Wie kann man Haferkekse machen, ohne Eier hinzuzufügen? Lassen Sie uns Haferkekse ohne Eier mit Samen, Honig, Marmelade, Äpfeln

backen

Wie kann man Haferkekse machen, ohne Eier hinzuzufügen? Lassen Sie uns Haferkekse ohne Eier mit Samen, Honig, Marmelade, Äpfeln

Hühnereier - eine der Hauptkomponenten des Backens. Aber was ist, wenn sie allergisch sind? Kommen Sie zu den Rettungsrezepten von süßen Leckereien ohne Eier, einschließlich köstlicher Haferkekse.

Allgemeine Grundsätze für die Zubereitung von Haferkeksen ohne Eier

Eier machen das Backen luftiger, flaumiger und spielen die Rolle des Backpulvers und des Bindemittels, wodurch das fertige Produkt nicht zerbröckelt. Sie auszuschließen ist nicht nur wegen Allergien notwendig, sondern zum Beispiel während des Fastens fehlen sie auch in der vegetarischen Ernährung. Sie können jedoch auch ohne Eier einen vollwertigen Haferkekse backen, ohne an Geschmack und appetitlichem Aussehen zu verlieren. Soda oder Backpulver verleihen dem Teig Weichheit;

Der fertige Teig für solche Kekse kann etwas klebrig werden und leicht zerbröckeln. Am einfachsten ist es, das Produkt mit den Händen zu tupfen oder mit einem Esslöffel auf ein Backblech zu legen. Ein Ausrollen des Teigs ist am bequemsten, wenn Sie ihn zwischen zwei Blatt Pergamentpapier legen.

Da das Backen von Haferkeksen größer und ein wenig verschwommen wird, sollten einige Zentimeter zwischen den Produkten auf dem Backblech bleiben. Und damit die fertigen Kekse nicht zerbröckeln und zerbrechen, abkühlen lassen und erst dann auf den Teller legen.

Haferkekse ohne Eier auf Sauerrahm

Wenn gewünscht, kann ein solcher Keks mit Zimt, Vanillezucker oder Kardamom Aroma hinzufügen und mit Schokolade oder Nüssen variieren. Da Sauerrahm verwendet wird, was eine saure Umgebung schafft, muss Soda nicht mit Essig abgeschreckt werden.

Inhaltsstoffe

Drei Gläser Haferflocken (Flocken);

ein halbes Glas Sauerrahm;

70 g Mehl;

150 g Butter;

Teekanne Soda;

200 g Zucker; drittes Teesalz.

Herstellungsverfahren

1. Mahlen Sie Flocken, verwenden Sie einen Mixer oder eine Kaffeemühle. Auf Wunsch kann Pre-Haferflocken in einer trockenen Pfanne zehn Minuten geröstet werden. So werden die Flocken knuspriger.

2. Butter sollte nicht kalt, leicht geschmolzen und weich sein. Mit Zucker, saurer Sahne schlagen und Salz hinzufügen.

3. Gießen Sie zerkleinerte Flocken zu einer cremigen Ölmischung. Um den Teig zu kneten, füge nach und nach Mehl hinzu.

4. Zukünftige Kekse breiten sich mit einem Löffel auf einem Backblech aus. Mit Mehl bestäubte Hände geben den Produkten eine genauere Form.

5. Wir backen eine Viertelstunde bei 180 Grad.

Haferkekse ohne Eier mit Samen, kandierten Früchten und Birnen

Die Anzahl der Samen und kandierten Sorten variiert je nach Wunsch. Sie können anstelle von kandierten Früchten auch Rosinen nehmen oder Nüsse zu dieser Mischung hinzufügen.

Inhaltsstoffe

300 g Haferflocken;

50 g brauner Zucker;

eine große Birne;

sieben Esslöffel heißes Wasser;

sechs Esslöffel Pflanzenöl;

halber Teelöffel Backpulver;

eine halbe Tasse Samen und kandierte Früchte.

Herstellungsverfahren

1. Nimm eine tiefe Schüssel. Legen Sie die Flocken hinein. Gießen Sie Öl, Wasser und Zucker. Rühren Etwa eine Stunde stehen lassen, damit die Flocken gut anschwellen.

2. Reinigen Sie die Birne von der Schale und den Samen, drei durch die Reibe. Kandierte Früchte fein schneiden.

3. Fügen Sie zu den geschwollenen Flocken Samen, Birnen und kandierte Früchte hinzu. Wir mischen alles.

4. Den entstandenen Teig verteilen wir mit einem Esslöffel mit einem Pergament auf ein Backblech. Backen 20 Minuten, die Temperatur - 180.

Haferkekse ohne Eier mit Vollkornmehl

Dieser Cookie kommt sehr krümelig und knusprig heraus. Haferflocken für dieses Rezept ist das sofortige Kochen.

Inhaltsstoffe

250 g Zucker, Vollkornmehl und Haferflocken;

230 g Butter;

40 g Honig;

2 Teelöffel Backpulver;

halbes Teesoda;

30 ml Wasser.

Herstellungsverfahren

1. Flocken, Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen, mischen. 2. Die Butter in Stücke schneiden und in einen Topf geben. Dort geben wir Honig, Backpulver, Soda und Wasser hinzu. Wir wärmen uns an einem kleinen Feuer auf. Das Öl sollte vollständig schmelzen.

3. Gießen Sie geschmolzene Butter in eine Mischung aus Mehl, Müsli und Zucker. Intensive Mischung. Der fertige Teig zerbröckelt etwas. Wir legen es auf ein Blatt Pergamentpapier, formen einen kleinen rechteckigen Teigblock, bedecken es mit einem zweiten Blatt und rollen es mit einem Nudelholz in eine fünf Millimeter dicke Schicht aus.

4. Kekse mit einem Ausstecher oder einem Glas ausschneiden. Übertragen Sie die Produkte vorsichtig auf ein Backblech mit Pergamentpapier und im Ofen: zehn bis zwölf Minuten, 180 Grad.

Haferkekse ohne Eier und Marmelade

Jam passt für fast alle - Himbeere, Blaubeere, Aprikose - die Hauptsache, dass es dick war. Zitronen- oder Orangenkonfitüre wäre auch gut. Und für einen schönen Farbkontrast können Sie Kekse mit gemahlenen Pistazien bestreuen.

Inhaltsstoffe

Ein Glas Weizenmehl;

130 g Butter;

ein Glas Haferflocken;

eine viertel Teetasse Soda;

eine Prise Salz;

ein Glas Marmelade (200-250 Gramm);

fünf Esslöffel Zucker.

Herstellungsverfahren

1. Entfernen Sie die Butter vorher aus dem Kühlschrank, sie sollte Raumtemperatur haben.

2. Mehl und Getreide mischen, Zucker, Salz und Soda hinzufügen.

3. Mischen Sie die trockenen Zutaten mit Butter: Reiben Sie es mit den Händen ein, der resultierende Teig wird krümelig wie Krümel.

4. Als nächstes benötigen Sie eine Auflaufform. Sie muss mit Öl eingefettet und auf Pergament gelegt werden. Nehmen Sie dann drei Viertel des Teigs und verteilen Sie ihn in Form. Drücken Sie ihn mit den Fingern. Legen Sie die Marmelade darauf. Der Rest der Krümelmischung wird darüber gestreut, wir drücken etwas in die süße Füllung.

5. Jetzt im Ofen dreißig bis vierzig Minuten lang die gewünschte Temperatur - 180.

6. Wenn der Cookie eine schöne rötliche Farbe hat, nehmen wir ihn heraus, lassen ihn abkühlen und schneiden ihn in Quadrate oder Rechtecke.

Haferkekse ohne magere Eier mit Honig

In diesem Rezept gibt es nicht nur Eier, sondern auch Butter, und Honig wird anstelle von Zucker verwendet. Der Keks ist also mager und fast diätetisch. Inhaltsstoffe

Ein Glas Haferflocken;

90 ml Pflanzenöl;

drei Esslöffel flüssiger Honig;

0,5 Teelöffel Soda;

eine halbe Tasse gehackte Walnüsse.

Herstellungsverfahren

1. Um Haferflocken zu mahlen. Wir verwenden für diesen Mixer.

2. Haferflocken zu Honig, Pflanzenöl, Soda, Walnüssen geben und mischen.

3. Aus dem Teig einen Teig machen oder mit einem Löffel auf ein Backblech legen. Vergessen Sie nicht, ein Blatt Backpapier vorzulegen!

