Flache Kuchen: Käse, Mais, frisch, Roggen, Honig - die besten Rezepte. Wie backen Sie Kuchen auf Wasser, Milch oder Kefir - im Ofen oder in einer Pfanne.

Flache Kuchen: Käse, Mais, frisch, Roggen, Honig - die besten Rezepte. Wie backen Sie Kuchen auf Wasser, Milch oder Kefir - im Ofen oder in einer Pfanne.

Flapjacks - Allgemeine Kochprinzipien

Rezept-Tortillas sind in fast jeder Küche der Welt zu finden. Flapjacks sind eine runde Teigschicht, die im Ofen gebraten oder gebacken wird. Zum Kochen verwenden Sie Weizen, Reis, Mais und andere Mehle, Butter, Eier, Wasser und andere Zutaten. In manchen Fladenrezepten gibt es manchmal keine Zutaten pflanzlichen und tierischen Ursprungs. In diesem Fall wird der Kuchen nur mit Mehl, Wasser und Salz zubereitet, aber er ist nicht weniger lecker und appetitlich. Flapjacks können mit Füllungen gebacken oder einfach zu allen Gerichten serviert werden. Pellets können oft einfaches Brot ersetzen. Um ein pikantes Aroma und Aroma hinzuzufügen, werden dem Teig verschiedene Gewürze, Gewürze, Kräuter und Gewürze zugesetzt.

Rezeptkuchen können sehr unterschiedlich sein: frisch, süß, Käse, Roggen, im Tandoor gebacken und andere Kuchen. Heiße Tortillas können gebuttert, mit Sesam oder Gemüse garniert werden. Je nach Teigart kann Gebäck mit Lachs, Pilzen, Gemüse, Schinken, Speck, Buttercreme usw. serviert werden.

Flapjacks - Zubereitung von Speisen und Speisen

Für die Zubereitung von Kuchen benötigen Sie eine Pfanne mit Antihaftbeschichtung oder eine gusseiserne Pfanne, ein Backblech (für den Ofen), ein Sieb, eine Schüssel, einen Messbecher und einen Nudelholz.

Mehl muss vorgesiebt werden, erweicht Butter, erwärmt Wasser oder Milch. Sie sollten auch die gewünschte Menge an Schüttgut im Voraus messen.

Tortilla-Rezepte:

Rezept 1: Käsekuchen (Option 1)

Solche Käsekuchen werden alle Käseliebhaber ansprechen, aber einfach diejenigen, die einfaches, einfaches Gebäck mögen.

Erforderliche Zutaten:

  • eine halbe Tasse Mehl;
  • 14 4-5 g Soda;

    14 Salz;

  • Ein halbes Glas geriebener Käse;
  • eine halbe Tasse Kefir;
  • 14 Piment;

  • 60 ml Butter;
  • Ein Bündel Grüns (Dill, Zwiebeln usw.).

Herstellungsverfahren:

Butter mit Mehl mischen, Soda, Salz und Pfeffer hinzufügen. Das Gemüse mahlen und mit geriebenem Käse in den Teig geben. Die Masse kneten und den Kefir einfüllen, die Komponenten mischen. Mit Butter ein Fett formen und große Tortillas auslöffeln. Im vorgeheizten 200-Grad-Ofen ca. 15-16 Minuten backen.

Rezept 2: Flapjacks mit Käse (Option 2) in einer Pfanne

Unter allen Rezepten für Käsekuchen bleibt dies eines der beliebtesten. Flache Kuchen sind sehr reichhaltig und lecker, gut und heiß und kalt.

Erforderliche Zutaten:

  • 2 Eier;
  • 100 g Hartkäse;
  • 30 ml fettes Sauerrahm;
  • Sonnenblumenöl;
  • 14 Salz;

    14 Grüns;

  • 3 EL. l Mehl.

Herstellungsverfahren:

Eier ein wenig schlagen, saure Sahne und Mehl darüber streichen. Die Komponenten werden sorgfältig gemischt. Grills mahlen und in Masse auslegen. Dem Teig wird auch geriebener Käse beigegeben. Mischen Sie das Gewicht eines Löffels, um den Käse gleichmäßig zu verteilen. Die Butter leicht erhitzen und mit einer gleichmäßigen Teigschicht auf der Pfanne verteilen. Sie können nicht eine große, sondern mehrere kleine Pastillen machen. Den Kuchen auf beiden Seiten 5-8 Minuten braten. Damit der Kuchen beim Drehen nicht auseinander fällt, können Sie ihn schneiden und jeden Teil mit einem Spatel vorsichtig wenden.

Rezept 3: Scones mit Käse (Option 3) "Air"

Ein sehr einfaches Rezept für Käsekuchen, das Gebäck aus einem Minimum an Zutaten zubereitet und ideal für jede Füllung ist.

Erforderliche Zutaten:

  • 2 Eier;
  • 2 EL. l Mehl;
  • 101-115 g eines beliebigen Hartkäses;
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • Meersalz nach Geschmack.

Herstellungsverfahren: Weiß und Eigelb getrennt geschlagen. Eigelb mit Käse und Mehl mischen, vorsichtig umrühren und Eichhörnchen darauf stellen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Teig in der Form verteilen und 10 Minuten backen. Dieser Kuchen ist sehr lecker und wird mit Lachs und anderen salzigen Füllungen serviert.

Rezept 4: Käsekuchen in 5 Minuten (Option 4)

Ein solches Fladenrezept hilft in Situationen, in denen keine Zeit zum Kochen bleibt. Für sie brauchen Sie ein Minimum an Zutaten.

Erforderliche Zutaten:

  • Ein Glas Kefir;
  • ein halber Teelöffel Salz, Soda und Zucker;
  • Ein Glas geriebener Käse;
  • Ein Glas geriebener Schinken, Würstchen oder Würste;
  • 2 Tassen Mehl.

Herstellungsverfahren:

Kefir-Mix mit Zucker, Natron und Salz einfüllen. In eine Schüssel mit geriebenem Kefirkäse und Mehl geben. Den Teig kneten, in Stücke schneiden und Kuchen ausrollen. Die Kuchen füllen und die Ränder fixieren. Braten Sie die Tortillas auf beiden Seiten unter dem Deckel in Pflanzenöl an.

Rezept 5: Flapjacks auf einer Pfanne

Sehr einfaches und schnelles Rezept für Tortillas in einer Pfanne. Die am besten zugänglichen Zutaten werden zum Kochen verwendet, darunter Mehl, Kräuter, Ei und Zucker mit Salz. Würziges Aroma geben Gewürze und Gewürze.

Erforderliche Zutaten:

  • Mehl - 3,8 Tassen;
  • 14 Wasser - 195 ml;

    14 Salz - 1 Teelöffel;

    14 Zucker - 2 Teelöffel;

  • Ei - 1 Stück;
  • Sonnenblumenöl oder Olivenöl - 30-35 ml;
  • Grüns (sortiert) - 1 Bund;
  • Gewürze: Paprika, Kurkuma, roter Pfeffer.

Herstellungsverfahren:

Fügen Sie in den Eiern Zucker und Salz hinzu, schlagen Sie leicht. Wasser und Pflanzenöl hinzugeben, gehackte Grüns dazugeben und gut mischen. Mehl in die Masse geben und den Teig kneten. Wir machen Teigkugeln und rollen dann aus. Jede Tortilla braten, bis sie in einer Pfanne gebacken ist.

Rezept 6: Maistortillas

Es gibt viele Rezepte für Maistortillas, von denen diese eine der beliebtesten ist. Kuchen werden sehr schnell zubereitet und können zum Frühstück mit Speck, Käse, Schinken und anderen Füllungen serviert werden.

Erforderliche Zutaten:

  • Maismehl - 2 Gläser;
  • 14 Salz - 1 Teelöffel;

  • Butter (Butter) - 3,5 Löffel;
  • Wasser gekocht - 30 ml;
  • Eine Tasse Milch.

Herstellungsverfahren:

Mehl kombinieren mit Salz und weicher Butter. Milch und Wasser einfüllen, den Teig kneten. Setzen Sie den Löffel auf die Pfanne und braten Sie beide Seiten.

Rezept 7: Scones auf Joghurt

Scones auf Kefir sind sehr reichhaltig, flauschig und duftend. Aus Mehl, Kefir, Eiern und Butter zubereitet.

Erforderliche Zutaten:

13 1 14 0,5 l Kefir;

14 Ei;

  • ein Pfund Mehl;
  • 1 TL. Soda;
  • 14 g 55 g Öl;

  • 2 Löffel Pflanzenöl;
  • Grobes Salz nach Geschmack.
  • Herstellungsverfahren:

    Kefir mit Soda, Sonnenblumenöl und Ei gemischt. Gießen Sie das Mehl in den Kefir, kneten Sie den nicht klebrigen Teig und lassen Sie ihn 10-14 Minuten ziehen. Den Teig in Stücke schneiden. Jedes Stück zu einem Kuchen ausrollen und mit Mehl bestreuen. 10-12 Minuten einwirken lassen. Auf beiden Seiten in Öl braten, bis sie gar sind. Ölkuchen verteilen und mit Salz bestreuen. Einen Stapel zusammenfalten und mit einer Serviette bedecken.

    Rezept 8: Usbekischer Kuchen

    Usbekische Fladenbrotrezepte eignen sich hervorragend zum Servieren mit Pilaw, Käse, Gemüse, Suppen und anderen Gerichten. Es ist sehr lecker, solche Fladen mit normalem oder grünem Tee zu essen.

    Erforderliche Zutaten:

    1310 14 610 g Mehl;

    370-390 g Wasser;

  • ein halber Teelöffel Salz;
  • Ein Teelöffel Instanthefe;
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl.
  • Herstellungsverfahren:

    Die Hefe mit warmem Wasser mischen, Mehl hinzufügen, umrühren und salzen. Butter zum Teig geben und kneten. Schüssel abdecken und 60-90 Minuten ziehen lassen. Rühren Sie den Teig einmal während des Anfahrens. Gießen Sie das Mehl auf eine ebene Fläche und legen Sie den Teig, teilen Sie ihn in zwei Teile und formen Sie die Kuchen. Die Pellets abdecken und mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen. Brot mit einer Gabel einstechen und bei 220-230 Grad 20 Minuten backen. Die fertigen Tortillas mit schwarzem Sesam bestreuen.

    Rezept 9: Kuchen im Ofen

    In diesem Rezept können Sie ein sehr leckeres Schmankerl im Ofen backen. Flapjacks sind fad, aber etwas Knoblauch wird wegen der Schärfe hinzugefügt. Der Teig ist ideal für verschiedene Füllungen.

    Erforderliche Zutaten:

    • 2 Tassen Mehl;
    • 185 ml Kuhmilch;
    • 14 Knoblauch - 2 Zähne;

    • 200 g Schafskäse;
    • 14 roter Pfeffer;

    • schwarzer Pfeffer;
    • Dill und Petersilie - schmecken.

    Herstellungsverfahren:

    Milch in Mehl einfüllen und gut mischen, damit keine Klumpen entstehen. Sie können ein wenig Teig salzen, damit die Kuchen nicht zu fad werden. Alle Komponenten werden gemischt, bedecken den Behälter mit dem Teigfilm und lassen eine halbe Stunde. Käse reiben, Gemüse und Knoblauch hacken. Käse mit Kräutern und Knoblauch vermischen. Der Teig wird in Kugeln eingeteilt und rollen Kuchen aus. In der Mitte legen Sie die Füllung aus und wickeln die Ränder ein. Im vorgeheizten Ofen kochen, bis sie gar sind. Öl ist nicht erforderlich.

    Rezept 10: Mexikanische Tortilla

    Pelletrezepte sind oft in der mexikanischen Küche zu finden. Sie tragen den Namen "Tortilla". Bereiten Sie solche flachen Kuchen aus Mehl aller Art (Weizen, Mais usw.) zu.

    Erforderliche Zutaten:

    • Ein Glas Mehl;
    • 14-10-105 ml Wasser;

      14-28 g Öl;

    • ein halber Teelöffel Salz;

    Herstellungsverfahren:

    Mehl mit Butter und Salz mischen. Gießen Sie kleine Portionen Wasser und kneten Sie den Teig. 15 Minuten einwirken lassen. Den Teig in mehrere Stücke schneiden und die Schichten ausrollen. Tortillas in einer Pfanne (ohne Butter) backen. Bereiten Sie mexikanische Tortillas sehr schnell vor.

    Rezept 11: Burrito

    Dieses Fladenrezept bietet die Möglichkeit, eine köstliche Leckerei mit Kartoffelfüllung zuzubereiten. Das Gericht ist perfekt für Frühstück, Abendessen und Fastentage.

    Erforderliche Zutaten:

    • Eine halbe Tasse Wasser;
    • 2 Tassen Mehl;

    • 70-80 ml Öl (Gemüse);
    • 14 Prise Salz;

    • Schwarzer Pfeffer - ein paar Prisen;
    • 14 Zwiebelkopf;

    • Kartoffeln - mehrere Stücke;
    • Frische Petersilie - zum Abschmecken.

    Herstellungsverfahren:

    Zwiebeln hacken, Kartoffeln schälen, schneiden und kochen. Petersilie hacken und Zwiebel braten. Heiße Salzkartoffeln zerdrücken, Kräuter, Pfeffer, Zwiebeln, Salz hinzufügen. Mehl mit Wasser, 60 ml Pflanzenöl und etwas Salz mischen. Eine Schüssel Teig in eine Plastiktüte einwickeln und eine halbe Stunde ziehen lassen. Den Teig in mehrere Stücke schneiden und ausrollen. Braten Sie die flachen Kuchen auf beiden Seiten 1,5-2 Minuten. Heiße Tortillas füllen und halbieren.

    Rezept 12: Fladenbrote mit Gemüse und Zwiebeln

    Ein leckeres Rezept für Tortillas mit Zwiebeln und Kräutern. Das Backen hat einen angenehmen erfrischenden Geschmack und einen appetitlichen Geschmack.

    Erforderliche Zutaten:

    13-3-14 2,5-3 Tassen Mehl;

  • 190-205 ml Wasser;
  • 14 Salz;

  • Sonnenblumenöl;
  • 14 Sauerampfer;

    14 Dill, Petersilie;

  • Frühlingszwiebeln.
  • Herstellungsverfahren:

    Wasser mit Mehl mischen, salzen und Öl hinzufügen. Den Teig kneten und 25-30 Minuten ziehen lassen. Grüns spülen, hacken und mischen. Die Teigstücke teilen und ausrollen. Fügen Sie Grüns zu jedem Kuchen hinzu und wickeln Sie den Teig in eine Rolle. In einer trockenen Pfanne goldbraun braten.

    Rezept 13: Roggenkuchen

    Das Rezept für Roggenmehlkuchen ist perfekt für diejenigen, die leckere und gesunde Speisen lieben und nicht nur. Roggenkuchen einfach und schnell zubereiten. Sie können gewöhnliches Brot ersetzen.

    Erforderliche Zutaten:

    • 225 g Roggenmehl;
    • Joghurt - 190-200 ml;

      14 bis 4 g Zucker, Salz und Soda;

    • 15 ml Pflanzenöl;
    • würzige Kräuter;
    • Sesam.

    Herstellungsverfahren: Mehl mit Zucker, Soda und Salz mischen. Mischen Sie Naturjoghurt mit Butter. Flüssige Zutaten mit trockenen Zutaten mischen und den Teig kneten. 20 Minuten einwirken lassen. Mit Roggenmehl bestreuen, den Teig ausrollen und die Rondelle schneiden. Mit einer Gabel stechen. Tortillas mit Kräutern und Sesam bestreuen. Im Ofen 16-18 Minuten backen.

    Rezept 14: Ungesäuerte Kuchen

    Sehr einfaches und leckeres Rezept für frische Tortillas. Perfekt für jede Füllung, kann auch zu Suppen und anderen Gerichten verwendet werden.

    Erforderliche Zutaten:

    • Ein Glas Wasser;
    • 3 Tassen Mehl;
    • Ein Teelöffel Salz.

    Herstellungsverfahren:

    Mehl sieben, mit Wasser mischen, Salz hinzufügen. Wie man den Teig knetet, beiseite stellen für 18-25 Minuten. Die Oberfläche mit Mehl bestreuen und den Teig in mehrere Teile teilen. Jede Rolle auf Mehl geben, dann das Mehl abschütteln und in einer Pfanne ohne Öl braten. Verbreiten Sie Tortillas aufeinander und spritzen Sie Wasser.

    Rezept 15: Flapjacks auf dem Wasser

    Ein sehr preiswertes und leckeres Rezept für Tortillas auf dem Wasser. Wenn Ihnen das Brot ausgeht, müssen Sie nicht in den Laden stürmen - Sie können aus den günstigsten Zutaten schnell und lecker flacher Kuchen machen.

    Erforderliche Zutaten:

    Soda - 3 g;

  • Mehl - "von Auge";
  • etwas Wasser;
  • Salz und Zucker - zum Abschmecken;
  • Pflanzenöl
  • Herstellungsverfahren:

    Etwa 400-500 g Mehl mit 190-200 ml Wasser vermischen, Salz, Soda und Zucker hinzufügen. Alles mischen, den Teig eine halbe Stunde lang abnehmen - 40 Minuten, den Teig in mehrere Teile teilen und rollen. Auf beiden Seiten in einer Pfanne mit Pflanzenöl anbraten.

    Rezept 16: Flapjacks ohne Hefe

    Flapjacks ohne Hefe sind reich und lecker und bereiten sich sehr schnell vor.

    Erforderliche Zutaten:

    • Mehl - Kilogramm;
    • Für 2 Teelöffel Salz und Backpulver;
    • 210 g Margarine oder Butter;
    • 0,5 Liter Milch;
    • Sesam - zum Besprühen;
    • 1 Eigelb

    Herstellungsverfahren:

    Mehl mit Salz mischen, Backpulver einfüllen. Mehl mit Butter und Milch vermischen. Den Teig kneten, in zwei gleiche Teile schneiden und mit Butter bestreichen. 14-20 Minuten einwirken lassen. Rollen Sie jeden Teil zu einem Kuchen aus und machen Sie in der Mitte Rillen, damit die Kanten dicker werden. Nakoly-Gabel herstellen, Eigelb einfetten. Kann mit einer kleinen Menge Sesam. Im beheizten Ofen 18-20 Minuten backen.

    Rezept 17: Honigkuchen

    Honigkuchen werden häufig in der traditionellen Medizin verwendet. Backen hilft dem Körper, mit einer Erkältung fertig zu werden. Die Zubereitung ist sehr einfach und erfordert keine komplexen Zutaten. Honigkuchen können Kindern gegeben werden.

    Erforderliche Zutaten:

    1. Ei;

    2. ein bisschen Pflanzenöl;

    3. Mehl - "von Auge";

    4. 2-3 Kunst. l Honig

    5. Zucker - schmecken.

    Garmethode:

    Eier mit Butter und Honig mischen, Mehl und Zucker hinzufügen. Der Teig sollte nicht zu hart oder dünn sein. Backen Sie einen Kuchen auf einem eingefetteten Backblech, bis er gar ist.

    Rezept 18: Tortilla Tortilla

    Ein sehr beliebtes Rezept für Tortillas, die in der mexikanischen Küche verwendet werden. Es ist einfach, flache Kuchen zuzubereiten, man kann die Füllung darin legen: Hühnchen, Käse, Gemüse mit Bohnen usw.

    Erforderliche Zutaten:

    • Für 1 Teelöffel Salz und Backpulver;
    • Mehl - 2 Gläser;
    • ein halbes Glas Wasser;
    • 15 ml weiche Butter.

    Herstellungsverfahren:

    Mehl mit Salz mischen, Backpulver hinzufügen, Butter kneten und Wasser hinzufügen. Den Teig kneten und 17-20 Minuten ziehen lassen. Schneiden Sie den Teig in Kugeln und rollen Sie ihn in große, dünne Kuchen. In einer Pfanne braten bis braune Flecken.

    Rezept 20: Reiskuchen

    Reiskuchen werden ganz einfach gekocht, sind aber sehr lecker. Geeignet für alle Speisen und Toppings.

    Erforderliche Zutaten:

    • 2,5 Gläser Reismehl;
    • 14 Ei;

    • Wasser - 1 Tasse;
    • 14 Zucker - 1 Teelöffel;

    • 10 ml Pflanzenöl;
    • ein halber Teelöffel Salz;
    • 45-50 g Butter.

    Herstellungsverfahren:

    Mehl mit Zucker in einer tiefen Schüssel mischen., Salz hinzufügen. Eier lose in ein Glas Wasser geben und in das Mehl gießen. Den Teig kneten, in Stücke schneiden, die jeweils auf der Oberfläche rollen und mit Mehl bestreut sind. Reiskuchen in einer Pfanne ohne Butter braten. Heiße Tortillas Fluffbutter.

    Rezept 21: Taco Scones

    Für die Zubereitung mexikanischer Tacokuchen werden nur sehr wenige Zutaten benötigt: Mehl, Ei und Wasser. Perfekt für jede Füllung.

    Erforderliche Zutaten:

    • Maismehl - eine halbe Tasse;
    • Wasser - eine halbe Tasse;
    • 14 Ei;

    • etwas Salz;
    • 14 Butter.

    Herstellungsverfahren:

    Mehl mit weicher Butter, Ei, Salz und Wasser mischen. Es sollte eine leicht wässrige Konsistenz haben. Backen Sie Kuchen auf einer vorgeheizten Pfanne, bis sie goldbraun ist.

    Rezept 22: Kuchen mit Milch

    Ein sehr beliebtes Rezept für Tortillas auf Milch. Flapjacks sind weich, lecker und zart.

    Erforderliche Zutaten:

    13 - 14 Salz - 0,5 Teelöffel;

  • ein halbes Glas Milch;
  • Mehl - eine halbe Tasse;
  • 45 ml Pflanzenöl;
  • 1 Ei.
  • Herstellungsverfahren:

    Mehl sieben, Salz und Milch hinzufügen, alles gut mischen. Das Ei schlagen und Butter hinzufügen. Alle Zutaten mischen, einen Teigklumpen mehrmals auf den Tisch schlagen, 19-25 Minuten ziehen lassen. Schneiden Sie den Teig in kleine Klumpen und rollen Sie breite, flache Kuchen aus. Tortillas mit Butter einfetten und in einer Pfanne braten. Die fertigen Tortillas zu einem Stapel zusammenfalten und mit einer Serviette bedecken.

    Rezept 23: Indische Tortillas

    Das traditionelle Rezept für indische Kuchen kann verwendet werden, wenn Sie dünne und leckere Kuchen für die Füllung vorbereiten müssen. Zum Kochen benötigen Sie ein Minimum an Zutaten. Erforderliche Zutaten:

    • Weizenmehl - 1 Tasse;
    • Ein Glas Vollkornmehl;
    • 1 TL. Salze;
    • 30 ml Olivenöl;
    • 160 ml heißes Wasser.

    Herstellungsverfahren:

    Mischen Sie zwei Mehlsorten, etwas Salz. Nach und nach das Öl und heißes Wasser einfüllen und die Zutaten kontinuierlich umrühren. Den Teig kneten. Es sollte elastisch, aber nicht klebrig aussehen. Den Teig in Stücke schneiden und 25-30 Minuten ziehen lassen. Die Gusseisenpfanne mit Öl vorheizen. Rollen Sie die Kugeln mit dem Mehl in Tortillas. Auf beiden Seiten 25-30 Sekunden braten.

    Flapjacks - Geheimnisse und nützliche Tipps von den besten Köchen

    - Teig für Kuchen sollte nur mit den Händen geknetet werden;

    - Nach dem Kneten wird empfohlen, den Teig um 14-25 Minuten zu verschieben.

    - Um die Kuchen weich und appetitlich zu machen, können Sie sie mit Butter bestreichen.

    Kommentare (0)
    Verwandte artikel
    Populäre artikel
    Suchen