Diät-Suppen - 10 beste Rezepte für gesunde Gerichte. Geheimnisse des einfachen und köstlichen Essens: Diät-Suppen

Diät-Suppen - 10 beste Rezepte für gesunde Gerichte. Geheimnisse des einfachen und köstlichen Essens: Diät-Suppen

Das Ziel jeder Diät ist es, den Körper zu verbessern. Ob die Diät mit dem Problem des Übergewichts oder mit Symptomen von Unwohlsein verbunden ist - sie ist eine wichtige Ergänzung der Behandlung und fast die einzige Maßnahme zur Vorbeugung gegen verschiedene Krankheiten, einschließlich Übergewicht. Das Schlagwort von Hippokrates lautet "Wir sind, was wir essen" - ohne Übertreibung arbeitet es seit Hunderten von Jahren für die Gesundheit. Natürlich vorbehaltlich dieser Empfehlung des alten Heilers.

Und obwohl dieser Artikel hauptsächlich für das russischsprachige Publikum gedacht ist, möchte ich dennoch die Frage eines Amerikaners beantworten: Warum machen Russen Salate? Diese Frage zeigt, dass Diät-Suppen wie Suppen Im Allgemeinen sind sie weit davon entfernt, ein vorrangiges Gericht in der amerikanischen Küche zu sein, sowie die Idee, dass Suppe zu 50% aus Wasser besteht, weil Wasser die Lebensgrundlage ist. Aber in der russischen Küche - Nahrungsmittelsuppen erschienen fast nicht, seit der Menschheit bewusst wurde, dass Essen in Flammen gegart werden kann. Es war zwar damals noch nicht bekannt, ob es sich um Diäten oder Diät-Suppen handelte. Aber es waren sie - die Suppe und der Chowder, die Botvinia und die Okroshka, das Ohr und die Kalya, die Turiya und andere Arten -, die die „Vorfahren“ der gesunden und gesunden Ernährung waren.

Liebhaber von Fast Food sollten daher lernen, Salate zu kochen und die besten Traditionen von Diätsuppen anzunehmen. Und nicht nur in der russischen Küche, sondern auch in anderen Küchen der Völker, die Russland, Asien und Europa bewohnen.

Und für uns folgt aus dem Gesagten, dass das Neue das vergessene Alte ist. Versuchen wir, die Hauptstadien des Kochens einer Vielzahl von Diät-Suppen zu erklären, bereits vor dem Hintergrund moderner Entdeckungen der Diätologie und des Kochens.

Diätetische Suppen - allgemeine technologische Prinzipien

Wie bereits erwähnt, ist die Grundlage jeder Nahrungssuppe - Wasser. Neben dieser Komponente kann die Zusammensetzung des Gerichts auch Fleisch, Fisch, Gemüse und sogar Obst umfassen. Während des Kochvorgangs wird das Wasser mit Nährstoffen angereichert. Die entstehende Brühe wird schnell und leicht vom Körper aufgenommen. Viel schneller als jede feste Nahrung, die kein Wasser enthält. Die zwei Hauptkategorien, kalte und warme Suppen, werden nach ihrer flüssigen Basis in Typen eingeteilt, von denen die folgenden Optionen in der diätetischen Diät akzeptabel sind:

1. über Milch und Milchprodukte;

2. auf dem Wasser;

3. auf Gemüse- oder Obstbrühe oder Saft;

4. in Fleischbrühe;

5. Auf Fischbrühe;

6. Kombiniert (Milch und Saft, Fleisch- und Gemüsebrühe usw.)

Es gibt natürlich Suppen zu Bier, Kwas und Wein, aber diese Gerichte eignen sich nicht für die diätetische Ernährung.

In Anbetracht der technologischen Methoden des Kochens der ersten Gänge umfasst die Kategorie der Suppen:

1. Transparente Suppen - basierend auf einer konzentrierten Brühe, die mit einem Riegel geklärt wird.

2. Kondensierte Suppen - Eier, Milchprodukte oder Mehl werden als Verdickungsmittel verwendet.

3. 3 Suppen-Püree - verschiedene Methoden des mechanischen Mahlens (Wischen) werden verwendet, um eine Püreeikonsistenz zu erhalten.

4. Suppen füllen - die Zubereitungsmethode wird teilweise verwendet.

Für diätetische Suppen ist die Zubereitungsmethode einschließlich Braten absolut nicht akzeptabel.

Suppen werden auch durch die Hauptzutat unterschieden, in deren Zusammenhang dem Gericht der entsprechende Name zugeordnet wird. Jede Kombination von Zutaten für diätetische Suppen ist zulässig, vorausgesetzt, die Produkte sind maximal ausbalanciert und der Assimilationsgrad der nützlichen Substanzen.

Betrachten wir ein anschauliches Beispiel: Es ist bekannt, dass Karotten Beta-Carotin - Provitamin A enthalten, das zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine gehört und daher vom Körper in Kombination mit Fett am besten aufgenommen wird. Daraus folgt, dass beispielsweise Karottensuppe nicht von Nutzen ist, wenn sie keine Butter oder Rahm enthält, die wiederum Milchsäure enthalten, die Vitamin A am effektivsten auflöst. Das sind Karotten kann täglich verzehrt werden, ganze Kilogramm, aber ohne Erfolg.

Etwa dasselbe passiert bei anderen Produkten. Wenn Sie die Prinzipien des gesunden und nicht nur des Geschmacks kennen, ist Kompatibilität notwendig.

Pflanzliche Nahrungsmittelsuppen

Die Grundlage vieler kalorienarmer Diäten sind nur Gemüsegerichte. Es scheint, dass die Suppe das einfachste Gericht ist, das von jeder Hausfrau leicht und schnell zubereitet werden kann. So ist es, wenn Sie wissen:

• Vitamine neigen bei der Zubereitung und beim anschließenden Kochen zum Verflüchtigen und gelangen bereits in geringen Mengen in die Nahrung. Dies gilt vor allem für Gemüsebouillon - die schwierigste Zubereitung aufgrund des erheblichen Vitaminverlustes während der Wärmebehandlung.

In diesem Fall gibt es ein Hauptprinzip - Sie müssen pflanzliche Diätsuppen vor dem Essen zubereiten und sich auf die richtige und schnelle Verarbeitung von Gemüse konzentrieren: Waschen, Reinigen und Schneiden. Es ist wichtig, dass das Gemüse sofort nach der Verarbeitung sofort in die Pfanne geschickt wird.

Was ist bei der Zubereitung von Gemüse für diätetische Suppen zu beachten?

• Jedes der uns bekannten Produkte hat eine andere biochemische Zusammensetzung, eine unterschiedliche Dichte, die wiederum die Kochdauer beeinflusst. Daher ist es beim Schneiden von Gemüse gemäß der Technologie in Würfel oder Strohhalme oder auf andere Weise wichtig, die folgende Reihenfolge einzuhalten:

Hartes Gemüse sollte feiner geschnitten werden als weniger dichte Produkte mit einer lockeren Struktur, wenn die Zutaten gleichzeitig gekocht werden sollen - zum Beispiel für diätetische Suppenbrei;

Wenn nach dem Rezept das Gemüse ganz sein soll, dann wird das Gemüse unter Beibehaltung des ansprechenden Aussehens des Tellers auf die gleiche Größe geschnitten, aber nacheinander in kochendes Wasser getaucht. Zuerst werden die harten Zutaten gekocht und dann die weichen hinzugefügt. Zum Beispiel kochen sie die Kartoffeln zuerst bis zur Hälfte, und einige Zeit später fügen Sie Kohl, frischen Pfeffer und Gemüse hinzu.

Es ist sehr nützlich zu wissen, dass:

Schneiden Sie die Kartoffeln ungefähr eine Viertelstunde lang, je nach der Art der Kartoffel und dem Schnitt.

Broccoli - 7-8 Minuten (im gesamten Blütenstand), 3-4 Minuten - in Platten geschnitten;

Gehackte Karotten - bis zu fünf Minuten, gewürfelt 0,5x05 mm - 10-12 Minuten.

Dies sind Beispiele. Wenn Sie einen solchen Tisch zur Hand haben, können Sie die Garzeit jedes Gerichtes genau berechnen, nicht nur Diätsuppen. Im Übrigen muss berücksichtigt werden, dass der Siedepunkt von 100 - 104 ° C nach dem Entfernen des Suppentopfs aus dem Ofen allmählich abnimmt. Während des Abkühlens können dann beispielsweise Dill, Petersilie oder andere Grüns geworfen werden. in kochendem Wasser in diesem Moment. Das Aroma und die Vitamine der frischen Kräuter werden verlustfrei in die Suppe übertragen, die Pfanne muss jedoch mit einem Deckel abgedeckt werden. Befürchten Sie nicht, dass nicht gekochte grüne Blätter zur Suppe führen: Pasteurisierungstemperatur, 80 ° C; und es ist genug für die Wärmebehandlung. Die Suppe kühlt nicht sofort auf die Pasteurisierungstemperatur ab. Die natürliche Abkühlungszeit reicht aus, damit die Grüns ohne zusätzliche Heizung auf dem Herd kochen können. • Denken Sie daran, dass viele geschälte und gehackte Gemüseprodukte, die in offener Form auf dem Tisch liegen, die Hälfte ihrer wertvollen Eigenschaften innerhalb einer halben Stunde verlieren. Dies gilt insbesondere für Vitamin C, das in vielen Gemüsen in dem einen oder anderen Volumen enthalten ist.

Um einen signifikanten Verlust wertvoller Elemente des Produkts zu vermeiden, ist es notwendig, den Arbeitsablauf bei der Zubereitung von Nahrungssuppen aus Gemüse sorgfältig zu berücksichtigen und den Arbeitsplatz so zu organisieren, dass die Operationen schnell und genau durchgeführt werden. Dies hilft, einige Techniken zu kennen, zum Beispiel:

Kartoffeln können vorher geschält und geschnitten werden und dann in einen mit kaltem Wasser gefüllten Behälter gegeben werden. Vitamin C ist in den geringsten Mengen enthalten und alle anderen Vitamine werden bis zum Ende der Zubereitung sicher aufbewahrt. Wenn dagegen die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln mit Wasser eingegossen und dann 2-3 Mal gewechselt werden, wird die Stärke teilweise aus dem Gemüse ausgewaschen - einer Kohlenhydratquelle -, und die Zubereitung von Nahrungssuppen für Menschen, die an Diabetes leiden oder mit zusätzlichen Pfunden zu kämpfen haben, zielt auf die Bekämpfung ab. Wenn Sie zum Beispiel Brokkoli, Petersilie und Gemüsepaprika, die ebenso viel Vitamin C enthalten, für das Zubereiten von Nahrungssuppen zubereiten müssen, dann bedecken Sie das Gemüse in Kenntnis der Eigenschaften der Produkte mit angesäuertem Wasser. In diesem Fall müssen Sie nur noch das Gemüse durch ein Sieb falten, bevor Sie es in die Pfanne legen.

• Einige Vitamine verdunsten leider während der Wärmebehandlung. Wie kann man diesem unerwünschten Effekt entgegenwirken? Wenn es im Haus einen Multikocher gibt, ist die Lösung des Problems gefunden, da Sie mit dieser Technik das Geschirr zubereiten können, während der maximale Gehalt an nützlichen Eigenschaften erhalten bleibt. Wenn es nicht verfügbar ist, versuchen Sie, den Deckel einer herkömmlichen Pfanne nicht ohne besondere Notwendigkeit abzureißen - dies hilft zumindest teilweise, ein Maximum an Vitaminen in Suppen zu halten.

Fleisch- und Fischdiät-Suppen

Wenn man sich die schwierigste Kategorie von Suppen ansieht, bleibt es unter dem Gesichtspunkt der Zubereitung mit maximalem Nutzen erhalten. Ein wenig über Suppen aus Fleisch und allen seinen Arten sowie Fisch und Meeresfrüchten. Unter dem Gesichtspunkt der Ernährung und gesunden Ernährung werden diese Produkte durch einen hohen Gehalt an Eiweiß, Fetten, Aminosäuren, verschiedenen Mineralien und in Fischprodukten - auch Phosphor - bewertet. Diese Elemente sind temperaturstabiler als Vitamine. Daher behalten Fleisch- und Fischhalbzeuge auch bei längerer Wärmebehandlung ihren Nährwert.

Diätetische Suppen werden auf der Basis von Fleisch oder Fischbrühen zubereitet, die auch unter Zusatz von Gemüse zubereitet werden. In diesem Fall gelten die gleichen Prinzipien wie bei der Zubereitung von Gemüsesuppe. Neben der Auswahl von hochwertigen Produkten und der richtigen Auswahl von Gewürzen für solche Suppen gibt es keine besonderen Feinheiten bei der Zubereitung.

Milchsuppensuppen

In der Regel dient die Zubereitung von Milchsuppe meistens als Teigwaren oder Müsli als Zutaten. Es gibt aber auch Rezepte für Milchsuppen mit Gemüse oder Obst. Neben gekochten Milchsuppen gibt es eine Vielzahl von Rezepten für kalte Suppen auf Kefir, Molke, Sahne oder Milch. Und natürlich ist eine solche Diät in erster Linie für Kinder, schwangere Frauen und Menschen gedacht, die an Kalziummangel im Körper leiden.

Verwenden Sie für Milchdiät Suppen Milchprodukte mit unterschiedlichem Fettgehalt, mit oder ohne Zusatz von Wasser. Pasta oder Getreide werden unter ständigem Rühren zu siedender Milch gegeben. Bei der Diät-Suppe mit Müsli und Getreide kann das letztere separat in Wasser gekocht werden und dann der Milch-Getreidemasse zugesetzt werden. Vanille, Zimt, Safran, Zitrusschale sind ideal für Milchkost-Suppen. In der Regel wird der Milchsuppe Zucker oder andere Süßungsmittel zugesetzt, wenn Zucker kontraindiziert ist.

Diät-Suppen sind nicht nur gesunde, sondern auch sehr schmackhafte Gerichte. Ihre Zubereitung ist eine Kunst, bei der jede Hausfrau ausgezeichnete kulinarische Fähigkeiten beweisen kann.

Rezept 1. Diät Geflügelsuppe - transparente Brühe vom Hahn, mit Gemüse

Produktzusammensetzung:

• Sellerie- und Petersilienwurzeln • Petersilie, grün

• Karotte

• Wasser

• Salz, Gewürze, Lorbeerblatt

• Zwiebeln

• Hahn

Kochen:

Mit dem ausgenommenen Kadaver eines jungen Hahns abschälen, in Stücke schneiden. Die Haut vom Huhn wird entfernt, so dass die Brühe diätetisch ist. Für Hühnerbrühe ist Hahnfleisch und nicht Hühnchen ideal. Wasser muss so genommen werden, dass es das Fleisch leicht bedeckt. Stellen Sie die Pfanne auf ein kleines Feuer und entfernen Sie sich nicht vom Ofen, bis der gesamte Schaum aus der kochenden Brühe entfernt ist. Sobald der Schaum aufgehört hat, wirbeln wir vorbereitete Gemüse in die Pfanne, mit Ausnahme der Petersilienblätter. Das Gemüse kann beliebig geschnitten oder ganz gekocht werden - sie werden für den Geschmack und die goldene Farbe der Brühe benötigt. Daher sollten nur die oberen Schuppen von der Birne entfernt werden, die Wurzeln abschneiden und gewaschen werden. 5-6 Minuten vor der Bereitschaft fügen Sie Lieblingsgewürze und Salz hinzu. Jede Brühe wird noch schmackhafter, wenn Sie einen kleinen Löffel Zucker hinzufügen - nicht für die Süße, sondern eher für die Pikantität. Brühe belasten. Es kann in einer Bouillon-Tasse mit Croutons oder Crackern serviert werden. Diese Brühe kann als Grundlage für die Herstellung von durchsichtigen Diätsuppen dienen.

Rezept 2. Diät-Suppe in Fischbrühe - Ohr "Tsarskaya"

Produktzusammensetzung:

• Kopf und Schwanz von Zander 500 - 600 g

• Lachsfilet 400 g

• Kopf, Schwanz, Lachskamm 1,5 kg

• Karotten 150g

• Zanderfilet 600 g

• Kartoffeln 0,5 kg

• Zwiebel 250 g

• Sellerie (Wurzel oder Stiel) 200 g

• Dillgrün, Gewürze

Kochen:

Die vorbereiteten Köpfe, Kämme und Schwänze von Fischen werden in einen mit Wasser gefüllten Topf gelegt, der im untersten Feuer gegart wird. Entfernen Sie vor dem Kochen den entstehenden Schaum. Die Hälfte des gekochten Gemüses in die Brühe geben, mit Ausnahme des Dills und der Kartoffeln. Schneiden Sie das restliche Gemüse in Würfel. Kartoffeln, so wie sie nicht verdunkelt werden, tauchen zeitlich in das Wasser ein. Fischfilets auch in Portionen schneiden. Die fertige Brühe durch ein in vier Lagen aufgerolltes Sieb sieben und dann wieder in die Pfanne gießen. Wenn es wieder siedet, rollen wir die Kartoffelwürfel abwechselnd nach 3 Minuten - die Karotten- und Selleriewürfel geben die Fischstücke mit den Zwiebeln hinzu. Fügen Sie vor dem Ende des Kochsalzes Gewürze hinzu. Beim Servieren wird jeder Portion gehackter Dill hinzugefügt.

Rezept 3. Diätetische Suppe auf Kefir

Okroshka und tarator - ein Mittel zum Abnehmen und für Coolness.

Es gibt unzählige Hash-Optionen, nicht nur für jede nationale Küche, sondern auch für jeden Ort. Wir bieten an, eine der kaltgekochten Diät-Suppen zu probieren.

Produktzusammensetzung:

• Gurken, frisch

• Mineralwasser

• Rettich

• Kefir

• Frühlingszwiebeln, Dill, Petersilie

• Eier, gekocht

• Mayonnaise oder Sauerrahm

• Salz

• Eiswürfel

• Zitrone

• Kartoffeln "in Uniformen"

Kochen:

Für jede Portion benötigen Sie eine mittelgroße frische Gurke, 5 kleine Radieschen, 1 gekochtes Ei und eine Kartoffel derselben Größe. Für die Gesamtmasse ist es außerdem notwendig, ein großes Bündel Zwiebeln und Gemüse, Mayonnaise oder Sauerrahm zum Auftanken sowie 1% Mineralwasser und Kefir im Verhältnis 1: 1, Frucht und Saft einer Zitrone zu sich zu nehmen. Das Verhältnis von festen und flüssigen Zutaten - die durchschnittliche Konsistenz.

Die Hälfte der Gurken reibt und die zweite in Würfel geschnitten. Grünen und Zwiebeln hacken, in einem Mörser mit grobem Salz mahlen. Geschälte Eier, Radieschen und Kartoffeln werden ebenfalls in Würfel geschnitten. Alle Zutaten in einen Topf geben, mit Mayonnaise oder Sauerrahm würzen und mit Wasser verdünntes Kefir einfüllen.

Kalte Diät-Suppen werden nach dem Brauen auch für eine Stunde viel schmackhafter. Wenn gewünscht, fügen sie Fleischprodukte oder Filets von gekochtem Fisch hinzu.

Rezept 4. Diätetische Suppe - Buchweizen mit Milch

Zusammensetzung der Produkte für 2 Portionen:

• Grütze, Buchweizen 100 g

• Wasser 220 ml

• Milch 400 ml

• Zucker und Salz

• Butter, geschmolzen (zum Abfüllen)

Kochen:

Um die Kruppe zu sortieren, waschen Sie sie und erwärmen Sie sie in einer trockenen Pfanne, bis die Feuchtigkeit entfernt ist. Brei auf dem Wasser kochen. Wenn die Tasse fast fertig ist, fügen Sie Zucker, Salz und leicht Öl hinzu. Milch separat kochen. Brei in tiefen Tellern servieren und direkt am Tisch mit Milch einschenken.

Rezept 5. Diätcremesuppe mit Sahne, Kürbis und Karotten

Zusammensetzung der Produkte für 2 Portionen: • Creme 15% 150 ml

• Wasser 450 ml

• Zwiebeln 100 g

• Olivenöl und Ghee (zum Löschen)

• Kürbis 250 g

• Selleriestiel 1 Stck.

• Safran (oder Kurkuma)

• Karotten 150g

• Minze 4-6 Blätter

• Zucker, Salz.

Kochen:

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Hälfte der Zwiebeln in der Nahrungsmittelliste, Karotten und Kürbis in große Würfel schneiden und 15 Minuten köcheln lassen. Damit das Gemüse den Saft schnell freigibt und weich wird, schleifen Sie ihn mit Zucker und Salz. In das gekochte Wasser die restlichen Zwiebeln und den Sellerie geben. Wenn das Gemüse kocht, heiße Sahne mit einer Prise Safran oder Kurkuma hinzufügen. Das fertige Gemüse aus der Pfanne in den Topf geben und nochmals kochen. Heiße Suppe, um einen Mixer zu töten, bis er glatt und in a la carte-Teller übergeht. Mit Minzblättern und dicker Sahne verzieren.

Rezept 6. Diätetische Suppe aus Gemüse und Milchprodukten

Dicke Blumenkohl- und Spargelsuppe.

Produktzusammensetzung:

• Brühe, Huhn 2,5 l

• Creme 250 ml

• Mehl, Weizen 2 EL. l

• Zwiebeln 100 g

• Kohl, Farbe 8-10 Blütenstände

• Kartoffeln 200 g

• Butter (Sahne oder Oliven) 2 EL. l

• Petersilienwurzel 50 -70 g

• Karotten 150g

• Selleriewurzel 50 g

• Salz und Gewürze

• Spargel 100 g

• Knoblauch 1 Gewürznelke

• Grüns

Kochen:

Bereiten Sie das Gemüse vor - putzen und in kleine Würfel schneiden, die Kohlblüten halbieren. Zur Verdickung 200 ml Brühe trennen, den Rest kochen und Kartoffeln und Spargel dazugeben. Der Rest des Gemüses, mit Ausnahme von frischem Gemüse und Knoblauch, passierte in einer Pfanne, in Sahne oder Olivenöl und goss die Bräunung mit Sahne zusammen mit einem Teil der Brühe und Mehl. Wir bringen den Inhalt des Topfes in die Pfanne, bringen es zum Kochen und entfernen das Feuer. Fügen Sie in der fertigen Suppe gehackten Knoblauch und gehackte Gemüse hinzu, bestehen Sie 20 Minuten darauf und servieren Sie sie.

Rezept 7. Kalbsfuttersuppe mit Brokkoli und grünen Erbsen

Produktzusammensetzung:

• Kalbfleisch mit einem Knochen von 0,8 kg

• Zwiebeln 150g

• Brokkoli 250 g

• Petersilienwurzel 50 g

• Grüne Erbsen 150 g • Karotten 200 g

• Selleriewurzel 100 g

• Salz und Gewürze

• Knoblauch 1 Gewürznelke

• Grüns

• Wasser 2,0 l

Kochen:

Entfernen Sie den Film vom Kalbfleisch, trennen Sie das Fleisch vom Knochen und schneiden Sie das Fleisch in Teile. Kochen Sie die Brühe, bis sie fertig ist, und vergessen Sie nicht, den Schaum zu entfernen. Fügen Sie am Ende der kochenden Brühe die Hälfte der genommenen Zwiebeln und Möhren, Petersilie und Sellerie hinzu, damit Fleisch und Brühe Geschmack bekommen. Fügen Sie auch Gewürze hinzu - eine Mischung aus Erbsen, Erbsen und Lorbeer. Eine ungewöhnliche und erfrischende Note macht den Geschmack von Orangenschalen-Suppe, die sich perfekt mit Rindfleisch verbinden. Wenn Sie experimentieren möchten, fügen Sie es einige Minuten hinzu, bevor Sie die Brühe zum Abnehmen von der Platte nehmen. Nach dem Filtern der Brühe und erneutem Einfüllen von Kalbfleischstücken das Gemüse zum Kochen bringen und kochen: zuerst die Möhre absenken, in kleine Würfel schneiden und dann Zwiebeln, Erbsen und Broccoli. Wenn Gemüse kochen, fügen Sie Salz hinzu. Wenn Sie Orangenschale hinzugefügt haben, ist es besser, Knoblauch beiseite zu legen. Bestreuen Sie die fertige Suppe mit Gemüse.

Rezept 8. Diätetische Suppe mit Reis und Putenbrust und Käsebällchen

Produktzusammensetzung:

Für Frikadellen:

• 300 g Putenbrust

• 1 kleine Zwiebel

• 100 g Hartkäse

• 1 Eigelb

• Gewürze und Salz.

Für Brühe:

• 1 ganze Zwiebel mit Schale

• 1 Stangensellerie

• 1 Petersilienwurzel

• 11/2 Zitrone, Saft und Schale

• 2,5 Liter Wasser

• 1 große Möhre

• 1/2 Tasse gedünsteter langer Reis

• Salz und Gewürze

• Frisches Grün zum Servieren.

Kochen:

Reis waschen und mindestens eine halbe Stunde in kaltem Wasser stehen lassen. Gemüse vorbereiten: waschen und schälen. Die gehackte Putenbrust ohne Haut kochen, zweimal Fleisch mit Zwiebeln in einem Fleischwolf scrollen. Gehacktes Eigelb, geriebenen Käse, Gewürze hinzugeben, leicht salzen. Bereit, die Füllung zu schlagen und mindestens eine halbe Stunde in der Kälte einweichen zu lassen, dann in gleiche Teile (einen Teelöffel) zu teilen und die Bälle zu rollen. Fertige Fleischbällchen vorübergehend in den Kühlschrank stellen.

Kochen Sie die Gemüsebrühe. Zwiebeln und Wurzeln können ganz in eine Pfanne mit Wasser getaucht oder in große Stücke geschnitten werden. Wenn die Wurzeln kochen und den ganzen Geschmack aufgeben, entfernen Sie sie mit einem geschlitzten Löffel und geben Sie die Fleischbällchen, die mit Karotten zubereiteten Reis in kleine Würfel geschnitten werden, in die kochende Gemüsebrühe. Kochen Sie bis es weich ist und entfernen Sie den Schaum. In einem tiefen Teller servieren, mit gehacktem, frischem Grün bestreuen.

Rezept 9. Diät-Suppe mit Hühnerbrühe mit hausgemachten Nudeln

Produktzusammensetzung:

Für Nudeln:

• 2 Eigelb

• Salz

• Mehl, Weizenmehl

Für Suppe:

• Hühnerbrühe 1,5 l

• Dill, frisch

• Kartoffeln 200g

Kochen:

Einen sehr kühlen Teig aus gesiebtem Mehl und Eigelb kneten. Verreiben Sie die Oberfläche mit Mehl und rollen Sie den Teig sehr dünn aus. Besprühen Sie ihn damit, damit er nicht klebt. Dann die Formation zu einer Rolle rollen und daraus Streifen von 2 mm Breite schneiden. Die Nudeln ausdehnen und eine Weile trocknen lassen. Bevor Sie es in die Suppe werfen, schütteln Sie überschüssiges Mehl ab.

In Hühnerbrühe Kartoffelwürfel (1x1 cm) kochen, bis sie halb gegart sind, Nudeln dazugeben und die Suppe kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmt. Fertige Suppe mit gehacktem Dill.

Rezept 10. Diät-Süße Suppe mit getrockneten Aprikosen

Produktzusammensetzung:

Sahne, gekocht 250 ml

Kirschsirup 200 ml

Pfirsiche 300 g

Nektarine 2 Stück

Blätter von Minze oder Zitronenmelisse - servieren.

Kochen:

Entfernen Sie die Knochen von den Früchten, hacken Sie sie und kochen Sie sie, bis sie im Kirschsirup weich sind. Fruchtmasse mit einem Mixer zerschlagen und in eine Terrine geben. Gekochte Sahne über die Fruchtsuppe gießen und frische Zitronenmelisse oder Minze darauf verteilen.

Diätetische Suppen - Tipps und Tricks

• Vermeiden Sie, während des Kochens über der Suppe zu kochen. Es ist besser, dass er schmachtet.

• Wählen Sie sorgfältig Gemüse zum Kochen von Suppen. Beschädigte Früchte können den Geschmack der Brühe beeinträchtigen.

• Suppenflüssigkeit sollte sofort in der richtigen Menge eingenommen werden. Während des Kochvorgangs sollte kein Wasser hinzugefügt werden, da dies die Qualität der Brühe beeinträchtigt.

Um eine gute Brühe zu erhalten, gib das Fleisch in eine Schüssel, gieße kaltes Wasser ein und koche. Wenn Sie saftiges Fleisch haben möchten, muss zuerst Wasser gekocht und dann Fleisch hineingegeben werden.

Kochen Sie mit Vergnügen und Gesundheit!

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen