Gebackenes Schweinefleisch in Folie im Ofen

Gebackenes Schweinefleisch in Folie im Ofen

Gebackenes Schweinefleisch im Ofen, das allein zubereitet wird, ist eine hervorragende Alternative zu Wurst- und Fleischwaren. All dies, weil Sie zu 100% wissen, welche Zutaten zum Kochen von Fleisch verwendet wurden. Um Schinken zuzubereiten, ist es besser, ein nicht zu mageres Stück Fleisch zu nehmen, damit es saftiger wird. Für Schinken nehmen Sie eine Reihe von Gewürzen und Gewürzen nach Belieben. Vergessen Sie nicht den Knoblauch.

Liste der Zutaten:

  • 750 g Schweinefleischbrei;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 0,5 tp. roter Pfeffer;
  • 0,5 tp. Gewürze für Kebabs;
  • 0,5 tp. Paprika;
  • 1 EL. l Senf
  • 1,5 tp. Salz

Kochen

1. Nehmen Sie ein großes Stück Schweinefleisch und tauchen Sie es eine Stunde lang mit kaltem Wasser in eine Pfanne. Entfernen und trocknen Sie alle überschüssigen Teile (Fettstücke, Knochen, Knorpel).

Gebackenes Schweinefleisch in Folie im Ofen

2. Bereiten Sie die Gewürze vor: Messen Sie gemahlenen Paprika, roten Pfeffer auf der Untertasse, Gewürze für Schaschlik, optional schwarzen Pfeffer, Koriander. Mit Knoblauch die Schale entfernen und in dünne Scheiben schneiden - dies ist zum Füllen. Auch gekochter Schinken kann mit Karotten, Paprika gefüllt werden.

Gebackenes Schweinefleisch in Folie im Ofen

3. Gewürze in einer Schüssel würzen, Salz und Senf dazugeben, alles mischen. Wenn Senfpaste zu dick ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu.

Gebackenes Schweinefleisch in Folie im Ofen

4. Decken Sie die Auflaufform mit Folie ab und legen Sie ein Stück Schweinefleisch hin. Nehmen Sie ein Messer mit einer scharfen, langen Klinge, stechen Sie die gesamte Oberfläche des Fleisches durch und setzen Sie den Knoblauch hinein.

Gebackenes Schweinefleisch in Folie im Ofen

5. Bestreuen Sie das Schweinefleisch mit gekochten Teigwaren aus Senf, Salz und Gewürzen. Wenn die Paste nicht verbraucht wird, gießen Sie das übrig gebliebene Fleisch aus. Reiben Sie die Marinade in die Löcher, wo sich der Knoblauch befindet, damit das Fleisch besser mit dem Aroma von Gewürzen und Kräutern gesättigt wird.

Gebackenes Schweinefleisch in Folie im Ofen

6. Das Schweinefleisch in einen auf 220 Grad vorgeheizten Ofen geben und die Folie einwickeln. Nach 40 Minuten die Folie entfalten und das gekochte Schweinefleisch weitere 30-40 Minuten kochen lassen. Überprüfen Sie nach einer halben Stunde die Bereitschaft des Fleisches, indem Sie es mit einem Messer oder einem Spieß stechen. Das gekochte Schweinefleisch warm, heiß oder gekühlt mit Gemüse, Beilagen, Gemüse und Sauce servieren.

Gebackenes Schweinefleisch in Folie im Ofen
Kommentare (0)
Suchen