Zucchini-Auflauf - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Zucchini-Auflauf kocht.

Zucchini-Auflauf - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Zucchini-Auflauf kocht.

Köstliche Aufläufe können nicht nur aus Hüttenkäse, sondern auch aus Zucchini hergestellt werden. Nachdem Sie mindestens einmal einen Zucchini-Auflauf probiert haben, verlieben Sie sich vom ersten Stück in ihn und werden sehr oft kochen. Trotz der scheinbaren Einfachheit dieses Gerichts werden Sie neue Geschmackserlebnisse bekommen und der Körper wird mit nützlichen Substanzen angereichert. Abhängig von den hinzugefügten Zutaten können Sie den Kaloriengehalt des Gerichts steuern, wodurch es diätetisch oder nahrhafter wird.

Zucchini-Auflauf - Allgemeine Grundsätze und Kochmethoden

Beim Kochen eines Auflaufs werden die Produkte zerkleinert, mit Sauce oder Eimischung gemischt und weiter gebacken. Squash-Auflauf ist keine Ausnahme. Daher Zucchini in Kreise schneiden, auf eine Reibe gerieben oder gestampft (meist aus alten Früchten). Dann mit anderen Zutaten gemischt, Soße gegossen und gebacken. Es gibt viele Wege, um es vorzubereiten. Das Rezept kann Tomaten, Blumenkohl, Kartoffeln, Hackfleisch, Paprika, Brot, Käse und andere Produkte enthalten. Beschränken Sie die Vielfalt, von der nur Ihre Geschmacksvorlieben abhängen können.

Zucchini-Auflauf - Zubereitung von Speisen

Zucchini erfordert keine besondere Vorbereitung für den Auflauf. Sie werden gewaschen und dann auf einer Reibe gerieben oder in Tassen geschnitten. Bei überreifen Früchten raue Haut entfernen. Die übrigen Produkte werden ebenfalls zerkleinert. Feta- oder Mozzarella-Käse findet man häufig in Auflaufrezepten. Um nicht auf der Suche nach ausländischem Käse durch die Geschäfte und Märkte zu laufen, ersetzen Sie ihn durch inländische Gegenstücke - Käse, Suluguni, Adygei, Tushino. Versuchen Sie einfach, den Käse zu nehmen, ist kein starker Salzgehalt.

Zucchini-Auflauf - Beste Rezepte

Rezept 1: Zucchini-Auflauf

Dieser Auflauf fällt saftig und sehr appetitlich aus. Es wird nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder zufrieden stellen. Ihr Kochen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und löst das Problem beim Abendessen. Wenn Sie das Gericht nahrhafter machen möchten, fügen Sie ein kleines Stück gehackten Speck hinzu. Zucchini jeglicher Sorte und Reifegrade eignen sich zum Backen, nur von überreifen Früchten vergessen Sie nicht, die Samen und die Schale zu entfernen. Zutaten: 1 Kilogramm Zucchini, 2 Zwiebeln, 4 Eier, 300 g Fetakäse (Weichkäse, Adyghe), 2 Knoblauchzehen, Pflanzenöl, ein Bündel Grünzeug nach Ihrem Geschmack, Salz, 50 g irgendeines Hartkäse (Auflaufstreusel).

Herstellungsverfahren

Zucchini grillen, auf einer groben Reibe zerkleinern, leicht braten und etwa zehn Minuten beiseite stellen, um überschüssige Flüssigkeit abtropfen zu lassen (Sie können sie in ein Sieb falten).

Zwiebel fein hacken, goldbraun braten. In diesem Stadium wird Speck hinzugefügt, der mit Zwiebeln gebraten wird (dies ist der Fall, wenn sie sich entschieden haben, einen Auflauf mit Speck zu machen).

Eier schlagen, Zucchini, Röstzwiebeln, gehackten Käse, Knoblauch und Gemüse hinzufügen, salzen und mischen.

Schüssel, die die Schüssel backt, mit Butter bestreichen, die Masse hineingießen, mit Käse bestreuen und 30 Minuten in den Ofen (190 ° C) stellen.

Den fertigen Auflauf abkühlen, in Stücke schneiden und servieren.

Rezept 2: Kürbisauflauf mit Hackfleisch

Ein Auflauf, der nach diesem Rezept zubereitet wird, wird Fleischesser erfreuen. Man kann sagen, dass dies ein komplettes Hauptgericht ist - mit Fleisch- und Gemüsegarnierung. Daher kann es sicher zum Abendessen serviert werden. Außerdem müssen Sie nicht lange am Herd stehen. Während der Auflauf vorbereitet wird, können Sie andere Dinge tun.

Zutaten: 3 kleine junge Zucchini, 300-500 g Hackfleisch, 2-3 Stck. Tomaten, 3 Knoblauchzehen, 100-150 g Sauerrahm (Mayonnaise), Öl wächst. - 2 EL. Löffel, Salz / Pfeffer, 70-100 g Hartkäse.

Herstellungsverfahren

Zucchini in dünne Ringe schneiden, salzen und gehackten Knoblauch und Butter hinzufügen. Wer mag, kann Gewürze oder Gewürze nach Ihrem Geschmack hinzufügen. Geben Sie die Hälfte der Zucchini in das Formular.

Salzpfeffer hacken, kneten und eine zweite Schicht auftragen. Mit Sauerrahm oder Mayonnaise bestreichen. Legen Sie die dritte Schicht Tomaten in Scheiben geschnitten, und noch einmal eine Schicht Zucchini. Mit saurer Sahne (Mayonnaise) bestreichen und 30 Minuten im Ofen (180-200 Grad) schieben. Käse bestreuen und weitere 10 Minuten backen, um den Käse zu schmelzen und die Kruste zu rösten. Servieren Sie das Gericht auf dem Tisch in derselben Schüssel, in der es zubereitet wurde.

Rezept 3: Junge Zucchini-Auflaufform

Dieser Auflauf schmilzt nur in Ihrem Mund. Es ist zart und überhaupt nicht fettig. Einhundert Gramm enthält etwas mehr als 100 Kalorien, daher ist es ideal für Menschen, die sich an eine gesunde Diät halten. Es kann auf einem Backblech oder in einer Pfanne gebacken werden oder in kleinen Kuchenformen, die Kinder besonders mögen.

Zutaten: mittelgroßer junger Kürbis, 1 kleine Zwiebel, ein Bund grüne Zwiebeln, Mozzarella (Käse) - 100 g, 2 Tische. Löffel fein geriebener Hartkäse, eine halbe Tasse Mehl und 1 TL. Backpulver, ein Glas fettfreie Milch (unvollständig), 1 TL. Pflanzenöl (im Teig), Eier - 2 Stück, Gewürze: Pfeffer und Salz.

Herstellungsverfahren

Den Ofen einschalten und auf 200 ° C erhitzen. Zwiebeln und Frühlingszwiebeln fein gehackt (getrennt). Zucchini und Mozzarella (Käse) grob gerieben. Alle Zutaten werden zusammengemischt und zum Backen in eine Schüssel gegeben, die geölt werden muss.

Kochen Sie den Teig. Fügen Sie dem Mehl Backpulver hinzu und gießen Sie die Milch ein, wobei Sie die Klumpen ständig mit einem Löffel umrühren und aufbrechen. Fügen Sie dem resultierenden Teig Eier hinzu, fügen Sie Pfeffer, Pflanzenöl und Salz hinzu. Masse mischen und in Form von Zucchini gießen. Den geriebenen Käse oben auf den Auflauf streuen und ca. 35 Minuten in den Ofen geben. Backen Sie, bis sich eine schöne goldbraune Käsekruste auf der Oberfläche bildet, die dem Gericht einen sehr appetitlichen Eindruck verleiht. Warm servieren. Obwohl der gekühlte Auflauf gleich lecker bleibt.

Rezept 4: Bechamel-Auflauf

Bechamel erhöht nicht nur den Nährwert dieses Gerichts, sondern gibt auch einen weichen, cremigen Geschmack, der es für Feinschmecker attraktiver macht. Durch das Hinzufügen verschiedener Gewürze zur Sauce, von Muskatnuss bis Oregano oder Basilikum, können Sie dem Geschmack des Gerichts viele Geschmacksrichtungen hinzufügen. Dieser Auflauf ist ziemlich schnell zubereitet, so dass man ihn auch zum Frühstück servieren kann. Und um den Prozess zu beschleunigen, kann Zucchini am Abend gebraten werden. Zutaten: 2 kleine Kürbisse, 50-70g Hartkäse, 1 Glas Milch, Butter - 50 g, Mehl - 2 EL. Löffel, Pflanzenöl, Pfeffer und Salz.

Herstellungsverfahren

Zucchini auf beiden Seiten braten, in Kreise schneiden (1-1,5 cm). Wenn Zucchini viel Öl aufgenommen hat, können Sie sie etwa zehn Minuten in ein Sieb falten und anschließend pfeffern und salzen.

Bereiten Sie die Sauce zu. Butter schmelzen, Mehl darin braten und unter leichtem Rühren Milch einrühren. Die Sauce dick kochen, salzen.

Mit Butter bestreichen, Zucchini geben, Sauce gießen, nicht vergessen, mit geriebenem Käse zu bestreuen. Das Gericht wird ca. 10-15 Minuten im Ofen (180 ° C) gekocht. Der Auflauf wird heiß serviert.

Zucchini-Auflauf - nützliche Tipps von erfahrenen Köchen

Wenn Sie einen Auflauf mit reifen Zucchini zubereiten möchten, damit das Gericht zart ist, sollten Sie diese vorher zerkleinern - kochen und mahlen oder zerdrücken. Achten Sie darauf, die Samen zu reinigen und zu entfernen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen