Rhabarber für den Winter

Rhabarber für den Winter

Rhabarber enthält viele nützliche Elemente, besonders reich an Folsäure, Ascorbinsäure und Magnesium. Viele der Vitamine im Produkt bleiben nach der Wärmebehandlung erhalten. Die meisten unserer Landsleute kennen den Geschmack von Rhabarberkompott, mit diesem Gemüse gefüllte Pasteten. Mit einer angenehmen Säure verleihen sie den Desserts einen einzigartigen Geschmack. Oft wird Rhabarber angebaut, um sich zu Beginn des Sommers von gesunden Süßigkeiten zu ernähren, die den Körper nach Vitaminen füllen. Erfahrene Hausfrauen versäumen nicht die Gelegenheit, Rhabarber für den Winter zuzubereiten und die Familie mit Vitamin-Desserts für das ganze Jahr zu versorgen. Es gibt viele klassische Wege, dieses Produkt für den Winter vorzubereiten, und jede von ihnen hat ihre eigenen Vorteile.

Merkmale des Kochens

Damit Rhabarber-Rohlinge gut erhalten bleiben und ihr Geschmack Ihren Erwartungen entspricht, müssen Sie einige Dinge kennen.

  • Rhabarber ist nicht vollständig essbar. Die Blätter der Pflanze enthalten zu viel Oxalsäure, in einer solchen Konzentration können sie den Körper ernsthaft schädigen. Nur Rhabarberstängel sind gut zum Essen.
  • Für die Zubereitung zu Hause junge Stiele verwenden. Wenn sie nicht rechtzeitig abgeschnitten werden, werden sie überlastet. Große grobe Fasern machen das Produkt unangenehm und schwer für den Magen.
  • Die oberste Schicht von Rhabarber-Petiolen hat eine angenehme rosafarbene Färbung, die viele Hausfrauen zu halten versuchen. Darüber hinaus enthält die Haut die nützlichsten Substanzen. Wenn die Blattstiele jedoch etwas überwachsen sind, ist es besser, sie zu reinigen und nur ein zarteres Zentralfleisch für die Ernte für den Winter zu verwenden.
  • Die Behälter, in denen Rhabarber oder Zubereitungen daraus im Winter gelagert werden, sollten sauber sein. Behälter zum Einfrieren reicht zum Waschen und Trocknen. Banken für Kompott, Marmelade und andere Konserven müssen sterilisiert werden, das gleiche gilt für die Deckel, mit denen diese Dosen verschlossen werden.
  • Rhabarber eignet sich zum Ernten in der Form, in der Sie ihn verwenden möchten. Wenn Sie Getränke aus dieser Anlage bevorzugen, empfiehlt es sich, Saft oder Fruchtsaft zu beschaffen. Wenn Sie Rhabarber zum Backen verwenden, sollten Sie sich mit Marmelade und Marmelade eindecken. Als unabhängiges Dessert können Sie Rhabarbergelee servieren. Gefrorener Rhabarber kann nach Belieben das ganze Jahr über verwendet werden, auch für die Zubereitung herzhafter Gerichte.

Da es möglich ist, Rhabarber auf verschiedene Weise für den Winter herzustellen, gibt es keine einzige Technologie für die Konservierung dieses Produkts. Die Nuancen, die mit der Zubereitung der Halme auf die eine oder andere Art verbunden sind, sind in einem bestimmten Rezept angegeben. Wenn Sie die dazugehörigen Anweisungen sorgfältig studiert haben, vermeiden Sie Fehler.

Einfrieren von Rhabarber für den Winter.

Zusammensetzung:

  • Rhabarber - wie viel wird gesammelt.

Herstellungsverfahren:

  • Wasche den Rhabarber gleichzeitig ab und entferne Blätter von den Blattstielen. Schneiden Sie die Blattstiele in 2 cm große Stücke.
  • In einem Topf Wasser kochen, Rhabarberstücke hineingeben.
  • 1-2 Minuten blanchieren. Dadurch bleibt der spezifische Farbton des Gemüses erhalten, wenn es eingefroren wird.
  • Flip den Rhabarber in ein Sieb, lass ihn trocknen, um das Wasser nicht einzufrieren.
  • Füllen Sie saubere und trockene Behälter mit Stöcken, schließen Sie sie fest und stellen Sie sie in den Gefrierschrank.

Sie können Rhabarber in Paketen einfrieren. Nach dem Füllen mit Gemüsestücken ist es notwendig, die überschüssige Luft von ihnen zu entfernen. Danach bleiben sie mit einem speziellen Gerät fest verschlossen, das den Kunststoff schmilzt und mit Hitze verklebt oder fest in einem Knoten gebunden wird.

Rhabarber in seiner reinen Form (ohne Zuckerzusatz) kann bis zu 12 Monate im Tiefkühlschrank gelagert werden. Nach dem Auftauen kann es nicht erneut eingefroren werden. Mit einer solchen Zubereitung können Sie nicht nur Süßspeisen, sondern auch Suppe und Sauce zubereiten.

Rhabarberkompott für den Winter

Zusammensetzung (4 Liter):

  • Rhabarber - 0,5 kg;
  • Zucker - 0,75 l;
  • Wasser - 3 l;
  • Zimt (optional) - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Rhabarber waschen, trocknen, in kleine Würfel schneiden (etwa einen Zentimeter oder etwas weniger).
  • Mit sauberem kaltem Wasser auffüllen und 20-30 Minuten einwirken lassen.
  • abtropfen lassen.
  • Zucker in die Pfanne gießen, Wasser hinzufügen. Unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Wenn der Zucker vollständig aufgelöst ist, füge den Sirup Rhabarber hinzu. Bei schwacher Hitze 20-30 Minuten kochen lassen. 10 Minuten bevor es fertig ist, Zimt dazugeben.
  • Sterilisieren Sie die Gläser und ihre Deckel.
  • Die Gläser mit gekochtem Kompott füllen und aufrollen.
  • Drehen Sie die Gläser auf den Kopf. Wickle eine warme Decke ein.

Nachdem die Gläser abgekühlt sind, kann der Vorrat in einem Lagerraum gelagert werden: Kompott lohnt sich bei Raumtemperatur. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, das Getränk mit sauberem, gekochtem Wasser zu verdünnen.

Rhabarbersaft für den Winter

Zusammensetzung (3 Liter):

  • Rhabarber - 5 kg;
  • Zucker - 0,25 kg;
  • frische Minze (optional) - 50 g.

Herstellungsverfahren:

  • Rhabarber gut waschen. In kleine Würfel schneiden.
  • Ein Stück Rhabarber in ein Sieb geben, 2 Minuten in kochendes Wasser tauchen und das Sieb dann sofort mit Gemüse in einen mit kaltem Wasser gefüllten Behälter geben. Nach einer Minute in ein Email-Becken oder andere Utensilien gießen.
  • Behandle den restlichen Rhabarber auf dieselbe Weise.
  • Rhabarbersaft auspressen. Sie können dies auf verschiedene Arten tun: Drücken Sie auf einer Entsafter. Sie können die Stiele in einem Fleischwolf oder Mixer hacken und den Saft aus dem Brei durch die in mehreren Lagen gefaltete Gaze auspressen.
  • Fein gehackte Minze in einen Behälter mit Saft geben und 6 Stunden ziehen lassen.
  • Den Saft abseihen und Zucker hinzufügen.
  • Bringe den Saft bei schwacher Hitze zum Kochen, koche aber nicht. Zucker sollte während dieser Zeit aufgelöst werden.
  • Den Saft in sterilisierte Gläser oder Flaschen füllen.
  • Lege ein Tuch auf den Boden eines großen Topfes und stelle die Behälter mit dem Saft.
  • Fülle den Topf ungefähr bis zu den Schultern der Dosen mit Wasser.
  • Je nach Volumen der mit Saft gefüllten Behälter 15 bis 30 Minuten lang sterilisieren: 15 Minuten für halbe Liter Dosen oder Flaschen, 30 Minuten für halben Liter. Wenn Sie den Saft in einem Drei-Liter-Gefäß verschlossen haben, erhöhen Sie die Sterilisationszeit auf 40 bis 45 Minuten.

Es ist notwendig, Gläser mit Rhabarbersaft unter etwas Warmem abzukühlen. Bewahren Sie es vorzugsweise an einem kühlen Ort auf.

Rhabarbermarmelade

Die Zusammensetzung (1, 5 l):

  • Rhabarber - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Vanillin oder Zimt (optional) - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Die jungen Rhabarbersprossen waschen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Pflanzenteile in kochendes Wasser tauchen und 2-3 Minuten blanchieren.
  • Fange die Stücke mit einem Skimmer und stecke sie in einen Behälter mit kaltem Wasser.
  • Wenn der Rhabarber abgekühlt ist, falten Sie ihn zu einem Sieb und lassen Sie ihn ein wenig trocknen.
  • Rhabarber in eine Emailschüssel oder Pfanne geben. Nur Aluminiumgeschirr wird nicht funktionieren: Dieses Material stößt bei Wechselwirkung mit Säuren Schadstoffe aus.
  • Zucker hinzufügen. 6 Stunden oder sogar über Nacht an einem kühlen Ort stehen lassen. Vergessen Sie nicht, das Becken mit Gaze oder einem dünnen Tuch abzudecken, um sich vor Insekten zu schützen.
  • Setzen Sie das Becken auf ein langsames Feuer. Bringen Sie den Inhalt zum Kochen. Wenn sich Schaum auf der Oberfläche befindet, entfernen Sie ihn. Fügen Sie Zimt oder Vanille hinzu. 15 Minuten kochen.
  • Gießen Sie die Marmelade über die sterilisierten Gläser und schließen Sie sie fest.

Unter Plastikhüllen wird Rhabarbermarmelade an einem kühlen Ort aufbewahrt. Wenn Sie die Dosen mit Metalldeckeln dicht verschließen, können Sie Rhabarbermarmelade im Schrank aufbewahren.

Rhabarbermarmelade

Die Zusammensetzung (1, 5 l):

  • Rhabarber - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg.

Herstellungsverfahren:

  • Rhabarber waschen, trocknen, in 1-2 cm große Stücke schneiden.
  • Mahlen Sie das Gemüse mit einem Mixer oder Fleischwolf zu einem Zustand von Kartoffelpüree.
  • Kartoffelpüree in eine Schüssel oder einen Topf geben, Zucker hinzufügen und für einen Tag an einem kühlen Ort entfernen.
  • Lege die vorbereitete Mischung auf den Herd. Kochen Sie eine halbe Stunde unter Rühren. Wenn Schaum auf der Oberfläche erscheint, entfernen Sie ihn unbedingt.
  • Lassen Sie die vorbereitete Marmelade 2 Stunden lang stehen und bringen Sie sie erneut zum Kochen.
  • Die Marmelade über die vorbereiteten Gläser verteilen und verschließen.

Rhabarbermarmelade steht bei Raumtemperatur gut. Es kann zu Sandwiches, Kuchen, Brötchen gemacht werden. Dieses Marmeladenrezept gilt als Klassiker. Andere Optionen werden mit Orangenschalen, Äpfeln und Zimt und anderen Zutaten zubereitet.

Rhabarbergelee

Zusammensetzung (für 3, 4 l):

  • Rhabarber - 1 kg;
  • Wasser - 2 l;
  • Gelatine - 20 g;
  • Zucker - 0,75 kg;
  • Zimt oder Vanille (fakultativ) - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Rhabarber, waschen und trocknen, in kleine Stücke schneiden, in einen Topf geben.
  • Löse die Gelatine in einem halben Glas kaltem Wasser.
  • Gießen Sie das restliche Wasser in den Rhabarber, bringen Sie es zum Kochen, kochen Sie 5 Minuten.
  • Zucker, Zimt oder Vanillin hinzugeben und 15 Minuten kochen.
  • Die Brühe abseihen, in die Pfanne zurückkehren, erhitzen.
  • Gießen Sie die gelöste Gelatine in Brühe und kochen Sie sie 5 Minuten bei schwacher Hitze.
  • Gießen Sie das Gelee über die vorbereiteten Ufer - Abkühlen, es wird dicker.
  • Schließen Sie die Dosen fest. Wenn sie auf Raumtemperatur abkühlen, stellen Sie den Kühlschrank in den Kühlschrank.

Rhabarbergelee ist ein fertiges Dessert. Sie können es nur im Kühlschrank aufbewahren und nicht für sehr lange Zeit: Es ist wünschenswert, bis zum neuen Jahr etwas zu essen.

Nachdem Sie den Rhabarber nach den klassischen Rezepten für den Winter zubereitet haben, können Sie sicher sein, dass die Familie lange Zeit mit einer schmackhaften und nützlichen Köstlichkeit versorgt wird.

Kommentare (0)
Suchen