Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten: gesund lecker! Die besten Füllungsmöglichkeiten für Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten: gesund lecker! Die besten Füllungsmöglichkeiten für Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten

Köstliche, zarte, saftige, gesunde, fettarme Zucchini genießen die wohlverdiente Liebe. Wenn das Haus mindestens ein wunderbares Gemüse hat, können Sie sowohl die Familie als auch die Überraschungsgäste schnell ernähren.

Die Anzahl der Rezepte unterschiedlicher Komplexität, bei denen die Zucchini eine große oder eine untergeordnete Rolle spielt, ist unberechenbar. Suppen, Hauptspeisen, Snacks, Sandwiches, Pfannkuchen, Muffins und sogar Marmelade - Zucchini kann alles.

Trotz der scheinbar einfachen Handhabung der Zucchini erfordert sie immer noch Respekt und Aufmerksamkeit. Es ist besonders wichtig, einige Feinheiten bei der Wärmebehandlung von Gemüse zu kennen. Moderne Vorstellungen von gesunden Lebensmitteln zwingen die Hausfrauen zunehmend, das Braten durch Backen zu ersetzen. Gebacken mit Fleisch, Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Käse, Zucchini ist fantastisch lecker.

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Sowjetische Hostessen bereiteten Kürbisse mit Hackfleisch und Tomaten zu. Das klassische Rezept aus dem Kochbuch der 70er Jahre sah vor, das Gemüse in Ringe zu schneiden, mit Hackfleisch und Reis zu füllen, in einer Pfanne zu braten, in etwas Saft zu schmoren und Tomatenscheiben zu servieren.

Heute hat dieses Grundrezept Dutzende von Variationen. Kürbis mit Hackfleisch und Tomaten werden meistens im Ofen unter Käse- oder Sauerrahmsoße gebacken, dies kann jedoch auch in einer Pfanne oder einem langsamen Kocher erfolgen.

Süß-saure Tomaten geben ruhigen Würze neutraler Geschmack Zucchini notwendige Schärfe, Pikantität. Hackfleisch (Hammelfleisch, Rindfleisch, Schweinefleisch, Hühnerfleisch, gemischt) gibt einem Gemüse-Duett nicht nur die nötige Sättigung, sondern auch einen fantastischen Geschmack. Die käsige Note verleiht sahnige Frische, Pfeffer bringt Adel, Gewürze machen Appetit.

Um das Gemüse vorzubereiten, ist wenig Aufwand erforderlich. Junge Zucchini sollten als Ganzes verwendet werden, wobei nur die Spitzen abgeschnitten werden und eine dünne Schale und weiche Samen übrig bleiben. Bei Tomaten müssen Sie den Stiel oder die Schale abschneiden. Hackfleisch wird mit oder ohne Reis gekocht, es kann roh oder aus vorgekochtem Fleisch gegart werden. Ein abwechslungsreiches Rezept und eine verschiedene Form des Servierens ermöglicht es Ihnen, Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten als feierliches festliches Gericht für Gäste sowie eine bescheidene Familienversion davon zu machen.

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten und Käse

Der Geschmack von Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten ist in dieser Version des Gerichts sehr reichhaltig. Die originelle Präsentation wird die Gäste überraschen und die Familie begeistern. Kürbisse sind aufgrund von Schweinefleisch und Käse ziemlich nahrhaft, sodass sie die Rolle des Hauptgerichtes perfekt bewältigen können.

Zutaten:

• zwei dünne lange Zucchini;

• große Tomate;

• einhundert Gramm mageres Schweinefleisch;

• kleine Zwiebel oder halb groß;

• mittlere Möhre;

• 70 g harter oder halbharter Käse;

• Pfeffer und Salz nach Geschmack.

Herstellungsverfahren

Schweinefleisch in einem Fleischwolf fein hacken oder mahlen.

Zwiebel fein hacken.

Reiben Sie abwechselnd Karotten und Käse auf einer feinen Reibe.

Tomaten in kleine Würfel schneiden.

Alle Zutaten der Füllung mischen, Pfeffer und Salz.

Die Zucchini in der Mitte ausschneiden (Zucchini oder Gemüsesuppe), in 5-6 cm breite "Tuben" schneiden und jeweils mit Hackfleisch füllen.

Legen Sie die Squash-Röhrchen auf das vorbereitete Backblech.

Bei einer Temperatur von 190-200 Grad etwa eine Stunde backen.

Beim Servieren können Sie Zucchini auf Salatblätter legen.

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten "kaukasische Boote"

Im Kaukasus stopfen sie buchstäblich alles: Weinblätter, Paprika, Auberginen, Zucchini und sogar Tomaten. Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten "Caucasian Patch" ist fantastisch: zart, saftig, scharf, würzig. Nur ein Feiertag! Traditionelles Lamm kann durch das übliche Rindfleisch ersetzt werden oder ein wenig Fleisch verschiedener Sorten gemischt werden.

Zutaten:

• Kilogramm Zucchini;

• fünf Tomaten (sehr fleischig und reif);

• 350 g Lammfleisch;

• Ei;

• eine halbe Tasse Reis;

• große Zwiebel;

• Koriander (kann durch andere Grüns ersetzt werden);

• getrockneter Thymian (Zweigzweig); • schwarzer, frisch gemahlener Pfeffer;

• feines Salz.

Garmethode:

Kochen Sie das Fleisch halb gekocht und in kleine Stücke schneiden. Das Kochen dauert ungefähr eine Stunde.

Kochen Sie bis zur Hälfte gegart und Reis, gießen Sie etwas weniger Wasser, um die Flüssigkeit schnell aufzusaugen.

Zucchini mitgeschnitten. Entfernen Sie das Innere mit einem Löffel oder Messer. Wenn die Samen weich sind, kann die Mitte der Zucchini für andere Gerichte verwendet werden.

Zwiebel fein hacken, Koriander hacken.

Tomaten schälen, durch ein Sieb reiben oder auf einer feinen Reibe reiben, um eine natürliche Tomatensauce zu erhalten.

Das Fleisch aus der Brühe nehmen, in einem Fleischwolf fein hacken oder rollen.

Mischen Sie häufiger Fleisch, Zwiebeln, Reis, Koriander, Thymian, Salz, Pfeffer. Hackfleisch kneten.

Die aus Zucchini gefertigten „Boote“ mit Hackfleisch füllen und innen fest füllen.

Legen Sie die Squash- "Boote" in eine breite Pfanne und fügen Sie ein wenig angespannte Brühe hinzu.

Frische Zucchini-Tomatensauce gießen.

Bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch sehr weich ist. Es dauert normalerweise ungefähr 40-50 Minuten.

Schieben Sie die Squash-Boote vorsichtig auf die Schüssel, dekorieren Sie sie mit Gemüse und servieren Sie sie.

Separat können Sie eine Sauce anbieten, in der Zucchini geschmort wurden, und dazu - frisches Brot.

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten "Fass mit Fleisch"

Ein festliches Futter macht diese Option Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten zu einer ausgezeichneten Idee für ein freundliches Festmahl. Dies ist jedoch eine Aufgabe für eine erfahrene Gastgeberin. Der Kürbisboden wird ziemlich dick geschnitten, mit Fleisch gefüllt und im Ofen gebacken. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Zucchini nicht verbrannt werden und dass sie vollständig geröstet werden.

Zutaten:

• drei Zucchini;

• fünf Tomaten;

• 400 g mageres Schweinefleisch;

• auf dem Löffel mit gemahlenem schwarzem und rotem Pfeffer;

• Salz;

• ein Glas saure Sahne;

• 50 g Butter.

Garmethode:

Zucchini in 5 cm breite Stücke schneiden, Mittelteil schneiden, mit Salz einreiben.

Fleisch fein hacken, pfeffern, braten und in Butter braten. Zehn Minuten zum Braten reicht aus. Reiben Sie die geriebene Tomate und gießen Sie das Fleisch über die Tomatensauce. Bei mittlerer Hitze etwa zwanzig Minuten köcheln lassen.

Sauerrahm in das Fleisch geben, salzen und bei schwacher Hitze weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Legen Sie das Kürbisfaß auf ein Stück Folie, füllen Sie es mit Fleisch und ölen Sie die Zucchini. Machen Sie dasselbe mit den restlichen "Dosen". Wickeln Sie die Folie ein und backen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang im Ofen bei einer Temperatur von nicht mehr als zweihundert Grad.

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten "Magic Pizza"

„Magische Pizza“ von Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten - ein königliches Geschenk für alle, die der Figur folgen. Man kann dieses Gericht nicht als vollständig diätetisch bezeichnen, aber der Teigmangel an sich verringert den Kaloriengehalt einer solchen "Pizza" erheblich. Nichts Besseres für eine Mädchenparty ist noch nicht erfunden worden!

Zutaten:

• zwei junge Zucchini mit einem Gewicht von bis zu eineinhalb kg;

• sechs Tomaten;

• 400 g gehacktes Hähnchen;

• drei Zwiebeln;

• zwei Esslöffel Tomatenmark;

• drei Eier;

• 100 g harter oder halbharter Käse;

• eine halbe Tasse saure Sahne.

Garmethode:

Zwiebel hacken und sofort braten.

Zwiebel in gehacktes Hühnchen, Pfeffer geben, Tomatenmark hinzufügen, salzen.

Zucchini grob reiben, salzen, einige Minuten ziehen lassen. Saft auspressen.

Schneiden Sie saftige Tomaten in dünne Ringe.

Eier salzen, saure Sahne hinzufügen und schlagen.

Fetten Sie die Form mit etwas Öl ein. Die Hälfte der Zucchinimasse darauf legen, Hackfleisch über die Zucchini streichen und Zucchini darauf lassen.

Die Pizza mit Tomatenscheiben dekorieren, eine Mischung aus Eiern und Sauerrahm einfüllen, mit geriebenem Käse bedecken.

Im Ofen etwa vierzig Minuten bei einer Temperatur von nicht mehr als zweihundert Grad backen.

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten "Balkan"

Das Highlight des Gerichts ist ein würziger bulgarischer Pfeffer, Frühlingszwiebeln und Rinderhack. Wenn der Truthahn dies nicht tut, können Sie Schweinefleisch oder Rindfleisch verwenden. Bequemlichkeit ist, dass Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten, die nach diesem Rezept zubereitet werden, Portionen serviert werden können. Zutaten:

Mittelgroße junge Zucchini mit feinem Kern;

• ein halbes Kilo Hackfleisch;

• Ei;

• ein Pfund Tomaten;

• zwei Paprikaschoten;

• Grüns;

• ein paar Federn von Frühlingszwiebeln (wenn nicht, dann reicht eine gewöhnliche Zwiebel);

• gemahlener Paprika, Chili, schwarzer Pfeffer;

• Salz;

• etwas Pflanzenöl;

• 50 g Mayonnaise.

Garmethode:

In die Füllung geben Sie das Ei, Pfeffer, Salz, Kräuter, Zwiebeln und in Stücke geschnittenen bulgarischen Pfeffer.

Zucchini mit der Mitte in dünne Scheiben schneiden.

Auch Tomaten schneiden in Kreise. Idealerweise stimmen die Durchmesser von Kürbis- und Tomatenkreisen überein.

Backblech mit Butter einfetten, Zucchini legen.

Hackfleisch auf das Kürbissubstrat geben, Tomaten darauflegen.

Bei 180 Grad eine halbe Stunde backen.

Legen Sie eine Platte auf und trinken Sie Mayonnaise.

Zucchini mit Hackfleisch und Pirensatomaten

Eine interessantere Variante der Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten ähnelt tatsächlich kleinen „Türmen“. Mit Knoblauch gebacken, schmücken sie jeden Tisch.

Zutaten:

• lange, eher dünne Zucchini;

• fünf Tomaten;

• 400 g Hackfleisch;

• große Zwiebel;

• 150 g Käse;

• Lieblingsgrüns (Koriander, Dill, lockige Petersilie);

• drei Knoblauchzehen;

• eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten;

• Gewürze für Gemüse und Hackfleisch (Fertigmischung).

Garmethode:

Junger Kürbis zusammen mit dem zentralen Teil in Kreise geschnitten, die nicht mehr als einen Zentimeter dick sind.

Salz salzen und auf ein gefettetes Backblech legen.

Zwiebel oder Rost fein hacken und zum Hackfleisch geben. Salz, Gewürze hinzufügen, Pfeffer hinzufügen.

Hacke auf dem Brett oder an den Wänden des Geschirrs und bastle flache Pasteten nach dem Durchmesser der Kürbisbasis.

Den Käse fein reiben, den Knoblauch hineinpressen, die fein gehackten Gemüse dazugeben und gut mischen.

Tomaten in Scheiben schneiden.

Legen Sie die Pasteten auf die Zucchini, dann die Tomaten auf den Knoblauchkäse.

In einem auf 200 Grad geheizten Ofen etwa eine halbe Stunde backen, bis der Garvorgang abgeschlossen ist.

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten "Roman Holiday"

Mit diesem Rezept zubereitete Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten ähneln „kaukasischen Booten“, aber Hackfleisch wird verwendet, nicht Fleisch, sondern Müsli. Ein ausgezeichnetes Gericht für den täglichen und festlichen Tisch dauert ziemlich lange, aber das Ergebnis ist vor allem ein Lob.

Zutaten:

• zwei kleine Zucchini;

• ein Stück Schmalz;

• drei Esslöffel Olivenöl;

• zwei Glühlampen;

• drei Knoblauchzehen;

• ein Pfund Tomaten;

• drei Löffel Sauerrahm;

• zwei Esslöffel Hirsegrütze;

• Greens nach Geschmack;

• ein Esslöffel geriebener Käse;

• Salz und Pfeffer.

Garmethode:

Tomaten frei von der Haut, fein gehackt.

Grünes mit einem Messer hacken.

Braten Sie das in Scheiben geschnittene Schmalz, bis Sie rötliche Grieben bekommen. Entfernen Sie sie aus dem geschmolzenen Fett und entsorgen Sie sie.

Zwiebel fein hacken, Knoblauch hacken.

Zwiebel und Knoblauch in geschmolzenem Fett anbraten.

Fünf Minuten später legen Sie Tomaten und Gemüse in einer Pfanne auf die Zwiebel. Sieden Sie etwa 15 Minuten bei sehr langsamem Feuer. Die Mischung sollte gründlich geschlagen werden und nicht gekocht werden.

Kürbis längs schneiden, salzen und gehen lassen.

Sauerrahm und gehackte Gemüse mischen.

Zum gleichen Müsli und gemahlenem Käse hinzufügen und gut mischen.

Gießen Sie die Tomatensauce in die Auflaufform und tauchen Sie die Zucchini hinein.

Zucchini-Sauerrahmsauce gießen.

Zucchini mit Soße etwa eine halbe Stunde bei 200 Grad backen.

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten mit Sahnesauce

Besonders zart ist die Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten unter cremiger Sauce.

Zutaten:

• drei mittelgroße Zucchini oder junge Zucchini;

• fünf Tomaten;

• ein Pfund Rinderhackfleisch;

• einen halben Liter schwere Sahne;

• zwei Eier.

Garmethode:

Squash sehr dünn geschnitten, um nicht mehr als einen halben Zentimeter dicker zu machen.

Dünne Tomatenscheiben.

Machen Sie Hackfleisch, indem Sie geriebene Zwiebeln und Knoblauch, Salz, Pfeffermischung und Gemüse hinzufügen (optional). Backblech mit Butter einfetten und Zucchini-Kreise darauf stellen.

Auf Zucchini Hackfleisch verteilen.

Legen Sie die Tomaten vorsichtig auf das Hackfleisch.

Wiederholen Sie die Ebenen und beenden Sie die Schichtzucchini.

Die Sahne mit den Eiern schlagen, salzen und mit einer Mischung die Kürbisschichten gießen.

40 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen backen.

Warm servieren mit Kartoffeln oder frischem Gemüsesalat.

Zucchini mit Hackfleisch und Tomaten - Tricks und nützliche Tipps

Um die Haut von den Tomaten zu entfernen, müssen Sie sie an der Basis quer einschneiden und für einige Minuten in kochendes Wasser eintauchen. Tomaten aus kochendem Wasser nehmen und leicht abziehen.

Bei der Auswahl von Zucchini sollten Früchte mit einem Gewicht von etwa 300 g und einer Länge von 20 bis 30 cm bevorzugt werden. Solche Zucchini sind sehr empfindlich, sie müssen die Haut nicht entfernen, und sogar der innere Teil mit Samen ist für Lebensmittel geeignet. Wenn das Rezept bei jungen Zucchini entfernt werden muss, müssen Sie es nicht wegwerfen. Aus diesem Teil der Frucht können Krapfen gebacken oder für Gemüseeintopf verwendet werden.

Hackfleisch kann durch Käse ersetzt und mit Knoblauch vermahlen werden. Der Geschmack des Gerichts wird also cremiger und dünner, obwohl das köstliche Aroma des gebackenen Fleisches verloren geht.

Um die Bereitschaft von Zucchini beim Backen zu überprüfen, müssen Sie eine Gabel verwenden. Wenn die Zähne ungehindert in die Zucchini eindringen, ist die Schale fertig.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen