Wie kann man nach den Regeln zu Hause Fleisch ausweichen? Rezepte hausgemachtes Fleisch Solyanka

Wie kann man nach den Regeln zu Hause Fleisch ausweichen? Rezepte hausgemachtes Fleisch Solyanka

Wie kann man zu Hause eine traditionelle Fleischsammlung machen, die der traditionellen Version dieser dicken und nahrhaften Suppe entspricht, die in Fleisch oder Fischbrühe gebacken wird, reich an Textur, scharf im Geschmack und mit einem unvergesslichen Aroma?

Um eine Suppe namens Soljanka-Fleisch zu kreieren, kann jede Hostess nach allen Regeln und Kanonen gemäß bestimmten Verhältnissen lernen, um dieses köstliche Gebräu herzustellen.

Es wird empfohlen, dieses Gericht als ersten Gang zu servieren, obwohl das Hodgepodge das Hauptgericht aufgrund seines Nährwerts, seines Kaloriengehalts und seines Geschmacks leicht ersetzen kann.

Dies ist ein universelles Gericht - es kann eine Dekoration für jeden Tag sein, sowohl im Alltag als auch im Urlaub.

Allgemeine Grundsätze und Regeln für das Kochen von Fleischsoljanka zu Hause

• Zwiebeln sind ein Muss für jedes Team von Fleischsuppen, die zuerst geschält, dann unter Wasser gespült und gehackt werden müssen. Es wird nicht empfohlen, die Zwiebeln längere Zeit in Wasser zu legen oder an der Luft zu lassen, um einen unangenehmen Geruch zu vermeiden.

• Tomaten-Kartoffelpüree sollte auf einem kleinen Feuer in einer Pfanne mit Fett, getrennt von Zwiebeln bis rotrot, verwendet werden.

• Gesalzene Gurken sollten festes und festes Fleisch haben. Schwabbelige oder vergilbte Haut sollte von den Gurken entfernt werden, große Samen sollten entfernt werden und dann sollte das Gemüse in einer kleinen Menge Brühe hinzugefügt werden.

• Die Knochen sollten von den Knochen entfernt werden. Oliven und Zitronenscheiben sollten direkt in die Kammer gelegt werden.

• Für die Zubereitung von Fleischsoljanka und für eine fleischigere und nahrhaftere Zubereitung können Sie zusätzliche Fleischzutaten wie Nieren, Zunge, Euter und Herz verwenden.

• Im Allgemeinen ist es für die Zubereitung von schmackhaftem und appetitlichem Soljanka erforderlich, mindestens vier verschiedene Fleischkomponenten zu verwenden, auch in Form von Komponenten wie Wurst, Würstchen und Wurst. Die besten Rezepte für Fleisch Soljanka und Merkmale seiner hausgemachten

Rezept 1.Schlaffleisch, klassisch (hausgemacht)

Zutaten:

• Rinderbrühe - 3 Liter.

• Fleischbestandteile (Delikatessen) - 6 Sorten à 150 gr.

• Gesalzene Gurken - 3 Stück

• Oliven - 0,5 Dosen.

• Oliven - 0,5 Dosen.

• Kapern - 100 gr.

• Kartoffeln - 2 Stück

• Tomatenpaste - 90 mg.

• Grüns.

• Gewürze.

• Zitrone.

Garmethode:

Zuerst müssen Sie die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Rinderbrühe geben (kochen).

Zwiebeln müssen geschält, fein gehackt und in Olivenöl gebraten werden. Als nächstes müssen Sie die gesalzenen Gurken in dünne Würfel schneiden und den Zwiebeln hinzufügen.

Oliven und Oliven sollten in kleine Runden geschnitten werden und die Fleischbestandteile in Streifen.

Als nächstes müssen Sie Fleischspezialitäten anbraten und das Fleisch mit Tomatenmark würzen. Dann Fleischspezialitäten in die Pfanne geben und mit Gewürzen nach eigenem Geschmack füllen.

Nachdem Sie Kapern, gedünstete Gurken und Zwiebeln in die Pfanne gegeben haben, können Sie den Hodgepodge weitere 10 Minuten kochen.

Fügen Sie dann Oliven, Lavrushka und vor dem Ende des Kochvorgangs auch Gemüse mit Zitronenscheiben hinzu.

Rezept 2. Fleischmannschaft (hausgemacht)

Zutaten:

• Fleisch (Schweinefleisch, Rindfleisch) - 800 gr.

• Rippen, Wurst (geräuchert) 250 gr.

• Schinken - 200 gr.

• Zwiebeln - 2 Stück

• Gesalzene Gurken - 3 Stück

• Oliven - 1 Dose.

• Kapern - 50 gr.

• Tomatenmark und Öl (Sonnenblume) - 60 ml.

• Butter - 50 gr.

• Lavrushka, Gewürze.

• Zitrone.

• Sauerrahm.

Garmethode:

Das erste, was Sie brauchen, um Fleischbrühe zu kochen. Dazu die Fleischrippen und das Fleisch in den Topf geben, Wasser einfüllen und zum Kochen bringen. Dann müssen Sie die geschälte Zwiebel in die Brühe geben und weitere zwei Stunden kochen lassen. 10 Minuten vor dem Ende des Kochvorgangs sollten die folgenden Gewürze hinzugefügt werden: Lavrushka, Piment und schwarze Erbsen, Salz. Außerdem sollten alle gegarten Fleischbestandteile in Stöcke geschnitten werden, und Gurken sollten in Streifen geschnitten werden.

Dann die obigen Komponenten in die Pfanne geben, etwas Brühe hinzufügen und die Produkte einige Minuten auf einem kleinen Feuer ruhen lassen.

Als nächstes müssen Sie die Zwiebel in Halbringe hacken, in Pflanzenöl braten und Butter hinzufügen und Tomatenpaste hinzufügen.

Dann müssen Sie das Fleisch, die Oliven und die geräucherten Produkte in die Pfanne geben und die Brühe weitere 20 Minuten kochen. Danach müssen Sie in der Suppe Kapern, Salz, Pfeffer hinzufügen, die Pfanne mit einem Deckel bedecken und den Hodgepodge weiter kochen, bis er fertig ist.

Vor dem Servieren sollte dieses appetitliche Gericht mit Sauerrahm und einer Zitronenscheibe dekoriert werden.

Rezept 3. Vostochnaya-Fleischsuppe (hausgemacht)

Zutaten:

• Rindfleisch - 200 gr.

• Wasser - 2 Liter.

• Butter - 60 gr.

• Tomatenpaste - 30 gr.

• Gesalzene Gurken - 2 Stück

• Zwiebel

• Kalbfleisch - 150 gr.

• Lamm (geräuchert) - 50 gr.

• Kazy (Pferdewurst / Delikatesse) - 50 gr.

• Rinderzunge - 50 gr.

Garmethode:

Um eine reichhaltige, klare und schöne Brühe zu erhalten, tauchen Sie Rindfleisch und Zunge ein und kochen Sie die Fleischzutaten bei niedriger Hitze ohne zu kochen.

Getrennt in Butter in einer erhitzten Pfanne die zerhackten Zwiebeln anbraten, und nachdem Tomatenpaste eingelassen wurde.

Fleisch und Zwiebeln mit Tomatenmark fein gehackte Gurken zugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

Braten Sie dann separat in einer Pfanne Zunge, Kalbfleisch und Wurst in Stöcke.

Dann alles Gemüse und Fleischzutaten in die Brühe geben und die Suppe weitere 15 Minuten kochen lassen.

Es ist wichtig, die Suppe vor dem Ende des Kochens mit Salz und Gewürzen zu würzen. Wenn die Fleischausgabe fertig ist, müssen Sie sie mit Grünzeug dekorieren.

Rezept 4. Fleischsoljanka mit frischem Kohl (hausgemacht)

Zutaten:

• Schweinefleisch - 0,5 kg. • Kohl - 1 kg.

• Kartoffeln - 8 Stück

• Karotte.

• Zwiebel

• Tomatenpaste - 30 mg.

• Wasser - 750 ml.

• Öl (Gemüse).

• Gewürze (Salz, Pfeffer, Lavrushka) - für den Amateur.

Garmethode:

Kohl muss fein gehackt werden und in Pflanzenöl braten. Das in Würfel geschnittene Schweinefleisch sollte 15 Minuten in heißem Öl gebraten werden.

Außerdem werden geschälte Zwiebeln und Kartoffeln in Würfel geschnitten, die Karotte wird auf einer Reibe gemahlen.

Dann die Zwiebeln und Karotten zum Fleisch geben, etwas anbraten, die Tomatenpaste und die geschnittenen Kartoffeln hinzufügen. Fleisch und Gemüse mit frischem Kohl vermischen, Wasser hinzufügen und etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

Als nächstes muss Soljanka mit Salz und Gewürzen gewürzt werden, unter dem Deckel bestehen lassen.

Dieses herzhafte Vitamin-Gericht wird empfohlen, um es mit Gemüse zu dekorieren.

Rezept 5. Fleischsuppe mit Huhn (hausgemacht)

Zutaten:

• Huhn - 0,5 kg.

• Geräucherte Zutaten (Brustfleisch, Speck, Salami) - 0,5 kg.

• Wasser - 2,5 Liter.

• Gurken (gesalzen) - 3 Stück

• Karotte.

• Zwiebel

• Öl (Gemüse) - 30 ml.

• Tomatenpaste 60 gr.

• Sole - 0,5 EL.

• Salz, Pfeffer, Zucker - ein Amateur.

• Grüns.

• Zitrone.

• Oliven.

Garmethode:

Das Huhn muss gründlich mit Wasser gewaschen werden. Wenn es siedet, entfernen Sie den Schaum von der Brühe, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie bis zu 50 Minuten.

Die Zwiebel muss separat gereinigt und in Würfel zerbröckelt werden. Reiben Sie die gereinigten Karotten mit einer großen Reibe ab.

Crumble Gurken, geräuchert. Das Huhn aus der Brühe nehmen, abkühlen, von den Knochen trennen und in kleine Stücke schneiden.

Zwiebeln, Karotten in einer Pfanne in ein heißes Öl geben und einige Minuten schmoren lassen. Als nächstes fügen Sie eine Tomate hinzu und mischen Sie alle Zutaten. Nachdem Sie Gurken hinzugefügt haben, Brühe hinzufügen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

Dann den ganzen Braten, gehackte Fleischzutaten, Wurst in die Pfanne geben, Salz, Zucker und Pfeffer hinzugeben, Pickle (für einen Laien). Gekochte so ein appetitliches Fleisch ausgehungert bei moderatem Feuer, bei geschlossenem Deckel 15 Minuten.

Das Fleischsoljanka ist außerdem auf Tellern ausgelegt und mit Gemüse, Oliven und Zitronenscheibe dekoriert.

Rezept 6. Solyanka in einem langsamen Kocher (hausgemacht)

Zutaten:

• Brühe (Fleisch) -2 l.

• Fleischbestandteile (je mehr, desto besser).

• Gesalzene Gurken - 2 Stück

• Oliven - 1 Bank.

• Zwiebel

• Karotte.

• Tomatenpaste - 30 mg.

• Öl.

• Salz, Gewürze.

• Grüns, Zitrone.

Garmethode:

Zuerst müssen Sie die Brühe kochen. Gießen Sie dazu Wasser in die Schüssel des Multikochers und geben Sie die ausgewählten Fleischzutaten hinein. Als nächstes stellen Sie den Modus „Quenching“ am Multicooker ein und kochen Sie die Brühe für 2 Stunden.

Dann müssen Sie die Brühe abtropfen lassen. Legen Sie das geschälte Gemüse - gehackte Zwiebeln und Karotten - in eine Schüssel des Multikochers.

Dann sollte der Slow Cooker für 40 Minuten im Backmodus eingeschaltet werden und die Zwiebeln und Karotten braten, bis sie goldbraun sind. Fügen Sie dann die Tomatenpaste zu dem Gemüse hinzu und kochen Sie weitere 10 Minuten.

Fügen Sie dann die runden Oliven, die gehackten gesalzenen Gurken zu dem obigen Gemüse hinzu und braten Sie alles zusammen bis zum Ende der Zeit des eingestellten Programms auf dem Slow Cooker.

Dann müssen alle Fleischzutaten - Wurst, Wurst, Fleisch in Würfel geschnitten, in eine Schüssel mit dem langsamen Kocher gegeben, Brühe und Salz hinzugefügt werden, die Gewürze für eine Stunde in der Art des Abschreckens kochen.

Rezept 7. Fleischsuppe mit Sauerkraut (hausgemacht)

Zutaten:

• Kohl (eingelegt) - 800 gr.

• Salo (Schweinefleisch) - 100 gr.

• Brühe (kann Huhn sein) - 250 ml.

• Brust - 250 gr.

• Zwiebel

• Gurke (gesalzen).

• Tomatenpaste - 3 Löffel.

• Mehl 60 gr.

• Salz, Gewürze.

Garmethode:

Kohl muss vollständig von der Flüssigkeit befreit werden. Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne in Fett braten. Neben den Zwiebeln müssen Sie Tomatenpaste, Kohl, Lavrushka und dann Gemüse hinzufügen, also 10 Minuten. Fügen Sie dann Gurke zu Gemüse hinzu und in wenigen Minuten gehackten Speck.

Die Brühe separat mit Mehl in einer Pfanne umrühren und die Mischung zum Kochen bringen. Dann kombinieren Sie alle Braten in einem Topf und kochen Sie die Hodgepodge für weitere 20 Minuten.

Einige Minuten vor Ende des Kochvorgangs Salz und Gewürze in die Suppe geben.

Das Gericht kann mit Oliven und Zitronenscheibe dekoriert werden.

Wie man eine Fleisch-Flucht zu Hause macht - nützliche Tipps und kleine Tricks

• Wenn Sie ein so nahrhaftes kulinarisches Meisterwerk wie Fleischsoljanka herstellen, muss der folgende sehr wichtige Faktor berücksichtigt werden: Je mehr Fleisch und geräucherte Zutaten der Suppe hinzugefügt werden, desto reicher und geschmackvoller wird sie.

• Es ist auch notwendig zu wissen, dass das Hodgepodge nicht viele Gewürze mag (nur wenn es scharf ist), es ist besser, Salzwasser oder Zitrone für mehr Pikantität hinzuzufügen.

• Geräucherte Komponenten für Solyanka müssen nur die Qualität auswählen, um den delikaten Geschmack dieses Gerichts nicht zu beeinträchtigen.

• Wenn der kulinarische Spezialist mit der Gurkengurke aus irgendeinem Grund nicht zufrieden ist, kann sie durch eine Flüssigkeit aus einem Glas Oliven ersetzt werden.

• Die Basis eines jeden Soljanka ist Brühe. Daher sollte es gefiltert werden, stark in der Konsistenz und transparent für eine bestimmte Schönheit der Schale.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen