Kalorien der Weintrauben

Kalorien der Weintrauben

Traubenbeeren haben nicht nur einen ausgezeichneten Geschmack, sondern sind auch für ihre heilenden Eigenschaften bekannt. Dies wird durch die Tatsache erklärt, dass Trauben wichtige Vitamine wie B, C, E, D, PP und K enthalten. Außerdem enthalten Traubenbeeren große Mengen an Kalium, Natrium, Magnesium, Phosphor, Kalzium, Eisen, Selen. Kupfer, Jod, Schwefel, Kobalt, Silizium, Vanadium, Bor, Molybdän, Chrom, Fluor, Chlor und Mangan. Darüber hinaus werden Mikro- und Makroelemente so harmonisch ausgewählt, dass sie vom menschlichen Körper leicht aufgenommen werden und eine ausgezeichnete Kraft- und Gesundheitsquelle darstellen.

Wie viele Kalorien enthalten die Trauben?

Es gibt eine Vielzahl von Rebsorten, die sich nicht nur im Geschmack, sondern auch in der Zusammensetzung unterscheiden. Diese Früchte sind jedoch unabhängig von der Art ein Diätprodukt. So enthalten 100 g reife Trauben nur 72 Kalorien, dank denen die Beeren während verschiedener Diäten verwendet werden können und sollten. Es ist zu beachten, dass etwa 80% der Trauben aus Wasser bestehen, 8% der Zusammensetzung sind Ballaststoffe, 6, 2% - Kohlenhydrate. Der Gehalt an Fetten in Trauben übersteigt nicht 1,1%. Protein in diesem Produkt beträgt nicht mehr als 1,3%. Die Früchte der Trauben werden vom menschlichen Körper leicht aufgenommen und regen die Stoffwechselvorgänge an und normalisieren die Arbeit des Gastrointestinaltrakts. Außerdem enthalten Trauben fette und organische Säuren, die für den Abbau von Proteinen verantwortlich sind, die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper fördern und den Regenerationsprozess auf zellulärer Ebene stimulieren. Aus diesem Grund werden Trauben als eine der stärksten natürlichen Anti-Aging-Mittel angesehen und ihre regelmäßige Verwendung verlangsamt den Alterungsprozess erheblich. Es sollte jedoch bedacht werden, dass Trauben nicht nur zur hervorragenden Verdaulichkeit der Nahrung beitragen, sondern auch den Appetit steigern. Daher sollten Menschen, die sich auf Lebensmittel beschränken wollen, dieser Faktor berücksichtigt werden.

Es sollte jedoch bedacht werden, dass ein Überschuss an Nährstoffen, die in den Trauben enthalten sind, die Entstehung verschiedener Gesundheitsprobleme auslösen kann. Insbesondere wurde nachgewiesen, dass Trauben ein starkes Allergen sind und nicht nur Hautausschläge, sondern auch Schwellungen verursachen und Asthmaanfälle auslösen können. Damit ein Erwachsener den Körper in Form hält, reicht es aus, 150 bis 200 g Trauben pro Tag zu essen.

Kommentare (0)
Suchen