Französische Kartoffel - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Kartoffeln auf Französisch kocht.

Französische Kartoffel - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Kartoffeln auf Französisch kocht.

Kartoffeln auf Französisch - Allgemeine Grundsätze und Kochmethoden

Im vorkolumbianischen Amerika wurde der Inka-Kalender verwendet. Wissen Sie, mit welcher Methode die Ureinwohner tagsüber gemessen haben? In Peru zum Beispiel sagten sie, dass es so lange dauern würde, wie zum Kochen von Kartoffeln benötigt wird (etwa 1 Stunde - das ist die Zeit, die für das Kochen einer Kartoffelform benötigt wird). Heute ist es schwierig, ein Land zu finden, in dem Kartoffeln nicht als Nationalprodukt betrachtet werden. Allein oder als Bestandteil verschiedener Gerichte ist es seit Jahrhunderten in der europäischen Küche vorherrschend.

Es gibt jedoch ein Gericht, das alle „Kartoffelesser“ als wirklich französische Kartoffeln erkennen, die mit Mayonnaise und Käse gebacken werden. Französische Kartoffeln werden mit Pilzen, Gemüse mit oder ohne Fleisch zubereitet, die Hauptzutat ist jedoch Käse. Mit geriebenem Käse bestäubt und im Ofen gebacken, ist es atemberaubend lecker, nahrhaft und appetitlich. Eine rötliche Kruste schafft eine festliche Stimmung - es ergibt sich eine vielseitige Beilage oder eine volle Schüssel.

Französische Kartoffeln - Zubereitung von Speisen

Für das Grundrezept ist einiges erforderlich - geschälte Kartoffeln, Käse, Mayonnaise und Zwiebeln. Dies allein reicht aus, um das Gericht zu vervollständigen. Sie können jedoch den Geschmack verbessern und so viel experimentieren, wie Sie möchten - ungefähr wie bei Pizza - nur anstelle des Teigs für die Basis werden in Scheiben geschnittene Kartoffelkreise verwendet. Die Hauptzutat ist Fleisch. In manchen Fällen können Sie die Namen verwechseln: Fleisch auf Französisch, oder sind es noch Kartoffeln?

Im Falle von Hackfleisch stellt sich diese Frage nicht, da die Kartoffeln auf dem Boden liegen und der Output geröstete Kartoffelstücke und gebratenes Fleisch mit Käse darüber ist. Manchmal werden Kartoffeln und Fleisch in Schichten gelegt, wobei das Fleisch am Anfang und die Kartoffeln in der Mitte liegen. Die oberste Schicht bleibt fast immer gleich - Mayonnaise mit geriebenem Käse.

Französische Kartoffeln - Beste Rezepte

Rezept 1: Pommes Frites mit Schweinefleisch

Französische Kartoffel - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Kartoffeln auf Französisch kocht.

Dieses Rezept eignet sich für alle, die kein geröstetes Fleisch essen möchten. Schlagen Sie die Stücke ab, damit sie gut gebacken sind und weich bleiben, und verstecken Sie sie in der Mitte der Kartoffeln. Der Rest ist wie üblich - auf dem Kohlenbecken und im Ofen. Zutaten: Schweinekoteletts (300 Gramm), Zwiebeln (1-2 Stück), eine Dose Mayonnaise, Hartkäse (200 Gramm), gemahlener Pfeffer, Salz, Öl zum Schmieren des Bratens.

Herstellungsverfahren

Kartoffeln schälen und in dünne Stücke schneiden. Teilen Sie die gesamte Masse in zwei Hälften, fetten Sie den Boden der Form ein und geben Sie einige Kartoffeln hinein. Von oben gibt es eine Schicht Koteletts, dann Zwiebeln und wieder Kartoffeln. Salz, Pfeffer, Kräuter und Käse darüber streuen. Alles mit Mayonnaise einfetten und in den Ofen stellen - ca. 40 Minuten. Backtemperatur - 180 Grad.

Rezept 2: Pommes Frites mit Tomaten

Französische Kartoffel - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Kartoffeln auf Französisch kocht.

Dieses festliche Gericht kann den Tisch schmücken und wird zum "heißesten". Sie werden gerettet werden, wenn plötzlich eine Pause eingelegt wird - Freunde haben angerufen und gewarnt, dass sie in einer halben Stunde ankommen würden. Bereiten Sie Fleisch und Kartoffeln dringend zu, falten Sie sie auf einem Kohlenbecken - und im Ofen. Und sich selbst - um Gäste zu treffen.

Zutaten: Kartoffeln (5 große Stücke), Mayonnaise (200 Gramm), Tomaten (2 Stück), Senf, Schweinefleisch (500 Gramm), Zwiebeln (200 Gramm), holländischer Käse (200 Gramm), Wasser (1 Tasse), Gewürze und Gewürze. Sie können die Zutaten und die eingelegte Gurke hinzufügen - dann bekommt das Gericht einen etwas anderen Geschmack.

Herstellungsverfahren

Fleisch und Fett mit Senf ablöschen. Wir fetten ein Formular ein (Seiten nicht vergessen). Die Zwiebel in Scheiben schneiden und in die Form legen, Fleisch, Salz, Pfeffer auslegen und würzen. Weiter - gehackte Tomaten, Gurken, Kartoffeln, Scheiben und wieder Salz. Gießen Sie die Sauce von oben - Mayonnaise, verdünnt mit Wasser (damit das Gericht nicht zu fett ist). Backen Sie 45 Minuten unter dem Deckel im Ofen. Etwa 5-7 Minuten vor dem Ende mit Käse bestreuen und den Deckel entfernen. Anstelle von Schweinefleisch können Sie Rindfleisch verwenden, es in kleine Stücke schneiden und gut schlagen, oder noch besser, in Mayonnaise marinieren.

Rezept 3: Französische Kartoffeln mit Apfel

Versuchen Sie, für dieses Gericht eine rosa Sorte Kartoffeln zu wählen, und Sie werden sehen, dass es nicht weich kocht, es stellt sich als schmackhaft und schön heraus. Ein weiteres Merkmal des Gerichts - es verwendet keine Mayonnaise. Pilze und so emittieren viel Feuchtigkeit, so dass Mayonnaise es zu fett macht. Einfach das Pflanzenöl einfüllen und viel Käse darübergießen.

Zutaten: Kartoffeln (0,5 kg), Champignons (Champignons, 10 Stück), Apfel (vorzugsweise grün, 1 Stück), Hartkäse (200 Gramm), Knoblauch, Butter, Olivenöl, Muskatnuss Walnuss, Salz, einige Grüns. Herstellungsverfahren

Wir werden die Knollen von Kartoffeln reinigen und in gleichmäßige Kreise schneiden. Mit Muskatnuss bestreuen, mischen. In dicke Champignons schneiden. Apfel in 8 Scheiben schneiden, Kern entfernen, Knoblauch hacken. Wir fetten ein Backblech mit Butter und gepresstem Knoblauch ein, legen die gemischten Produkte aus und gießen etwas Pflanzenöl ein, es sollte alle Zutaten umhüllen. Dann schlief mit Käse und lege die Form eine halbe Stunde in den Ofen. Wir backen bei 180 Grad. Gießen Sie am Ende des fertigen Tellers Grüns.

Rezept 4: Französische Kartoffeln mit Hackfleisch

Einfaches Rezept, das nicht viel Aufwand erfordert. Es ist durchaus möglich, junge Köche auszubilden. Die von unten angelegte Kartoffel ist gut gebräunt, und oben erscheint eine köstliche Kruste. Bereiten Sie ein köstliches Abendessen zu und erfreuen Sie Ihre Lieben.

Zutaten: Hackfleisch (ein halbes Kilogramm), Zwiebeln (250 g), Kartoffeln (1, 3 kg), Mayonnaise, Käse (200 g). Gewürze nach Geschmack

Herstellungsverfahren

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und auf einem eingefetteten Backblech verteilen. Sie können die Lücken mit kleinen Stücken schließen, so dass kein "unbedecktes" Gebiet besteht. Mit Gewürzen bestreuen, salzen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken, auf die Kartoffeln legen. Salz hacken und mit Gewürzen mischen, dann auf die Zwiebel legen. Wenn die Füllung zu dick ist, können Sie etwas Wasser hinzufügen. Die letzten Schichten sind Mayonnaise und geriebener Käse. Ofen auf 180 Grad vorheizen und Kartoffeln mit Hackfleisch ca. 30 Minuten backen.

French Potatoes - nützliche Tipps von erfahrenen Köchen

Französische Kartoffel ist ein sehr demokratisches Gericht. Zum Beispiel nimmt nicht jeder eine große Menge Mayonnaise wahr - Sie können sie durch saure Sahne ersetzen. Dann müssen Sie weniger Wasser hinzufügen, aber die Schüssel wird immer noch mit einer appetitlichen Kruste erhalten. Anstelle von Hartkäse können Sie auch geschmolzene Teller verwenden, z. B. "Hochland" oder "President". Für würzige Liebhaber bestreuen Sie heiße Paprikaschoten und Paprika. Erstens gibt es eine Schärfe, und zweitens wird das Gericht mehrfarbig und bringt noch mehr gute Laune. Guten Appetit!

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen