Faule Kohlrouladen in Sauerrahmsauce - sie begeistern! Rezepte für die leckersten, herzhaftesten, zartesten, aber faulen Kohlrouladen in Sauerrahmsauce

Faule Kohlrouladen in Sauerrahmsauce - sie begeistern! Rezepte für die leckersten, herzhaftesten, zartesten, aber faulen Kohlrouladen in Sauerrahmsauce

Faule Gerichte sind sehr beliebt. Sie sparen viel Zeit, essen aber gleichzeitig lecker, befriedigend und abwechslungsreich.

Zu den beliebtesten russischen Gerichten zählen faule Kohlrouladen. Überraschend einfach!

Faule Kohlrouladen in Sauerrahmsoße - Allgemeine Grundsätze des Kochens

Kohl. Der Kopf muss nicht kochen, was schon viel Zeit spart. Es reicht aus, das Gemüse fein zu schneiden, Sie können eine Reibe oder einen Messer-Shredder verwenden und es mit den Händen zerdrücken.

Fleisch. Fertige Füllung eignet sich für Kohlrouladen, Sie können sie selbst hacken. Wir wählen Fleisch nach Ihrem Geschmack und Ihren Möglichkeiten.

Bild. In gefüllten Kohl geht normalerweise gekochtes Müsli. Sie können sogar Reste aus der Beilage verwenden.

Zwiebeln, Karotten, Tomaten und anderes Gemüse sind für Saftigkeit und Vielfalt bestimmt. Sie können der Sauce beigemischt werden, alles hängt vom Rezept ab.

Sauerrahm. Eine der beliebtesten Saucenoptionen. Üblicherweise wird Sauerrahm mit Wasser verdünnt. Tomatensaft oder Nudeln, Knoblauch, Salz, Gemüse, verschiedene Gewürze werden nach Geschmack hinzugefügt. Sie können die rohen Kohlrouladen gießen, aber es ist besser, sie zuerst ein wenig zu braten.

Gebratene faule Kohlrouladen in Sauerrahmsoße

Das einfachste Rezept für faule Kohlrouladen in Sauerrahmsoße auf dem Herd. Sie können sofort in der Pfanne schmoren, wenn die Höhe dies zulässt.

Zutaten

• 350 g Hackfleisch;

• Reis trocken 100 Gramm;

• 200 g Kohl;

• Zwiebelkopf;

• frisches Ei;

• 250 g Sauerrahm;

• Gewürze;

• 3-4 Esslöffel Sojasauce;

• ein paar Knoblauchzehen und Butter;

• Mehl zum Panieren von Kohlrouladen.

Kochen

1. Waschen Sie den Reis, gießen Sie ihn in kochendes Wasser (etwa einen Liter), fügen Sie Salz hinzu und kochen Sie. Überschüssige Flüssigkeit ablassen.

2. Schneiden Sie den Kohl in dünne Streifen, schneiden Sie die Zwiebel oder schneiden Sie ihn durch einen Fleischwolf, wenn die Füllung zu Hause vorbereitet wird.

3. Alles mit gekochtem Reis mischen, eine Knoblauchzehe dazugeben, in das Gesamtgewicht des Eies einbrechen, mit Gewürzen würzen, umrühren.

4. Bilden Sie einen großen länglichen Burger, rollen Sie jedes Stück in Mehl. 5. Fügen Sie heißes Öl hinzu, braten Sie die Kohlrouladen zuerst auf einer Seite und braten Sie dann die andere an.

6. Die saure Sahne mit dem verbliebenen Knoblauch vermischen, mit einem Glas Wasser verdünnen, Sojasauce dazugeben, Pfeffer hinzufügen. Rühren Sie die Füllung.

7. Die gefüllten Kohlrouladen einfüllen, abdecken, köcheln lassen. Nach dem Kochen müssen Sie das Feuer ausschalten. Die Abschreckzeit beträgt etwa 15 bis 20 Minuten. Mit grünem Gemüse bestreuen, das fertige Gericht mit Sauerrahmsauce servieren.

Faule Kohlrouladen in Sauerrahm im Ofen (ohne Reis)

Rezept für faule Kohlrouladen, die im Ofen gegart werden. Für Sauerrahmsauce benötigen Sie etwas Tomatenketchup. Mit ihm wird das Gericht heller.

Zutaten

• 400 g Fleisch;

• 400 g Kohl;

• 80 g Möhren und Zwiebeln;

• 400 g saure Sahne;

• 50 g Ketchup;

• Ei, Gewürze, Butter;

• einige Grüns.

Kochen

1. Wir fangen mit Zwiebeln und Karotten an. Wir schneiden und reiben, legen eine Pfanne ein und lassen einige Minuten mit etwas Fett nach. Abkühlung

2. Schneiden Sie den Kohl in kleine Stücke. Mit kochendem Wasser füllen. Nach 5-7 Minuten ein Sieb einfüllen. Lassen Sie den Ständer stehen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und kühlen Sie das Gemüse ab.

3. Wir kombinieren Hackfleisch von jedem Fleisch mit Kohl und gebratenem Gemüse, wir teilen ihnen ein Hühnerei auf. Gewürze einschlafen, Salz nicht vergessen.

4. Runde oder ovale Kohlrouladen formen und in eine Auflaufform geben. 15 Minuten im Ofen garen, damit die Speisen leicht braun werden und "greifen".

5. Sauerrahm mit Gewürzen und Tomatenketchup mischen und etwas mehr als ein Glas Wasser hinzufügen. Aber es ist möglich und weniger, wenn nicht viel Bratensoße benötigt wird.

6. Nehmen Sie die Ofenrouladen heraus. Top mit gekochter Sauce.

7. Bilden Sie sich zurück.

8. Halten Sie weitere 20-25 Minuten ein, beim Servieren schlafen wir mit Grüns ein.

Faule Kohlrouladen in Sauerrahm mit Käse (im Ofen)

Das Rezept für leckere Sauce für faulen Kohl. Neben Sauerrahm benötigen Sie auch Hartkäse. Man muss die Sorten nehmen, die gut schmelzen. Rezept mit Reis, Angabe der Menge an gekochtem Müsli.

Zutaten

• 200 g gekochter Reis;

• Ei;

• 450 g Hackfleisch;

• 300-400 g Kohl;

• 400 g saure Sahne aus 15% Fett; • 1 Zwiebel;

• 1 kleine Möhre;

• 120 g Hartkäse.

Kochen

1. Zwiebeln und Möhren auf dem Herd anbraten, abkühlen lassen.

2. Frischen Kohl in dünne Streifen schneiden. Nun zerdrücken Sie Ihre Hände, damit sie weich werden. Wenn das Gemüse Winter ist, können Sie mit kochendem Wasser verbrühen, wie im letzten Rezept beschrieben.

3. Mischen Sie das Gemüse mit verdrehtem Fleisch und Reis und füllen Sie das gehackte Ei. Blinde gewöhnliche Kohlrouladen, in Form gebracht.

4. Schmieren Sie jede Creme, sollte etwa 150 Gramm übrig bleiben. 20 Minuten backen.

5. Den Rest der sauren Sahne zusammen mit einem Glas warmem Wasser dazugeben, die Hälfte des geriebenen Käses und Salz hinzufügen.

6. Entfernen Sie den gefüllten Kohl und gießen Sie die Sauce darüber. Mit dem restlichen Käse bestreuen.

7. Legen Sie die Schüssel wieder in den Ofen. Etwa zur gleichen Zeit kochen. Wir warten, bis die Kohlrouladen fast die gesamte Sauce aufnehmen, mit einer Käsekruste bedecken.

Faule Kohlrouladen in Sauerrahm mit Pilzen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, lazy Kohlrouladen mit Champignons in Sauerrahmsoße zu kochen. Sie können einfach die Gesamtmasse einfüllen, die zum Füllen verwendet wird, oder zur Sauce hinzufügen. Hier ist die letzte Option. Die Sauce ist unglaublich lecker und das Gericht duftet sehr.

Zutaten

• 300 g Kohl;

• 400 Gramm Füllungen;

• 150 g gekochter Reis;

• 300 g rohe Champignons (400 g gefroren);

• 350 g Sauerrahm;

• Zwiebel;

• zwei Knoblauchzehen;

• Eier, Grüns;

• 5-6 Esslöffel Mehl.

Kochen

1. Die Champignons in Viertel schneiden, in die Pfanne geben und braten, bis sie fast fertig sind. Am Ende legen wir den Bogen, gehen gemeinsam zur Transparenz über. Die saure Sahne einfüllen, aufwärmen, 150 ml Wasser einfüllen, salzen, pfeffern, eine Minute aufwärmen und abstellen.

2. Machen Sie eine Masse für gefüllten Kohl, kombinieren Sie gehackten, zerknitterten Kohl mit Hackfleisch und Reis, würzen Sie ihn mit Salz und Knoblauch und geben Sie ein großes Ei. Rühren

3. Kohlröllchen formen, in Mehl braten.

4. Braten Sie die Produkte auf beiden Seiten zu einer schönen Kruste. Wenn sie nicht sofort in die Pfanne passen, bereiten Sie die Stapel vor, kehren Sie dann aber zurück. Wir setzen kompakt.

5. Wir verteilen Pilze mit Sauerrahm auf die Kohlrouladen, verteilen, bedecken. 6. Bei schwacher Hitze schmoren. Es dauert ungefähr 15-20 Minuten. Mit frischem Dill oder Petersilie bestreut servieren.

Faule Kohlrouladen in Sauerrahmschichten (für Herd und Ofen)

Dieses Gericht kann auf dem Herd oder im Ofen gegart werden. Im zweiten Fall können Sie eine tiefe Form, einen Kessel oder einen großen Topf verwenden.

Zutaten

• ein halbes Kilo Hackfleisch;

• 400 g Weißkohl;

• 150 g roher Reis;

• ein paar Möhren;

• ein Paar Zwiebeln;

• 400 g Sauerrahm;

• ein paar Knoblauchzehen;

• Gewürze, Öl.

Kochen

1. Karotten und Zwiebeln in eine Pfanne geben. Sobald die Zwiebelscheiben durchscheinend werden, nehmen Sie die Hälfte davon in eine Schüssel.

2. Hackfleisch zu Gemüse geben, ein paar Minuten braten, salzen.

3. Kochen Sie den Reis einige Minuten, aber nicht zur vollen Bereitschaft. Gießen Sie alles Wasser, mischen Sie es mit Gemüse in einer Schüssel.

4. Sauerrahm mit Knoblauch mischen, Gewürze in die Sauce geben und abschmecken.

5. Hacken Sie den Kohl, erinnern Sie sich an die Hände mit etwas Salz. Wir setzen uns auf die Unterseite der gefetteten Form.

6. Von oben gibt es eine Schicht aus Reis mit Gemüse, reichlich wird mit saurer Sahne eingefettet. Die Hälfte der Sauce sollte gehen.

7. Nun legen wir die Füllung aus und gießen wieder saure Sahne. Von oben kann man ein kleines Lorbeerblatt setzen.

8. Decken Sie den Ofen ab, bis er fertig ist.

9. Entweder strecken wir die Folie, kochen für etwa eine halbe Stunde im Ofen, die Temperatur beträgt 200. Am Ende können Sie das Gericht durchblättern und, falls gewünscht, mit Käse bestreuen.

Faule Kohlrouladen in Sauerrahm mit Tomaten

Option leckere Sauce aus Sauerrahm und frischen Tomaten. Kohlrouladen können nach einem der obigen Rezepte zubereitet werden.

Zutaten

• 10 rohe Kohlrouladen (etwa 1 kg);

• 4 große, reife Tomaten;

• eine Möhre;

• rote Paprika;

• ein paar Glühlampen;

• ein Glas saure Sahne;

• vier Löffel Mehl;

• Gewürze, Öl.

Kochen

1. Die gefüllten Kohlrouladen in Mehl rollen, in einer Pfanne braten, entnehmen.

2. Zwiebel in die Pfanne geben, geriebene Karotte in einer Minute. Fry

3. Pfeffer schneiden, auch nach Gemüse in die Pfanne schicken.

4. Entfernen Sie die Schalen von den Tomaten, schneiden Sie sie, legen Sie sie in das Gemüse und lassen Sie es drei Minuten schmoren. Sauerrahm und Wasser hinzufügen. Die Flüssigkeitsmenge beträgt nach eigenem Ermessen etwa 300 ml. Legen Sie die Gewürze, Salz. 5. Die gebratenen Kohlrouladen mit Sauce füllen und zur Verfügung stellen.

Faule Kohlrouladen in cremiger, fleischloser Sauce (mit Pilzen)

Die zweite Version von Kohlrouladen mit Pilzen, jedoch ohne Fleisch. Hier werden wieder Pilze verwendet.

Zutaten

• 200 g gekochter Reis;

• 200 g rohe Champignons;

• 2 Zwiebeln;

• 300 g Kohl;

• 2 Eier;

• 400 ml saure Sahne:

• Mehl, Öl, Gewürze;

• 1 EL. l Tomatenpaste.

Kochen

1. Schneiden Sie die Champignons in Würfel. Champignons in die Pfanne geben und einige Minuten braten. Zwiebeln hinzufügen. Kochen Sie, bis es transparent ist. Abkühlung

2. Schneiden Sie den Kohl, zerdrücken Sie die Hände, mischen Sie ihn mit Reis und Pilzen, fügen Sie Eier hinzu, würzen Sie ihn. Rühren Wenn sich die Masse ausbreitet, gießen Sie ein paar Esslöffel Mehl oder Grieß.

3. Wir machen kleine Schnitzel, rollen in Weizenmehl, braten.

4. Sauerrahm mit der gleichen Menge Wasser mischen, Gewürze und einen Löffel Tomatenmark in die Sauce geben und umrühren.

5. Wir geben den vorbereiteten gefüllten Kohl in die Pfanne oder in einen Topf und gießen die gewürzte saure Sahne ein.

6. Bedecken, bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen, mit Kräutern bestreuen.

Faule Kohlrouladen in Sauerrahmsauce - nützliche Tipps und Tricks

• Wenn es zu Hause keine saure Sahne gibt, können Sie Sahne verwenden. Die berühmte Bechamelsauce eignet sich auch hervorragend zum Füllen von Kohlrouladen.

• Sie können ein Stück Butter in jeden gefüllten Kohl legen, der beim Kochen schmilzt und die Pastetchen einweichen lässt.

• Wenn Sie viel Kohl bekommen, kann er frisch eingefroren werden, besser jedoch nach dem Frittieren. Zur richtigen Zeit wird nur die Sauce gegart, eingegossen und gegart.

Kommentare (0)
Suchen