Kompott aus Pflaumen

Kompott aus Pflaumen

Die meisten Früchte und Beeren eignen sich für die Herstellung von Kompott, aber einige von ihnen müssen Säure, Essenzen, viel Zucker und einige ohne Zusatzstoffe hinzufügen. Pflaumen gehören zu den letzteren - sie sind süß und leicht säuerlich und duftend. Wenn blaue Pflaumen zusammen mit der Schale verwendet werden, ergibt das Kompott auch eine kräftige Rubinfarbe. Das Kompott von gelben Pflaumen ist leider fast farblos, aber nicht weniger lecker. Es wird an heißen Tagen perfekt erfrischen oder jedes Menü harmonisch ergänzen.

Zutaten:

  • Wasser - 2 l;
  • Pflaumen - 1 kg;
  • Kristallzucker - 350 g.

Wie man Pflaumenkompott kocht

1. Zuerst müssen Sie alle Zutaten vorbereiten. Pflaumen müssen sorgfältig und gründlich gewaschen werden, da sie in den Kochprozess mit der Haut einbezogen werden.

Kompott aus Pflaumen

2. Wählen Sie einen Topf mit der erforderlichen Menge, legen Sie die gewaschenen Beeren dort und füllen Sie sie mit Zucker. Wenn Sie die ganzen Pflaumen verwenden, wird das Kompott transparent und ohne Fruchtfleisch. Sie können sie auch von Knochen reinigen, aber dann wird das fertige Getränk trübe und mit Pflaumenstücken.

Kompott aus Pflaumen

3. Gießen Sie Wasser in der angegebenen Menge in die Pfanne und stellen Sie es ins Feuer. Nach dem Kochen die Temperatur reduzieren und weitere 6-7 Minuten kochen lassen.

Kompott aus Pflaumen

4. Das fertige Kompott kann in einem Topf abkühlen oder in einen anderen Behälter gefüllt werden.

Kompott aus Pflaumen

5. Sie können die Pflaumen nach Belieben aus dem Getränk entfernen, da nicht jeder Kompott mit schwimmenden Früchten mag. Es ist jedoch besser, die Beeren zu verlassen, da das Getränk auf diese Weise einen reichhaltigeren Geschmack erhält.

Kompott aus Pflaumen

6. Wenn das Pflaumenkompott völlig kühl ist, sollten Sie es in den Kühlschrank stellen. Das Getränk ist viel schmackhafter gekühlt, deshalb können Sie ein paar Eisstücke in ein Glas werfen. Dieses Getränk wird jedem gefallen, besonders bei heißem Wetter.

Kompott aus Pflaumen
Kommentare (0)
Suchen