Kabeljau-Steak im Ofen - kalorienarm, lecker, stilvoll. Wie man Kabeljau-Steak im Ofen mit Gemüse, Sauce, Pilzen und Wein

zubereitet

Kabeljau-Steak im Ofen - kalorienarm, lecker, stilvoll. Wie man Kabeljau-Steak im Ofen mit Gemüse, Sauce, Pilzen und Wein

Kabeljau ist bei Köchen beliebt. Dies ist vielleicht eines der köstlichsten Diätprodukte, aus denen Sie viele interessante Gerichte zubereiten können.

Kabeljau im Ofen - die Grundprinzipien des Kochens

Kabeljau ist sehr nahrhaft. Es enthält ein Minimum an Fett. Kabeljau passt gut zu fast allen Zutaten.

Steaks werden meistens gefroren verkauft, aber man kann frischen Fisch kaufen, ihn in Stücke schneiden und in Stücke schneiden. Tiefkühlkost wird nur bei Raumtemperatur aufgetaut. Verwenden Sie dazu kein heißes Wasser oder eine Mikrowelle.

Vor dem Backen werden die Steaks in verschiedenen Saucen mariniert, so dass der Fischgeschmack gesättigt ist.

Kabeljau im Ofen kann separat oder mit Gemüse, Pilzen oder Käse gegart werden.

Um zu verhindern, dass der Fisch trocken wird, können Sie ihn vorbraten, bis er goldbraun ist, und dann im Ofen backen. Besonders saftiger Kabeljau wird unter einer Sauce auf Basis von Fischbrühe, Sahne, Tomatensaft oder Sauerrahm gewonnen. Sauce gießen Sie Fisch vor dem Backen oder gießen Sie es vor dem Servieren.

Rezept 1. Kabeljau-Steak im Ofen mit Estragonsauce

Zutaten

Butter - 60 g;

Kabeljau (Steaks) - kg;

Speisesalz;

trockener Weißwein - eine halbe Tasse;

schwarzer Pfeffer;

frischer Estragon - vier Zweige;

Weißbrotcracker - 100 g;

frischer Zitronensaft - 30 ml.

Herstellungsverfahren

1. Waschen Sie den Fisch unter kaltem Wasser und trocknen Sie ihn mit Papierservietten ab. Die Hälfte des Öls dickwandig verteilen, schmelzen.

2. Pfeffer und Salz. Estragon gespült und getrocknet.

3. Bringen Sie die Kabeljau-Steaks in Form. Estragonzweige verteilen und alles mit Wein füllen.

4. Decken Sie das Formular mit einem Deckel oder einer Folie ab und legen Sie es 15 Minuten lang in einen vorgeheizten Ofen. Kochen bei 180 ° C. Dann nehmen wir die Form, öffnen den Deckel und streuen die Steaks mit Paniermehl. Schicke weitere zehn Minuten in den Ofen. Einige Minuten vor der Bereitschaft schalten wir den Grillmodus ein, damit der Kabeljau mit einem leckeren Knusper überzogen wird.

Rezept 2. Kabeljau-Steak im Ofen mit Broccoli

Zutaten

Kabeljau-Steaks - 400 g;

fein gemahlenes Salz;

Zwiebeln - zwei Köpfe;

Brokkoli - 100 g;

eine halbe Zitrone;

Kartoffeln - 200 g;

Fischgewürze - 20 g;

Olivenöl - 50 ml;

Muskatnuss - 10 g;

30 g Mayonnaise;

300 g fettcreme.

Herstellungsverfahren

1. Reinigen Sie den Kadaver von gekühltem Kabeljau von der Hülle und waschen Sie ihn unter fließendem Wasser. Trennen Sie den Schwanz und den Kopf. Wieder gut ausspülen. Schneiden Sie die vorbereitete Karkasse in Teile von Steaks.

2. Mit Salz, Fischgewürzen, schwarzem Pfeffer und Muskatnuss würzen. Fischscheiben mit Olivenöl einölen.

3. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kochen Sie bis zur Hälfte, leicht mit Wasser gesalzen. Brokkoli abspülen und in kleine Röschen zerlegen. In einen Topf geben, kochendes Wasser einfüllen und fünf Minuten ziehen lassen. Dann werfen Sie Broccoli in ein Sieb. Geschälte Zwiebeln in Ringe schneiden.

4. Mischen Sie in einer separaten Schüssel Mayonnaise mit Sahne und Knoblauch durch eine Presse. Pfeffer, salzen und gut mischen.

5. Bürsten Sie den Boden des Formulars mit Olivenöl ein und legen Sie es in eine einzige Schicht, die halb gekochte Kartoffeln gekocht ist. Als nächstes legen Sie die Zwiebelringe. Sauce gießen. Verbreiten Sie die Kabeljau-Steaks. Platzieren Sie die Broccoli-Blümchen dazwischen. Restliche Sauce gießen.

6. Schicken Sie das Formular mit Kabeljau eine halbe Stunde lang in den Ofen. Bei 160 Grad backen. Den fertigen Fisch mit Beilage servieren, mit Zitronensaft gießen.

Rezept 3. Kabeljau-Steak im Ofen mit Tomaten

Zutaten

zwei kleine Tomaten;

Kabeljau - vier große Steaks;

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer;

fein gemahlenes Salz;

100 g Mozzarella.

Herstellungsverfahren

1. Kabeljau-Steaks waschen, mit Servietten trocknen und mit Meersalz abreiben. Schneiden Sie die Folie entsprechend der Anzahl der Steaks in Quadrate.

2. Die Steaks auf die Folie legen und in Quadrate schneiden. Jedes Fischstück mit einer Scheibe Mozzarella bedeckt. Tomaten waschen, mit einem Handtuch abwischen und in Kreise schneiden. Legen Sie sie auf den Käse. Wickeln Sie den Fisch in Folie ein. 3. Die Dorschbrötchen auf ein Backblech streichen und 20 Minuten in einen vorgeheizten Ofen stellen. Wir backen bei 180 Grad.

Rezept 4. Duftendes Kabeljau-Steak im Ofen

Zutaten

zwei Zwiebeln;

Käse - 100 g;

Kartoffelchips - eine kleine Packung;

Kabeljau - vier Steaks;

Kurkuma - 3 g;

Olivenöl - 50 ml;

5 g flüssiger Honig;

eine halbe Zitrone;

Salz;

Weißwein - 100 ml;

Gewürzmischung für Fische.

Herstellungsverfahren

1. Aufgetaute Steaks, leicht trocken. Mischen Sie die Gewürze für den Fisch mit Salz und reiben Sie jedes Stück mit dieser Mischung. Kabeljau mit Zitronensaft bestreut.

2. Geschälte Zwiebeln mit Ringen mahlen.

3. Schneiden Sie eine halbe Zitrone in Scheiben und teilen Sie sie in Viertel auf.

4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin braten, bis sie weich ist. Zitrone, Honig und Wein hinzufügen, mit Pfeffer und Kurkuma würzen. Rühren Sie die Mischung um und kochen Sie bei schwacher Hitze etwa fünf Minuten lang.

5. Die Steaks in die Form legen und mit Öl bestreichen. Auf der Oberfläche der gebratenen Zwiebel mit Zitrone verteilen. Zehn Minuten lang in den Ofen geben und bei 180 Grad kochen.

6. Kartoffelchips zerdrücken, Käse mahlen. Käse und Pommes mischen und mischen.

7. Nehmen Sie das Formular mit Fisch heraus und streuen Sie es mit der Mischung. Backen Sie weitere zehn Minuten.

Rezept 5. Kabeljau-Steak im Ofen mit Kartoffeln

Zutaten

ein Kilo Kartoffeln;

Salz;

eine Handvoll entkernte Oliven;

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer;

kg Kabeljau-Steaks;

frisches Basilikum - ein paar Äste;

rote Zwiebel - drei Stück;

Balsamico-Essig;

eine halbe Zitrone;

Olivenöl.

Herstellungsverfahren

1. Die Kartoffeln gründlich mit einer Bürste waschen, schälen und in große Stücke schneiden. Kochen Sie das Wurzelgemüse halbfertiges, leicht gesalzenes Wasser. In ein Sieb fallen lassen.

2. Befreie die rote Zwiebel von der Schale und zerbröckle sie fein. In heißem Olivenöl goldbraun braten. Fügen Sie die gehackten Oliven zu den Zwiebeln hinzu. Salz, Pfeffer und Balsamico hinzufügen. Dann die Kartoffeln in diese Mischung geben und vorsichtig mischen. 3. Eine große hitzebeständige Form mit Öl einfetten und die Mischung aus Zwiebeln und Kartoffeln gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Mit Kabeljau-Steaks belegen und mit Salz würzen, mit Basilikum und Pfeffer abschneiden.

4. Jedes Steak leicht mit Zitronensaft bestreuen, aus einer halben Zitrone gepresst. Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen.

Rezept 6. Kabeljau-Steak im Ofen mit Pilzen

Zutaten

Kabeljau - zwei Steaks;

Zitronensaft - 50 ml;

Olivenöl;

Zwiebel Zwiebel;

Meersalz;

200 g Champignons;

100 g Hartkäse;

frische Tomaten

Herstellungsverfahren

1. Aufgetaute Kabeljau-Steaks werden gewaschen und mit einer Serviette leicht getrocknet. Pfeffer und Salz mit beiden Seiten. Mit Zitronensaft bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen, um den Fisch zu marinieren.

2. Zwiebeln von der Schale reinigen und fein zerbröckeln. Entfernen Sie die dünne Rinde von den Pilzkappen und spülen Sie die Pilze ab. Auf einem Handtuch verteilen und trocknen. Schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Die Zwiebel in Olivenöl anbraten, bis sie goldbraun sind, die Champignons dazugeben und weiterbraten, bis sie halb gegart sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Fetten Sie zwei Folien mit Olivenöl ein und setzen Sie jedes Steak auf. Auf den Fisch legen Sie eine dünne Schicht Zwiebel-Pilz-Pfanne, legen Sie Tomatenscheiben darauf. Leicht salzen und mit Käsechips bestreuen.

4. Wir bilden einen Folienbeutel. In jeden Guss einen kleinen Saft geben, der beim Beizen hervorstach. Wir legen ein Backblech auf und backen eine halbe Stunde bei 200 Grad.

Rezept 7. Würziges Kabeljau-Steak im indischen Ofen

Zutaten

zwei große Kabeljau-Steaks;

Salz;

große Orange;

Butter - 50 g;

Curry-Gewürz - 5 g;

frische Champignons - 100 g;

gemahlener Paprika - 3 g;

Mehl - 30 g

Herstellungsverfahren

1. Waschen und trocknen Sie die Steaks mit einem Papiertuch. Mehl in einer separaten Schüssel mit gemahlenem Paprika und Curry würzen. Kabeljau-Steaks mit Salz einreiben und würzige Mehlmischung rollen.

2. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Steaks goldgelb braten. 3. Die Orange waschen, halbieren und den Saft in einen separaten Behälter drücken.

4. Champignons putzen, spülen und in dünne Platten schneiden. Legen Sie die Champignons in die Pfanne, wo der Fisch gebraten wurde, und kochen Sie sie, bis die überschüssige Flüssigkeit verdampft ist.

5. Bringen Sie den Fisch in eine tiefe Form. Legen Sie die gebratenen Champignons über den Kabeljau. Den Orangensaft einfüllen und 20 Minuten in den Ofen stellen. Die Steaks auf Tellern anrichten und den Saft in der Form gießen. Mit Orangenschalenchips verzieren.

Steak Lachs im Ofen - Tipps und Tricks

  • Zitronensaft hilft, den eigentümlichen Fischgeruch loszuwerden. Es reicht aus, die Steaks zu streuen und einige Minuten gehen zu lassen.
  • Servieren Sie den Fisch sofort nach dem Garen. Der abgekühlte Kabeljau verliert seine einzigartigen Geschmacksqualitäten.
  • Verwenden Sie zum Marinieren von Kabeljau eine Gewürzmischung zum Garen von Fisch.
  • Kabeljau hat einen angenehmen cremigen Geschmack, wenn er unter Sahne oder Sauerrahm gebacken wird.
Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen