Maisbrei - die besten Rezepte. Wie man Maisbrei kocht.

Maisbrei - die besten Rezepte. Wie man Maisbrei kocht.

Maisbrei - Allgemeine Grundsätze und Kochmethoden

Maisbrei ist sehr gut für die Gesundheit, es wird empfohlen, kleine Kinder, ältere Menschen sowie diejenigen zu essen, die auf ihr Gewicht achten (als kalorienarmes Diätgericht). Maiskörner sind reich an Vitaminen, Aminosäuren, Eisen und Silizium, sie haben eine hohe Ballaststoffkonzentration, mit der Sie Giftstoffe loswerden können. Der Wert von Maisbrei wurde von den Einwohnern vieler Länder der Welt geschätzt, zum Beispiel wird er in Moldawien, Rumänien und Italien als Nationalgericht betrachtet, jedoch wird in jedem dieser Teile Europas Brei auf seine eigene Art zubereitet. Viele russische Herrinnen haben Rezepte aus Maisgrieß gemeistert. In unserem Land wird Maisbrei in Milch gekocht, wobei Zucker und Butter zugesetzt werden. Oft werden orientalische Rezepte verwendet, die Trockenfrüchte hinzufügen. Dieses Gericht wird auf dem Herd, im Backofen und in der Mikrowelle zubereitet.

Maisbrei - Zubereitung von Produkten

Maisbrei erfordert keine besonderen Vorbereitungen vor Beginn der kulinarischen Hauptmanipulationen. Die Hauptsache ist, dass die Maiskörner und das Mehl nicht feucht sind, sonst bekommen Sie viele Klumpen und ein unangenehmer Geschmack wird auftreten. Die Kruppe sollte in kaltem fließendem Wasser gewaschen werden und direkt mit der Zubereitung des Geschirrs beginnen.

Maisbrei - die besten Rezepte

Rezept 1: Maisbrei mit Milch

Maisbrei - die besten Rezepte. Wie man Maisbrei kocht.

Traditioneller Maisbrei wird mit Milch zubereitet und wird oft Kindern und älteren Menschen verabreicht, um die Körperfunktionen zu normalisieren und den Mangel an Vitaminen und Mineralien auszugleichen. Außerdem ist dieser Haferbrei sehr lecker.

Zutaten:

- 2/3 Tasse Maiskörner;

- 2 Gläser Milch

- 2 Gläser Wasser;

- 3 Esslöffel Zucker;

- 50 g Butter;

- 1 Teelöffel Salz.

Herstellungsverfahren

Gießen Sie das Müsli in einen Topf, gießen Sie Wasser, kochen Sie es unter Rühren.

Um sich vor dem Verderben von Haferbrei mit Sauermilch zu schützen, erwärmen Hausfrauen ihn normalerweise in einem separaten Behälter und fügen ihn frisch gekocht in den Topf hinzu, in dem die Maiskörner gebraut werden (nachdem fast alles Wasser weggekocht ist). Dann muss der Brei gesalzen werden und Zucker hinzugefügt werden. Der Kochvorgang mit Milch dauert etwa eine halbe Stunde. Vor dem Servieren wird Maisbrei mit Butter gefüllt.

Rezept 2: Maisbrei mit Trockenfrüchten

Maisbrei - die besten Rezepte. Wie man Maisbrei kocht.

Getrocknete Früchte werden häufig zur Zubereitung orientalischer Gerichte verwendet. Daher wurde in dieser Region die Verwendung von getrockneten Aprikosen und Rosinen in Kombination mit Maisgrieß erfunden. Russische Hausfrauen beherrschen das Rezept "Übersee" schon lange und setzen es aktiv ein.

Zutaten:

- 1 Tasse Maiskörner;

- 2 Gläser Milch

- 2 Gläser Wasser;

- 100 g getrocknete Aprikosen;

- 100 g Rosinen

- 100 g Butter;

- 2 Esslöffel Zucker

- 1/2 Teelöffel Salz.

Herstellungsverfahren

Bereiten Sie die Trockenfrüchte vor: Getrocknete Aprikosen und Rosinen werden in warmem Wasser gewaschen oder für einige Minuten in kochendes Wasser gegossen. Nach einer kurzen Vorbereitung werden getrocknete Aprikosen in Würfel geschnitten.

Wasser und Milch (stellen Sie sicher, dass es frisch ist und nicht gerinnt, wenn die Temperatur ansteigt), mischen, kochen, Zucker und Salz hinzufügen und geben Sie dann unter ständigem Rühren die Maiskörner langsam ein. Durch das Rühren können Sie Klumpen beseitigen und den Brei nicht verbrennen.

Der Kochvorgang sollte ungefähr 15 Minuten dauern, dann wird der Brei ziemlich gut, er muss in den Topf (Ton oder Gusseisen) gebracht werden, wobei die getrockneten Aprikosen, Rosinen und Butterscheiben gleichmäßig verschoben werden.

Maisbrei wird etwa eine Stunde in einem geschlossenen Topf im Ofen gebacken. Die empfohlene Temperatur im Ofen beträgt 90 Grad.

Rezept 3: Maisbrei mit Kürbis

Maisbrei - die besten Rezepte. Wie man Maisbrei kocht.

Oft wird Maisbrei mit Kürbis gekocht, solche Kombinationen sind für das Frühstück durchaus geeignet und besonders wichtig.

Zutaten:

- 1 Tasse Maiskörner;

- 300 g Kürbis;

- 3 Gläser Milch;

- 1 Esslöffel Zucker;

- geschmolzene Butter;

- Salz

Herstellungsverfahren

Maisgrieß vor dem Kochen von Brei sollte in einer Pfanne gebraten werden (kein Öl hinzufügen, Geschirr sollte vollständig trocken sein). Nachdem das Müsli eine leicht goldene Farbe hat, muss es mit heißer Milch gegossen und etwa eine halbe Stunde lang stehen gelassen werden, damit es anschwillt.

Kürbis sollte von Fruchtfleisch, Samen und Schale befreit werden, damit nur der feste Teil der Frucht übrig bleibt. Es ist notwendig, sie in kleine Würfel zu schneiden. Kürbiswürfel mit Zucker gießen und bei schwacher Hitze erwärmen. Das Gemüse wird schnell zu Saft, was zu einem süßen Dressing für Maisbrei führt (beachten Sie, dass der Kürbis bis zum Ende gekocht werden muss!). Mischen Sie den Kürbis mit dem Maisbrei, fügen Sie Salz hinzu, kochen Sie ihn, nehmen Sie ihn vom Deckel ab, wickeln Sie ihn in Papier und einen warmen Mantel oder legen Sie ein "Kissen" ein. Nachdem der Haferbrei dies nicht getan hat, wird er noch schmackhafter und duftender.

Mit zerlassener Butter vorgewürzt Maisbrei servieren.

Rezept 4: Maisbrei zur Gewichtsabnahme

Maisbrei - die besten Rezepte. Wie man Maisbrei kocht.

Maisbrei kann als Diätgericht bezeichnet werden, ist kalorienarm und hilft beim Abnehmen.

Zutaten:

- 1 Tasse Maiskörner;

- 2,5 Gläser heißes Wasser;

- 1-2 Esslöffel Olivenöl;

- 100 g Rosinen

- ein paar Löffel Zucker;

- Salz

Herstellungsverfahren

Alle Zutaten mischen (Rosinen sollten eingeweicht und leicht geschwollen sein), zum Backen in einen Behälter geben und in den Ofen stellen. Die Zubereitung von Maisbrei dauert etwa eine halbe Stunde. Sie können durch das Vorhandensein einer goldenen Kruste auf der Oberfläche erfahren, dass das Gericht zum Verzehr bereit ist.

Wenn Sie den Geschmack von Diätbrei origineller und ungewöhnlicher machen möchten, verwenden Sie Cranberries anstelle von Rosinen.

Maisbrei - nützliche Tipps von erfahrenen Köchen

- Der Prozess des Kochens von Maisbrei ist einfach, aber es gibt eine Nuance, die den Hausfrauen viel Mühe gibt - Getreide brennt oft, so dass das Gericht ständig umgerührt werden muss.

- Zum Kochen von Maisbrei sollte ein Gericht mit dickem Boden gewählt werden, um Verbrennungen zu vermeiden.

- Wenn der Haferbrei zu dick ist, aber keine Milch zur Verfügung steht, können Sie ihn mit Fruchtpüree oder normalem Joghurt verdünnen.

- Einen besonderen Geschmack von Maisbrei erhält man durch Braten aus Zwiebeln, Paprika, Salzkäse, Tomaten usw.

Kommentare (0)
Suchen