Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen - bekannte und neue Rezepte. Wie lecker kann man Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen backen

Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen - bekannte und neue Rezepte. Wie lecker kann man Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen backen

Heute scheint es unmöglich, jemanden mit einem Gericht aus Kartoffeln und Fleisch zu überraschen. Aber trotzdem, solche Gerichte - ein häufiger Gast in der Küche einer Gastgeberin.

Das ist verständlich: Die Gerichte sind nicht schwer zuzubereiten, sehr lecker und befriedigend, für den täglichen und festlichen Tisch geeignet, außerdem ist dies eine hervorragende Gelegenheit, um gleichzeitig Fleisch und Beilagen zu kochen.

Heute kochen wir leckeres, würziges Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen nach den alten und neuen Rezepten.

Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen - die Grundprinzipien des Kochens

• Schweinefleisch. Sie können jeden Teil des Schweins verwenden: Bruststück, Hals, Rippen. Fleisch kann in großen oder kleinen Stücken gebacken werden. Ein großes Stück Schweinefleisch muss vorher mariniert werden: Gewöhnlich reicht es, um Schnitte zu machen. Kleine Stücke können einfach salzen und pfeffern und mischen. Trockenfrüchte, Obst, Gemüse und Pilze verleihen Fleisch einen zusätzlichen Geschmack.

• Kartoffeln. Es wird gewaschen und gereinigt. Ganz backen, halbieren oder im Kreis schneiden. Wenn die Kartoffeln jung sind, können sie nicht geschält werden, sondern gründlich mit einer speziellen Bürste gespült werden.

• Gewürze, Kräuter, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch - verbessern und unterstreichen den Geschmack von Schweinefleisch mit Kartoffeln.

• Backen. Vorbereitete Zutaten auf die gefütterte Folienform streichen, falls gewünscht, saure Sahne- oder Mayonnaise-Sauce gießen, mit geriebenem Käse bestreuen. Bedecken Sie die Folie noch mit einer Folie und senden Sie sie je nach Schnittart eineinhalb Stunden in den Ofen.

1. Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen nach dem klassischen Rezept

Zutaten:

• neun mittelgroße Kartoffeln;

• Schweinefleisch - ein halbes Kilogramm;

• grüne Zwiebeln - 2 Trauben;

• Pflanzenöl - 150 ml;

• gemahlener Pfeffer - 10 g;

• Kümmel - 10 g;

• Gewürzpaprika - 10 g;

• Salz - 5 g.

Herstellungsverfahren

1. Die gereinigten Kartoffeln in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Papiertuch abtropfen lassen.

2. Schweinefleisch gewaschen, das überschüssige Fett ausschneiden, aber nicht alles, so dass das Fleisch saftig wurde. Entleeren und Modus-Durchschnittswürfel. Wir geben das Fleisch in eine tiefe Schüssel, streuen es mit Salz und Gewürzen und mischen es gründlich, so dass alle Stücke in den Gewürzen rollen. 3. Wir nehmen ein Blech zum Backen und legen eine Folie darauf, so dass ihre Kanten von den Seiten des Bleches herabhängen. In Scheiben geschnittene Kartoffeln darauf geben, Fleisch danach, mit gehackten Zwiebelgrün bestreuen, alles gut mischen. Mit Sonnenblumenöl bestreuen und erneut mischen.

4. Wickeln Sie den Folieninhalt und die Folienränder ein und senden Sie ihn in einen heißen Ofen, um ihn 2 Stunden zu backen.

5. Eine Stunde später den Ofen öffnen und die Bereitschaft von Fleisch und Kartoffeln mit einer Gabel oder einem Messer prüfen.

6. Wenn die Hauptprodukte vollständig gebacken sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen, entfernen Sie die Folie und legen Sie sie heiß auf a la carte-Teller, streuen Sie sie mit gehacktem Grün. Wenn sich auf der Kartoffeloberfläche eine rötliche Kruste bilden muss, können Sie die Folie einige Minuten vor dem Fertigstellen leicht öffnen.

7. Zum Servieren können Sie das gebackene Fleisch auch mit Kartoffeln mit Soße (Tomaten, saure Sahne usw.) gießen oder mit Sauerkraut, Gurken, Tomaten und eingelegten Pilzen servieren.

2. Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen mit Mayonnaise und Sauerrahm

Zutaten:

• Schweinefilet - ein halbes Kilogramm;

• 8 mittelgroße Kartoffeln;

• Zwiebeln - 2 Köpfe;

• fette saure Sahne - 1 Tasse;

• Mayonnaise - 200 g;

• verschiedene Gewürze, Salz - 10 g;

• Knoblauch in getrockneter Form - 5 g;

• Sonnenblumenöl - 50 ml.

Herstellungsverfahren

1. Schneiden Sie das Schweinefilet genau wie die Koteletts in 3 identische Scheiben. Den Koch mit einem Hammer schlagen, salzen und mit Gewürzen bestreuen.

2. Kartoffeln putzen, waschen, in 1,5 mm dicke Scheiben schneiden.

3. Wir legen Folie auf ein Backblech und streuen es mit Sonnenblumenöl.

4. Die erste Schicht legte 4 Zwiebelringe von 1 cm Dicke.

5. 1 Stück Fleisch auf die Zwiebel geben und mit Sauerrahm und Mayonnaise gut einölen. Auf dem Fleisch gibt es 5 Kartoffelkreise. Das Ganze mit Salz und getrocknetem Knoblauch bestreuen, nochmals mit saurer Sahne bestreichen.

6. Falten Sie die Ränder der Folie so, dass sie nicht fest an den Kartoffeln haften. Dasselbe machen wir mit den anderen Fleisch- und Kartoffelstücken.

7. Alle drei Backbleche in einen heißen Ofen geben und 40 Minuten backen.

8. Nach Ablauf dieser Zeit die Kanten der Folie auffalten und weitere 20 Minuten backen. 9. Unmittelbar nach dem Backen auf den Tisch servieren, mit Kräutern bestreuen.

3. Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen in Marinade

Zutaten:

• Schweinefleisch - 0,5 kg;

• 6 mittlere Kartoffeln;

• Zwiebeln - 2,5 kg;

• Mayonnaise - 5 EL. Löffel

Für Marinade:

• Gewürz für Kebabs - 2 Packungen;

• Sonnenblumenöl - 100 ml;

• Salz 10 g;

• Knoblauch - 1 Zahn.

Herstellungsverfahren

1. Schneiden Sie das zubereitete Fleisch in 6 gleiche Stücke, geben Sie es in eine tiefe Schüssel, fügen Sie die Zwiebeln in Halbringen hinzu, würzen Sie es, salzen Sie, pfeffern Sie und lassen Sie es einige Stunden zum Beizen.

2. 6 Stück Folie auf ein Backblech legen und Kartoffelwürfel darauflegen.

3. Auf die Kartoffeln mariniertes Fleisch mit Zwiebeln.

4. Packen Sie jede Portion richtig ein und lassen Sie sie 1,5 Stunden lang in den heißen Ofen gehen.

5. Eine Stunde später die Folie öffnen, den Inhalt mit Mayonnaise einfetten, mit Knoblauch bestreuen und nochmals 30 Minuten backen, jedoch mit geöffneter Folie.

6. Das vorbereitete Fleisch mit den Kartoffeln aus der Folie auf Teller geben, mit Tomaten- und Gurkenscheiben dekorieren, die Sauce darüber gießen.

4. Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen mit Pilzen

Zutaten:

• Schweinefleisch - ein halbes Kilogramm;

• 5 mittelgroße Kartoffeln;

• frische Champignons - 400 g;

• zwei mittelgroße Zwiebeln;

• Petersilie und Dill - in einem Bündel;

• Salz, schwarzer Pfeffer - 10 g.

Herstellungsverfahren

1. Pilze reinigen, waschen, Modus, mittlere Scheiben.

2. Fleisch waschen, in 1 cm dicke Stücke schneiden, leicht abgestoßen.

3. Schneiden Sie die geschälten Kartoffeln in Scheiben.

4. Zwiebel in halbringe schneiden.

5. Auf kleine Plättchen Folie legen wir ein Stück Fleisch, Salz und Pfeffer.

6. Champignons auf das Fleisch, Kartoffeln und Zwiebeln geben. Mit Pfeffer bestreuen, salzen und fest mit den Rändern der Folie umwickeln.

7. Folie mit Fleisch und Kartoffeln einlegen, auf ein Blech legen und im heißen Ofen 1 Stunde bei mittlerer Temperatur backen.

8. Wenn das Fleisch und die Kartoffeln vollständig gebacken sind, öffnen Sie die Folie, nehmen Sie den Inhalt auf a la Carte-Tellern heraus und servieren Sie ihn auf dem mit Knoblauch und Gemüse bestreuten Tisch.

5. Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen, mariniert in Weißwein

Zutaten:

• Schweinefilet - 800 g; • Kartoffeln - 8 Stück;

• 1 mittelgroße Möhre;

• 2 Knoblauchzehen;

• trockener Weißwein - 250 ml;

• Salz, Pfeffer, gemahlenes Rot und Schwarz - 15 g;

• drei Lorbeerblätter;

• fünf Erbsenpastete;

• Thymian, Oregano - 15 g;

• Pflanzenöl - 80 ml.

Herstellungsverfahren

1. Wir waschen das Schweinefleisch und schneiden es in 3 cm dicke Stücke.

2. Gießen Sie trockenen Weißwein in eine nicht oxidierende Pfanne, geben Sie alle Gewürze hinzu. In der Fertigmarinade das Fleisch auslegen, gut mischen und 3 Stunden ziehen lassen.

3. Legen Sie das Fleisch nach dem Marinieren auf Papiertücher und trocknen Sie es ab.

4. Fleisch mit Gewürzen und Salz abreiben. Für eine bessere Imprägnierung von Fleisch mit Gewürzen kann es leicht geschnitten werden und Gewürze in die Stücke geben.

5. Wir legen die Backblechfolie auf.

6. In die Mitte der Folie legen Sie die Kreise von Möhren und dünnen Kunststoff aus Knoblauch.

7. Legen Sie die Fleischstücke auf die Karotte und den Knoblauch.

8. An den Rändern legen wir die Kartoffeln aus, schneiden sie in mittlere Stücke, streuen sie mit Salz und Gewürzen.

9. Besprühen Sie den gesamten Inhalt der Folie mit Sonnenblumenöl und wickeln Sie die Ränder fest ein.

10. In den Ofen schieben und bei 220 Grad 60 Minuten backen.

11. Wenn diese Zeit abgelaufen ist, öffnen Sie den Ofen, heben Sie die Folie an und stoßen Sie das Fleisch mit einem Messer an. Wenn es weich ist, ziehen Sie es aus dem Ofen. Wenn das Fleisch noch fest ist, schließen Sie die Folie wieder und backen Sie weitere 30 Minuten.

12. Die gebackenen Kartoffeln mit Fleisch auf einem heißen Teller anrichten, Tomatensauce darüber gießen und mit Grünzeug bestreuen.

6. Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen mit Paprika

Zutaten:

• Schweinefleisch - 1 kg;

• Kartoffeln - 8 Stück;

• Salz, Gewürz - 20 g;

• Tomatensauce - 100 ml;

• Zwiebeln - 1 mittlerer Kopf;

• bulgarischer Pfeffer - 1 Stück;

• Ein Bund grüne Petersilie.

Herstellungsverfahren

1. Schweinefleisch gewaschen, in mittlere Stücke geschnitten, mit Salz einreiben.

2. In einen Topf geben und Tomatensauce gießen, die zu Hause zubereitet werden kann: Zwiebel mit Karotte in einen dünnen Würfel schneiden, in Sonnenblumenöl braten, Tomatenpaste hinzufügen, nochmals 1 Minute braten und Fleischbrühe gießen. Gut kochen.

3. Das Fleisch mit Tomatensauce mischen und 1 Stunde ziehen lassen. 4. Trennen Sie nach der Vergangenheitsform das Fleisch von der Sauce und mischen Sie es mit der gehackten Paprika und der Zwiebel.

5. Die Folie auf ein Backblech legen.

6. In der Mitte das Fleisch mit Gemüse auslegen und die Kartoffelstäbchen mit einer Dicke von 1,5 cm herumlegen.

7. Streuen Sie die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Gewürzen darüber.

8. Schließen Sie alle Ränder der Folie und senden Sie sie bei mittlerer Temperatur für 2 Stunden in den Ofen.

9. Das fertige Fleisch und die Kartoffeln auf einen Teller legen und mit Petersilie bestreuen.

Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen - Tricks und Tipps

• Wenn Sie eine leckere Käsekruste wünschen, bestreuen Sie das Gericht mit einem natürlichen Inhaltsstoff mit einem Fettgehalt von mindestens 45%. Lassen Sie es zuerst unter der Folie schmelzen und entfernen Sie die Folie 10-15 Minuten, bevor die Bereitschaft abgeschlossen ist.

• Wenn Sie nicht viel Zeit mit dem Kochen verbringen möchten, schlagen Sie die Schweinefleischstücke mit einem Hammer - so wird das Schweinefleisch mit Kartoffeln in Folie im Ofen schnell gegart.

• Um zu verhindern, dass der Saft auf dem Backblech gebacken wird, verwenden Sie eine gute Folie und auch Umhüllung. Stellen Sie sicher, dass keine Lücken vorhanden sind.

• Wenn Sie ein großes Stück Fleisch backen, zerkleinern Sie die Kartoffeln nicht - sonst sind die Kartoffeln fertig und das Fleisch backt nicht.

• Das Gericht ist nicht trocken, wenn Sie alle Zutaten mit einer speziell zubereiteten Sauce oder Sahne einfüllen.

• Das Aroma und der Geschmack der Gewürze verleihen Schweinefleisch und Kartoffeln einen besonderen Geschmack. Verwenden Sie verschiedene Gewürze und Kräuter.

• Vergessen Sie nicht, die Folie am Ende des Garvorgangs freizulegen, damit Fleisch und Kartoffeln gebräunt werden.

• Das fertige Gericht wird am besten sofort serviert, die gekühlten Kartoffeln sind nicht so lecker.

• Außerdem kann frisches, eingelegtes Gemüse und Gemüse mit Schweinefleisch und Kartoffeln serviert werden.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen