Kartoffeltorte mit Kartoffeln - nicht einmal eine Krume! Einfache Rezepte von gelierten Pasteten auf Mayonnaise, Sauerrahm, Kefir und Ryazhenka

Kartoffeltorte mit Kartoffeln - nicht einmal eine Krume! Einfache Rezepte von gelierten Pasteten auf Mayonnaise, Sauerrahm, Kefir und Ryazhenka

Gelierte Pasteten mit Kartoffelfüllung werden normalerweise als Gericht aus der Kategorie "anstelle von Brot" wahrgenommen.

Ist es so? Überhaupt nicht immer!

Wenn Sie sich nicht nur auf Kartoffeln beschränken, können Sie leicht einen Kuchen aus der Kategorie „statt eines ganzen Abendessens“ erhalten.

Urteilen Sie selbst - Hühnchen, Käse, Pilze, Gemüse, aber mit einer solchen Füllung können Sie auch Gäste treffen!

Filetpasteten mit Kartoffeln - allgemeine Grundsätze des Kochens

• Es dauert nicht länger als eine Stunde, um eine Torte mit Kartoffeln herzustellen. Der Teig für ein solches Backen muss nicht lange gerollt oder geknetet werden, sondern muss alle Komponenten gründlich durchmischen. Es wird auf fermentierten Milchprodukten zubereitet. Am häufigsten wird Kefir oder Sauerrahm verwendet, seltener wird der Teig auf Ryazhenka oder Joghurt zubereitet. Mayonnaise, geschmolzene Margarine oder Butter werden häufig fermentierten Milchprodukten zugesetzt. Damit die Kuchen gut aufgehen, muss dem Teig Soda oder ein spezieller Aufreißer hinzugefügt werden.

• Kartoffeln in der Füllung werden in dünne Locken oder Strohhalme geschnitten. Oft werden in Scheiben geschnittene Ringe ungekochte Kartoffeln zunächst einige Minuten in kochendem Wasser aufbewahrt, damit sie beim Backen besser gedämpft werden und nicht roh bleiben. Zum Abfüllen werden auch gekochte Kartoffeln verwendet.

• Sie können jede Speise mit der Kartoffel in Einklang bringen. Geeignetes Hühnerfleisch, Hackfleisch, Pilze oder Gemüse. Zusätzliche Zutaten sowie Kartoffeln können nach vorheriger Wärmebehandlung oder roh zugegeben werden. Es ist erwähnenswert, dass die Masse aus offensichtlichen Gründen mit roher Füllung länger gebacken wird.

• Das Prinzip, Massenkartoffelpasteten herzustellen, ist einfach. Gießen Sie zuerst eine Portion gekochten Teigs in einen mit Pflanzenöl befeuchteten Bräter. Dann die Füllung auslegen und den Rest des Teigs einfüllen. • Die Backtemperatur hängt vom Ofentyp ab. Wenn Sie einen elektrischen Ofen verwenden, sollte er nicht weniger als 200 Grad betragen, es reicht aus, den Gasofen auf 180 Grad zu erwärmen.

• Backzeit mit roher Füllung - 1 Stunde, aber wenn die in die Füllung eingebrachten Produkte wärmebehandelt werden, wird der Kuchen 30-40 Minuten gebacken.

Rezept für einfache, gelierte Torte mit Kartoffeln auf Kefir mit Mayonnaise

Zutaten:

• zwei Eier;

• 200 gr. spärliche Mayonnaise, vorzugsweise 45% Fett;

• einen halben Liter fettarmen Kefir;

• 50 gr. Kristallzucker;

• Soda - 1 Teelöffel;

• weiße bittere Zwiebel;

• drei volle Standardgläser Mehl;

• Pflanzenöl zum Braten;

• vier große Kartoffeln.

Garmethode:

1. Schneiden Sie die Kartoffeln über die Knollen in dünne Platten. Damit alle Kartoffeln im Kuchen gleichmäßig backen, müssen die Scheiben die gleiche Dicke haben. Wenn es einen speziellen Aktenvernichter gibt, verwenden Sie ihn.

2. Füllen Sie das Zwei-Drittel-Volumen des Zweiliter-Topfes mit Wasser und erwärmen Sie sich maximal. Wenn das Wasser anfängt stark zu kochen, tauchen Sie die Kartoffelscheiben eine Minute lang hinein. Dann entfernen und trocknen von Feuchtigkeit, in einem Sieb ausgelegt.

3. In einem Pflanzenöl in einer dickwandigen Pfanne die gehackte Zwiebel goldbraun braten.

4. Die blanchierten Kartoffeln mit dem Zwiebelbraten kombinieren, leicht salzen, mit fein gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und gut mischen.

5. Kombinieren Sie Kefir mit Mayonnaise. Gießen Sie in beschleunigtes Soda, rühren Sie gründlich um und legen Sie eine Viertelstunde beiseite.

6. Danach das Ei in die Blasemischung gießen, den gemessenen Zucker und eine kleine Prise Salz hinzugeben und verrühren.

7. Gießen Sie das zuvor gesiebte Mehl hinein, aber nicht alles, sondern nur etwa zwei Drittel der gekochten Menge und rühren Sie kräftig. Gießen Sie den Rest des Mehls nach und nach ein und kochen Sie einen sparsamen Teig.

8. Kulinarisches Pinselbad in Pflanzenöl und auf die Unterseite und die Seiten der feuerfesten Form auftragen. 9. Gießen Sie genau die Hälfte des vorbereiteten Teigs in die vorbereitete Form und glätten Sie die Oberfläche sanft. Mit einer glatten Schicht Kartoffel füllen, mit dem restlichen Teig bedecken und die Oberfläche des Kuchens mit einem Spatel sanft ausrichten.

10. Legen Sie den Kuchen in den Ofen und lassen Sie ihn etwa 40 Minuten backen. Nach einer halben Stunde ist es möglich, die Bereitschaft zu überprüfen. Es lohnt sich nicht, den Ofen zu öffnen, da sich das Produkt absetzt.

Gemüsepastete mit Kartoffeln und Hühnchen auf Ryazhenka

Zutaten:

• 100 gr. Käse, Sorte "Russisch";

• drei große Löffel mit 20% Sauerrahm;

• Eier - 3 Stück;

• zwei Teelöffel Fabrikripper;

• 200 ml dünner Ryazhenka;

• ein volles Glas Mehl;

• große Zwiebel;

• ein Pfund weißes Hühnerfleisch;

• ein kleiner junger Kürbis;

• junger Dill;

• Gewürze und Gewürze - zum Abschmecken.

Garmethode:

1. Spülen Sie das Hähnchen aus und kochen Sie es in Brackwasser. Abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden.

2. Fügen Sie der Ryazhenka Gewürze hinzu, gießen Sie die Eier ein und rühren Sie vorsichtig und ohne Eile um.

3. Mehrere Male das Sieb intensiv schütteln, die Mischung des Aufreißers mit dem Mehl durchkreuzen, in die Ryazhenka gießen und gut verquirlen.

4. Zucchini mit einem großen Schwimmer zerdrücken, die Chips leicht zusammendrücken und in den Teig geben, mischen.

5. Schneiden Sie die geschälten Kartoffelknollen in dünne Kreise.

6. Legen Sie die Kartoffeln in zwei Schichten in ein angefeuchtetes Öl.

7. Sauerrahm mit gemahlenem Piment würzen, das gehackte in einen großen Krümelkäse geben, die Kartoffelschicht mischen und abschmieren.

8. Das gekochte Hähnchen vorsichtig auslegen und den ganzen Teig einfüllen.

9. Wärmen Sie den Ofen auf die gewünschte Temperatur und legen Sie das ausgefüllte Formular hinein. Den Kuchen nicht länger als 40 Minuten backen.

Pflegende Pastetenpastete mit Kartoffeln und Hackfleisch auf Kefir mit Mayonnaise

Zutaten:

• 550 ml Kefir mit mittlerem Fettgehalt; • 360-400 gr. Weizenmehl von höchster Qualität;

• Teelöffel Zucker;

• 250 gr. 45% Mayonnaise;

• Löffel Backpulver;

• zwei Eier;

• 300 gr. gemischtes Hackfleisch;

• ein Pfund Kartoffeln;

• kleine Zwiebel;

• zwei Löffel Pflanzenöl.

Garmethode:

1. Damit Ihr Kuchen gut ansteigt, müssen alle im Teig verwendeten Produkte Raumtemperatur haben. Daher sollten Eier, Kefir und Mayonnaise mindestens eine Stunde vor dem Kochen aus dem Kühlschrank genommen werden.

2. Im erhitzten Joghurt Soda hinzufügen und gut mischen. Ein schneller Ripper benötigt etwas Zeit, um ihn zu aktivieren. Legen Sie die Schüssel also für eine Viertelstunde beiseite.

3. Fügen Sie Mayonnaise, Zucker und Kefir in die Eier. Setzen Sie einen Löffel Salz und peitschen Sie kräftig. Nach und nach das Mehl einfüllen und gründlich klopfen, einen sparsamen Teig zubereiten. Es sollte etwas dicker sein, als für Pfannkuchen üblich ist.

4. Schneiden Sie die Zwiebel in dünne Halbringe und braten Sie sie leicht in Pflanzenöl. Nicht stark braten, es reicht aus, nur goldene Flecken zu erzeugen. Bei mittlerer Hitze dauert es normalerweise etwa drei Minuten.

5. Gebratene Zwiebeln mit Hackfleisch füllen und alles weitere fünf Minuten braten. Damit die Fleischfüllung krümelig wird, müssen Sie das klumpige Fleisch ständig mischen und kneten.

6. Die Kartoffeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Zwei, zweieinhalb Minuten in kochendes Wasser eintauchen, dann in ein Sieb geben und gut trocknen.

7. Decken Sie den Boden und die Seiten der Form mit Pflanzenöl ab und gießen Sie etwas Teig hinein, so dass der Boden gut bedeckt ist.

8. Legen Sie die Kartoffeln in einer Reihe auf einen Teig und braten Sie Hackfleisch mit Zwiebeln an.

9. Den restlichen Teig vorsichtig von oben einfüllen und backen. Legen Sie das Formular in den Ofen, wenn es bis zu 200 Grad warm wird. Senken Sie die Temperatur nach 15 Minuten auf 180 Grad und bringen Sie den Kuchen in Bereitschaft, was etwa eine Viertelstunde dauert.

Gelierter Kuchen mit Kartoffeln und Champignons auf Kefir

Zutaten:

• fünf mittelgroße Kartoffeln;

• 300 gr. beliebige frische oder gefrorene Pilze;

• 250 ml Glas Kefir;

• ein Esslöffel sehr ölige Mayonnaise;

• 30 gr. hausgemachte Butter, Butter;

• 1/4 Esslöffel Salz, Zucker und eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten;

• weißes Weizenmehl - 1 EL;

• 100 ml raffiniertes Öl;

• zwei Eier;

• einen Teelöffel Spezialripper;

• eine kleine Handvoll Leinsamen.

Garmethode:

1. Kartoffeln schälen und in Brackwasser kochen, bis sie gar sind. Die Brühe abtropfen lassen und die Kartoffeln auf einen Teller geben und gut abkühlen lassen.

2. Schneiden Sie das getrocknete, in einem Sieb getrocknete Pilz längs in Stücke, je nach Größe. Zu große Proben können in Platten geschnitten werden.

3. Die vorbereiteten Champignons in eine trockene Pfanne geben und bei schwacher Hitze braten, bis die Feuchtigkeit vollständig verdampft ist. Dann etwas Butter dazugeben und leicht bräunen.

4. Die Butter schmelzen und mit dem Gemüse vermischen.

5. Die Eier in eine breite Schüssel geben. Kefir und Mayonnaise dazugeben, verrühren. Die Produkte sollten nicht kalt sein, sondern vor dem Kühlschrank auskühlen, um sie zu erwärmen.

6. Zu der Ei-Kefir-Mischung gemischte Fette geben, salzen, süßen und Mehl hinzufügen. Fügen Sie den Aufreißer hinzu und rühren Sie den Teig unter leichtem Rühren mit einem Schneebesen auf eine einheitliche Konsistenz.

7. Gießen Sie ein Drittel des Teigs in eine vorbereitete, angefeuchtete Butterdose und verteilen Sie die Kartoffelpüree gleichmäßig mit einer Gabel oder einer geriebenen Kartoffel darauf.

8. Auf der Kartoffelschicht die abgekühlten Champignons ausbreiten, mit Teig bedecken. Die Oberfläche mit einem Löffel glätten und mit Leinsamen bestreuen.

9. Legen Sie den Kuchen auf den Rost, der sich in der mittleren Ebene des Ofens befindet, und backen Sie ihn eine halbe Stunde lang. Bereitschaftsüberprüfung Punktionszahnstocher.

Köstlicher gelierter Kuchen mit Kartoffeln, Hackfleisch und Käse in Mayonnaise

Zutaten: • eine halbe Tasse fettarme Mayonnaise;

• sieben Esslöffel hochwertiges Mehl;

• zwei Eier;

• ein halbes Glas Wasser;

• Fabrikgrubber für den Test - 0,5 Teelöffel;

• 300 gr. nicht flüssiges Hackfleisch;

• 100 gr. harter "holländischer" Käse;

• Kartoffeln - 6 mittelgroße Knollen;

• Dillgrüns;

• zum Abschmecken - Pfeffer, Paprika und Salz.

Garmethode:

1. Frischen Dill gut abspülen, vor Feuchtigkeit gut trocknen und auf einem Handtuch verteilen. Die Kartoffeln kochen und abkühlen lassen.

2. Reiben Sie in einem rohen Hackfleisch auf einer großen Reibe die abgekühlten Kartoffeln und den Käse ein und fügen Sie fein gehackten Dill hinzu. Leicht salzen, pfeffern und gut mischen.

3. Die Eier einfüllen, etwas hinzufügen, buchstäblich eine Prise, salzen und den Schaum mit einem Mixer aufschlagen.

4. Gießen Sie das Wasser ein, setzen Sie die Mayonnaise ein und schlagen Sie erneut.

5. Fügen Sie das übergroße, mit Backpulver vermischte Mehl hinzu und bringen Sie den Teig durch Schlagen glatt. Es sollte wie dicke saure Sahne sein, wenn es wässrig ist - stellen Sie die Dichte ein, indem Sie Mehl hinzufügen.

6. Gießen Sie die Hälfte des Teigs in ein Backblech. Legen Sie die ganze Füllung drauf und gießen Sie den Rest des Teigs.

7. Streuen Sie den Paprika über die Oberseite des Kuchens und legen Sie den Ofen für eine halbe Stunde in einen gut geheizten Ofen. Backen Sie und halten Sie die Temperatur bei 180 Grad.

Rezept für einfache, gelierte Torte mit Kartoffeln und Hühnerfilet auf Sauerrahm

Zutaten:

• frische Eier - 3 Stück;

• 100 gr. Gewicht Margarine;

• Löffel Backpulver;

• zwei Standardgläser Mehl;

• 400 gr. mittelgroße Kartoffeln;

• zwei große Zwiebeln;

• weißes Hühnerfleisch - 500 gr .;

• 40 ml gefrorene Butter.

Garmethode:

1. Schneiden Sie die Zwiebel in dünne Halbringe und tauchen Sie sie in in einer Pfanne erhitztes Pflanzenöl ein. Bei niedriger Hitze unter Rühren die Zwiebelstreifen transparent machen.

2. Schneiden Sie die geschälten Kartoffeln in dünne Streifen, hacken Sie das gewaschene Hähnchen auf die gleiche Weise. Ein Strohhalm aus Kartoffeln und Hühnerfilet sollte etwa gleich groß sein. 3. Verbinden Sie die gebratenen Zwiebeln mit Hähnchenfilet und Kartoffeln. Die Füllung mit frisch gemahlenen Erbsen und Pfeffer würzen. Salz, unbedingt Probe entnehmen und mischen.

4. Margarine im Wasserbad schmelzen, abkühlen und Fett mit Eiern vermischen. Sauerrahm hinzufügen, leicht salzen und mit einem Schneebesen verrühren.

5. Gießen Sie das mit dem Aufreißer vermischte Mehl und Doppelsamenmehl in die Sahnemischung. Wenn die mehligen Klumpen schlecht zu zerstreuen sind, den Teig leicht verquirlen.

6. Gießen Sie die Hälfte des Teigs in eine angefeuchtete Ölform. Legen Sie die zuvor zubereitete Füllung darauf und schließen Sie den Rest des Teigs. Streuen Sie die Oberseite des Kuchens mit Sesam.

7. Legen Sie die Kuchenform eine Stunde lang in den heißen Ofen. Bereitschaftsüberprüfung punktiert wie üblich mit einem Zahnstocher.

Filetpasteten mit Kartoffeln - Kochtricks und nützliche Tipps

• Wenn Soda als Aufreißer hinzugefügt wird, löschen Sie es nicht. Es selbst wird aktiviert, wenn es mit fermentiertem Milchprodukt gemischt wird. Um den Prozess aktiver zu gestalten, verwenden Sie keine kalte Sauermilch und erwärmen Sie ihn vorher bei Raumtemperatur.

• Kochen Sie keinen Teig auf entfetteten Milchprodukten. Aus einem solchen Teig hergestellte Kuchen steigen nicht gut auf, ihr Krümel wirkt nicht porös und luftig.

• Überprüfen Sie vor dem Ausschalten des Ofens, ob der Kuchen fertig ist. Stechen Sie es mit einem dünnen Holzstab in die Mitte.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen