Beshbarmak vom Rind - es lebe die türkische Küche! Rezepte, die beshbarmak Rindfleisch mit Gemüse und Gewürzen nähren

Beshbarmak vom Rind - es lebe die türkische Küche! Rezepte, die beshbarmak Rindfleisch mit Gemüse und Gewürzen nähren

Beshbarmak ist ein heißes und füllendes Gericht, dessen Zutaten Nudeln und Fleisch sind. Der Name des Gerichts wird als "fünf Finger" übersetzt. All dies ist, weil beshbarmak zu essen genommen. An nationalen Feiertagen wird es heiß serviert, sodass mehr als eine bedeutende Feier ohne sie nicht vollständig ist.

Heute wird dieses Gericht nicht nur aus Nudeln und Fleisch zubereitet, sondern fügt auch Gemüse, Pilze, Gewürze, Gemüse und sogar Fisch hinzu. Gleichzeitig behält er in allen Variationen einen unglaublichen Geschmack und Saftigkeit. Die Vorbereitung eines echten Beshbarmak ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Dafür müssen Sie die gesamte Technologie verstehen, nicht nur kochen, sondern auch ablegen.

Beshbarmak Beef - Allgemeine Kochprinzipien

Die treueste und köstlichste Art, dieses Gericht zuzubereiten, wird in einem Kessel am offenen Feuer betrachtet. Bereiten Sie es in großen Portionen und ziemlich lange vor.

Um saftig und reichhaltig zu sein, ist es besser fetthaltiges und frisches Fleisch einzunehmen, und es sollte reichlich sein. Kochen Sie es vorzugsweise mehr als 2 Stunden. Fertiges Fleisch kann in große Stücke oder Teller geschnitten werden.

Es ist besser, den Teig dünn zu rollen und dann die Diamanten mit Mehl zu bestreuen. Es kann nicht verdaut werden. Sobald die Nudeln auftauchen, kochen Sie weitere 3 Minuten und ziehen Sie sie mit Hilfe eines Abschäumers heraus.

Servieren Sie die Schüssel in einer großen flachen Platte. Nudeln werden auf der Unterseite platziert, darüber wird gehacktes Fleisch mit allen gehackten Grüns bestreut.

Beshbarmak vom Rind - ein klassisches Rezept

Zutaten:

• 1,4 kg Rindfleisch;

• 650 g Mehl;

• ein paar Eier;

• eine Möhre;

• 4 Zwiebeln;

• ein Bund Petersilie;

• 4,5 Liter Wasser;

• Salz;

• Piment;

• Lorbeerblatt.

Kochen:

1. Fleisch grob zerkleinern und in einem Topf etwas mehr als 3 Stunden mit Wasser kochen. Eine halbe Stunde vor der Bereitschaft legen Sie eine geschälte Zwiebel, Karotte, Lorbeer, Piment und Salz ab.

2. Sieben etwas Mehl in eine Schüssel, fügen Salz hinzu und gießen den Teig, geschlagene Eier und ein Glas Brühe hinzu. Bei Bedarf Mehl hinzufügen. Der Teig sollte kühl sein. Lassen Sie es eine halbe Stunde lang. 3. Rollen Sie den Teig in mehrere Schichten von 1,5 mm Dicke. In Diamanten schneiden und mit Mehl bestreuen.

4. Entfernen Sie das Fleisch und teilen Sie es mit der Hand in Portionen auf. Gemüse sauber und Brühe abseihen.

5. Schneiden Sie die restlichen frischen Zwiebeln in Ringe und senken Sie sie vorübergehend in die kochende Brühe. Dann herausnehmen und mit Pfeffer bestreuen.

6. Kochen Sie die Diamanten in der Brühe und legen Sie sie in eine flache Platte.

7. Top mit Fleisch und Zwiebeln.

8. Mit Petersilie bestreuen.

Beshbarmak vom Rind und Huhn

Zutaten:

• Hühnerkadaver;

• 750 g Rindfleisch;

• zwei Zwiebeln;

• 3-4 Karotten;

• Salz, Lieblingsgewürze;

• ein Pfund Mehl;

• 2-3 Eier;

• ungefähr 200 ml warmes Wasser;

• 20 ml Pflanzenöl;

• 5 g Salz.

Kochen:

1. Zuerst müssen Sie Rindfleisch und Hühnchen kochen. Sie können sie ganz oder in Stücke schneiden. Gießen Sie so viel Wasser in die Pfanne, um das Fleisch vollständig darin zu tauchen. Nicht ganz mit einem Deckel abdecken und fertig kochen. Fügen Sie ausgewählte Gewürze, Lorbeerblätter oder andere Grüns hinzu.

2. Das Kochen von Fleisch dauert 2-3 Stunden, also lassen Sie uns den Teig machen.

3. Gießen Sie das gesamte Wasser in die Tasse. Schlage die Eier hier.

4. Als nächstes Mehl hinzufügen, Butter und Salz hinzufügen.

5. Den Teig kneten, wenn nötig Mehl hinzufügen.

6. Decken Sie den Teig mit einem Leinentuch ab und lassen Sie ihn eine Weile abkühlen.

7. Zwiebeln und Möhren schälen. Die Zwiebel mit einem Messer hacken und die geriebenen Karotten reiben.

8. Füllen Sie etwas Öl in die Pfanne und geben Sie die fein gehackte Zwiebel hinein. Leicht braten

9. Fügen Sie Karotten hinzu und braten Sie weiter.

10. Nehmen Sie das Huhn und Rindfleisch aus der Brühe, kühlen Sie ab und entfernen Sie das Fleisch von den Knochen.

11. Teilen Sie den Teig in mehrere Stücke und zerdrücken Sie ihn in Kuchen.

12. Rollen Sie die resultierenden Kuchen abwechselnd in einer Platte mit einer Dicke von nicht mehr als 2 mm.

13. Schneiden Sie die Kuchen in Diamanten, kochen Sie sie, bis sie in der Brühe gekocht sind.

14. Werfen Sie die Nudeln zum Beshbarmak in einem Sieb zurück.

15. Schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke.

16. Mischen Sie Fleisch und gekochte Nudeln in einer Pfanne mit Gemüse. Umrühren und weitere 5 Minuten kochen. 17. Das gekochte Gericht mit der Sauce leicht gekühlt servieren.

Beshbarmak aus Rindfleisch und Kartoffeln

Zutaten:

• 1,3 kg Rindfleisch;

• ein Paar Zwiebelköpfe;

• 5 Kartoffelknollen;

• 5-10 g Salz;

• 5 g schwarzer Pfeffer;

• 2-3 Stücke Lorbeerblatt;

• ein Bündel frischer Kräuter (Petersilie, Dill);

• 2 Tassen Mehl;

• ein Glas Wasser;

• 5 g Salz;

• Hühnerei.

Kochen:

1. Waschen und trocknen Sie das Fleisch mit Servietten. In eine tiefe Pfanne geben und mit Wasser bedecken. Kochen Sie, entfernen Sie den Schaum.

2. Eine Zwiebel schälen, waschen und zusammen mit Lavrushka, Salz und Pfeffer in die Brühe geben.

3. Kochen Sie das Fleisch etwas mehr als zwei Stunden.

4. Die Kartoffeln schälen, halbieren und in die Brühe eintauchen. Gegebenenfalls Wasser hinzufügen.

5. Kochen Sie die Kartoffeln weitere 20-25 Minuten mit Fleisch.

6. Mischen Sie abwechselnd Wasser, Ei, Salz und Mehl. Den Teig wie in den Knödeln kneten. Lassen Sie es eine Weile, um sich auszuruhen.

7. Die zweite Birne abziehen und in Ringe schneiden.

8. Zwiebel mit sehr heißer Brühe gießen.

9. Teilen Sie den Teig in ein paar Stücke. Jede Rolle in eine dünne Platte geben und eine Weile stehen lassen. Dann schneiden Sie jede Schicht in Diamanten.

10. Nehmen Sie das zubereitete Fleisch mit einem Wurzelgut heraus und kochen Sie Diamanten in der restlichen Brühe. Die Garzeit beträgt ca. 5-7 Minuten.

11. Setzen Sie die fertigen Diamanten in die Mitte der tiefen Platte.

12. Schneiden Sie das Fleisch in Würfel und legen Sie es in die Mitte. Legen Sie die Kartoffeln auf den Rand.

13. Dampfzwiebeln und frische, gehackte Grüns gleichmäßig auf einem Teller verteilen.

14. Nach dem Kochen sofort servieren, damit die Nudeln nicht zusammenkleben.

Beshbarmak aus Rindfleisch und Pferdefleisch

Zutaten:

• 1,4 kg Pferdefleisch;

• 1,2 kg Rindfleisch;

• zwei Glühlampen;

• 720 g Mehl;

• zwei Eier;

• 5-10 g Salz;

• 2 Lorbeerblätter;

• ein halber Strauß Grüns.

Kochen:

1. Fleisch waschen, in Stücke schneiden und mit Wasser in eine Pfanne geben. Kochen Sie, sammeln Sie den Schaum und kochen Sie bei mittlerer Hitze etwa 3 Stunden.

2. Kurz vor Ende des Kochens das Fleisch mit Zwiebeln, Lavrushka und Salz würzen.

3. Gießen Sie ein Glas Brühe, kühlen Sie ab, brechen Sie einen Hoden, Mehl und Salz ein. Den Teig kneten und eine halbe Stunde im Kühlschrank reifen lassen. 4. Rollen Sie eine große Teigschicht aus. Schneiden Sie es in Diamanten oder dicke Streifen.

5. Die restliche Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Brühe gießen.

6. Fleisch abkühlen, in dünne Scheiben schneiden.

7. Kochen Sie in der Brühe die Nudeln zum Beshbarmak.

8. Legen Sie die Nudeln auf einen tiefen Teller und streuen Sie Fleisch und Zwiebeln darüber.

9. Heiß servieren, falls gewünscht, mit Grün bestreuen.

10. Stellen Sie neben den Nudeln und Fleisch eine Schüssel Brühe.

Beshbarmak vom Rind und Pilzen im Ofen

Zutaten:

• 250 g Beshbarmak-Nudeln;

• 850 g frisches Rindfleisch;

• 400 g frische Champignons;

• 4 Hühnereier;

• 50 g Butter;

• 30 ml Öl (rast.);

• Salz

Kochen:

1. Schicken Sie gut gewaschenes und getrocknetes Fleisch zum Kochen. Dann mit einem geschlitzten Löffel herausnehmen und die Brühe dekantieren.

2. Spülen Sie die Champignons gründlich aus und teilen Sie sie in Platten auf.

3. Die Champignons in der Pfanne braten, bis sie gar sind.

4. Beshbarmak in Brühe kochen (ca. 5-7 Minuten).

5. Die Nudeln in einem Sieb beshbarmak wenden und mit Öl würzen.

6. Nudeln, Pilze mischen. Legen Sie sie in eine Auflaufform. Legen Sie das Fleisch darauf. In Platten geschnitten.

7. Die Eier schlagen und mit dem Formular füllen.

8. Bei 180 ° C ca. 10 Minuten backen.

9. Heiß servieren, zusammen mit hausgemachtem Senf.

Beshbarmak in einem Multivark von Rind und Lamm

Zutaten:

• 1 kg Rindfleischbrei;

• 0,5 kg Lammfleisch;

• Gewürze zum Abschmecken;

• ein Glas Mehl;

• ein Ei;

• eine Zwiebel;

• frische Grüns;

• Salz

Kochen:

1. Waschen Sie das Fleisch und schneiden Sie die Fasern entlang. Setzen Sie einen langsamen Kocher ein, decken Sie ihn vollständig mit Wasser ab und kochen Sie im Kochmodus 2 Stunden lang.

2. Den Teig durch Mischen von Ei, Mehl und Salz verteilen. Lassen Sie es eine halbe Stunde lang mit einem Handtuch bedeckt.

3. Den Teig dünn ausrollen und in Rechtecke schneiden.

4. Zwiebel hacken, kochende Brühe gießen. Fügen Sie Gewürze hinzu, Salz - das wird Beshbarmak-Sauce.

5. Das Fleisch herausnehmen, abkühlen und in Würfel schneiden.

6. In Brühe, die in der Multikocherschale verblieben ist, kochen Sie Beshbarmak. Schalten Sie dazu den Garmodus für 10 Minuten ein. Rühren Sie die Nudeln während des Kochens. 7. Beshbarmak in ein Sieb falten, dann auf eine tiefe große Schüssel legen.

8. Top mit Fleisch-Zwiebel-Sauce.

9. Mit frischen Kräutern bestreuen, die vorgeschnitten sein sollten. Mit Brühe leicht gekühlt servieren.

Beshbarmak mit Rinderhackfleisch

Zutaten:

• 250 g fertige Beshbarmak-Nudeln (Sochni);

• 500 g gehacktes Rindfleisch;

• 1 Zwiebel;

• 10 g getrocknetes Basilikum;

• 10 g getrocknete Petersilie;

• 10 g Tomaten - Pasta;

• 1 EL. Löffel Butter (Gemüse).

• Salz

Kochen:

1. Zwiebel waschen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne braten.

2. Fügen Sie die Tomatenpaste hinzu und zerkleinern Sie sie in der Pfanne. Rühren

3. Gewürze einstreuen, salzen und braten, bis sie fertig sind.

4. Boeshbarmak-Nudeln, bis sie in leicht gesalzenem Wasser gekocht sind, in ein Sieb abtropfen lassen.

5. Legen Sie die Nudeln auf einen Teller und darauf die fertige Füllung.

6. Bestreuen Sie das Gericht mit frischen Kräutern und servieren Sie es.

Beshbarmak vom Rindfleisch - Tricks und Tipps

• Wenn der Teig leicht gelblich sein soll, kneten Sie ihn nur auf dem Eigelb.

• Für eine noch zufriedenstellendere Mahlzeit servieren Sie Beshbarmak zusammen mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln.

• Für den Geschmack ganze Zwiebel und Karotte zur Brühe geben.

• Für Saftigkeit frische Brühe oder Knoblauch in die Brühe geben.

• Als Dekoration kann Brühe mit einem halben Ei oder Gemüse serviert werden.

• Verwenden Sie Gewürze in Maßen, sonst können Sie den Geschmack des Gerichts beeinträchtigen.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen