Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln - Tatarische Echpochmaks oder Samsa? Rezepte von Dreiecken mit Fleisch und Kartoffeln aus verschiedenen Teigen

Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln - Tatarische Echpochmaks oder Samsa? Rezepte von Dreiecken mit Fleisch und Kartoffeln aus verschiedenen Teigen

Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln - sehr leckeres und schmackhaftes Gebäck.

Zu Hause kann er aus verschiedenen Teigen zubereitet werden.

Und hier können Sie die besten Rezepte und kleinen Tricks sehen, die sich als nützlich erweisen und helfen.

Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Dreiecke können geschlossen oder mit einem Loch darüber gemacht werden. Die zweite Option ist der Tatar-Echpochmak (Ochpochmak), der sich durch seine besonders reichhaltige Füllung auszeichnet. Und das alles dank der Zugabe von Brühe zum Backen. Man kann aber die üblichen Dreiecke, ähnlich wie Samsa, genauso saftig und lecker herstellen, aber mit Kartoffeln.

Daraus werden Teigdreiecke hergestellt:

• frisch;

• Blätterteig;

• Hefe.

Für die Abfüllung können Sie beliebiges Fleisch oder Geflügel verwenden. Es ist besser, Fettstücke zu nehmen, damit die Füllung saftig wird. Fleisch wird gemahlen oder einfach in Stücke gehackt. Kartoffeln können roh oder gekocht verwendet werden. Es wird auch in Würfel geschnitten, manchmal gerieben. Saftige Füllung angebrachte Zwiebeln, Sie können Grüns setzen. Von den Gewürzen setzen Sie meistens Pfeffer mit Salz.

Dreiecke im Ofen backen. Zuvor sind sie mit einem Ei bestrichen. Wenn der Teig Hefe ist, lassen Sie einen kleinen Abstand zwischen den Produkten, damit sie nicht zusammenkleben.

Rezept 1: Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln "Tatar Ochpochmaks"

Das klassische Rezept für tatarische Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln. Sie sind besonders lecker, wenn Sie eine Mischung aus Rindfleisch und Hühnchen verwenden.

Inhaltsstoffe

• 150 g Sauerrahm;

• 50 g Öl;

• 1 TL (ohne Dias) Salz;

• 1/2 TL Soda;

• Löffel Zucker;

• Mehl.

Zum Füllen:

• 0,4 kg Kartoffeln;

• 0,4 kg Fleisch;

• Bündel grüne Zwiebeln;

• Gewürze;

• etwas Rinderbrühe;

• Ei zum Schmieren.

Kochen

1. Den Teig herstellen. Dazu schmelzen Sie die Butter, mischen Sie sie mit Sauerrahm, Salz, fügen Sie Natronlauge und Zucker hinzu. Gut mischen und mit Mehl weichen Klumpen kneten. Rollen Sie das Brötchen ab, decken Sie es ab und lassen Sie es mindestens eine halbe Stunde liegen. 2. Bereiten Sie die Füllung vor. Rohe Kartoffeln schälen und fein hacken. Würfel sollten nicht größer als Rosinen sein.

3. Schneiden Sie auch das Fleisch und schicken Sie es zu den Kartoffeln.

4. Fügen Sie nach Belieben gehackte Frühlingszwiebeln, Salz und andere Gewürze hinzu. Tataren geben der Füllung gerne Koriander, verschiedene Pfeffersorten.

5. Den Teig in 12 Stücke teilen und aus jedem Kuchen herausrollen.

6. Wir setzen die ganze Füllung zwischen sie und machen Dreiecke. Aber nicht einfach, aber mit einem Loch oben. Sein Durchmesser sollte nicht weniger als 2 Zentimeter betragen, da sonst Brühe nur schwer gegossen werden kann.

7. Schmieren Sie die Dreiecke mit einem Ei und lassen Sie sie bei 180 ° C 25 Minuten backen.

8. Brühe in ein Glas mit Ausguss oder in einen kleinen Wasserkocher gießen.

9. Wir bekommen ochpochmaki, gießen 20-30 ml Brühe ein und bereiten weitere 10-15 Minuten vor.

Rezept 2: Dreiecke mit Fleisch und Kartoffelblätterteig

Eine echte Brille ist natürlich eine Sache. Sie benötigen jedoch Freizeit und bestimmte Fähigkeiten, um mit dem Test arbeiten zu können. Und wenn weder das eine noch das andere, können Sie aus Blätterteig Dreiecke machen.

Inhaltsstoffe

• 0,5 kg Blätterteig;

• 4 Kartoffeln;

• 0,3 kg Fleisch;

• 2 Zwiebeln;

• Salz, Pfeffer;

• ei.

Kochen

1. Füllen Sie sofort aus. Zwiebeln sehr fein hacken, nur Kartoffeln. Fügen Sie zerkleinertes Fleisch hinzu. Es kann geschnitten oder gehackt werden. Rühren, Salz und Pfeffer. Nach Belieben setzen wir Grüns.

2. Das Ei mit zwei Löffeln Wasser schlagen.

3. Wir verteilen den Teig auf dem Tisch, fetten die ganze Schicht ein und rollen ihn mit einer festen Rolle auf. Lassen Sie es 10 Minuten liegen, schneiden Sie dann die Scheiben ab.

4. Rollen Sie jeden Puck zu einem Kuchen aus. Wenn der Teig klebt, dann mit Mehl bestreuen.

5. Verteilen Sie die Füllung gleichmäßig auf alle Zuschnitte und machen Sie Dreiecke.

6. Wir senden ein Backblech, dann schmieren wir mit den Resten des Eies und backen. Die Temperatur 190 hängt von der Größe der Produkte ab. Da aber die Füllung feucht ist, dann mindestens 30 Minuten.

Rezept 3: Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln aus Hefeteig

Die Besonderheit solcher Dreiecke mit Kartoffeln und Fleisch ist nicht nur der Hefeteig, sondern auch die Tatsache, dass die Füllung nicht aus Rohprodukten besteht.

Inhaltsstoffe

• 300 ml Wasser;

• 1 Beutel Hefe;

• 30 ml Öl;

• 1 TL Salze;

• 2 Löffel Zucker;

• Mehl.

Zum Füllen:

• 5 gekochte Kartoffeln;

• 400 g Fleisch;

• 5 Zwiebeln;

• Öl und Gewürze;

• ein Ei.

Kochen

1. Mehl sieben. Mischen Sie in einer Schüssel warmes Wasser mit allen anderen Zutaten. 5 Minuten stehen lassen. Fügen Sie Mehl hinzu und kneten Sie den weichen Teig. Wir lassen ihn mindestens zwei Stunden warm bleiben, und damit die Kruste nicht austrocknet, ziehen wir ein Handtuch an.

2. Schneiden Sie die gekochten Kartoffeln in Würfel, aber Sie können sie einfach reiben und in eine Schüssel geben.

3. Wir drehen das Fleisch in Hackfleisch oder hacken es einfach mit einem Messer oder einem Mähdrescher fein.

4. Zwiebel in Würfel schneiden und zusammen mit dem Fleisch 10 Minuten in der Pfanne braten. Sie können nicht zur vollen Bereitschaft bringen.

5. Kartoffeln mit der Fleischmasse mischen, mit Gewürzen würzen.

6. Teilen Sie den Teig in Stücke mit einem Gewicht von 80-100 Gramm. Jede Runde und rollen in eine Pastille.

7. Füllen Sie die Füllung und formen Sie Dreiecke.

8. Wir legen ein Backblech an, vergessen Sie nicht, dass die Produkte größer werden.

9. Schmieren Sie das Ei und backen Sie es, bis es fertig ist.

Rezept 4: Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln auf Tomatensaft

Die Besonderheit dieses Rezepts für Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln ist ein außergewöhnlicher Teig, der auf Tomatensaft geknetet wird. Zum Dekorieren werden Kürbiskerne verwendet, aber Sie können auch Sesam nehmen.

Inhaltsstoffe

• 200 ml Tomatensaft;

• 80 ml Pflanzenöl;

• 360-400 g Mehl;

• 3 Zwiebeln;

• Salz, Pfeffer;

• Petersilie;

• Ei;

• 300 g Rindfleisch;

• 4 Kartoffeln;

• Kürbis oder Sesam.

Kochen

1. Aus Tomatensaft und Butter mit Mehl den Teig kneten. Wenn der Saft nicht salzig ist, können Sie Salz hinzufügen. Wir lassen eine halbe Stunde einen kleinen Klumpen.

2. Bereiten Sie die Füllung vor. Dazu das Rindfleisch hacken oder verdrehen, fein geriebene Kartoffeln und auch Zwiebeln hinzufügen. Mit Gewürzen würzen, gehackte Petersilie würzen und mischen. Wenn die Füllung nicht fettig ist, können Sie etwas Öl einreiben oder gehacktes Fett hinzufügen. 3. Wir nehmen unseren Teig heraus und nach klassischer Technologie: Kuchen ausrollen, Dreiecke formen, auf Backblech verteilen.

4. Jetzt müssen sie das Ei schmieren, mit Samen und im Ofen streuen! Backen Sie mindestens 35 Minuten, da die Füllung feucht ist. Wir setzen 180.

Rezept 5: Dreiecke mit Fleisch und ungesäuerten Kartoffeln

Für die Füllung verwenden Sie jedes Fleisch, Sie können ein Huhn nehmen. Wir bereiten frischen Teig mit Butter zu, damit er nach dem Backen krümeliger, sandiger und nicht hart wird.

Inhaltsstoffe

• 0,15 Liter Wasser;

• 100 g Öl;

• Ei;

• Salz und Mehl.

Füllung:

• 0,2 kg Kartoffeln;

• 0,1 kg Zwiebeln;

• Gewürze;

• 0,3 kg Fleisch;

• ei.

Kochen

1. Butter schmelzen, etwas Salz und Wasser hinzufügen und mit Mehl einen steifen Teig kneten, wie bei Pasteten oder Ravioli. Bedecken Sie und geben Sie Ruhe.

2. Für die Füllung die Kartoffeln und Zwiebeln hacken. Sie können einfach in Würfel schneiden. Hackfleisch hinzufügen, Gewürze hinzufügen und fertig!

3. Während der Vorbereitung der Füllung kam der Teig auf. Pellets ausrollen und die Dreiecke mit der Füllung formen.

4. Nun die gebildeten Produkte auf ein Backblech legen, mit einem Pinsel mit einem Ei bepinseln und backen, bis die Füllung fertig ist.

Rezept 6: Dreiecke mit Fleisch- und Kartoffelteig auf Kefir

Eine andere Version des Tatar-Echpochmak, so duftend und saftig. Der Teig wird mit Kefir geknetet, der auch durch Ryazhenka, Sauerteig oder Joghurt ersetzt werden kann.

Inhaltsstoffe

• 200 ml Kefir;

• 2 Tassen Mehl;

• 100 g Öl;

• Salz und Pfeffer;

• Ei;

• 0,3 kg Kartoffeln;

• 0,3 kg Fleisch;

• 0,2 kg Zwiebeln.

Sie benötigen auch etwas Brühe oder zumindest Butter.

Kochen

1. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Fügen Sie Kefir, einen unvollständigen Teelöffel Salz und ein Ei hinzu und kneten Sie den Teig mit Mehl. Wir fügen keinen Ripper hinzu. Wir geben ihm die Möglichkeit, sich hinzulegen, während er die Füllung vorbereitet.

2. Für die Füllung schneiden wir alles in Würfel: Fleisch, Kartoffeln und Zwiebeln. Mit Salz, Pfeffer bestreuen, mischen.

3. Wir bilden Echpochmaks mit einem Loch darauf. Wie dies geschieht, steht im ersten Rezept etwas höher. 4. Auf ein Backblech streichen und 20 Minuten backen.

5. Wir nehmen heraus und gießen in jeden Kuchen 3 Esslöffel Brühe, in die Sie Butter geben können.

6. Keine Brühe? Wasser ist besser nicht zu gießen. In diesem Fall ist es besser, einfach ein Stück Butter in jedes Echpochmak zu schieben.

7. Wir beenden die Dreiecke noch 15 Minuten, aber wir sehen die Bereitschaft. Es kann etwas mehr oder weniger Zeit dauern.

Rezept 7: Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln aus Hefeteig auf Milch

Eine wunderbare Option ist sehr sanfter und luftiger Echpochmakov. Hefeteig wird mit Milch vermischt. Nach der Tradition wird die rohe Füllung verwendet. Sie brauchen auch Brühe, die absolut alles sein kann.

Inhaltsstoffe

• 0,45 kg Mehl;

• Salz;

• 1 Esslöffel Zucker;

• 210 ml Milch;

• 10 g Hefe;

• 35 g Öl;

• 2 Eier;

• 0,4 kg Fleisch;

• 4 Kartoffeln;

• 1-2 Zwiebelkram;

• Gewürze;

• 200 ml Brühe.

Kochen

1. Erhitzen Sie die Milch auf 40 Grad, geben Sie Zucker hinzu, gießen Sie Hefe und dann etwa die Hälfte des Mehls ein. Rühren, mit Serviette abdecken und 30 Minuten warm stehen lassen.

2. Das Ei mit einem unvollständigen kleinen Löffel Salz schlagen und in den Teig geben. Fügen Sie den Rest des Mehls hinzu, Butter und kneten. Bis zum ersten Lift stehen lassen, dies reicht aus, um die Füllung vorzubereiten.

3. Fleisch, Zwiebeln und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, mischen. Sie können auch Grüns, alle: Petersilie, Koriander, Zwiebel. Salz und Pfeffer

4. Sobald der Teig gut aufsteigt, teilen Sie ihn in Stücke, rollen Sie die Kuchen aus und machen Sie Dreiecke mit Löchern darauf. Da der Teig Hefe ist, darf das Loch nicht klein sein, da es sonst beim Backen zusammenzieht.

5. Die Produkte etwa 15 Minuten auf dem Backblech gehen lassen, mit dem Ei einfetten und bei 180 ° C backen.

6. Sobald die Kruste anfängt zu browsen, nehmen wir eine kleine Brühe in jedes Dreieck und geben sie ein. Braten Sie bis rötlich und fertig!

Dreiecke mit Fleisch und Kartoffeln - nützliche Tipps und Tricks

• Um den Mürbeteig weich und krümelig zu machen, wird er mit saurer Sahne und mindestens 80% Fett mit Butter oder Margarine geknetet. • Wenn die Dreiecke schnell geröstet werden, muss die Temperatur sofort abgesenkt werden, andernfalls bleibt die Füllung roh. Sie können das Produkt auch mit nassem Papier bedecken und regelmäßig in frische Blätter wechseln.

• Wenn Sie später herausfanden, dass die Füllung noch nicht beendet war, gibt es nur einen Ausweg - eine Mikrowelle. Stecken Sie die Produkte einfach für 2-3 Minuten hinein, und sie sind voll einsatzbereit.

• Wenn das Fleisch nicht fettig genug ist, ist die Füllung trocken und geschmacklos. Der einfachste Weg, verdrehtes Fett oder jegliches Fett hinzuzufügen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie beim Formen auf die Füllung ein Stück Butter oder etwas ölige saure Sahne geben.

• Das Backen mit Fleisch und Kartoffeln ist besonders appetitlich, wenn Sie die Dreiecke nach dem Kochen sofort mit Butter einfetten. Sie können Ghee verwenden.

• Wenn das Fleisch in der Füllung in Stücke geschnitten wird, können Sie vorher in Gewürzen marinieren. Bei Rind oder Huhn können Sie etwas Sauerrahm oder Pflanzenöl hinzufügen, es wird viel saftiger.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen