.

Wurzel durch Wasserzugabe entfernen.

Petersilie fein gehackt.

Röstzwiebeln, gedünstete Karotten und Petersilienwurzel mischen, Gemüse mischen.

Die Füllung vorsichtig in die vorbereiteten Tomaten legen und mit einem "Deckel" abdecken.

Legen Sie die Tomaten in Gläser.

Tomaten, für die Marinade vorbereitet, geschält und in einem Mixer püriert. Sie können einfach eine feine Reibe reiben.

Tomatensauce in einen Topf pürieren, 15 Minuten kochen lassen.

Wenn der Schaum verschwunden ist, die Sauce Lorbeer hinzugeben, salzen, pfeffern und weitere zehn Minuten kochen lassen.

Gießen Sie die Marinade in Gläser und füllen Sie den Hals nicht zwei Zentimeter nach oben.

Bedecken Sie die Gläser mit Deckeln, geben Sie sie in einen Topf mit kochendem Wasser und lassen Sie sie eine Stunde lang sterilisieren.

Korken, kühl und lagern.

Gefüllte Tomaten für den Winter mit Reis

Der reichhaltige Geschmack und das unvergleichliche Aroma zeichnen das Rezept für gefüllte Tomaten für den Winter mit Reis und Gemüse aus. Tomatenfüllung ist sehr lecker. Diese Tomaten können als separates Gericht gegessen werden.

Zutaten:

• drei Kilogramm Tomaten zum Beizen und weitere 1,2 Kilogramm - für Marinade;

• ein Pfund Paprika;

• 400 g Zwiebeln;

• 300 g Reis;

• 400 ml Öl;

• 100 g Salz für die Füllung und weitere sechs Teelöffel für die Marinade;

• Selleriewurzel;

• Petersilienwurzel;

• ein Haufen Dill;

• Knoblauchkopf;

• zwei große Löffel Zucker;

• gemahlener schwarzer Pfeffer;

• vier Esslöffel Essig 6%;

• Piment (Erbsenmenge nach Geschmack).

Garmethode:

Zwiebeln in Würfel von mittlerer Größe schneiden.

Möhren reiben oder in dünne Streifen schneiden.

Bulgarischer Pfeffer und Wurzeln ebenfalls in Streifen geschnitten.

Reis bis zur Hälfte kochen.

Kochen Sie das Hackfleisch, indem Sie Reis und Gemüse mischen.

Füllen Sie den Reis mit Gemüsefüllung Tomaten.

Bereiten Sie Tomaten-Püree aus ganzen Tomaten und „Mittelwesten“ zu, die für das Füllen von Tomaten wie im ersten Rezept beschrieben zubereitet werden.

Den Boden der Dosen mit Marinade gießen, Knoblauch und Pfeffer hinzufügen, Tomaten fest anrichten.

Gießen Sie die heiße Marinade in den Hals, bedecken Sie die Ufer mit Dächern, sterilisieren Sie sie.

Kork und cool.

Gefüllte Tomaten für den Winter "Grüner Apfel"

Das einfachste Rezept für gefüllte Tomaten für den Winter wird für den Erhalt grüner Früchte erfunden. Das Produkt ist durch scharfen Pfeffer recht scharf. Würzige Kräuter und Paprika setzen den ungewöhnlichen Geschmack grüner Tomaten perfekt in Szene. Zutaten sind für ein Drei-Liter-Glas angegeben.

Zutaten:

• 1,7 kg Tomaten;

• Knoblauchkopf;

• ein bulgarischer Pfeffer;

• die Hälfte von heißem Pfeffer;

• Pfefferkörner (süß, schwarz - nach Geschmack);

• die Spitze des Dillstiels;

• Lorbeerblatt;

• ein Blatt Meerrettich;

• die Hälfte der durchschnittlichen Zwiebel;

• Petersilie, Koriander, Dill - flauschiger Haufen;

• Esslöffel geriebene Meerrettichwurzel;

• 80 ml Tischessig;

• zwei weitere Löffel Salz;

• anderthalb Esslöffel Zucker. Garmethode:

Tomaten, die in der Mitte geschnitten werden, sind erst am Ende.

Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

Zerlegen Sie die Grüns in einzelne Zweige.

In die Mitte der Tomate einen Teller Knoblauch und einen Zweig Petersilie, Dill und Koriander geben.

Zwiebeln in Ringe schneiden.

Bulgarischer Pfeffer in Streifen geschnitten.

Gewürze, Knoblauch, scharfen Pfeffer, die Hälfte des gesamten Volumens von geriebenem Meerrettich, die Hälfte von Meerrettichblatt, Lorbeerblatt, Dillregenschirm in das Glas geben.

Tomaten auf eine Mischung aus Kräutern und Gewürzen geben.

Auf die Seiten der Ufer legen Sie die Pfefferstreifen.

Die Oberseite mit Tomate mit der restlichen Hälfte des Meerrettichblattes bedecken.

Gießen Sie das Gefäß mit kochendem Wasser zum Hals, bedecken Sie es mit einem sterilisierten Deckel und lassen Sie es zehn Minuten stehen.

Gießen Sie das Wasser aus dem Gefäß und wiederholen Sie den Gießvorgang dreimal.

Fügen Sie vor dem dritten Eingießen in Wasser eine Mischung aus Salz und Zucker hinzu und kochen Sie das Gießen fünf Minuten lang.

In die Ufer gießen Sie einen Esslöffel Essig und kochende Marinade.

Korken und kühlen Sie die Bezüge tagsüber unter einer warmen Decke ab.

Grüne gefüllte Tomaten für den Winter "Spicy"

Sehr scharfe gefüllte Tomaten für den Winter mit Knoblauch-Pfeffer-Füllung sind gut für Fleisch. Dieser Snack ist besser in Litergläsern zu kochen. Die angegebene Anzahl Tomaten reicht für vier Banken.

Zutaten:

• drei Kilogramm grüne Tomaten;

• fünf Köpfchen Knoblauch;

• zwei scharfe Paprikaschoten;

• üppiger Bund Petersilie;

• Pfeffererbsen;

• Lorbeerblätter;

• Liter Wasser;

• sechs große Esslöffel 9%;

• zwei große Löffel Zucker;

• einen großen Löffel Salz (die Anteile an Wasser, Salz und Zucker sind für einen Liter Glas angegeben).

Garmethode:

Schneiden Sie den Knoblauch.

Paprika in Streifen schneiden.

Rühren Sie den Knoblauch und den Pfeffer in Form von Hackfleisch.

Tomaten nicht ganz in der Mitte schneiden, mit einem Löffel vorsichtig in die Mitte der Frucht drücken.

Die Tomaten mit Knoblauch und Hackfleisch füllen.

Verbinde Hälften, aus Treue kannst du einen hölzernen Zahnstocher befestigen.

Pfeffer, Petersilie, Lorbeerblatt und Tomaten in das Glas geben.

Wasser kochen, Tomaten gießen, zwanzig Minuten ziehen lassen.

Kochen Sie die Marinade, indem Sie das Wasser aus den Dosen mit Zucker, Essig und Salz abkochen. Tomaten mit kochender Marinade, Korken gießen und abkühlen lassen.

Gefüllte Tomaten für den Winter mit Petersilie und Senf "Table"

Der Duft von Basilikum unterstreicht den scharfen Geschmack der gefüllten Tomaten für den Winter, die in einer Senffüllung zubereitet werden. Ein sehr schmackhaftes Gericht mit grünen Tomaten gibt jedem Fleisch Würze. Die Anzahl der Komponenten für Drei-Liter-Gläser.

Zutaten:

• zwei Kilogramm grüne Tomaten;

• 200 g Petersilienwurzel;

• sechs Knoblauchzehen;

• ein Bündel Basilikum und Petersilie;

• Lorbeerblätter;

• Pfefferkörner (nach Geschmack);

• Meerrettichwurzel;

• heißer Pfeffer (optional);

• sechs Esslöffel Senfpulver;

• Liter Wasser;

• drei große Löffel Salz;

• fünf Esslöffel Zucker;

• drei Esslöffel Essigessenz (ein Löffel pro Glas).

Garmethode:

Bereiten Sie die Tomaten vor, indem Sie den „Deckel“ abschneiden und die Mitte mit einem Löffel herausschneiden.

Nehmen Sie das Fleisch fein gehackt heraus.

Schneiden Sie die Grüns, Knoblauch.

Petersilienwurzel reiben.

Machen Sie die Füllung und mischen Sie gehacktes Fruchtfleisch, Gemüse, Wurzel, Knoblauch.

Mit gehackten grünen Tomaten. Bringen Sie die „Kappe“ an, Witze mit Zahnstochern.

Gewürze in Gläser füllen und jeweils zwei große Esslöffel ohne Senf einfüllen.

Top Tomaten dicht legen.

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen.

Wasser in einen großen Topf geben, Zucker hinzufügen, salzen, fünf Minuten kochen, bis sich die Körner auflösen.

Essigessenz in Banken gießen, kochendes Wasser einfüllen und korken.

Gefüllte Tomaten für den Winter mit Auberginen

Eine gute Vorspeise wird aus gefüllten Tomaten für den Winter mit Auberginen gemacht. Die ausgezeichnete Geschmackskombination macht dieses Gericht zum beliebtesten auf dem Wintertisch.

Zutaten:

• zwei Kilogramm reife rote Tomaten;

• ein Pfund Auberginen;

• vier Knoblauchzehen;

• Petersilie;

• drei Lorbeerblätter;

• zwei oder drei Erbsen schmecken;

• Liter Wasser;

• drei Löffel ohne Salzhügel;

• so viel Zucker;

• ein Glas Essig 9%.

Garmethode:

Aubergine schneiden und mahlen in einem Fleischwolf oder Mixer. Hacken Sie die Grüns.

Fruchtfleisch aus der Mitte der Tomaten mit Auberginen und gehackter Petersilie vermischt, 15 Minuten schmoren lassen.

Füllen Sie die Tomaten mit Hackfleisch, bedecken Sie sie mit Deckeln und befestigen Sie die Oberseite mit hölzernen Zahnstochern.

Banken füllen sich mit Gewürzen, Knoblauch, dann Tomaten.

Zucker und Salz in Dosen und kochendes Wasser einfüllen.

Sterilisieren Sie die Banken für zwanzig Minuten.

Gießen Sie Essig unter die Decke und den Korken.

Gefüllte Tomaten für den Winter "Wintermärchen"

Eine köstliche Version des vorherigen Rezepts - gefüllte Tomaten für den Winter mit Pfeffer und Zwiebeln. Ein toller Snack für den täglichen und festlichen Tisch. Die Mengen dieser Zutaten reichen aus, um Drei-Liter-Dosen zu salzen.

Zutaten:

• zwei Kilogramm Tomaten;

• siebenhundert Gramm Paprika;

• 300 Gramm Zwiebeln “

• ein Bündel frischer Dill;

• drei Lorbeerblätter;

• Pfefferkörner nach Geschmack;

• pro Liter Wasser drei Esslöffel Zucker und Salz, ein Glas Essig 6%.

Garmethode:

Bereiten Sie die Tomaten vor.

Die Paprikaschoten und Samen entfernen, fein hacken.

Zwiebeln sehr fein gehackt.

Die Tomaten in der Mitte zermahlen und mit Zwiebeln und Paprika mischen.

Gemüsefüllung Tomaten füllen.

Tomatenoberteile sichern sich mit Zahnstochern an derselben Stelle.

Geben Sie Gemüse und Pfeffer in Gläser, fügen Sie Salz und Zucker hinzu und geben Sie dann Tomaten hinzu.

Gießen Sie kochendes Wasser über Dosen und sterilisieren Sie es für zwanzig Minuten unter geschlossenen Deckeln.

Essig unter die Decke gießen, korken und abkühlen lassen.

Gefüllte Tomaten für den Winter "georgisch"

Koriander, Gemüsepaprika, Zwiebeln und Knoblauch werden den gefüllten Tomaten für den Winter überreicht, die nach diesem Rezept zubereitet werden, ein unglaublicher Geschmack. Walnuss verleiht herben grünen Tomaten Originalität und scharfer Pfeffer sorgt für georgische Schärfe.

Zutaten:

• Kilogramm grüne Tomaten;

• zwei Chilischoten;

• vier Knoblauchzehen;

• 250 g Paprika;

• 250 g Zwiebeln;

• flauschiger Bund Koriander;

• 25 g geschälte Walnüsse;

• 20 ml Weinessig;

• 50 g Salz;

• 50 ml Öl.

Garmethode: Mahlen Sie den Knoblauch in einem Mörser mit gehacktem Koriander und Salz.

Zwiebeln in Ringe oder Halbringe schneiden.

Wärmen Sie eine trockene Pfanne vor und braten Sie die Nüsse darauf.

Hacken Sie die Nüsse mit einem Messer so klein wie möglich.

Paprika in Streifen schneiden.

Pfeffer in Ringe oder Strohhalme geschnitten.

In einem großen Topf Pfeffer, Zwiebeln und Nüsse in Pflanzenöl eine halbe Stunde kochen.

Essig gießen, salzen und mischen.

Die Tomaten mit einer Nuss-Gemüse-Mischung füllen.

Marinieren Sie Tomaten und übriggebliebene Gemüse in Bänken und gießen Sie Marinade ein, in der zuvor geschnittenes Gemüse gedünstet wurde.

Sterilisieren Sie die Gläser 25 Minuten lang in kochendem Wasser.

Kork und cool.

Gefüllte Tomaten für den Winter - Tricks und Tipps

  • Tomaten werden als Ergebnis der Milchsäuregärung gesalzen. Um die Intensität zu erhöhen, können Sie die Sole nicht nur mit Essig, sondern auch mit Molke zubereiten. 50 ml Essig werden durch eine halbe Tasse Serum ersetzt.
  • Gefüllte Tomaten müssen nicht in Gläsern gesalzen werden. Dies kann in Kapseln oder Holzbehältern, Pfannen erfolgen. Um die Früchte vollständig mit Salzlake bedeckt zu haben und nicht aufgetaucht zu sein, müssen Sie sie mit Meerrettichblättern, dann mit einer Leinen- oder Baumwollserviette bedecken. Eine flache Platte oder ein hölzerner Kreis sollte auf die Serviette gelegt werden, und ein Druck sollte eingestellt werden, z. B. ein Gefäß mit Wasser.
  • Nach drei Tagen können Sie die erste Probe entnehmen. Tomaten breiten sich an Ufern aus und lagerten sich im Kühlschrank, im Keller, im Gletscher.
Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen