Kaviar von Austernpilzen - wie eine Großmutter in der Speisekammer. Kochen Sie zu jeder Jahreszeit hausgemachten Kaviar aus Austernpilzen nach zuverlässigen Rezepten

Kaviar von Austernpilzen - wie eine Großmutter in der Speisekammer. Kochen Sie zu jeder Jahreszeit hausgemachten Kaviar aus Austernpilzen nach zuverlässigen Rezepten

Austernpilz - ein Produkt der heimischen Landwirtschaft. Wachsende Mengen wachsen von Jahr zu Jahr, die Preise sind bereits unter alle möglichen Wünsche gefallen. Warum sie nicht genauer betrachten? Pilze sind wie Pilze mit ihrem charakteristischen Geschmack und Aroma. Nehmen Sie es und kochen Sie es, Rezepte können von der traditionellen Küche angepasst werden, z. B. Pilzkaviar. Möchten Sie es versuchen?

Austernkaviar - Allgemeine Kochprinzipien

• Beim Kochen werden frische und gesalzene Austernpilze verwendet. Kaviar kann in einer Pfanne abgestellt, in einem langsamen Kocher gegart oder lange im Ofen gekocht werden.

• Frische Austernpilze werden oft zusammen mit Myzelium verkauft, das zuerst geschnitten werden sollte. Ohne Zweifel werden die Pilze unter dem Druck von warmem Wasser gründlich gewaschen und anschließend in einem Sieb von den Rückständen getrocknet. Die Haut der Kappen wird nicht gereinigt, da die Weichheit der zubereiteten Pilze nicht beeinträchtigt wird.

• Gesalzene Champignons werden vor dem Gebrauch in kaltem Wasser eingeweicht. Frische Pilze müssen zuvor gekocht werden. Nach vorbereitender Zubereitung werden die Pilze nach Rezept gemahlen und mit Zwiebeln gebraten, die in fast allen Rezepten zum Gericht gegeben werden. Leicht gebratene Zwiebeln verleihen dem Snack zusätzliche Saftigkeit.

• Der fertige Kaviar wird durch einen Mixer unterbrochen oder in einem Fleischwolf gedreht. Die Mahlmethode hängt davon ab, welche Konsistenz Sie erzielen möchten - Gleichmäßigkeit oder Körnung.

• Austernpilzkaviar ist ein leichtes, nahrhaftes und nahrhaftes Gericht, das sich hervorragend für Fisch oder Bratkartoffeln eignet. Dieser Snack kann auf Brot verteilt werden und zu einer Tasse Tee serviert werden.

Ein einfaches Rezept für Pilzkaviar aus Austernpilzen

Zutaten:

• frische Austernpilze - 600 gr .;

• Kopf von Salatzwiebeln;

• gemahlener Pfeffer, getrockneter Knoblauch und Salz;

• 50 ml Sonnenblumenöl gut gereinigt;

• große süße Möhre.

Garmethode:

1. Grobe Körner reiben Karotten. Gewaschene, getrocknete Champignons in dünne Streifen schneiden, die Zwiebel in kleinen Mengen zerkleinern.

2. Braten Sie die Zwiebeln in einem Topf oder einer dickwandigen Pfanne zuerst in Pflanzenöl an. Nicht braten, bis sie goldbraun sind, nur zur Transparenz bringen. 3. Dann gehackte Karotten zu der Zwiebel geben und weiter rühren. Karotten sollten wie Zwiebeln nicht gebraten werden. Mischen Sie das Gemüse daher regelmäßig.

4. Legen Sie die Pilze zu dem weichgemachten Gemüse, mischen Sie und kochen Sie es bei mittlerer Hitze, bis die Feuchtigkeit unter der Pilzmasse verdampft. Dann die Hitze reduzieren, leicht würzen, wenn nötig etwas Salz nach Belieben hinzufügen und unter dem Deckel bereitstellen.

5. Vom Herd nehmen, die Schüssel mit trockenem Knoblauch nach Geschmack abschmecken, abkühlen lassen und mit einem Mixer saften, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Austernkaviar mit Tomatenpaste

Zutaten:

• ein Kilogramm frische Austernpilze;

• 6-7 Frühlingszwiebelfedern;

• 70 gr. ungesalzene Tomate;

• kleine Möhre;

• Esslöffel Salz „Extra“;

• 25 gr. Zucker;

• Löffel Weinessig;

• pflanzliches, vorzugsweise nicht raffiniertes Öl.

Garmethode:

1. Schneiden Sie die grüne Zwiebel in sehr dünne Ringe und reiben Sie die Möhre auf einer mittleren Reibe.

2. Die Pilze abspülen, in einem Sieb gut trocknen und in mittelgroße Scheiben schneiden.

3. Die Frühlingszwiebeln in einer Pfanne zerkleinern, ein paar Esslöffel Öl und Braten hinzugeben, nicht vergessen, sich zu rühren.

4. Fügen Sie nach etwa drei Minuten den Zwiebeln eine Karotte hinzu und kochen Sie alle drei Minuten weiter.

5. Danach die Champignons in die Pfanne geben. Kochen Sie, ohne mit einem Deckel zu bedecken, bis der gesamte freigesetzte Saft vollständig verdampft ist.

6. Rühren Sie sich gut, fügen Sie die Tomate hinzu und gießen Sie 400 ml gefiltertes Wasser. Versüßen, salzen, den Weinessig einfüllen, bereitstellen und bei schwacher Hitze unter dem Deckel köcheln lassen.

Würziger Pilzkaviar aus gesalzenen Austernpilzen

Zutaten:

• 100 gr. gesalzene Austernpilze;

• große Knoblauchzehe;

• 15 ml mageres gefrorenes Öl;

• Tafelessig - 7 gr .;

• kleine Zwiebel;

• um gemahlenen Pfeffer zu schmecken;

• mehrere Zwiebelfedern.

Garmethode:

1. Die gesalzenen Pilze in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser abdecken. Nach einer halben Stunde gut mit kaltem Wasser abspülen und von den Überresten trocknen und in ein Sieb geben.

2. In Öl gebratene Zwiebeln zu einem leichten Rouge braten. Übertragen Sie die im Fleischwolf gedrehten Champignons und braten Sie 20 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren. 3. Im fertigen Pilz-Vorspeise Knoblauch hinzufügen, auf einer feinen Reibe fein hacken, leicht pfeffern und mit Essig würzen.

4. Entnehmen Sie die Probe, fügen Sie gegebenenfalls Salz hinzu, geben Sie sie in eine kleine Salatschüssel und bestreuen Sie sie mit fein gehackten Gemüse.

Austernpilzkaviar mit frischen Tomaten

Zutaten:

• Kilogramm frische Pilze (Austernpilze);

• zwei mittelgroße Zwiebeln;

• zwei Löffel Zitronensaft;

• Karotte - 2 Wurzelgemüse;

• 300 gr. reife fleischige Tomaten;

• Knoblauch;

• Nichtaromatisches Pflanzenöl - 150 ml.

Garmethode:

1. Gereinigte Champignons abspülen und vor Feuchtigkeit gut trocknen. Dann in kleine Scheiben schneiden, in eine Pfanne geben und in einer kleinen Menge Pflanzenöl braten, kühl stellen.

2. Zwiebel fein hacken, Tomate abziehen und Fleisch in kleine Würfel schneiden. Karottenrost in große Chips.

3. Braten Sie die Möhren im Öl an, bis sie weich sind. Dann gehackte Tomaten dazugeben und alles mindestens sieben Minuten unter dem Deckel köcheln lassen. Zum Schluss den fein gehackten Knoblauch dazugeben, gut mischen, eine weitere Minute schmoren lassen und von der Hitze nehmen, abkühlen lassen.

4. Das abgekühlte Gemüse mit gerösteten Champignons mischen, mit einem Mixer auf die gewünschte Konsistenz hacken und die resultierende Masse in die Pfanne geben.

5. Salz, immer eine Probe nehmen, und bei minimaler Hitze etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Drei Minuten vor der Bereitschaft, leicht Pfeffer hinzufügen, frisch gepressten Zitronensaft hinzufügen, können Sie gehackte Grüns hinzufügen.

Das einfachste Rezept für Austernpilzkaviar für den Multicooker

Zutaten:

• 300 gr. Auster;

• Butter - 100 g;

• 1 bittere Zwiebel;

• gemahlener Piment - nach Geschmack;

• große Möhre.

Garmethode:

1. Reinigen Sie die Pilze sorgfältig von eventuellen Ablagerungen, bauen Sie sie auseinander, spülen Sie sie gut ab und trocknen Sie sie ab. Die Austernpilze in kleine, dünne Streifen schneiden und in die Kochschüssel geben.

2. Fügen Sie die fein gehackten Zwiebeln und dünnen Karottenstroh hinzu. Gießen Sie einen großen Löffel reines Sonnenblumenöl ein und lassen Sie den Multicooker für eine halbe Stunde im Löschmodus laufen.

3. Am Ende des Programms leicht salzen und sofort in einem Fleischwolf drehen.

4. Mischen Sie in einer warmen Masse leicht geschmolzene Butter und geben Sie den Pilzsnack in ein trockenes Glas. Mit einem Capron-Deckel abdecken. In der "warmen" Kammer des Kühlschranks aufbewahren.

Duftender Kaviar von Austernpilzen im Ofen

Zutaten:

• anderthalb Kilogramm frische Pilze;

• 180 gr. Olivenöl oder sehr reines Sonnenblumenöl;

• Lavrushka - 4 Blätter;

• zwei große Möhren;

• bittere Zwiebeln - 2 Köpfe;

• 60 ml Lebensmittel, 9% Essig;

• 4 schwarze Pfefferkörner;

• ein Viertel Löffel gemahlener scharfer Pfeffer.

Garmethode:

1. Gießen Sie getrocknete, getrocknete Champignons nur mit kaltem Wasser, fügen Sie etwas Salz hinzu und setzen Sie starke Hitze zu. Den entstehenden Schaum ständig auffangen, zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und mit einem Minimum von 10 Minuten kochen. Gießen Sie den gesamten Inhalt der Pfanne in ein Sieb und lassen Sie die gesamte Feuchtigkeit des Glases darin.

2. Auf zwei Löffeln Pflanzenöl in einer Pfanne goldbraune gebratene Zwiebeln und große Karottenchips anbraten.

3. Vermahlen Sie gekochte Austernpilze mit einer Nahmühle und mischen Sie sie gründlich mit geröstetem Gemüse.

4. Gießen Sie die resultierende Masse, entnehmen Sie die Probe, fügen Sie Gewürze und lavrushka hinzu, rühren Sie erneut gut um und legen Sie sie in eine hitzebeständige Form.

5. Die restliche Butter dazugeben und anderthalb Stunden in einen heißen Ofen geben. Dann herausnehmen, Essig einfüllen, mischen und eine weitere Viertelstunde lang in den Ofen stellen.

Dosen-Austernpilze mit Senf

Zutaten:

• Austernpilze - 1,5 kg;

• 100 gr. raffiniertes Pflanzenöl;

• ein Esslöffel des fertigen nicht-akuten Senfs;

• fünf Esslöffel 5% Essig;

• Pfefferhammer nach Geschmack;

• Zitronensäure.

Garmethode:

1. Demontieren Sie die Austernpilze, entfernen Sie den Prozessabfall und spülen Sie ihn mit warmem Wasser gut ab.

2. Legen Sie die Champignons in die Pfanne und geben Sie 1,5-2 Liter hinzu. Wasser Salz, Zitronensäure hinzufügen, basierend auf der Berechnung von 4 Gramm "Zitrone" und 40 Gramm Salz pro Liter Wasser.

3. Bei starkem Feuer zum Kochen bringen, dann die Flamme reduzieren und eine Viertelstunde bei sehr niedrigem Siedepunkt kochen, dabei den Schaum ständig entfernen.

4. Die Champignons fein hacken, in ein Sieb falten und eine Weile darin lassen, damit der Pilzkochlappen ganz weg ist.

5. Austernpilze mahlen, mit einem Mahlwerk mit einem großen Grill vermahlen oder mit einem Messer hacken und mit Pflanzenöl füllen. 6. Senf mit Essig zugeben, leicht salzen und nach Geschmack abschmecken, mischen.

7. Bereiten Sie den vorbereiteten Pilzsnack in sterilen Halbliter-Gläsern zu und stellen Sie ihn steril in einen großen Behälter, auf den Sie zuvor ein dickes Handtuch legen. Füllen Sie die gefüllten Behälter auf den Kleiderbügeln mit heißem Wasser und warten Sie, bis sie kochen. Um zu verhindern, dass kochende Flüssigkeit ins Innere gelangt, bedecken Sie die Gläser mit sterilen Verschlüssen und stellen Sie die Hitze so ein, dass das Wasser nur leicht siedet.

8. Sterilisieren Sie die Behälter mindestens 45 Minuten lang. Dann die Abdeckungen vorsichtig entfernen und dicht verschließen.

Austernkaviar - Kochtricks und hilfreiche Tipps

• Stellen Sie sicher, dass Sie die gesalzenen Pilze einweichen. Überschüssiges Salz lässt sie beim Löschen nicht genug erweichen, außerdem kann der Aperitif salzig sein.

• Zwiebeln nicht mit Karotten übergaren. Sie werden hinzugefügt, um dem Gericht zusätzliche Saftigkeit zu verleihen. Wenn das Gemüse zu trocken oder verkocht ist, leidet nicht nur der Geschmack, sondern auch das erwartete charakteristische Aroma.

• Wenn Sie Kaviar aus Austernpilzen konservieren möchten, müssen Sie die Behälter vor und nach dem Verpacken sterilisieren. Wenn Sie nicht lange mit der Sterilisation in Wasser herumspielen möchten, stellen Sie die mit Pilzkaviar gefüllten Behälter in einen kalten Ofen und lassen Sie sie mindestens 20 Minuten darin einweichen. Die Temperatur sollte 150 Grad nicht unterschreiten. Dann vorsichtig abnehmen und mit sterilen Kappen hermetisch verschließen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen