Dukan-Käsekuchen

Dukan-Käsekuchen

Menschen, die übergewichtig sind und abnehmen möchten, sind wahrscheinlich mit der Ducane-Methode vertraut. Der von ihm entwickelte Ernährungsplan ist eine der Proteindiäten, d. H. Er impliziert eine Einschränkung des Konsums von fetthaltigen und kohlenhydratreichen Lebensmitteln. Anstelle von Kartoffeln, Nudeln und ähnlichen Produkten wird der Diät Kleie hinzugefügt, die viel Ballaststoffe enthält, wodurch der Körper gereinigt wird. Dyukanovskaya Diät besteht aus drei Phasen: "Angriff", "Alternation" und "Fixation". Die erste Stufe ist die strengste, in den nachfolgenden Stufen ist Genuss erlaubt. Hüttenkäse ist ein Produkt, das bereits in den ersten Tagen der Diät verzehrt werden kann. Die Anhänger von Dukan haben viele Rezepte für Hüttenkäsegerichte gefunden, die den Grundsätzen der Diät nicht widersprechen. Dukan Käsekuchen enthalten kein Mehl und Zucker, aber sie sind lecker und appetitlich.

Merkmale des Kochens

Wenn Sie Käsekuchen von Dyukan zubereiten, müssen Sie einige Regeln beachten.

  • Viele Hausfrauen geben dem Teig Mehl oder Kartoffelstärke, um den Käsekuchen dichter zu machen, und die Produkte selbst behalten ihre Form. Bei einer Diät müssen diese Lebensmittel ausgeschlossen werden. Die Dichte des Teigs wird helfen, zerdrückte Kleie zu ergeben. Auf der letzten Stufe der Diät ist es zulässig, Maisstärke hinzuzufügen. Brechen Sie nicht Käsekuchen helfen Eier.
  • Käsekuchen wären kein Dessert, wenn nicht wegen ihres süßlichen Geschmacks. Zucker auf der Dukan-Diät ist verboten. Es wird vorgeschlagen, natürliche Süßungsmittel zu ersetzen. Die erfolgreichste Wahl ist Stevia: Es enthält fast keine Kalorien, keine negativen Nebenwirkungen auf den Körper, behält seine Eigenschaften beim Erhitzen und ist oft süßer als Zucker. Die Menge an Stevia kann beliebig sein - es hängt alles davon ab, wie sehr Sie süßen Käsekuchen bevorzugen. Vor dem Hinzufügen zum Teig tut es nicht weh, sich in einem Löffel warmem Wasser aufzulösen.
  • Wenn Sie nicht wissen, wo Sie Kleie hinzufügen sollen, um die tägliche Menge dieses Produkts zu sich zu nehmen, beachten Sie die Rezepte für Kleie-Käsekuchen. Vor der Verwendung muss die Kleie zerkleinert werden. Dies kann mit einem Mixer oder einer Kaffeemühle erfolgen. Eine andere Möglichkeit - die Kleie in einem Mörser zerquetschen.
  • Um die organoleptischen Eigenschaften von nach Dukan zubereiteten Käsekuchen zu verbessern, können ihnen Vanille und Zimt zugesetzt werden. Ab der zweiten Stufe können Sie Grüns und Beeren in den Teig geben. In der zweiten und dritten Etappe der Diät können Joghurt, der als Soße verwendet wird, mit der Käsekuchen serviert werden, Gemüse und Beeren hinzugefügt werden.
  • Für die Herstellung von Ducane-Käsekuchen eignen sich nur fettarme Produkte.
  • Das Beobachten einer Diät, das Braten von Speisen in einer Pfanne ist nicht die beste Idee. Es ist am besten, Käsekuchen im Ofen zu backen, das Backblech mit Butter zu bestreichen oder den Teig in Silikonformen zu streuen, an denen der Teig nicht haften bleibt, selbst wenn er nicht geschmiert ist. Kochkäsekuchen kann auch in der Mikrowelle oder im Multikocher sein. Wenn Sie Käsekuchen dennoch auf herkömmliche Art braten möchten, nehmen Sie eine Pfanne mit Antihaftbeschichtung und decken Sie sie mit einer dünnsten Ölschicht mit einer Kochbürste ab.

Dukan-Käsekuchen mit zuckerfreiem Joghurt servieren.

Ein einfaches Rezept für Käsekuchen nach Dyukan.

Zusammensetzung:

  • Haferkleie - 50-80 g;
  • Hühnerei - 2 Stück;
  • backpulver für teig - 5 g;
  • fettarmer Hüttenkäse - 0, 2 kg;
  • Süßstoff - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Hacken Sie die Kleie zu Mehl oder etwas größer.
  • Bereiten Sie einen Süßstoff vor, indem Sie ihn gegebenenfalls mit einer Mindestmenge Wasser verdünnen.
  • Reibe den Käsebruch durch ein Sieb.
  • In einer Schüssel mit Hüttenkäseeiern die Eier gut mischen.
  • Süßstoff zugeben, nochmals umrühren.
  • Zwei Esslöffel Kleie mit Backpulver mischen, in einen Behälter mit Quark füllen. Mischen Sie gründlich. Wenn Sie denken, dass der Teig zu dünn ist, fügen Sie mehr Kleie hinzu.
  • Löffel Form Käsekuchen, rollen sie in der restlichen Kleie. Legen Sie eine für Mikrowellengeräte geeignete Schale auf.
  • Bei maximaler Leistung 7-8 Minuten backen. Wenn der Käsekuchen groß wurde und nicht für die angegebene Zeit gebacken wurde, schalten Sie die Mikrowelle weitere 5 Minuten ein.

Wenn serviert, werden Käsekuchen auf Magermilchrahm oder Naturjoghurt gegossen.

Ofenkleie-Käsekuchen

Zusammensetzung:

  • fettarmer Hüttenkäse - 0, 2 kg;
  • Eigelb - 2 Stück;
  • Haferkleie - 30-40 g;
  • Pflanzenöl - wie viel wird es dauern, um die Form zu schmieren;
  • Stevia, Zimt oder Vanillin - schmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Die Kleie in die Schüssel des Mixers geben, hacken.
  • Reibe den Käsebruch durch ein Sieb oder verarbeite ihn mit einem Mixer.
  • Brechen Sie Eier, indem Sie das Eigelb von den Proteinen trennen.
  • Füge das Eigelb zum Quark hinzu. Zimt oder Vanille zugeben (nicht beide gleichzeitig hinzufügen). Rühren
  • In kochendem Löffel verdünntes Stevia dazugeben und nochmals umrühren.
  • Den Teig mit gemahlener Kleie eindicken. Bilden Sie mittelgroße Käsekuchen.
  • Das Formular mit einer minimalen Menge Öl schmieren. Legen Sie die Käsekuchen.
  • Erhitze den Ofen auf 180 Grad, lege die Form hinein. Käsekuchen je nach Größe 20-30 Minuten backen.

Wenn Käsekuchen mit Zimt bestreut wird, gießen Sie ihn mit Joghurt ein.

Käsekuchen ohne Kleie

Zusammensetzung:

  • fettarmer Hüttenkäse - 150 g;
  • Hühnerei - 2 Stück;
  • Zitronenschale - 5 g;
  • Pflanzenöl - nach Bedarf;
  • Süßstoff - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Zitronenschale zu Hüttenkäse geben, gründlich zerdrücken.
  • Brechen Sie die Eier mit Hüttenkäse in eine Schüssel, fügen Sie Süßungsmittel hinzu und mischen Sie, um eine homogene Zusammensetzung zu erhalten.
  • Die Muffinwanne mit einer dünnen Ölschicht einfetten. Silikondosen brauchen es nicht.
  • Gießen Sie vorbereitete Quarkmasse in Formen.
  • In einen auf 190 Grad vorgeheizten Ofen für 20 Minuten stellen.

Käsekuchen sind nach diesem Rezept zart und duftend, sie sind auch ohne Sauce schön zu essen, aber das Gießen von Joghurt mit Hüttenkäseprodukten schadet trotzdem nicht.

Maisstärke-Käsekuchen

Zusammensetzung:

  • fettarmer Hüttenkäse - 0, 2 kg;
  • backpulver für teig - eine große prise;
  • Maisstärke - 20 g;
  • Hühnerei - 1 Stück;
  • Stevia oder ein anderes zugelassenes Süßungsmittel zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Bereiten Sie den Süßstoff vor, indem Sie ihn gegebenenfalls mit Flüssigkeit verdünnen.
  • Stärke mit Backpulver mischen.
  • Reife den Hüttenkäse durch ein Sieb, füge Stärke hinzu, füge Süßungsmittel hinzu und mische gründlich.
  • Das rohe Ei hinzufügen. Rühren bis glatt.
  • Kleine Tortillas bilden.
  • Legen Sie sie auf ein Multicooker-Gitter, das zum Dämpfen bestimmt ist. Vorher kann es mit etwas Öl eingefettet werden.
  • Gießen Sie am Boden des Multicooker-Hauptbehälters einige Gläser Wasser (ca. 350 ml) ein.
  • Schalten Sie das Gerät für 15 Minuten im Dampfmodus ein.

Die Käsekuchen nach diesem Rezept können im Ofen gebacken oder mit einer minimalen Buttermenge in einer Pfanne gebraten werden.

Käsekuchen mit Beeren

Zusammensetzung:

  • fettarmer Hüttenkäse - 100 g;
  • frische Beeren - 50 g;
  • Haferkleie - 30 g;
  • Kefir - 40 ml;
  • Hühnerei - 1 Stück;
  • Salz - an der Spitze eines Messers;
  • Süßstoff (fakultativ) - nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Füge dem Hüttenkäse ein Ei hinzu und rühre es gründlich um.
  • Zerkleinern, zur Masse hinzufügen und erneut mischen.
  • Süßstoff zugeben, mischen.
  • Kefir aufgießen, erneut umrühren.
  • Beeren hinzufügen, vorsichtig mischen.
  • Den Teig in die Kuchenform geben und 20 Minuten in einem vorgeheizten Ofen backen.

Auf ähnliche Weise kann man Käsequark mit Gemüse kochen. Beeren werden durch fein gehackten Dill oder Petersilie ersetzt. Der Süßstoff ist von der Komposition ausgeschlossen, aber Sie können etwas mehr Salz hinzufügen. Durch die Zubereitung von Käsekuchen mit Gemüse kann der Teig dichter gemacht werden und der Kefir entfällt. Dann können Käsekuchen nicht in Dosen, sondern auf einem Backblech gebacken oder auf andere Weise gekocht werden.

Käsekuchen mit Gemüse und Beeren sind in der Diätphase "Attack" nicht für die Ernährung geeignet. Sie können nur ab der Stufe "Alternation" in die Diät aufgenommen werden.

Käsekuchen sind bei vielen ein beliebtes Dessert, aber gemäß dem traditionellen Rezept sind sie kalorienreich und entsprechen nicht den Grundsätzen der diätetischen Ernährung. Um sie zu verwenden, ohne die Figur zu verderben, müssen Sie spezielle Rezepte verwenden. Käsekuchen, die nach Dyukan zubereitet werden, sind nützlich und können in die Ernährung derer aufgenommen werden, die ihren Diätplan zur Gewichtsabnahme befolgen.

Kommentare (0)
Suchen