4. 20 Minuten backen, Temperatur - 180.

Haferkekse ohne Eier mit Äpfeln, Bananen und Nüssen

Kekse nach diesem Rezept erinnern an nicht zu süßes Müsli. Sie können es zum Frühstück oder als gesunde Zwischenmahlzeit mit einer Tasse Tee servieren.

Inhaltsstoffe

Zwei Gläser Haferflocken;

eine halbe Tasse Zucker;

zwei Drittel Tasse getrocknete Cranberries und Mandeln;

Teelöffel Salz;

zwei Äpfel (besser als grün);

Banane;

6 EL Olivenöl;

eine Tüte Vanillezucker und Backpulver;

Chinas Kardamom.

Herstellungsverfahren

1. Mahlen Sie Flocken in einer Kaffeemühle oder mit einem Mixer. Gießen Sie in eine große Schüssel. Dort schicken wir ein Glas ganze Flocken.

2. Mandeln braten und mahlen. Zum Müsli hinzufügen. Setzen Sie die Preiselbeeren, Zucker, mischen. Weiter in die Zukunft geht der Teig für Kekse Salz, Backpulver, Zucker mit Vanille, Kardamom.

3. Entfernen Sie die Rinde von den Äpfeln, schneiden Sie den Kern heraus. Drei durch die Reibe. Banane in kleine Stücke geschnitten. Olivenöl zu den Früchten hinzufügen, mischen.

4. Nun ist es Zeit, die trockenen Zutaten und die Fruchtmischung zu kombinieren. Den Teig gut kneten. Wir lassen es für eine Viertelstunde, vielleicht etwas länger - es ist notwendig, dass die Haferflocken mit Flüssigkeit gesättigt und leicht geschwollen sind.

5. Backpapierfutter. Zukünftige Kekse legen Sie mit einem Esslöffel an - und eine halbe Stunde lang im Ofen (180 Grad).

Haferkekse ohne Eier mit Rosinen und Schokolade

Schokolade kann in Form von Tröpfchen gekauft werden, so dass es bequem ist, sie dem Teig hinzuzufügen. Oder nehmen Sie eine gute dunkle Schokolade und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Inhaltsstoffe

Zwei Gläser Haferflocken;

100 g Zucker;

eine halbe Tafel Schokolade;

160 g Butter;

ein Glas Weizenmehl;

eine halbe Tasse Rosinen;

halber Teelöffel gemahlener Zimt;

zwei Esslöffel fetter Kefir;

Teelöffel Backpulver.

Herstellungsverfahren

1. Zuerst müssen Sie Haferflocken mahlen. Wir verwenden einen Mixer, Fleischwolf, Kaffeemühle - was zur Hand ist.

2. Als nächstes schmelzen Sie die Butter. Sie können es in einem Wasserbad tun.

3. Mischen Sie Butter und Zucker, fügen Sie Fettkefir hinzu, mischen Sie.

4. Wir gießen die Bodenflocken aus. Wir mischen Nun zum Teigmehl mit Backpulver sowie Zimt gehen. Wir kneten weiter.

5. Fügen Sie die vorgewaschenen Rosinen und Schokoladenstücke (oder Schokoladentropfen) hinzu. Nachdem alle Zutaten gut vermischt sind, muss der Teig 1 Stunde lang mit Frischhaltefolie abgedeckt in den Kühlschrank gelegt werden.

6. Wir bekommen den Teig. Wir befeuchten die Hände mit Wasser und formen Teigkugeln. Auf ein Backblech mit Backpapier legen. Drücken Sie zukünftige Cookies leicht nach unten. Im Ofen bei 180 Grad werden sie eine Viertelstunde bis zur Bereitschaft verbringen.

Haferkekse ohne Eier - Geheimnisse und Tricks

· Verteilen Sie jede Menge Kekse auf einer neuen Schicht Pergamentpapier: Wenn Sie die Rohlinge auf ein heißes Blatt legen, verlieren sie wahrscheinlich ihre Form und können schnell verbrennen.

· Sie können Ihren Keksen einen angenehmeren Geschmack verleihen, indem Sie einem Rezept eine Prise Vanille oder gemahlenen Zimt hinzufügen.

· Um Haferkekse zu einem leichten Karamellgeschmack zu machen, verwenden Sie braunen Zucker.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen