Schweinefleischbällchen - eine lohnende Mahlzeit! Rezepte verschiedener Fleischbällchen mit Schweinefleisch und Gemüse, Pilzen, Reis, Buchweizen, Käse

Schweinefleischbällchen - eine lohnende Mahlzeit! Rezepte verschiedener Fleischbällchen mit Schweinefleisch und Gemüse, Pilzen, Reis, Buchweizen, Käse

Fleischbällchen - Fleischbällchen mit Reis. Warum aber mit Reis?

Sie können mit verschiedenen Zusatzstoffen in der Pfanne und im Ofen zubereitet werden.

Hier sind die besten Rezepte und Ideen für das langweilige Menü.

Schweinefleischbällchen - Allgemeine Kochprinzipien

Die leckersten Fleischbällchen werden aus hausgemachtem Hackfleisch erhalten. Aber der, der im Laden gekauft wird, wird passen. Sie können eine Portion Rindfleisch oder anderes Fleisch hinzufügen. Fast immer geht gekochter Reis in Frikadellen. Und hier ist es wichtig, es nicht zu verdauen, damit die Körner ganz und dicht bleiben.

Was sonst noch zu den Frikadellen hinzugefügt wird:

• Zwiebeln und anderes Gemüse;

• Eier;

• Gewürze;

• Pilze.

Aus Kotelettmassenformkugeln. Um nicht zu hacken, kleben die Hände in Wasser. Dann werden die Frikadellen in einer Pfanne gebraten oder im Ofen gebacken. In einigen Fällen zuerst gebraten, dann mit Sauce gebacken oder gedünstet. Zum Abfüllen verwenden Sie Sauerrahm, Tomaten oder eine Mischung davon.

Serviert mit Hackbällchen und Beilagen außer Reis (falls in Hackfleisch enthalten). Das Gericht wird durch Gemüse, frisches oder gesalzenes Gemüse ergänzt. Oft werden sie mit Kartoffeln im Ofen gegart, was noch einfacher ist und Zeit spart. Top kann mit Käse bestreut werden. Dieses Rezept ist etwas niedriger.

Schweinefleischbällchen in cremiger Tomatensauce

Ein gewöhnliches Rezept für saftige und leckere Schweinefleischbällchen, die in einer Pfanne auf dem Herd zubereitet werden. Für die Sauce benötigen Sie saure Sahne und etwas konzentrierte Tomatenpaste.

Zutaten

• 0,5 kg Schweinehackfleisch;

• 1 Ei;

• 1 Löffel Tomate;

• 0.5 Art. Reis;

• 1 Zwiebel;

• 3 Esslöffel Butter;

• 4 Esslöffel saure Sahne;

• 2-3 Esslöffel Mehl;

• Gewürze.

Kochen

1. Spülen Sie den Reis ab, gießen Sie drei Gläser Wasser und kochen Sie bis er weich ist. Wir sorgen jedoch dafür, dass die Körner nicht auseinanderfallen und fest bleiben.

2. Reis in ein Sieb gießen, abkühlen lassen.

3. Zwiebel fein schneiden und zum Hackfleisch geben. Wenn Sie das Fleisch selbst drehen, können die Zwiebeln sofort durch einen Fleischwolf geführt werden. 4. Gekochten Reis, Ei, Pfeffer und Salz hinzufügen. Rühren Sie die Kotelettmasse so, dass die Gewürze gleichmäßig verteilt werden.

5. Jetzt klemmen wir die Hackfleischstücke der gleichen Größe, etwa 50 Gramm, ab. Sie können aber kleiner oder größer machen. Wir bilden Fleischbällchen.

6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Rollen Sie die Fleischbällchen in Mehl und braten Sie sie in einer Pfanne. Eine Abdeckung ist nicht erforderlich, nur auf beiden Seiten goldbraun kochen.

7. Sauerrahm mit Tomaten mischen und mit einem Glas Wasser verdünnen. Salzsauce, Pfeffer.

8. Die gebratenen Fleischbällchen mit Bratensauce füllen, abdecken und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Wir schauen auf die Bereitschaft. Am Ende können Sie Lorbeer, Gemüse in die Pfanne geben oder die Fleischbällchen mit Knoblauch bestreuen.

Schweinefleischbällchen im Ofen

Ein Rezept für einfache und schnelle Schweinefleischbällchen im Ofen. Die Menge an Soße kann nach Belieben eingestellt werden. Anstelle von Tomaten können Sie auch Ketchup verwenden.

Zutaten

• 500 g Schweinefleisch;

• 1 Zwiebel;

• 50 g Tomaten;

• 1 Ei;

• 80 g Reis;

• Gewürze, Knoblauch.

Kochen

1. Kochen Sie Reis in Salzwasser. Lassen Sie dann die gesamte Flüssigkeit ab.

2. Das Schweinefleisch mit der Zwiebel und einer Knoblauchzehe verdrehen. Man kann aber auch ohne Knoblauch trocknen oder hinzufügen.

3. Salz und andere Gewürze dazugeben, Ei zerbrechen. Rühren Sie die Füllung gut mit den Händen. Dann rollen Sie die Bälle, wechseln Sie in eine gefettete Form.

4. In den Ofen geben und die Frikadellen bei 200 Grad 15 Minuten backen, bis sie rötliche Kruste erscheinen.

5. Tomaten mit 250 ml Wasser zugeben, mit Gewürzen würzen und gut mischen. Wenn Sie eine dicke Sauce machen möchten, fügen Sie 0,5 Esslöffel Mehl hinzu und schütteln Sie sie gut.

6. Wir nehmen die Form mit gerösteten Fleischbällchen heraus, gießen die Soße über die Bällchen und senden sie erneut in den Ofen.

7. Kochen Sie das Gericht für eine weitere Viertelstunde. Mit allen Beilagen serviert.

Schweinefleisch und Käsebällchen

Ein anderes Rezept für Schweinefleischbällchen, die im Ofen gegart werden. Sie benötigen auch saure Sahne aus beliebigem Fett und Hartkäse, es braucht etwas.

Zutaten

• 0,4 kg Schweinefleisch;

• 100 g Zwiebeln;

• 150 g gekochter Reis;

• Ei;

• 2 Knoblauchzehen;

• 200 ml saure Sahne; • 120 g Käse;

• Dill, Salz.

Kochen

1. Kochen Sie den Reis und geben Sie die angegebene Menge auf das Hackfleisch um.

2. Zwiebel und Knoblauchzehe hacken und zusammen mit dem Ei hinzufügen.

3. Masse für Fleischbällchen brauchen Salz, Pfeffer und gut umrühren.

4. Rollen Sie die Bälle von der Größe eines normalen Hühnereis. Falten Sie sich in einer verschwommenen Form.

5. In einen auf 200 Grad geheizten Ofen geben und 15-20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

6. Sauerrahm mit 100 ml gekochtem Wasser mischen. Die Sauce wird auch mit etwas Salz, Pfeffer gewürzt.

7. Wir nehmen Fleischbällchen und gießen Sauerrahm. Mit gehacktem Dill bestreuen, ein paar Sprigs reichen aus.

8. Käse reiben und darüber streuen. Wir machen alles auf einmal und schnell.

9. Bringen Sie die Fleischbällchen in den Ofen. Kochen Sie bis zur braunen Kruste etwa fünfzehn Minuten.

Schweinefleischbällchen mit Buchweizen

Es ist nicht notwendig, Reis in Frikadellen hinzuzufügen. Mit Buchweizen sind sie nicht schlechter, gesünder, gesünder und schmackhafter, wenn sie richtig durchgeführt werden. Das Gericht wird auf dem Herd zubereitet.

Zutaten

• 600 g Schweinehackfleisch;

• 70 g Buchweizen;

• 1 Zwiebel;

• 1 Ei;

• 100 ml Ketchup;

• Mehl;

• 120 g saure Sahne;

• 200 ml Wasser;

• Knoblauch, Pfeffer, Öl.

Kochen

1. Waschen Sie den Buchweizen. Wählen Sie verdorbene Körner, gießen Sie 1,5 Teile Wasser und kochen Sie bis zum Ende. Körner sollten nicht weich gekocht werden, sie werden etwas hart sein, da die Flüssigkeit weniger als normal zugesetzt wird.

2. Schweinefleisch mit Zwiebeln und Knoblauch verdrehen.

3. Zerschlagen Sie das gehackte Ei und den abgekühlten Buchweizen. Haferbrei sollte nicht heiß sein.

4. Fügen Sie nun beliebige Lieblingsgewürze hinzu: Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprika, Gewürzmischungen und gut mischen.

5. Wir befeuchten die Hände. Bilden Sie die Kugeln und verteilen Sie sie auf einem Schneidebrett.

6. Rollen Sie jede Frikadelle in Mehl und braten Sie sie in einer Pfanne. Auf beiden Seiten braten und sofort zum Kochtopf oder zum Kochtopf wechseln.

7. Ketchup mit Sauerrahm mischen, Wasser hinzufügen und schütteln. Jetzt gibt es auch Salz und Gewürze nach Ihrem Geschmack, Sie können eine Knoblauchzehe auspressen.

8. Gebratene Fleischbällchen mit Sauce gießen.

9. Schnell zum Kochen bringen, das Feuer auf ein Minimum reduzieren und die Fleischbällchen auf dem kleinsten Feuer für 10-15 Minuten quälen. Rühren und berühren Sie müssen nicht die Integrität aufrechterhalten. 10. Werfen Sie am Ende der Spitze Lorbeer, Grünzeug und schalten Sie es aus. Geben Sie ein wenig Stand, damit das Gericht mit Aromen gesättigt und fertig ist!

Schweinefleischbällchen mit Pilzen

Für solche Schweinefleischbällchen können Sie jede Art von Pilzen verwenden. Sie können die Zugabe von Eiern nicht vernachlässigen, da sie sich festsetzen

Zutaten

• 0,4 kg Schweinefleisch;

• 0,07 kg Reis;

• 0,2 kg Pilze;

• Öl;

• 0,25 l saure Sahne;

• 1 Zwiebel;

• 2 Knoblauchzehen;

• 100 g Käse;

• ei.

Kochen

1. Wenn Waldpilze, dann sofort kochen. Pilze brauchen es nicht. Fein hacken, in eine Pfanne mit einem Löffel Butter geben und leicht anbraten. Die gehackte Zwiebel hinzufügen und einige Minuten mit den Champignons passieren.

2. Kochen Sie den Reis bis er fertig ist, lassen Sie das Wasser ab.

3. Kombinieren Sie verdrehtes Schweinefleisch mit Pilzen und Reis. Rühren

4. Gewürze hinzufügen, Ei zerbrechen, gut umrühren und Fleischbällchen herstellen.

5. In einer Pfanne in einem Park etwa zwei Minuten braten.

6. Schalten Sie den Ofen ein, um sich aufzuwärmen.

7. Sauerrahm mit 100 ml Wasser füllen, Knoblauch auspressen, mit Gewürzen würzen.

8. Käse muss gerieben und auch in Sauerrahm eingelegt werden. Hier können Sie sogar Schmelzkäse verwenden. Gut umrühren.

9. Decken Sie die obigen Fleischbällchen mit der vorbereiteten Mischung ab.

10. Backen Sie 25 Minuten oder schauen Sie sich nur die Bereitschaft an.

Schweinefleischbällchen mit Gemüse

Rezept für Schweinefleischbällchen, aber ohne Reis. Sie können sowohl auf dem Herd als auch im Ofen gekocht werden. Tomatensauce mit Mehl.

Zutaten

• 0,5 kg Fleisch;

• 2 Zwiebeln und Möhren;

• Ei;

• 100 g Tomaten;

• ein Löffel Mehl;

• Gewürze, Öl.

Kochen

1. Das Gemüse schälen. Zwiebel in Würfel schneiden, in die Pfanne schieben und sautieren. Geriebene Möhren hinzufügen. Kochen Sie Gemüse bei mäßiger Hitze etwa fünf Minuten lang. Abkühlung

2. Mit verdrehtem Schweinefleisch mischen.

3. Gewürze und Ei dazugeben und mischen.

4. Die Frikadellen formen, auf jeder Seite drei Minuten in einer Pfanne braten. Wir entfernen

5. Mehl in die Pfanne geben und in Butter braten. Mischen Sie die Tomate mit einem Glas Wasser, gießen Sie einen dünnen Strahl in das Mehl, erhitzen Sie die Sauce und füllen Sie Salz, Pfeffer. 6. Die Frikadellen in die Pfanne geben, abdecken und zehn Minuten in der Sauce schmoren. Lorbeer dazugeben, mit Kräutern bestreuen.

Schweinefleischbällchen mit Kartoffeln im Ofen

Das Rezept besteht aus einfachen Gerichten von Fleischbällchen sofort mit einer Beilage. Fette saure Sahne kann anstelle von Mayonnaise verwendet werden.

Zutaten

• 0,4 kg Schweinefleisch;

• 0,1 kg Reis;

• Zwiebel;

• Ei;

• 6-7 Kartoffeln;

• 100 g Mayonnaise;

• 150 g Käse (optional).

Kochen

1. Zwiebeln mit Schweinefleisch verdrehen. Reis kochen, mit Hackfleisch mischen. Mit Gewürzen würzen, Ei legen und umrühren. Sculpt Frikadellen.

2. Kartoffeln putzen, in Platten schneiden, die Hälfte der Mayonnaise dazugeben, salzen und umrühren.

3. Legen Sie die Kartoffeln in eine gefettete Form. Zwischen Scheiben kleben Fleischbällchen. Auf jeder Fettmayonnaise.

4. In einen beheizten Ofen geben und 35 Minuten bei 180 Grad garen.

5. Wir bekommen, wir schlafen mit geriebenem Käse ein.

6. Entfernen Sie die Schüssel erneut in den Ofen und backen Sie weitere 10-15 Minuten. Wir betrachten die Bereitschaft von Kartoffeln.

Schweinefleischbällchen - Tipps und Tricks

• Fleischbällchen werden interessanter, wenn Sie jeweils ein Stück Käse hineinlegen.

• Wenn die Füllung klein ist, können Sie der Masse beliebige andere Produkte hinzufügen, wie in den Pastetchen: Kartoffeln, Karotten, getränktes Brot.

• Wenn die Füllung aus dem Ei flüssig geworden ist, können Sie ein paar Löffel Grieß hinzufügen, der anschwillt und überschüssige Feuchtigkeit aufnimmt.

• Zum Füllen von Fleischbällchen können Sie nicht nur Tomaten oder Sauerrahm verwenden, sondern auch die berühmte Bechamelsauce. Es ist einfach zubereitet, aber es ist sehr lecker und reichhaltig, cremig.

Kommentare (0)
Suchen