Gebratene Suluguni - wie in Restaurants! Kochrezepte und beste Panierungsmöglichkeiten für gebratene Suluguni

Gebratene Suluguni - wie in Restaurants! Kochrezepte und beste Panierungsmöglichkeiten für gebratene Suluguni

Suluguni - Käse, der gebraten werden kann!

Wer dieses Gericht probiert hat, wird seinen Geschmack nie vergessen.

In den Scheiben des empfindlichsten Produktes mit einer knusprigen Kruste kann es nicht anders sein, sich zu verlieben.

Oft gebratene Suluguni mit Gemüse. In jedem Fall verdient das Produkt Aufmerksamkeit!

Gebratene Suluguni - Allgemeine Grundsätze des Kochens

Zum Braten verwenden Sie am besten geräucherte Suluguni. Dieses Produkt erfordert keine vorherige Mehlspülung. Aber es ist schwer zu finden, wenn Sie nicht in Georgia leben. Normaler Käse muss paniert werden, damit er richtig funktioniert

Was wird zum Braten verwendet?

• Mehl;

• Eier;

• Cracker;

• Sesam.

Die Stücke werden abwechselnd in den Produkten verarbeitet, wodurch eine dichte Panade entsteht. Der Käse sollte beim Braten innen bleiben. Sie können die Suluguni-Stücke in den Teig tauchen. Das Rezept für Käse in aromatisiertem Klyare auf Bier ist etwas niedriger. Braten Sie die Vorspeise in Öl auf beiden Seiten in Öl an. Die Bereitschaft wird durch eine rötliche Kruste bestimmt.

Nicht weniger leckere Gerichte aus gebratenen Suluguni mit Gemüse. Meistens werden Tomaten und Gemüse verwendet, Eier können hinzugefügt werden. Der Vorteil solcher Gerichte ist die Gargeschwindigkeit. Bauen Sie ein wunderbares, herzhaftes und wohlschmeckendes Abendessen auf, das einige Minuten dauern kann. Die Rezepte für die Käseherstellung mit Tomaten finden Sie unten.

Gebratene Suluguni mit Eiern

Rezept einfach gebratene Suluguni. Für die Zubereitung werden Eier und etwas Weizenmehl benötigt. In wenigen Minuten können Sie einen wunderbaren Snack zubereiten.

Inhaltsstoffe

• 200 g Suluguni-Käse;

• 80 g Mehl;

• 1 Ei;

• Öl, Gewürze.

Kochen

1. Schneiden Sie die Suluguni in Stücke von beliebiger Form, die eher einer ähneln. Auf einem Schneidebrett verteilen.

2. Das Ei schlagen. Sie können beliebige Gewürze hinzufügen, die Sie mögen oder nicht legen.

3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.

4. Tauchen Sie die Käsestücke in das Ei und rollen Sie das Mehl ein.

5. Nach dem Mehlvorgang wird wiederholt. Käse erneut in das Ei eintauchen und dann eine letzte Schicht Mehl auftragen. 6. Auf heißes Fett übertragen.

7. Suluguni auf beiden Seiten goldbraun kochen. Drehen Sie die Klinge vorsichtig, um eine Beschädigung der Schutzhülle zu vermeiden.

Gebratene Suluguni Paniercracker

Eine gebräuchliche und einfache Art, gebratene Suluguni in Panade zu kochen. Es ist wichtig, hochwertige Cracker aus Weißbrot zu verwenden, frisch und ohne Fremdgerüche. Die Anzahl der Produkte ist beliebig.

Inhaltsstoffe

• Suluguni;

• Eier;

• Gewürze;

• Semmelbrösel;

• Öl für tiefes Fett.

Kochen

1. Schlagen Sie die Eier mit einer Gabel an und benetzen Sie die Stücke sofort mit einem geeigneten Teller.

2. Legen Sie die Semmelbrösel auf den Teller. Sie können trockenen Knoblauch, gemahlenen Paprika, schwarzen Pfeffer und andere Gewürze hinzufügen. Die Panade wird viel schmackhafter und heller ausfallen.

3. Suluguni in Stücke von beliebiger Form geschnitten. Wenn Sie mehr Geschirr bekommen möchten, schneiden Sie es in Streifen. Panieren erhöht die Leistung.

4. Legen Sie die Butter zum Aufwärmen, gießen Sie eine Schicht, damit der Käse frei schwimmt und den Boden der Pfanne nicht berührt.

5. Tauchen Sie die Stücke abwechselnd in das Ei und rollen Sie die Croutons mit Gewürzen ein.

6. Nun müssen Sie die Panade von Hand auf den Käse drücken und erneut in das Ei eintauchen.

7. Mit der letzten Schicht Paniermehl abdecken und Sie können mit dem Braten beginnen.

8. Den Käse in heißes Fett geben. Wenn die Temperatur nicht ausreicht, beginnt die Panade Öl zu absorbieren, abziehen.

9. Frittieren Sie die Stücke auf beiden Seiten, bis eine knusprige und rötliche Kruste entsteht. Gebratene Suluguni alleine oder zusätzlich zu Fleisch und Gemüse servieren.

Gebratene Suluguni mit Tomaten und Koriander

Das Rezept ist ein tolles Gericht zum Abendessen, aber besser zum Abendessen, da es gut zu einem Glas Weißwein passt. Die Vorbereitung dauert nicht länger als 10 Minuten, was auch nicht zu übersehen ist.

Inhaltsstoffe

• 250 g Suluguni;

• Öl, Pfeffer;

• 2 kleine, dichte Tomaten;

• Koriander.

Kochen

1. Gießen Sie eine Schicht Öl in die Pfanne. Sie können eine Olive verwenden oder eine cremige Scheibe schmelzen.

2. Schneiden Sie die Tomaten im Kreis auf einen halben Zentimeter. Das erhitzte Öl in eine Schicht geben und leicht braten lassen. Zwei Minuten sind genug. Sie können umdrehen. 3. Während die Tomaten gekocht werden, müssen Sie die Suluguni in Scheiben schneiden.

4. Schieben Sie die Tomaten mit einem Spatel zur Seite und streichen Sie die Käsestücke aus.

5. Bringen Sie die Tomaten wieder an ihren Platz und legen Sie sie auf die Suluguni. Die Oberseite des Tellers mit schwarzem Pfeffer abpudern.

6. Zerkleinern Sie schnell den gewaschenen grünen Koriander. Sofort über die Schüssel gießen.

7. Sobald der Käse geschmolzen ist, ertrinken Sie mit einem Spatel geröstete Tomatenscheiben darin.

8. Entfernen Sie die Pfanne vom Herd, legen Sie den gebratenen Käse in einen Teller, servieren Sie ihn auf den Tisch.

Gebratene Suluguni paniert mit Sesam

Variante eines sehr appetitanregenden, aromatischen, ungewöhnlich schmackhaften Käses in einer Sesamkruste. Damit die Panade dicht wird und die sanften Suluguni im Inneren aufbewahrt werden, müssen Sie alles richtig machen.

Inhaltsstoffe

• 200 g Suluguni;

• 1-2 Eier;

• 70 g Mehl;

• 50 g weißer Sesam;

• Öl, Gewürze.

Kochen

1. Eier schlagen, bis die Haut leicht abschäumt, beiseite stellen. Wenn gewünscht, trockene Kräuter, Pfeffer und andere Gewürze hinzufügen.

2. Mehl und Sesam in verschiedene Schüsseln gießen.

3. Schneiden Sie die Suluguni in kleine Stücke. Dicke machen etwa fünf Millimeter.

4. Nimm eine Scheibe Käse und rolle in Mehl.

5. Dann müssen Suluguni das Ei mit Gewürzen oder ohne sie eintauchen und in eine Schüssel mit Sesam übergehen. Rollen Sie die Samen hinein, drücken Sie den Sesam in den Käse und tauchen Sie das Ei erneut ein.

6. Die letzte Schicht wird Sesam sein.

7. Legen Sie die beschichteten Stücke vorsichtig in heißes Öl. Sie müssen frei schwimmen, daher muss die Frittierschicht gut sein.

8. Sesamsamen von beiden Seiten goldbraun braten, auf Servietten verteilen.

9. Nachdem Sie das überschüssige Öl entfernt haben, können Sie den Käse auf einen Teller geben.

Gebratene Suluguni mit Tomaten und Eiern

Eine weitere Option ist ein wunderbares Gericht aus gebratenen Suluguni, das nicht nur zum Abendessen ideal ist. Es kann schnell zum Frühstück oder Mittagessen zubereitet werden, aber in diesen Fällen ist der Knoblauch nicht enthalten.

Inhaltsstoffe

• 150 g suluguni;

• 2 Eier;

• 1 Tomate;

• 0,5 Dillbrötchen;

• 2 Knoblauchzehen;

• Öl, Pfeffer.

Kochen

1. Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben von jeder Form, aber nicht sehr fein. 2. Suluguni in mehrere Platten schneiden.

3. Das Öl erhitzen, die Tomatenscheiben leicht anbraten.

4. Sobald Sie sie auf die andere Seite drehen, legen Sie die Käseplatte aus. Kochen Sie eine halbe Minute.

5. Es ist Zeit, die Eier zu brechen.

6. Bestreuen Sie das Gericht mit Pfeffer, darauf gehackten Knoblauch und decken Sie die Pfanne eine Minute lang ab.

7. Die Spiegeleier mit Suluguni auf einem Teller öffnen, mit Dill bestreuen und sofort servieren, bis der Käse geschmolzen, zart und heiß ist.

Gebratene Suluguni, panierter Käse (Parmesan)

Gebratene Suluguni in Käse Panade ist göttlich! Parmesan eignet sich am besten für oberflächliche Kleidungsstücke. Er braucht nicht sehr viel.

Inhaltsstoffe

• 1 Tasse weiße Cracker;

• 30 g geriebener Parmesan;

• 600 g Suluguni;

• 2 Eier;

• 0,5 Tassen Mehl;

• schwarzer Pfeffer, gemahlener Paprika;

• Öl.

Kochen

1. Schneiden Sie den ganzen Käse in Scheiben. Es ist wünschenswert, dass sie die gleiche Dicke haben, die Fläche der Scheiben spielt keine Rolle.

2. Mehl in eine Platte geben.

3. In der Sekunde müssen Sie die Croutons gießen, den geriebenen Parmesan und die Gewürze dazugeben. Sie können einen anderen Käse verwenden, aber nur hart.

4. In der dritten Platte müssen Sie die Eier zerbrechen und das Produkt gut schütteln.

5. Paniert bekommen. Es ist ratsam, alle Teile sofort in die Mäntel zu legen und dann schnell zu braten. Nehmen Sie ein großes Schneidebrett zum Verlegen.

6. Die Suluguni-Stücke in Mehl eintauchen, dann das Ei eintauchen und in eine Mischung aus Cracker und Käse rollen. Drücken Sie die Panade vorsichtig in Stücke. Legen Sie den Käse auf ein Schneidebrett.

7. In gleicher Weise den Rest des Käses mit dem Pelzmantel anziehen.

8. Das Öl erhitzen, den Suluguni auf beiden Seiten bis zur Kruste braten.

Gebratene Suluguni in Bierteig

Bierstil ist nicht nur für Fische ideal. Suluguni-Käse ist einfach lecker.

Inhaltsstoffe

• ein Glas Mehl;

• 300 g Käse;

• 2 Eier;

• 200 ml Bier;

• Gewürze;

• Pflanzenöl zum Braten.

Kochen

1. Schneiden Sie den Käse sofort in Stöcke oder in kleine Würfel, was immer Sie möchten. 2. Eier in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen aufschlagen. Da Suluguni salzig ist, brauchen Sie den Teig nicht zu salzen. Sie können aber auch andere Gewürze wie Pfeffer zu den Eiern geben.

3. Jetzt müssen Sie Bier einschenken. Wenn das Getränk dunkel ist, rühren Sie es um und fügen Sie sofort Mehl hinzu. Machen Sie es schnell, um Gasblasen im Getränk zu halten.

4. In die Pfanne müssen Sie Öl einfüllen, den Ofen aufstellen.

5. Die Suluguni-Stücke einzeln in den Teig tauchen, in das glühende Fett geben und braten, bis die Farbe des Teigs rosig ist.

6. Zuerst die fertigen Scheiben auf Papierhandtücher legen, um überschüssiges Öl zu entfernen, dann auf einen Teller.

Fried Suluguni - Tipps und Tricks

• Wenn es wenig Käse gibt und Sie viel Futter benötigen, schneiden Sie das Produkt in kleine Stücke und bevorzugen Sie keine Brotkrumen, sondern den Teig. Aus 200 g Käse können Sie also drei große Portionen zubereiten.

• Es gibt einen Teig, keinen Käse? Die weise Gastgeberin verliert nichts! Braten Sie alle anderen Speisen darin, zum Beispiel Krabbenstäbchen, anderen Käse, Wurstwaren oder Wurstwaren. Es wird wunderschön werden!

• Käsestücke, die in einem Pelzmantel aus Panade gekleidet sind, können eingefroren werden. Zur Hand stehen fertige Halbfabrikate, die sich jederzeit in einen schicken Snack verwandeln können. Sie müssen nicht vor dem heißen Suluguni auftauen, der Käse verschwindet dabei.

• Es ist nicht nötig, den Brotkrumen trockene Dillgrüns hinzuzufügen. Es brennt sehr schnell, es entstehen schwarze Einschlüsse und Verbrennungen auf der Oberfläche.

• Für das Panieren ist es nicht notwendig, nur Weizenmehl zu verwenden. Sie können die Suluguni-Scheiben in gemahlene Haferflocken, Kleie und in zerstoßenen Maisgrieß eintauchen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen