Salat mit Krabbenstäbchen und Oliven

Salat mit Krabbenstäbchen und Oliven

Salat kann aus allen Produkten des Hauses hergestellt werden, aber neue Rezepte müssen nicht durch Ausprobieren geöffnet werden. Wenn Sie Zutaten mischen, die noch nicht ausprobiert wurden, befolgen Sie diese Regeln.

Fühlen Sie sich frei, um Produkte mit einem milden Geschmack zu mischen - Eier, Kartoffeln, Bohnen, Krabbenstäbchen, Garnelen, Hartkäse (nicht scharf) usw.

Mit Vorsicht und nur einer Zutat fügen Sie Gurken, Oliven, Zwiebeln, Hering, Gewürzkäse und saure Früchte hinzu.

Wenn Sie ungewöhnliche Kombinationen ausprobieren möchten, nehmen Sie eine kleine Portion Basisprodukte und fügen Sie der Reihe nach neue Zutaten hinzu. Gleiches gilt für Tankstellen.

Unser heutiger Salat mit Krabbenstäbchen und Oliven hat einen eher ruhigen Geschmack und kann Personen, die keine Oliven mögen, nicht gefallen.

Zutaten:

  • Krabbenstäbchen - 100 g;
  • Adygei-Käse - 100 g;
  • Oliven - 100 g;
  • Mayonnaise oder Sauerrahm - 50 g;
  • Wachteleier - 3-4 Stücke;
  • Salz, Pfeffer - abschmecken.

Garzeit: 15 Minuten, Anzahl der Portionen: 1.

Kochen

Salat mit Krabbenstäbchen und Oliven

1. Setzen Sie die Krabbenstäbchen auf, wenn sie gefroren sind, auftauen und warten Sie, bis das Wasser abläuft. Stäbchen mit nicht zu dicken Kreisen schräg abschneiden.

Salat mit Krabbenstäbchen und Oliven

2. Adygei-Käse in kleine Quadrate schneiden. Wenn Sie keinen solchen Käse haben, können Sie ihn mit Frischkäse wie "Feta" oder Käse ersetzen. In extremen Fällen reicht der gewöhnliche Hartkäse aus, der Geschmack des Salats ist jedoch nicht derselbe.

Salat mit Krabbenstäbchen und Oliven

3. Gehackte Stöcke und Käse in eine tiefe Schüssel geben und Oliven dazugeben. Stellen Sie sicher, dass die Oliven kernlos sind. Mit Steinen für Salat ist es extrem zu empfehlen.

Salat mit Krabbenstäbchen und Oliven

4. Als nächstes den Salat auffüllen. Dies kann mit Mayonnaise oder Sauerrahm oder deren Mischung im Verhältnis 1: 1 erfolgen. Auch zum Dressing eignet sich der Salat gut als Naturjoghurt ohne Zusätze.

Salat mit Krabbenstäbchen und Oliven

5. Wachteleier waschen und hart gekocht kochen.

Salat mit Krabbenstäbchen und Oliven

6. Alle Zutaten gut mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Wachteleier schälen, halbieren und servieren.

Kommentare (0)
Suchen