Kutaby mit Gemüse und Käse - das sind Pasteten! Rezepte und schrittweise Zubereitung von aserbaidschanischem Kutab mit Käse und Gemüse

Kutaby mit Gemüse und Käse - das sind Pasteten! Rezepte und schrittweise Zubereitung von aserbaidschanischem Kutab mit Käse und Gemüse

Kutaby mit Käse - außergewöhnliche Fladen aus dünnem Teig mit erstaunlicher Füllung.

Äußerlich ähneln sie Pasteten, aber was geht da vor?

Worte können es nicht beschreiben, Sie müssen es versuchen!

Kutaby mit Gemüse und Käse - allgemeine Grundsätze des Kochens

Der klassische Teig für Kutab wird aus Salzwasser und Mehl hergestellt. Um den Geschmack zu verbessern, fügen sie jedoch öfter Öl und Eier hinzu, ersetzen die Flüssigkeit durch Kefir oder verwenden die geschöpfte Technologie. In jedem Fall sollte sich die Masse als steil erweisen, der Teig muss sich vor dem Verformen mindestens 15 Minuten hinlegen.

Der Käse für die Füllung war ursprünglich Salzlake. Das ist aber nicht nötig. Hackfleisch wird zunehmend aus verschiedenen Käsesorten hergestellt. Grüns werden hinzugefügt. Seien Sie nicht auf Petersilie und Dill beschränkt. Zwiebeln, Spinat, Basilikum, Koriander dazugeben. Die Produkte entstehen in Form von Pasteten, die dann in einer trockenen Pfanne gekocht werden. Sie können sie jedoch in Öl braten. Wenn die Kutabs auf einer trockenen Oberfläche zubereitet wurden, werden sie notwendigerweise mit Butter geölt. Dies geschieht, um dem Teig Weichheit und Geschmack zu verleihen.

Kutaby mit Gemüse und Käse (Teig auf kochendem Wasser)

Rezept für einfache Kutabs mit ungesäuertem Teig. Dass es nicht hart war, kochte auf kochendem Wasser. Nehmen Sie alle Grüns, die Sie in die Zusammensetzung von Spinat, Sauerampfer, Zwiebeln, Petersilie mit Dill einschließen können. Käse verwenden jung.

Inhaltsstoffe

• 0,5 Tassen kochendes Wasser;

• 2 Tassen Mehl;

• 20 ml Öl;

• 0,5 tsp. Salz

Füllen:

• 300 g Grüns;

• 180 g Käse.

Zur Schmierung verwendete Butter. Es dauert ungefähr 50 Gramm.

Kochen

1. Mischen Sie das Öl mit kochendem Wasser, Salz, gießen Sie das Mehl in Teile. Zuerst mit einem Löffel umrühren, dann wird die Masse abkühlen, Mehl einfüllen, den Teig mit den Händen einschenken. Wir geben eine Viertelstunde Bett.

2. Bereiten Sie in dieser Zeit die Füllung vor. Schneiden Sie die gewaschenen Grüns, Salz und erinnern Sie sich an die Hände. Geriebenen Käse hinzufügen. Wenn es salzig ist, können Sie die Füllung mit nichts füllen. Denken Sie einfach daran, die Lautstärke zu verringern. 3. Teilen Sie den Teig in 6-7 Stücke. Tortillas ausrollen.

4. Verteilen Sie die Füllung, machen Sie Qutab, eine Form von Pasteten. Sichern Sie die Kanten fest.

5. In einer trockenen Pfanne auf beiden Seiten braten. Der Teig sollte braten, kein großes Feuer machen.

6. Abwechselnd auf einen Teller legen und mit Butter bestreichen.

Kutaby mit Gemüse und Käse aus Teig auf Kefir

Eine Variante von aserbaidschanischen Kuchen aus Teig auf Kefir. Ebenso können Sie Joghurt oder Ryazhenka ohne Zusatzstoffe verwenden. Käse ist hart, aber Sie können Käse nehmen.

Inhaltsstoffe

• 250 ml Kefir;

• 130 g Käse;

• 450 g Mehl;

• 0,5 tsp. Salze;

• 2 Büschel Grüns;

• 1 Esslöffel Butter im Teig;

• Öl zum Schmieren.

Kochen

1. Fügen Sie in Kefir-Shake-Salz einen Löffel Pflanzenöl hinzu. Rühren

2. Das gesiebte Mehl dazugeben und den Teig kneten. Wir geben einen Klumpen, um einige Minuten lang unter der Serviette zu ruhen, während die Füllung vorbereitet wird.

3. Hacken Sie die Grüns, reiben Sie den Hartkäse mit großen Chips. Rühren Wenn Sie eine salzigere oder würzigere Füllung erhalten möchten, würzen Sie diese mit geeigneten Gewürzen.

4. Den Teig herausnehmen, in Stücke teilen.

5. Tortillas ausrollen, dünne Kutabs mit der vorbereiteten Füllung herstellen. Wir machen die Form von Halbmond oder Tscheburek.

6. Die Pfanne erhitzen.

7. Kutab auf beiden Seiten trocken braten.

8. Wir nehmen ein Gericht heraus und schmieren das Oberteil mit Butter ein. Es ist jedoch möglich, geschmolzenes Pflanzenöl für diesen Zweck zu verwenden.

Kutabs mit Gemüse und Käse aus dem armenischen Lavash

Faule Version von Kutab mit Gemüse und Käse, aber dieses Produkt macht es nicht weniger lecker. Pita-Brot wird dünn verwendet, zwei verschiedene Käsesorten kommen zur Füllung. Sie können jedoch immer nach Ihrem Geschmack ein Produkt eines Typs verwenden.

Inhaltsstoffe

• 200 g Hartkäse;

• 150 g Käse;

• 1 Bündel Grüns;

• 2 Pita-Brot;

• Ei;

• etwas Öl.

Kochen

1. Reiben Sie beide Käsesorten in einer Schüssel.

2. Fügen Sie die Grüns hinzu, fein gehackt. Wir nehmen Zwiebeln, Dill oder Petersilie. Rühren Wenn der Käse frisch ist, können Sie etwas Hackfleisch hinzufügen.

3. Schneiden Sie das Fladenbrot in Quadrate. Kutabs sind dreieckig oder rechteckig. Natürlich können Sie Produkte in runder Form herstellen, aber Sie müssen die Kuchen schneiden, was eine Menge Pita-Abfälle nach sich zieht. Die Größe der Rechtecke beträgt mindestens 15 Zentimeter. Es ist besser, die Größe der Pfanne so zu steuern, dass zwei Produkte gleichzeitig passen. 4. Das Ei schlagen. Nichts hinzuzufügen.

5. Gießen Sie eine dünne Schicht Öl in die Pfanne. Diese Produkte werden nicht in einer trockenen Pfanne gekocht.

6. Die Quader des Pita-Eies schmieren und die Kanten sorgfältig ausarbeiten.

7. Legen Sie auf der Hälfte eine Füllschicht auf. Quadrat oder Dreieck einklappen. Die Ränder kleben.

8. In Öl braten, bis eine schöne Kruste entsteht. Wir verteilen uns auf Servietten auf das überschüssige Öl.

Kutaby mit Gemüse, Käse und Tomaten

Das Rezept besteht aus sehr saftigen Gerichten, in deren Füllung Tomatenscheiben hinzugefügt werden. Solche Kutabs werden aus gewöhnlichem ungesäuertem Teig hergestellt. Sie können die Reste von Ravioli, Knödel verwenden.

Inhaltsstoffe

• 180 ml Wasser;

• Salz;

• 300-350 g Mehl;

• 150 g Käse;

• 100 g verschiedene Grüns;

• 1-2 Tomaten;

• 2 Esslöffel Butter.

Kochen

1. Salz in Wasser verdünnen. Gießen Sie das Mehl in eine Schüssel, fügen Sie die Flüssigkeit hinzu und kneten Sie den Teig. Eine halbe Stunde ruhen lassen.

2. Reiben oder mahlen Sie den Käse auf andere Weise. Abwechslung spielt keine Rolle.

3. Wir hacken Grüns, wir schicken zum Käse.

4. Tomaten müssen gewaschen und in dünne Ringe geschnitten werden. Wenn die Tomaten groß sind, reicht eine Sache aus. Sie können die Kreise in Segmente schneiden, so dass es bequemer ist, sie in die Füllung zu legen.

5. Wir bekommen Teig und teilen ihn in 5-6 runde Stücke. Den Kuchen ausrollen und mit Mehl bestreuen, damit nichts haften bleibt.

6. Setzen Sie eine halbe Tortilla-Käse-Mischung mit Gemüse an, Sie können etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.

7. Von oben streuen wir Scheiben oder Kreise von Tomaten, wir drücken die Ränder zusammen.

8. Wir legen eine trockene, heiße Pfanne auf, Tomaten müssen zuerst oben sein. Diese Seite braten, umdrehen.

9. Wie es sollte, schmieren wir mit Öl. Heiß servieren.

Kutaby mit Gemüse, Käse und Kartoffeln (Roggenteig)

Die Wahl von herzhaften Gerichten. Der Teig wird mit Roggenmehl zubereitet, wodurch der Nährwert des Tellers erhöht und gesünder wird.

Inhaltsstoffe

• 1 TL Salze;

• ein Glas Wasser;

• 1 Tasse Roggenmehl;

• 2-2,5 Tassen Weizenmehl.

In der Füllung: • 4 Kartoffeln;

• 150 g Käse;

• 1 Bund Zwiebeln;

• 1 Bund Dill;

• 60 g Öl.

Auch Öl zur Schmierung von Fertigprodukten.

Kochen

1. Mischen Sie ein Glas geschältes Roggenmehl mit zwei Tassen Weizenmehl. Der Rest des Mehls wird nach Bedarf hinzugefügt.

2. Wir salzen Wasser, wir füllen Mehl ein, wir kneten Teig. Es sollte kühl sein, falls nötig, mehr Mehl hinzufügen. Lassen Sie sich ruhen und legen Sie einen Klumpen in die Tasche.

3. Für die Füllung müssen Sie die Kartoffeln kochen. Reinigen, groß reiben.

4. Sie müssen auch große Mengen Käse und Butter reiben. Dadurch wird die Füllung zarter. Wenn das Öl weich ist, können Sie es einfach hinzufügen und dann umrühren.

5. Wir hacken alle Grüns, wir schicken eine Füllung ein. Würzen Sie mit Gewürzen und vergessen Sie nicht, nach Ihrem Geschmack zu salzen.

6. Jetzt bekommen wir Teig. Formen Sie gewöhnliches Kutab in Form von Pasteten. Dicke Produkte brauchen nicht.

7. Braten Sie solche Produkte auf einer trockenen Pfanne.

8. Nachdem die Kartoffelchebureks gerötet sind, ölen Sie sie auf und senden Sie sie sofort zum Tisch.

Hüttenkäse-Kutabs mit Gemüse und Käse

Variante einer sehr schmackhaften Füllung, die nicht nur mit Käse, sondern auch mit Hüttenkäse zubereitet wird. Diesmal werden wir den Teig etwas anders machen und ein Ei hinzufügen.

Inhaltsstoffe

• 170 ml Wasser;

• 3 Esslöffel Butter;

• 1 Ei;

• 3 Tassen Mehl;

• etwas Salz

Zum Füllen:

• 150 g Käse;

• 200 g Hüttenkäse;

• 1 Bündel Grüns;

• 1 Ei;

• Salz

Kochen

1. Rühren Sie das Ei mit Salz und Butter, fügen Sie Wasser und Mehl hinzu. Holen Sie sich einen kühlen Teig, den Sie brauchen, um sich auszuruhen.

2. Den Quark mit rohem Ei schlagen. Fügen Sie geriebenen Käse hinzu und füllen Sie Salz. Hacken Sie die Grüns und werfen Sie die Füllung hinein. Sie können noch Pfeffer und Knoblauch hinzufügen. Wenn der Käse trocken ist, werfen Sie ein paar Löffel Sauerrahm, Mayonnaise.

3. Wir nehmen den Teig heraus und teilen ihn in willkürliche Stücke, aber sie sollten unter sich gleich sein.

4. Pasties mit Käsefüllung formen.

5. In einer trockenen Pfanne braten, bis sie gar ist. Glatte geröstete Krustenbutterbutter.

Kutaby mit Gemüse, Käse und Fleisch

Bereiten Sie den einfachsten Teig aus 250 Gramm Wasser, Mehl und Salz vor. Legen Sie eine halbe Stunde im Paket an. Das Highlight dieser Produkte ist die Abfüllung. Welches muss in geeigneter Form vorbereitet werden. Inhaltsstoffe

• 220 g Rind- oder Lammfleisch;

• 120 g Käse;

• 1 Bund Frühlingszwiebeln;

• 0,5 Dillbrötchen;

• Zira, schwarzer Pfeffer, Salz.

Kochen

1. Fleisch muss zuerst in Teller, dann in Strohhalme geschnitten und in Würfel geschnitten werden. Dazu ein Cira. Mit Salz und Pfeffer würzen. Umrühren, eine halbe Stunde stehen lassen.

2. Fügen Sie geriebenen Käse hinzu und werfen Sie gehackte Gemüse. Füllung fertig!

3. Rollen Sie teigdünne Kuchen in der Größe einer Untertasse aus. Wir verteilen die Füllung, verbinden die Kanten.

4. Fleischkutabs werden in einer trockenen Pfanne gebacken, aber hier ist es wichtig, kein großes Feuer zu machen. Fleisch sollte Zeit haben, sich vorzubereiten. Sie können die Pfanne mit einem Deckel abdecken.

5. Wir befeuchten die fertigen Produkte mit geschmolzener Butter. Heiß servieren.

Kutabs mit Gemüse und Käse - Tipps und Tricks

• Um sicherzustellen, dass die Kanten der fertigen Produkte glatt sind, können Sie einen Deckel von der Pfanne verwenden. An der Tortilla befestigen, alles unnötige abschneiden. Sie können aber auch die Kante eines fertigen Tschebureks abschneiden, indem Sie an der Kreuzung mit einem normalen oder figurierten Messer abschneiden.

• Wenn der frische Teig trocken ist und die Kanten nicht verkleben möchten, befeuchten Sie die Fugen mit Wasser. Ebenso ein Ei verwenden.

• Wenn Sie mehr Produkte erhalten, als Sie benötigen, können Sie das Teil immer einfrieren. Es empfiehlt sich, den rohen, geformten Kutab in den Gefrierschrank zu legen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen