Sorbet zu Hause

Sorbet zu Hause

Viele der östlichen Süßigkeiten sind nicht knapp, sie können in jedem Supermarkt und sogar in vielen kleinen Lebensmittelgeschäften gekauft werden. Aber nicht alle Hausfrauen vertrauen der Qualität der gekauften Delikatessen und ziehen es vor, sie mit eigenen Händen herzustellen. Selbst jemand, der nicht über große kulinarische Fähigkeiten verfügt, kann Sorbet zu Hause zubereiten. Dieses Dessert wird einfach und häufig aus verfügbaren Produkten zubereitet. Sein Geschmack ist den organoleptischen Eigenschaften des gekauften Produkts nicht überlegen und übertrifft sie oft sogar.

Merkmale des Kochens

Die Herstellung von Sorbet kann unterschiedlich sein, es hängt stark von den Zutaten ab, aber wenn Sie mehrere Positionen kennen, können Sie das beste Ergebnis erzielen.

  • Ein traditionelles Sorbet ist eine Nuss, die in einer Masse zusammengehalten wird, die gefrorenem Karamell ähnelt. Fast immer umfasst die Zusammensetzung des Produkts Milch, Butter, Zucker. Bevor Sie das Dessert zubereiten, sollten Sie sicherstellen, dass die Milch frisch ist und nicht einmal sauer wird (sonst wird sie gekürzt). Butter ist notwendig, um natürliche, aus Kuhcreme gegarte Zutaten zu nehmen, ohne andere Komponenten hinzuzufügen. Brotaufstrich oder Margarinebutter kann nicht ersetzt werden, da sonst der Geschmack der Delikatesse unwiederbringlich beeinträchtigt wird. Die Nüsse sollten auch frisch sein, ohne Schimmel.
  • Für die Zubereitung von Sorbet ist es besser, rohe Nüsse zu wählen, d. H. Nicht geröstet, nicht mit Zucker oder Salz bestreut.
  • Vor der Zugabe zur Karamellmasse müssen die Nüsse geschält und getrocknet werden. Trocknen Sie die Nüsse im Ofen auf 180 Grad oder in einer Pfanne. Ein Zeichen für die Bereitschaft der Nüsse ist die Schale, die angefangen hat zu zerspringen, Sie sollten sie nicht verkochen. Wenn die Nüsse abgekühlt sind, müssen sie zwischen den Handflächen gemahlen werden, um die Schale zu entfernen. Eine andere Möglichkeit, es loszuwerden - die Nüsse in ein Glas geben, schließen, schütteln.
  • Gekochte Sorbets müssen ungeachtet der Rezeptur innerhalb von 8-12 Stunden gekühlt werden. Nur dann erhält er die Konsistenz dieser Art von Süßigkeiten. Das abgekühlte Sorbet wird in rechteckige Stücke geschnitten und zum Tisch serviert. Wenn Sie die Karamell-Nuss-Masse in kleinen Formen abkühlen, müssen Sie das Produkt nicht schneiden, bevor Sie es Gästen und Haushalten anbieten.
  • Damit sich das Sorbet leicht aus der Form entfernen lässt, wird es mit Pergament bedeckt, mit Butter bestrichen und erst danach werden Nüsse in die Form gegossen und Karamell darin gegossen.

Serviersorbet wird für Tee genommen, aber in letzter Zeit sind auch andere Formen des Servierens beliebt. Insbesondere wird es angeboten, kalte Milch mit Eiscreme zu ergänzen.

Das klassische Rezept für Erdnusssorbet

Zusammensetzung:

  • Zucker - 0,7 kg;
  • Milch - 0,25 l;
  • Erdnüsse - 150 g;
  • Wasser - 40 ml;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Butter - 80 g.

Herstellungsverfahren:

  • Die geschälten Erdnüsse auf ein Backblech gießen. Legen Sie es in einen auf 160-180 Grad vorgeheizten Ofen für 10-15 Minuten. Aus dem Ofen nehmen, die Nüsse abkühlen lassen, den Kern von der Schale säubern.
  • Milch mit Wasser mischen und in die Pfanne gießen. 0, 6 kg Zucker hinzufügen.
  • Lege die Milch langsam an und rühre eine halbe Stunde lang. Während dieser Zeit löst sich der Zucker auf, die Milch ähnelt in ihrer Konsistenz dem Sirup.
  • Restlichen Zucker in einen kleinen Topf geben. Erhitze es bei mittlerer Hitze und rühre bis es sich in Karamell verwandelt
  • Gießen Sie den Karamell in den Milchsirup und rühren Sie, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht. Kochen Sie es, ohne zu rühren, 20-30 Minuten.
  • Butter in kleinen Stücken zu der Karamellmasse geben. Rühren Sie sich so stark, dass die Butter schmilzt und sich gleichmäßig im Karamell verteilt.
  • Formen Sie ein mit Pflanzenöl bestrichenes Pergament.
  • Gießen Sie die Nüsse in die Form und verteilen Sie sie so gleichmäßig wie möglich am Boden.
  • Fülle mit heißem Karamell.
  • Lassen Sie das Karamell auf Raumtemperatur abkühlen und legen Sie die Form mit Sorbet für 6-12 Stunden an einen kühlen Ort, idealerweise im Kühlschrank.

Nach einer bestimmten Zeit muss das Sorbet aus der Form genommen, vom Pergament getrennt und in gleichmäßige Rechtecke geschnitten werden.

Sorbet mit Erdnüssen mit Honig und Milchpulver

Zusammensetzung:

  • Milchfettgehalt von mindestens 2,5% bis 0,3 l;
  • Zucker - 0,5 kg;
  • Butter mit einem Fettgehalt von mindestens 82% bis 120 g;
  • Salz - 3 g;
  • Honig - 10 ml;
  • geröstete Erdnüsse - 150 g;
  • Trockenmilch - 50 g.

Herstellungsverfahren:

  • Erdnüsse im Ofen oder in der Pfanne braten. In der Rohform wiegt es mehr, daher ist es notwendig, es mehr zu messen, als in der Rezeptur angegeben (ca. 180 g).
  • Die Nüsse abkühlen und von der Schale entfernen.
  • Gießen Sie trockene Milch in einen kleinen Topf, verdünnen Sie ihn mit etwas warmem Wasser. Es ist wichtig, eine flüssige Mischung ohne Klumpen zu erhalten.
  • Zucker, Salz in eine saubere Schmorpfanne geben, Butter darauf geben, Honig darüber gießen.
  • Setzen Sie den Topf auf ein langsames Feuer. Die ersten 5 Minuten erwärmen Sie das Essen ohne zu rühren. Es ist notwendig, dass der Zucker geschmolzen ist. Dann kochen Sie weiter und mischen die Produkte mit einem Spatel. Kochen Sie unter Rühren, bis die Mischung braun wird.
  • Geben Sie die Milch in kleinen Portionen ein und rühren Sie den Inhalt des Topfes. Seien Sie darauf vorbereitet, dass die Mischung aufschäumt, das Karamell zerreißt - dies ist ein vorübergehendes Phänomen: Der Schaum wird bald abfallen, das Karamell schmilzt wieder.
  • Nachdem die Mischung wieder homogen ist, 25-30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die fertige Mischung wird langsam von der Klinge abfließen.
  • Fügen Sie die vorbereiteten Nüsse hinzu und entfernen Sie den Topf vom Feuer.
  • Wenn sich das Gemisch auf etwa 60 Grad abgekühlt hat, rühr es mit einem Spatel an. Beim Mischen verdickt es sich.
  • Wenn die Mischung so dick wird, dass es schwierig wird, sie zu mischen, überführen Sie sie in eine Silikon- oder Pergamentform, glätten Sie sie und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Am nächsten Tag kann der Sorbet aus der Form genommen, sauber geschnitten und entfernt werden.

Sorbet aus Haselnüssen und Kondensmilch

Zusammensetzung:

  • Haselnuss, abgezogen von der Schale - 150 g;
  • Honig - 30 ml;
  • Zucker - 150 g;
  • Kondensmilch - 0, 3 kg;
  • Wasser - 40 ml;
  • Salz - an der Spitze eines Messers.

Herstellungsverfahren:

  • Die Nüsse im Ofen oder in einer trockenen Pfanne erwärmen, kühlen, schälen.
  • Wasser in den Topf gießen, erhitzen.
  • Fülle den Zucker in Wasser und rühre, bis er vollständig aufgelöst ist.
  • Honig hinzufügen. Feuer hinzufügen. Bei mittlerer Hitze die Mischung zum Kochen bringen. Kochen Sie es, rühren Sie es 3-4 Minuten lang und reduzieren Sie die Hitze wieder.
  • Salz und Kondensmilch hinzufügen. Eine halbe Stunde köcheln lassen. Während dieser ganzen Zeit sollte die Mischung häufig gerührt werden.
  • Nach 12-15 Minuten den Topf vom Feuer nehmen und Karamell in die Schüssel gießen.
  • Kühlen Sie das Karamell ab, indem Sie eine Schüssel in einen größeren Behälter stellen, der mit kaltem Wasser gefüllt ist.
  • Das abgekühlte Karamell mit einem Mixer mit den Teigknetdüsen schlagen.
  • Beim Aufschlagen hellt sich die Mischung auf und erhält eine dichtere Textur, die nicht an den Händen haftet.
  • Leg den Fudge auf den Tisch und knete ihn mit deinen Händen.
  • Erwärme es auf dem Herd oder in der Mikrowelle, damit es weich wird, aber nicht flüssig wird.
  • Nüsse hinzufügen, mit den Händen streicheln.
  • Das Formular mit Frischhaltefolie einwickeln, den zukünftigen Sorbet hineinlegen, tampeln.
  • Entfernen Sie das Formular mit dem Sorbet im Kühlschrank für mindestens 3-4 Stunden, vorzugsweise nachts.

Bevor der Leckerli auf den Tisch gebracht wird, muss er aus der Form genommen und in ordentliche Stücke geschnitten werden.

Sorbet aus Nuss-Cocktail, Keksen und Pralinen "Cow"

Zusammensetzung:

  • geschälte Mandeln - 50 g;
  • Cashewnüsse - 50 g;
  • Walnüsse - 50 g;
  • Kekse - 0,25 kg;
  • Sahne - 0, 2 l;
  • Süßigkeiten "Kuh" - 100 g;
  • gemahlener Zimt - 5 g;
  • Puderzucker - 5 g;
  • Rosinen - 50 g.

Herstellungsverfahren:

  • Die Nüsse in einer trockenen Pfanne braten. Cool, schälen. Zerlege es.
  • Plätzchen mit einem Nudelholz oder Tolkushki zermahlen sich in den Zustand großer Krümel. Wenn es kleine Stückchen Kekse gibt, ist es sogar gut.
  • Gießen Sie gekochtes Wasser über Rosinen, lassen Sie es für 10-15 Minuten. Abtropfen lassen und die getrockneten Früchte auspressen.
  • Süßigkeiten in Stücke geschnitten In einen Topf falten. Erwärmen Sie sie bei schwacher Hitze, bis sie schmelzen.
  • Sahne zu Süßigkeiten hinzufügen. Kochen Sie die Mischung unter langsamem Rühren bei schwacher Hitze, bis sie homogen wird.
  • Fügen Sie die zerbröckelten Kekse hinzu und mischen Sie, damit sie gleichmäßig verteilt werden.
  • Ohne den Behälter von der Hitze zu nehmen, füge der Karamellmasse alle Arten von Nüssen und Rosinen hinzu. Mit einem Spatel gut umrühren. Das Ergebnis ist eine ziemlich dichte Masse.
  • Lassen Sie die Masse etwas abkühlen, um sich nicht daran zu verbrennen. Klarsichtfolie auflegen und Wurst formen.
  • Die süße Wurst mit einer Mischung aus Puderzucker und Zimt bestreuen.
  • Das Sorbet in Frischhaltefolie einwickeln und 12 Stunden kalt stellen.

Es bleibt das Sorbet auseinander zu falten und in 1-2 cm dicke Stücke zu schneiden. Sie können den Cashew im Leckerli durch Erdnüsse oder Samen, die Rosinen durch Scheiben anderer Trockenfrüchte ersetzen. Der Geschmack des Desserts wird sich ändern, jedoch nicht drastisch.

Plätzchen-Sorbet mit Kondensmilch

Zusammensetzung:

  • geschälte Nusskerne (beliebig) - 100 g;
  • Süßigkeiten "Kuh" - 0, 2 kg;
  • Kekse - 0, 2 kg;
  • Kondensmilch - 100 ml;
  • Butter - 50 g.

Herstellungsverfahren:

  • Kekse brechen, Nüsse zerdrücken, mischen.
  • Kombiniere Süßigkeiten mit Butter und setze sie auf niedrige Hitze.
  • Wenn die Bonbons schmelzen, fügen Sie Kondensmilch hinzu und mischen. 5 Minuten kochen lassen.
  • Eine Mischung aus Nüssen und Keksen hinzufügen und mischen.
  • Die entstandene Masse in Formen verteilen und in den Kühlschrank stellen, bis sie erstarrt ist.

Dieses Rezept für Sorbet ist eines der einfachsten, das sogar ein Neuling Konditor beherrschen kann.

Sorbet ist eines der beliebtesten östlichen Süßigkeiten. Bereiten Sie es auf verschiedene Arten zu Hause vor. Alle Rezepte sind einfach, es wird nur Zeit benötigt.

Kommentare (0)
Suchen