Pilaw mit Pflaumen - ein orientalischer Genuss. Varianten von Pilaw mit Trockenpflaumen und getrockneten Aprikosen, Pilaw mit Trockenpflaumen, getrockneten Aprikosen und Rosinen

Pilaw mit Pflaumen - ein orientalischer Genuss. Varianten von Pilaw mit Trockenpflaumen und getrockneten Aprikosen, Pilaw mit Trockenpflaumen, getrockneten Aprikosen und Rosinen

Pilaw ist ein Gericht mit eigenen Kochtraditionen. Ein Analogon dieses Gerichts ist in den Küchen aller Menschen. Neben traditionellen Rezepten wird Pilaw mit Meeresfrüchten, Fisch, Obst und Gemüse zubereitet. Pilaw mit Trockenpflaumen für Kindermenü oder in der Post, wenn er ohne Fleisch gekocht wird.

Pilaw mit Pflaumen - Grundprinzipien des Kochens

Das Prinzip, Pilaw mit Pflaumen zu kochen, ist fast das gleiche wie das traditionelle. Aufgrund von getrockneten Früchten ist der Geschmack des Gerichts jedoch reicher.

Reis für Pilaw, Sie können jeden verwenden. Wenn Sie Angst haben, dass der Pilaw nicht bröckelig wird, kochen Sie ihn aus gedämpftem Langkornreis. Grützen werden gewaschen und das Wasser ständig gewechselt.

Trockenpflaumen und andere Trockenfrüchte werden ca. eine halbe Stunde in warmem Wasser eingeweicht. Dann wird das Wasser abgelassen und die getrockneten Früchte werden gewaschen und getrocknet.

Neben Reis und Trockenfrüchten benötigen Sie Karotten, Zwiebeln und Fleisch. Gemüse wird geschält und in dünne Riegel geschnitten. Fleisch wird gewaschen, in Portionen geschnitten und in eine gusseiserne Ente oder einen Kessel gelegt. Leicht gebraten Fügen Sie Gemüse hinzu. Sobald sie weich werden, fügen Sie getrocknete Früchte hinzu, die in Streifen geschnitten sind, und rösten Karotten, bis sie geröstet sind.

Zu diesem Zeitpunkt lag der Kessel in gewaschenem Reis. Gießen Sie gekochtes Wasser, bedecken Sie es mit einem Deckel und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis die Kruppe die gesamte Flüssigkeit aufnimmt.

Natürlich ist das Gericht gesalzen und mit Gewürzen gewürzt. Der fertige Pilaw wird gemischt und serviert, leicht gekühlt.

Pilaw kann auch in einem langsamen Kocher gekocht werden.

Rezept 1. Pilaw mit Pflaumen und Kichererbsen

Inhaltsstoffe

ein Glas Rundkornreis;

Gewürze für Pilaw;

ein Glas Kichererbse;

Salz;

drei Viertel eines Glases Pflaumen;

eine viertel Tasse Olivenöl;

zwei Möhren;

sechs Knoblauchzehen;

Zwiebel

Herstellungsverfahren

1. Spülen Sie den Reis ab und ersetzen Sie das Wasser mehrmals. Dann die Grütze mit heißem Wasser gießen und eine halbe Stunde ziehen lassen. 2. Die Karotte schälen, waschen und grob reiben. Zerbröckeln Sie die geschälte Zwiebel in kleine Würfel.

3. Pflaumen waschen und in mittelgroße Stücke schneiden.

4. Gießen Sie Olivenöl in einen gusseisernen Kessel und erhitzen Sie es gut. Gewürze in das Öl geben und eine Minute braten. Legen Sie das geschnittene Gemüse und braten Sie es drei Minuten lang bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren.

5. Kichererbsen waschen und halb kochen lassen.

6. Wenn das Gemüse weich ist, Pflaumen und Kichererbsen hinzufügen. Braten Sie weitere drei Minuten weiter.

7. Lassen Sie das Wasser vom Reis ab und geben Sie es in den Kessel. Verteile es gleichmäßig.

8. Ein Glas Wasser salzen und vorsichtig in den Kessel gießen. Der Flüssigkeitsstand sollte über einen halben Zentimeter Reis liegen. Wenn der Inhalt kocht, drehen Sie das Feuer. Schälen Sie den Schnittlauch in die Mitte. Bedecken Sie und kochen Sie für weitere 35 Minuten bei schwacher Hitze.

9. Öffnen Sie nach der vorgesehenen Zeit den Deckel und sammeln Sie den Reisschieber in der Mitte. Wieder abdecken und mindestens sieben weitere Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und umrühren.

Rezept 2. Pilaw mit Pflaumen, getrockneten Aprikosen und Rosinen

Inhaltsstoffe

zwei Gläser Reis;

50 g Zucker;

eine halbe Tasse getrocknete Aprikosen;

3 g Zimt;

eine halbe Tasse Rosinen;

drei Knospen Nelke;

eine halbe Tasse Pflaumen;

Butter - eine halbe Packung.

Herstellungsverfahren

1. Ich wasche Reisgetreide unter fließendem Wasser, bis das Wasser klar ist. Dann den Reis mit warmem Salzwasser gießen und zwei Stunden ziehen lassen. Nach der vorgesehenen Zeit das Wasser ablassen und den Reis gründlich waschen.

2. Setzen Sie die Pfanne mit drei Liter Wasser ins Feuer, salzen Sie und bringen Sie zum Kochen. Wir geben den Reis in kochendes Wasser und kochen acht Minuten lang. Dabei rühren wir oft. Den fertigen Reis kippen wir in ein Sieb und spülen.

3. Waschen Sie die Rosinen, die getrockneten Aprikosen und die Trockenpflaumen in heißem Wasser. Butter in der Pfanne auflösen. Trockenfrüchte dazugeben, Zucker einfüllen, Nelken dazugeben und bei mittlerer Hitze drei Minuten leicht braten.

4. Reis wird in einen Kessel gelegt, wir geben geröstete Trockenfrüchte hinzu und erhitzen ihn bei minimaler Hitze etwa zehn Minuten. Pilaw mit Pflaumen, getrockneten Aprikosen und Rosinen mischen, auf Tellern auslegen und servieren, mit Zimt bestreuen und mit geschmolzener Butter gießen.

Rezept 3. Pilaw mit Pflaumen und Hühnchen

Inhaltsstoffe

400 g Karotten;

ein halber Kopf Knoblauch;

400 g Zwiebeln;

neun Stücke Pflaumen;

Pfund Hähnchenfilet;

Salz;

300 g Basmati-Reis;

Gewürze für Pilaw;

? Tassen gereinigtes Wasser.

Herstellungsverfahren

1. Zerbröckeln Sie die geschälte Zwiebel in kleine Würfel. Karotten schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Das gehackte Gemüse mit heißem Öl in einen Kessel geben und leicht braten.

2. Entfernen Sie die Hühnerbrust von Haut und Knochen. Unter fließendem Wasser waschen und in mittlere Stücke schneiden. Das Hähnchen ins Gemüse geben, salzen, mit Pilzen würzen und mischen.

3. Gießen Sie etwas abgekochtes Wasser zu und kochen Sie es bei mäßiger Hitze, bis das Fleisch gar ist. Die Flüssigkeit sollte fast alle verdampfen.

4. Spülen Sie gründlich ab. Mit kaltem Wasser auffüllen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann abtropfen lassen und den Reis in den Kessel geben.

5. Füllen Sie den Inhalt des Kessels mit heißem Salzwasser, so dass der Flüssigkeitsstand einen halben Zentimeter über dem Reis liegt.

6. Legen Sie den ungeschälten halben Haufen Knoblauch in die Mitte des Reises. Entlang der Ränder verteilen sich gewaschene Pflaumen ohne Gruben. Den Pilaw zudecken und zehn Minuten bei mittlerer Hitze garen. Dann vom Herd nehmen und den Pilaw noch eine halbe Stunde stehen lassen, ohne den Deckel zu öffnen.

7. Den Knoblauch vom Pilaw nehmen, umrühren und auf Tellern verteilen. Mit eingelegtem oder frischem Gemüse servieren.

Rezept 4. Fruchtpilaw mit Pflaumen, getrockneten Aprikosen, Rosinen und Feigen in einem langsamen Kocher

Inhaltsstoffe

gereinigtes Wasser - vier Messgläser;

Salz - 5 g;

zwei Möhren;

Kurkuma - 3 g;

Feigen - eine Handvoll;

Pflanzenöl - 50 ml;

getrocknete Aprikosen - Handvoll;

Pflaumen - eine Handvoll;

Rosinen - eine Handvoll.

Herstellungsverfahren

1. Trockenfrüchte spülen und eine halbe Stunde in warmem Wasser einweichen. Dann gießen Sie die Infusion und legen Sie die getrockneten Früchte auf ein Papiertuch und trocknen. Pflaumen und getrocknete Aprikosen halbieren und die Feigen in kleine Stücke schneiden.

2. Karotten schälen, waschen und in dünne, dünne Streifen schneiden.

3. Gießen Sie Pflanzenöl in die Schüssel des Geräts und geben Sie die vorbereiteten Zutaten in dieser Reihenfolge ab: Karotten, Rosinen, Pflaumenhälften und getrocknete Aprikosen, Feigen. Top mit allen Gewürzen mit Kurkuma. 4. Waschen Sie das Reismüsli und wechseln Sie das Wasser sieben Mal. Legen Sie das gewaschene Müsli auf die getrockneten Früchte, glätten Sie es und verteilen Sie es gleichmäßig im Umkreis.

5. In gekochtem Wasser das Salz auflösen und vorsichtig mit Trockenfrüchten und Reis in die Schüssel gießen. Schließen Sie die Instrumentenabdeckung fest. Starten Sie das Programm „Pilaw“ und kochen Sie, bis der Piepton ertönt.

6. Den vorbereiteten Pilaw mit einem Holzspatel umrühren und mit eingelegtem oder frischem Gemüse servieren.

Rezept 5. Pilaw mit Pflaumen und Äpfeln

Inhaltsstoffe

Reisgetreide - Glas;

Butter - 20 g;

ein halber Liter Trinkwasser;

Zucker - 100 g;

zehn Stücke Pflaumen;

zwei Äpfel;

eine halbe Tasse Rosinen.

Herstellungsverfahren

1. In einen gusseisernen Kessel gießen Sie ein paar Gläser mit gereinigtem Wasser und zünden Sie es an.

2. Wir waschen die Rosinen in heißem Wasser und geben sie in einen Kessel mit kochendem Wasser. Hier fügen wir auch ein Stück Butter und Zucker hinzu.

3. Waschen Sie den Reis in einem separaten Behälter, bis das Wasser klar ist. Wir verschieben es in den Kessel, mischen und kochen bis zum Kochen bei hoher Hitze. Dann reduzieren Sie die Hitze auf mittlere.

4. Wasche meine Pflaumen, entferne die Knochen und schneide das Fleisch in Würfel. Äpfel waschen, schälen, halbieren, Kern entfernen. Schneiden Sie die Früchte in kleine Stücke.

5. Wenn Reis genug Wasser aufnimmt, schicken wir Pflaumen und Äpfel in den Kessel. Wir kochen weiter, bis sie bei niedriger Hitze weich sind und gelegentlich umrühren. Wenn Reis Wasser vollständig aufnimmt, entfernen Sie den Pilaw von der Hitze und lassen Sie den Teller ohne Öffnen des Deckels eine weitere halbe Stunde lang aufheizen.

Rezept 6. Pilaw mit Pflaumen und Quitten

Inhaltsstoffe

Reis - drei Gläser;

zwei Äpfel;

zehn Früchte von Pflaumen;

Zucker;

acht Früchte der Quitte;

getrocknete Aprikosen - eine halbe Tasse;

Rosinen - Glas;

ein Glas geschmolzene Butter.

Herstellungsverfahren

1. Waschen Sie die Reiskörner und ersetzen Sie das Wasser ständig, bis es transparent wird. Reis in eine Schüssel geben und vierzig Minuten mit Wasser bedecken.

2. Setzen Sie den Kessel mit Wasser ins Feuer. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, salzen und den geschwollenen Reis hineinfüllen. Unter Rühren kochen, bis die Reiskörner außen weich und innen sind, wobei die Elastizität gering bleibt. Werfen Sie den Reis in ein Sieb und spülen Sie ihn mit heißem Wasser ab. Lassen Sie die gesamte Flüssigkeit fließen. 3. Kessel waschen und erneut anzünden. Die Butter darin schmelzen. Quitte waschen, Kern und beschädigte Stellen ausschneiden, abziehen. Schneiden Sie das Fruchtfleisch in kleine Würfel.

4. Pflaumen und getrocknete Aprikosen eine halbe Stunde in heißem Wasser einweichen. Die Brühe abgießen und die getrockneten Früchte in Streifen schneiden. Pflaumen, Rosinen, Quitten und getrocknete Aprikosen in Ghee geben. Mit Zucker bestreuen, umrühren und bei schwacher Hitze zehn Minuten köcheln lassen.

5. Legen Sie den Reis in den Kessel, füllen Sie ihn mit einem Glas Wasser, bedecken Sie ihn mit einem Deckel und lassen Sie ihn 20 Minuten bei minimaler Hitze kochen. Nehmen Sie den Kessel von der Hitze und lassen Sie den Pilaw eine halbe Stunde unter dem Deckel ziehen. Rühren

Pilaw mit Pflaumen, getrockneten Aprikosen und Rosinen - Tipps und Tricks

Die Wassermenge kann je nach Reissorte variieren. Befolgen Sie die Empfehlungen auf der Verpackung.

Wenn die getrockneten Früchte weich genug sind, können Sie sie nicht einweichen.

Es empfiehlt sich, die Möhre nicht zu reiben und in dünne Streifen zu schneiden.

Fügen Sie Salz und Gewürze während des Kochens hinzu.

Pilau wird beim Kochen nicht gerührt. Dies erfolgt vor dem Servieren.

Wickeln Sie einen Kessel mit einem Pilaw in eine alte Jacke und lassen Sie ihn eine Stunde lang ruhen - das macht den Pilaw noch schmackhafter.

Kommentare (0)
Suchen