Salat "Birke" - eine Auswahl der besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Salat "Birke" kocht.

Salat

Salat "Birke" - allgemeine Grundsätze des Kochens

- Zutaten sind in Schichten angeordnet;

- Weißes Salatdressing (Mayonnaise, Sauerrahm, Mayonnaise + Sauerrahm, ungesüßter Joghurt);

- Design - auf der Oberfläche des Salats angeordnete Produkte in Form von Birke: weißer Stiel (Mayonnaise, Sauerrahm), mit schwarzen Streifen (Pflaumen, Rosinen, Oliven) und grüne Kronengrüns.

Salat "Birke" - Zubereitung von Produkten und Gerichten

Produkte für Salate "Birke" durchlaufen drei Verarbeitungsstufen:

- Primärverarbeitung

- falls erforderlich, Wärmebehandlung;

- Schneiden.

Die Zutaten für den "Birkensalat" werden in eine flache, längliche Schüssel oder eine Heringsschüssel geschichtet.

Rezepte für den Salat "Birke":

Rezept 1: Salat "Birke"

Salat "Birke" und dünnbohige Birke kombiniert nur den Namen und das Design des Salats, was von Ihrem Einfallsreichtum und Ihrer Fantasie abhängt. Fertigsalat, der in Schichten angeordnet ist und nahrhaft ist, hat nicht nur einen zarten Geschmack, sondern auch ein Aussehen.

Erforderliche Zutaten:

  • frische Champignons - 250 Gramm;
  • Pflaumen - 150 Gramm;

  • weiße Zwiebel - 1 Stück;
  • Eier - 3 Stück;
  • 14 Krimzwiebel - 0,5 Stück;

    14 Hühnerfilet - 350 Gramm;

    14 Gurke - 4 Stück;

  • niederländischer Käse - 150 Gramm;
  • Marinade für Zwiebeln - 1 EL. Esslöffel Apfelessig, 2 TL Zucker;
  • pflanzliches Fett - 4 Esslöffel zum Braten;
  • Ankleiden - Mayonnaise;

  • Petersilie, Dill, Pflaumen zum Salatdressing.

Herstellungsverfahren:

- Krimzwiebel, in Würfel geschnitten, in Zucker mit Essig mariniert.

- Champignons, in Scheiben geschnittene Teller, gebraten mit weißen Zwiebelwürfeln.

- Eine halbe Stunde mit heißem Wasser getränkt und dann in Würfel schneiden.

- Gurken ohne Schale werden in Streifen geschnitten.

- Gekochtes Hähnchenfilet, in Fasern zerlegt.

- Gekochte Eier und holländischer Käse werden auf einer Reibe gemahlen, je kleiner der Schnitt ist, desto zarter ist der Salatgeschmack.

Die vorbereiteten Komponenten werden in dieser Reihenfolge in einer flachen, besseren ovalen Schale in Schichten angeordnet:

- Pflaumen (Mayonnaisennetz); - Champignons mit Zwiebeln

- gekochtes Fleisch;

- eingelegte Krimzwiebeln (Mayonnaisennetz);

- Gurken;

- Eier (Mayonnaise-Netz);

- Käse.

Auf der Oberfläche des Salats werden Produkte in Form von Birke ausgelegt: ein Baumstamm aus Mayonnaise, dunkle Streifen - Pflaumen, Kronenpetersilie, Grasdill. Guten Appetit!

Rezept 2: Birkensalat mit geräuchertem Hühnerschinken

Feiner Blätterteig-Salat mit dem Duft von Rauch und dem Geschmack von geräuchertem Fleisch. Die frische Gurke, die zum Gericht gehört, erfrischt und macht sie luftiger und leichter. Salat "Birke" hat ein süßes und gleichzeitig feierliches Aussehen.

Erforderliche Zutaten:

  • frische Champignons - 300 Gramm;
  • geräucherter Hühnerschinken - 1 Stück;
  • weiße Zwiebel - 1 Stück;
  • Schmelzkäse - 250 Gramm;
  • 14 Gurke - 3 Stück;

  • Eier - 4 Stück;
  • Pflanzenöl - zum Braten;
  • Ankleiden - Mayonnaise;

  • Dill, Oliven zum Salatdressing.

Herstellungsverfahren:

- Champignons, in Scheiben geschnittene Teller, gebraten mit weißen Zwiebelwürfeln.

- Geräucherter Hühnerschinken, in Streifen geschnitten.

- Gurken werden in Streifen geschnitten.

- Oliven werden in Halbringe geschnitten.

- Gekochte Eier und Schmelzkäse, auf eine Reibe gerieben.

Die vorbereiteten Komponenten werden auf einer flachen, länglichen Schale in dieser Reihenfolge in Schichten angeordnet:

- geräuchertes Fleisch (Mayonnaisennetz);

- Champignons mit Zwiebeln

- Gurke;

- Eier (Mayonnaise-Netz);

- Schmelzkäse

Auf der Oberfläche des Salats werden die Produkte in Form von Birke ausgelegt: ein Baumstamm aus Mayonnaise, dunkle Streifen - Oliven, Kronen - Dill - Zweige. Guten Appetit!

Rezept 3: Salat "Birke" mit Wildpilzen

Dieser Genuss ist zu 100% diätetisch, da er aus Gemüse, Gemüse, gekochtem Hühnerfleisch und Waldpilzen besteht, die nicht so fleischig sind wie Pilze von "edlen" Rassen wie Weiß- oder Champignons. Die Zutaten sind lässig, aber ein Apfel kombiniert mit Backpflaumen verleiht dem Gericht Charme.

Erforderliche Zutaten:

Wildpilze - 200 Gramm;

14 Gurke - 2 Stücke;

14 Hühnerfleisch - 400 Gramm;

Pflaumen - 100 Gramm;

  • Eier - 3 Stück;
  • Zwiebeln - 1 Stück;
  • Pflanzenöl - zum Braten;
  • Ankleiden - Mayonnaise;

  • Dill, Zwiebelfedern, Pflaumen, kleine Champignons zum Salatdressing.
  • Herstellungsverfahren:

    - Waldpilze werden in Salzwasser gekocht (10 Minuten), dann mit Zwiebeln gebraten und in Würfel geschnitten.

    - Pflaumen werden eine halbe Stunde in heißem Wasser eingeweicht und dann in Würfel geschnitten.

    - Gekochtes Hähnchen wird in Streifen geschnitten.

    - Gurken werden in Streifen geschnitten.

    - Gekochte Eier reiben auf einer Reibe.

    Die vorbereiteten Komponenten werden in der Heringsschale oder in einer länglichen Schüssel in dieser Reihenfolge in Schichten angeordnet:

    - Pflaumen (Mayonnaisennetz);

    - gebratene Champignons mit Zwiebeln (Mayonnaisennetz);

    - gekochtes Fleisch (Mayonnaisennetz);

    - Eier (Mayonnaise-Netz);

    - Gurke;

    - Mayonnaise.

    Auf der Oberfläche des Salats werden die Produkte in Form einer Birke ausgelegt: ein Baumstamm aus Mayonnaise, dunkle Streifen - Pflaumen, eine Krone - fein gehackte Frühlingszwiebeln, Grasdill, kleine Pilze unter die Birke. Guten Appetit!

    Rezept 4: Salat "Birke" mit Hühnerleber

    Hühnerleber hat nichts mit einem schlanken und anmutigen Baum zu tun, aber das hindert ihn nicht daran, sich mit Salat, eingelegten Pilzen, Dosenmaiskörnern und Käse anzufreunden. Salat mit ungewöhnlichem Geschmack, aber Leberliebhaber werden es mögen.

    Erforderliche Zutaten:

    Hühnerleber - 200 Gramm;

    14 Hartkäse - 150 Gramm;

    14 marinierte Champignons - 200 Gramm;

    14 Mais - 200 Gramm;

  • grüne Zwiebeln - Bündel;
  • Ankleiden - Mayonnaise;

  • Petersilie, Oliven zum Salatdressing.
  • Herstellungsverfahren:

    - Hühnerleber, in Salzwasser gekocht, reibt an einer groben Reibe.

    - Marinierte Champignons, wenn sie groß sind, dann in Scheiben geschnitten, Buntstifte werden in einen ganzen Salat gelegt.

    - Frühlingszwiebeln fein gehackt und mit Mais aus der Dose kombiniert.

    - Käse wird durch die Reibe zerdrückt.

    Die zubereiteten Zutaten werden in Heringsschichten oder in einer länglichen, flachen Schüssel in der folgenden Reihenfolge angeordnet:

    - Leber (Mayonnaise-Netz);

    - Pilze (Mayonnaisennetz);

    - Mais mit Frühlingszwiebeln (Mayonnaisennetz);

    - Käse.

    Auf der Oberfläche des Salats sind die Produkte in Form von Birke angeordnet: ein Baumstamm aus Mayonnaise, dunkle Streifen - Oliven, Kronen - Petersilienzweige. Guten Appetit!

    Rezept 5: Salat "Birke" mit Chinakohl

    Es ist kein Geheimnis, dass Pekingkohl ein Diätprodukt ist, aber der Salat mit gegrilltem Fleisch, Pilzen und Mayonnaise ist nicht so kalorienarm, aber gleichzeitig verliert das Essen nicht an Leichtigkeit.

    Erforderliche Zutaten:

    • Hähnchenfilet - 2 Stück;
    • Chinakohl - 1 Stück;
    • frische Champignons - 400 Gramm;
    • 14 Gurken - 2 Stück;

    • Zwiebeln - 2 Stück;
    • Pflanzenfett - 4 Esslöffel (zum Braten);
    • Ankleiden - Mayonnaise;

    • Petersilie, Oliven zum Salatdressing.

    Herstellungsverfahren:

    - Peking-Kohl fein geschreddert und in zwei Teile geteilt.

    - Hähnchenfilet wird in Streifen geschnitten, mit Gewürzen gewürzt und bis zum Kochen gebraten.

    - Pilze, geschnittene Teller, gebraten mit Zwiebelwürfeln.

    - Gurken werden in Streifen geschnitten.

    Die vorbereiteten Komponenten werden in dieser Reihenfolge in einer flachen, besseren ovalen Schale in Schichten angeordnet:

    - Peking-Kohl (Mayonnaisennetz);

    - gebratenes Fleisch (Mayonnaisennetz);

    - gebratene Champignons mit Zwiebeln (Mayonnaisennetz);

    - Gurken;

    - Peking-Kohl.

    Auf der Oberfläche des Salats werden Produkte in Form von Birke ausgelegt: ein Baumstamm aus Mayonnaise, dunkle Streifen - halbe Ringe aus Oliven, Kronenpetersilie. Guten Appetit!

    Salat "Birke" - Geheimnisse und Tipps von den besten Köchen

    Früher wurde das Geheimnis enthüllt, warum Schichtsalat "Birke" genannt wurde - für sein Aussehen, dh für die Gestaltung des Gerichts. Außerdem hat der klassische Salat „Birke“ einen delikaten Geschmack, kann aber durch Hinzufügen der folgenden Produkte nach Ihren Wünschen eingestellt werden:

    - Apfel, eingelegte Zwiebeln oder Dressing mit Mayonnaise + Sauerrahm verleihen dem Salat eine angenehme Säure;

    - frische Gurken, Chinakohl, verleihen dem Gericht Leichtigkeit und Leichtigkeit;

    - geräuchertes oder gebratenes Fleisch macht den Salat nahrhafter und kalorienreicher;

    - Pflaumen, Rosinen und Nüsse - nicht nur mit der gesamten Gemüse- und Fleischgastronomie kombiniert, sondern verleihen dem Gericht einen süßen Geschmack.

    Kommentare (0)
    Populäre artikel
    Suchen