Füllungen für Törtchen für einen Snack - lecker! Füllung von Törtchen für einen Snack mit Käse, Hühnchen, Garnelen, Pilzen

Füllungen für Törtchen für einen Snack - lecker! Füllung von Törtchen für einen Snack mit Käse, Hühnchen, Garnelen, Pilzen

Das Törtchen macht jeden Salat zu einem hervorragenden Snack. Für Körbe ist es jedoch immer noch besser, eigene Füllungen zuzubereiten. Hier finden Sie eine Auswahl der erfolgreichsten Optionen für alle Gelegenheiten.

Vorspeisen für Törtchen zum Imbiss - allgemeine Kochgrundsätze

Für Snacks werden oft große Törtchen verwendet, da es in kleinen Körben schwierig ist, etwas anderes als Butter und Kaviar zu passen. Es ist sehr wichtig, keine flüssigen und zu saftigen Produkte zu erzeugen, von denen der Boden schlaff wird. Normalerweise ist die Füllung in Törtchen etwas trockener als gewöhnliche Salate, die nebeneinander auf dem Tisch stehen.

Was kann verwendet werden:

• Käse verschiedener Art, Eier, Milchprodukte;

• Meeresfrüchte, Krabbenstäbchen, Fisch;

• Gemüse, Pilze;

• Wurstwaren, Fleisch oder Geflügel.

Da die Törtchen klein sind, werden die Zutaten in kleine Stücke geschnitten oder gerieben. Verwenden Sie zum Dressing Mayonnaise, Sauerrahm, Joghurt. Machen Sie Snacks mit Gemüse, Gemüsestücken, Kaviar aus.

Füllung für Törtchen mit Vorspeise mit Garnelen und Mozzarella

Andere Sorten ähnlicher Käsesorten können anstelle von Mozzarella für Törtchen für einen Snack verwendet werden. Es ist wichtig, dass das Produkt so zart ist und eine ähnliche Konsistenz aufweist.

Zutaten

• vier Eier;

• 0,5 Dillbrötchen;

• 150 g Garnelen;

• 2 Knoblauchzehen;

• 3 EL. l Öle;

• ein bisschen Mayonnaise, Salz.

Kochen

1. Garnelen können einfach kochen, am besten braten Sie sie mit Knoblauch in Butter. Deshalb reinigen oder nehmen wir sofort ohne Schale. Knoblauchzehe gehackt.

2. Butter in eine Pfanne gießen, erhitzen, Garnelen anbraten, eine Minute braten, Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute aufwärmen. Für Meeresfrüchte reicht das, aber man kann schön knusprig gebräunt werden. Wir setzen uns zur Seite.

3. Die gekochten Eier schälen, fein reiben, auch mit dem Käse und der zweiten Knoblauchzehe. Den Dill hacken. Wir geben alles in eine Schüssel, fügen ein paar Löffel Mayonnaise hinzu und rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4. Füllen Sie die Törtchen mit dem entstandenen Salat.

5. Die Garnelen darauf anbraten. Sie können mehr als eine Sache setzen, aber mehrere. Es hängt alles von ihrer Größe und der daraus resultierenden Menge ab.

Füllung für Törtchen zu geräuchertem Lachssnack

Zur Herstellung einer solchen Füllung können nicht nur rosa Lachs, sondern auch Makrelen verwendet werden. Die Hauptaufgabe besteht darin, alle Knochen zu entfernen, damit sie nicht in die Törtchen fallen.

Zutaten

• 200 g rosa Lachs;

• 1 Gurke;

• 25-30 g Mayonnaise;

• 1 TL Senf

• 1 EL. l saure Sahne;

• einige Grüns.

Kochen

1. Der Fisch sollte in sehr kleine Würfel geschnitten werden, aber nicht zerkleinert, die Scheiben sollten durchschauen. Den rosa Lachs in eine Schüssel geben.

2. Ziehen Sie die Gurke ab, auch wenn die Haut sehr dünn und weich ist. Es benutzt nur das Innere. Es wird auch in kleine Würfel geschnitten.

3. Soße kochen. Mischen Sie dazu den Senf mit normaler Mayonnaise, fügen Sie etwas saure Sahne hinzu, rühren Sie um und verschieben Sie den Fisch mit Gurke.

4. Die Füllung sollte gründlich mit der Sauce vermischt werden, abgetastet, der Fisch ist möglicherweise nicht ausreichend salzig, wenn nötig, fügen Sie etwas Salz hinzu.

5. Füllen Sie die Törtchen mit Fischmasse und verteilen Sie sie auf dem Teller, in dem der Snack serviert wird.

6. Legen Sie auf jeden einen kleinen Zweig Grün und servieren Sie ihn an den Tisch!

Gefüllte Törtchen für Vorspeise mit Blauschimmelkäse

Rezept für eine leckere Füllung für Törtchen für Snacks, die nur mit Blauschimmelkäse zubereitet werden. Zusätzlich benötigen Sie einen süßsauren Apfel.

Zutaten

• großer Apfel;

• kleine Zwiebel;

• 120 g Käse;

• 1 Esslöffel Butter (weich machen);

• 1 EL. l Mayonnaise;

• 3 EL. l Nüsse.

Kochen

1. Sie müssen mit Nüssen beginnen, sie in die Pfanne schicken und ein wenig braten. Cool, hacken.

2. Zwiebel fein hacken und über kochendes Wasser gießen. Legen Sie dazu die Stücke in ein Sieb und gießen Sie nur heißes Wasser aus dem Wasserkocher. Cool, schlaf in einer Schüssel.

3. Käse fein hacken, Zwiebeln hinzufügen, Walnüsse gießen.

4. Apfel schälen, in kleine Würfel schneiden, auf die Gesamtmasse verschieben. 5. Füllen Sie die Füllung mit einer Sauce aus Butter und Mayonnaise. Gut umrühren, auf Törtchen verteilen.

Füllung für Törtchen für Avocado-Vorspeise

Eine sehr nützliche Option für Avocadotörtchen. Diese Vorspeise unterscheidet sich in der völligen Abwesenheit von Mayonnaise und anderen Tankstellen. Fettige Früchte ersetzen sie perfekt.

Zutaten

• reife Avocado;

• 5 Kunst. l Ricotta oder anderer Quark;

• 1 Zitronenscheibe;

• Törtchen, Grüns.

Kochen

1. Ricotta gut kneten, etwas gehackte Petersilie oder Dill hinzufügen.

2. Schneiden Sie die Avocado-Frucht ab und entfernen Sie vorsichtig den Knochen. Löffel halten Sie die Felle entlang, trennen Sie das Fleisch ab und geben Sie es in eine Schüssel mit dem Käse.

3. Avocado und Käse gründlich zerdrücken.

4. Den Saft aus einem Zitronenkeil drücken, ein paar Tropfen sind genug. Sie können eine Prise geriebene Schale für Geschmack hinzufügen.

5. Füllen Sie die vorbereitete Masse der Törtchen. Es kann sich um eine separate Füllung oder Stiftung handeln. Legen Sie optional die oberen Stücke von Fisch, Garnelen, Kaviar.

Füllung für Törtchen zum Snack mit Ananas und Hühnchen

Ein einfaches Rezept für eine sehr zufriedenstellende Füllung für Törtchen. Es verwendet Dosenananas, aber Sie können auch frisches Obst nehmen, Hühnerfleisch geht auch gut.

Zutaten

• 250 g Filets;

• 2 Ananasringe;

• 30 g Nüsse;

• 40 g saure Sahne;

• 20 g Mayonnaise;

• Salz und andere Gewürze zum Abschmecken.

Kochen

1. Hähnchenfilet abspülen, in einen Topf geben, Pfeffer, Lorbeer hinzugeben, Wasser hinzufügen und genau 20 Minuten kochen, abkühlen lassen, in kleine Würfel schneiden.

2. Ananasringe auch in kleine Würfel schneiden, sofort zum Huhn wechseln.

3. Sauerrahm mit Mayonnaise zugeben, salzen und umrühren.

4. Törtchen mit Salat füllen.

5. Hacken Sie die Nüsse und streuen Sie den Inhalt der Törtchen darüber. Die Vorspeise benötigt keine zusätzliche Dekoration.

Füllung für Törtchen zum Imbiss mit Pilzen

Es verwendet Pilze und Käse als beliebtestes Duett. Die Hauptzutat werden Champignons sein, da sie nicht vorkochen und schnell genug zubereiten müssen. Zutaten

• 230 g Champignons;

• Löffel Sauerrahm;

• Zwiebelkopf;

• 2-3 Art. l Öle;

• 80 g Käse;

• 3 Zweige Dill;

• Salz, Knoblauch nach Geschmack.

Kochen

1. Gießen Sie das Öl in die Pfanne und zünden Sie es an.

2. Schneiden Sie die Zwiebel in Würfel und geben Sie Butter dazu. Kochen Sie einige Minuten lang und rühren Sie, damit die Stücke nicht verbrennen.

3. Die Champignons in Scheiben schneiden, nicht groß machen. Wenn die Hüte groß sind, schneiden wir zuerst die Champignons in vier Teile und machen dann die Teller. Wechselt zu Zwiebeln, brät bis zum Ende.

4. Fügen Sie einen Löffel Sauerrahm zu den Pilzen, Salz und Pfeffer hinzu. Es ist erlaubt, Knoblauch hinzuzufügen, aber nur eine kleine Scheibe. Wir erwärmen die Pilze eine Minute mit Sauerrahm und schalten sie aus.

5. Käse fein reiben. In jedes Törtchen unten legen Sie eine dünne Schicht.

6. Die Champignons in jedem Törtchen gleichmäßig verteilen.

7. Die Fenchelkräuter sehr fein schneiden und mit dem geriebenen Käse mischen.

8. Streuen Sie geriebenen Käse und Dill darüber. Sie können einen Snack in Form von Hitze oder Vorkühlung servieren. Es ist nicht wünschenswert, den Käse lange offen zu halten, da der Käse austrocknet.

Füllung für Törtchen mit Hüttenkäse

Hüttenkäsefüllung für Törtchen ist unglaublich lecker, befriedigend, nützlich und auch sehr einfach zuzubereiten. Der gesamte Vorgang dauert höchstens eine Viertelstunde. Es ist besser, einen weichen Quark zu nehmen, der gut knetet und keine trockenen Klumpen bildet.

Zutaten

• 200 g Hüttenkäse;

• 1 Gurke;

• 1 Knoblauchzehe;

• 3-4 Zweige Dill;

• saure Sahne, Salz, Pfeffer.

Kochen

1. Quarkmahlen Wenn sich die Kanten nicht gut erwärmen, können Sie mit einem Mähdrescher oder einem Sieb peitschen.

2. Schälen Sie eine Knoblauchzehe, hacken Sie sie, wechseln Sie zu Hüttenkäse.

3. Dill hinzufügen, fein gehackt.

4. Gurkenspitzen abschneiden, dann in Scheiben schneiden, Strohhalme und in kleine Würfel schneiden. Übertragen auf das Gesamtgewicht.

5. Fügen Sie der Füllung etwas Salz hinzu und geben Sie saure Sahne hinzu. Hier muss man vorsichtig sein, die Masse sollte sich nicht als flüssig erweisen. Gut umrühren.

6. Törtchen füllen und fertig! Zur Dekoration können Sie Dill oder dünne Gurkenscheiben verwenden.

Füllung für Törtchen für Snacks mit Krabbenstäbchen

Krabbenstäbchen sind eine sehr beliebte Zutat für Salat und können auch für eine leckere Füllung verwendet werden. Törtchen mit ihnen sind sehr lecker und riechen nach Meeresfrüchten.

Zutaten

• 8 Stöcke;

• 4 EL. l Reis;

• 5 Kunst. l Mais;

• 3 EL. l Mayonnaise;

• Gurke.

Kochen

1. Reis sollte gründlich gewaschen, in kochendes Wasser gegossen werden, kochen, aber nicht perederzhivat. Es ist besser, großes Getreide zu verwenden. Werfen Sie ein Sieb, lassen Sie das Wasser fließen und der Reis kühlt ab.

2. Schneiden Sie die Krabbenstäbchen in Stücke mit beliebiger Form. Sie können kleine Strohhalme, Würfel oder nur quer dazu verwenden, um Kreise zu bilden.

3. Schneiden Sie die Gurke in kleine Stücke und kombinieren Sie sie mit den Essstäbchen.

4. Reis zugeben, Dosenmais gießen, mit Mayonnaise würzen.

5. Rühren Sie die Füllung gründlich, versuchen Sie, fügen Sie ggf. Salz hinzu.

6. Die Füllung in Törtchen geben und mit einer Rutsche legen. Mit einem kleinen grünen Zweig dekorieren.

Vorspeisen für Törtchen für Snacks - nützliche Tipps und Tricks

• Bei den meisten Snacks kann normales Salz durch Sojasauce ersetzt werden. Es gibt einen tieferen und angenehmeren Geschmack, besonders gut geeignet für Fisch, Hähnchen und Meeresfrüchte.

• Es ist nicht wünschenswert, Törtchen vorher zuzubereiten, da sie durch die Nassbefüllung schlaff werden. Sie können die Füllung jedoch kochen und in den Kühlschrank stellen, damit Sie im richtigen Moment schnell einen Snack erhalten können.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen