Schichtsalat mit Lachs und Reis

Schichtsalat mit Lachs und Reis

Puff-Salate haben viele Vorteile - sie sind nahrhaft, sie sehen ordentlich und festlich aus und lassen sich auch ganz nach dem Thema jedes Urlaubs gestalten. Wenn Sie zum Beispiel einen mehrschichtigen Salat mit Lachs für das neue Jahr vorbereiten, ist es nicht schwierig, einen Fichtenzweig mit Spielzeug darauf zu zeichnen. Im Prinzip wird jede gut gemachte Zeichnung dem Salat einen festlichen Ausdruck verleihen. Für jeden mehrschichtigen Salat gibt es eine Nuance - vor dem Servieren sollte er 1-2 Stunden lang infundiert werden.

Liste der Zutaten:

  • 4 EL. l gekochter Reis,
  • 150 g Lichtsalzlachs,
  • 2 eingelegte Gurken,
  • 2 Hühnereier,
  • 3 EL. l Mayonnaise,
  • grün,
  • Zitronenkeil
  • oliven zur dekoration.

Kochen

1. Langer Reis in Salzwasser vorher kochen und abkühlen lassen. Dann eine kleine Menge in eine geeignete tiefe Salatschüssel geben, mit Mayonnaise einfetten und leicht andrücken.

Schichtsalat mit Lachs und Reis

2. Gesalzener Lachs oder anderer in kleine Stücke geschnittener roter Fisch. Auf den Reis legen, nicht mit Mayonnaise einfetten, da der Fisch selbst fettig und saftig ist.

Schichtsalat mit Lachs und Reis

3. Gewürzgurken in Würfel schneiden, Spitzen abschneiden. Wenn Gurken beim Schneiden viel Gurke gaben, sollte sie abgelassen werden, da sonst der Salat zu wässrig wird.

Schichtsalat mit Lachs und Reis

4. Hühnereier in hart gekochtem Salzwasser kochen, dann in kaltem Wasser abkühlen. Reiben Sie nach dem Entfernen der Schale die Weißweine zusammen mit dem Eigelb auf einer groben oder feinen Reibe ab. Diese Schicht mit Mayonnaise bestreichen.

Schichtsalat mit Lachs und Reis

5. Der Zusammenbau des Salats ist abgeschlossen, er muss nur noch schön dekoriert werden. Grüne und Oliven waren verfügbar, daher entschied man sich, eine Weintraube auf die Oberfläche zu legen. Eine Zitronenscheibe machte den Salat lebendiger und appetitlicher. Das ist alles, jetzt müssen Sie den Salat mindestens eine Stunde lang stehen lassen und servieren.

Schichtsalat mit Lachs und Reis
Kommentare (0)
Suchen