Solyanka classic ist ein Restaurantgericht im Hauptmenü. Klassisches Hodgepodge für Fische und Fleisch

Solyanka classic ist ein Restaurantgericht im Hauptmenü. Klassisches Hodgepodge für Fische und Fleisch

Es gibt kein spezifisches Rezept für das Hodgepodge, es kann aus völlig unterschiedlichen Produkten bestehen. Die Hauptsache, die es von anderen Suppen unterscheidet, ist die Kombination des Grund-, Fleisch- oder Fischgeschmacks mit geräuchertem Fleisch und Pickles.

In den Mülleimern jeder Hausfrau und natürlich eines Profikochs gibt es ein bewährtes Rezept für ein solches Gericht. In der klassischen Hodgepodge des Teams, deren Rezepte Schritt für Schritt unten aufgeführt sind, werden sicherlich Fleisch- oder Fischspezialitäten in Form von geräuchertem Fleisch hinzugefügt, und um den für diese Suppe charakteristischen Geschmack zu erhalten, gesalzene Gurken.

Allgemeine Grundsätze des klassischen Hodgepodge (Schritt für Schritt)

• Ein klassisches Hodgepodge, dessen Schritt-für-Schritt-Rezepte unten ausführlich beschrieben werden, kann in Wasser und in gesättigter Brühe gekocht werden. Die erste Option ist gute Geschwindigkeit, aber die Suppe ist weniger nahrhaft. Im zweiten Fall dauert es einige Zeit, um die Brühe vorzubereiten, aber das Durcheinander in dieser Version wird zufriedenstellender und nahrhafter sein.

• Für Brühe ist es wünschenswert, Fruchtfleischstücke mit einem Knochen zu wählen. Es ist am besten, wenn es verschiedene Fleischsorten gibt. Schweine- und Rinderbrühe ist reicher, und in diesem Fall wird das klassische Hodgepodge zu einer kompletten Nationalmannschaft. Fischbrühe wird am besten aus den Köpfen großer Fische oder vollständig aus kleinen Fischen gekocht.

• Hodgepodge - ein Restaurantgericht, das geräucherte Produkte verschiedener Art enthalten muss. In der Fleischversion der Suppe handelt es sich normalerweise um geräucherte Wurst, Schinken, Jagdwurst usw. Im klassischen Hodgepodge des Fischteams, dessen Schritt-für-Schritt-Rezept in diesem Artikel enthalten ist, fügen Sie geräucherten Fisch großer Arten hinzu: Sterlet oder Stör.

• Einlegen von Kartoffeln und Karotten in einem Hodgepodge Der Hauptteil der Suppe - Fleisch oder Fischbestandteile. Von Gemüse werden nur Zwiebeln verwendet, aus denen Brez mit Tomaten zubereitet (geröstet) wird. Je mehr geräuchertes Fleisch, Fleisch oder Fisch im Hodgepodge ist, desto schmackhafter wird es. • Dieses Hodgepodge besteht aus eingelegten Gurken. Bevor sie zu Suppe hinzugefügt werden, werden sie mit Wasser ein wenig gekocht. Mariniert ist es wünschenswert, nur Pilze hinzuzufügen.

• Solyanka erfordert keine spezielle Methode zum Schneiden von Produkten. Es ist wichtig, dass die Stücke die gleiche Größe und Form haben. Normalerweise werden die Zutaten in dünne Strohhalme geschnitten, seltener in Würfel oder Würste - im Kreis.

• Oliven und Zitrone, wie geräuchertes Fleisch und eingelegte Gurken, obligatorische Bestandteile des klassischen Hodgepodge-Teams. In schrittweisen Rezepten werden Oliven manchmal durch Oliven ersetzt, was für diese Suppe akzeptabel ist. Oliven oder Oliven werden am Ende fast zu der fertigen Suppe hinzugefügt, Zitronenscheiben ergänzen sie beim Servieren. Um den Hodgepodge zu füllen, wird Sauerrahm hergestellt, aber wenn Sie Mayonnaise bevorzugen, können Sie ihn verwenden.

Solyanka-Klassiker: Schritt für Schritt für Fleisch- und Knochenbrühe

Zutaten:

• gefiltertes oder destilliertes Wasser - drei Liter;

• 600 gr. Rindfleisch oder Schweinefleisch am Knochen;

• drei kleine Zwiebeln;

• vier mittelgroße Gewürzgurken;

• 650 gr. verschiedene geräucherte Produkte: Schinken, Wurst und dünne geräucherte Würste (Wurst);

• dicke Tomate - zwei Löffel;

• Löffel Butter;

• zwei große Lorbeerblätter;

• 40 ml hoch gereinigtes Öl;

• 3 Erbsen (Piment);

• 100 gr. Oliven, entsteint;

• kleine Zitrone;

• Petersilie, frisch.

Garmethode:

1. Beginnen wir mit Fleisch- und Knochenbrühe. Wir waschen das Fruchtfleisch mit Wasser und geben es zusammen mit dem Knochen in die Pfanne. Bucht mit kaltem Wasser, setzen Sie sich intensiv in Brand. Der Hauptpunkt, der beim Kochen von Rinderbrühe vor dem Kochen berücksichtigt werden sollte, sollte vorsichtig von der Oberfläche des Schaums entfernt werden. Gleichzeitig ist es unerwünscht, dass sich Fleisch bewegt, so dass das koagulierte Eichhörnchen sich selbständig erhebt. Nachdem Sie auf den Beginn des Kochens gewartet haben, reduzieren Sie die Hitze, legen Sie die gereinigte Zwiebel und den Deckel mit einem Deckel ab. Kochen mit minimaler Hitze von eineinhalb bis zwei Stunden. Zehn Minuten bevor das Fleisch fertig ist, müssen Sie den Lorbeer und den Pfeffer in der Brühe absenken. 2. Legen Sie das zubereitete Fleisch auf einen Teller und lassen Sie es ruhen. Alles aus der Brühe nehmen: Zwiebeln, Pfefferkörner und Lavrushka.

3. Gesalzene Gurken in dünne Streifen schneiden und in eine Pfanne geben. Etwas Brühe auffüllen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, nicht mehr und dann in ein Sieb geben.

4. Kleine Zwiebelkrümel. Gekochtes Fleisch und Schinken mit in Streifen geschnittenen Wurst und Jagdringen.

5. Stellen Sie die Bratpfanne zum Aufwärmen, gießen Sie Pflanzenöl ein und tauchen Sie die Butter sofort hinein, sobald sie vollständig geschmolzen ist. Fügen Sie Zwiebeln und Braten hinzu, bis die Stücke matt werden und transparent werden. Die Tomaten zu den Zwiebeln geben, gut mischen und weitere drei Minuten kochen. Gießen Sie etwas Brühe in den Braten, warten Sie zum Kochen und stellen Sie die Hitze ab.

6. Jagdwürstelringe braten leicht an, befeuchten die Pfanne etwas mit Öl.

7. Stellen Sie den Topf mit Fleischbrühe auf starke Hitze. Sobald es zu kochen beginnt, streuen wir die vorbereiteten Fleischprodukte und Gurken hinein. Nach dem Kochen warten wir auf Tomatenbraten, fügen hinzu und reduzieren die Hitze. Zehn Minuten kochen und vom Herd nehmen, eine Viertelstunde ziehen lassen.

8. Verschütten Sie in Platten, fügen Sie Oliven und eine dünne Zitronenscheibe zu jeder Portion hinzu.

Ein einfacher Hodgepodge-Klassiker: Rezept Schritt für Schritt (in Eile)

Nach dem Schritt-für-Schritt-Rezept wird der klassische Hodgepodge des Teams ohne Brühe zubereitet. Alle Komponenten müssen abwechselnd geröstet werden, was eine doppelte Bodenwanne erfordert.

Zutaten:

• große eingelegte Gurke;

• 150 g geräucherte Wurst und Schinken;

• bitterer Zwiebelkopf;

• eine Zitrone;

• eineinhalb Liter sauberes Wasser;

• Speck oder geräucherter Speck - 150 gr .;

• drei Löffel Tomatenmark;

• lockige Petersilie;

• 50 gr. Oliven, entsteint.

Garmethode:

1. Speck oder Schmalz in kleine Würfel schneiden und bei schwacher Hitze in einem Topf leicht anbraten. Du solltest die Grieben nicht aufheizen, du brauchst eine kleine Menge Fett, auf der wir in Zukunft einige Produkte braten werden. 2. Zwiebel schälen, zuerst schneiden, dann dünne Streifen schneiden. Wir verteilen Zwiebeln in geschmolzenes Fett, mischen und lassen bei niedriger Hitze schmelzen.

3. Während die Zwiebeln aufgewärmt sind, bereiten Sie die Fleischprodukte zu - schneiden Sie sie willkürlich. In der Technologie der Herstellung von Soljanka gibt es keine strengen Anforderungen für das Schneiden. Stroh wird dies oder Würfel sein, wie Sie möchten. Wir verteilen die Fleischkomponenten zu der Zwiebel, die die Transparenz erreicht hat, rühren um und kochen zwei Minuten lang weiter.

4. Schneiden Sie die eingelegten Gurken in ein dünnes Strohhalm ab, geben Sie sie in einen Topf und füllen Sie sie mit Wasser. Eine Tomate dazugeben, gut umrühren, zum Kochen bringen und mindestens eine halbe Stunde unter dem Deckel köcheln lassen, dabei die Temperatur auf ein Minimum reduzieren. Fügen Sie zwei Minuten vor dem Herunterfahren Oliven hinzu.

5. Nach der Bereitschaft muss das Hodgepodge eine halbe Stunde lang infundiert werden. Beim Servieren wird das erste Gericht mit Zitronenscheiben und fein geschnittenem Gemüse ergänzt.

Soljanka-Klassiker: Rezept Schritt für Schritt mit eingelegten oder gesalzenen Pilzen

Zutaten:

• geräuchertes Fleisch (Wurst mit Speck, Wurst, Schinken usw.) - 800 g;

• 700 g Fleisch - Schweinefleisch, Rindfleisch oder beides;

• zwei Glühlampen;

• frische Tomaten;

• zwei Löffel Tomate;

• sechs kleine Gurken;

• 250 ml Gurkensole;

• marinierte oder gesalzene Champignons - 200 gr .;

• 130 g Oliven oder Oliven (entsteint);

• Sonnenblumenöl;

• frisches Gemüse und saure Sahne - in der Tankstelle;

• Löffel Zucker.

Garmethode:

1. Wie in dem vorherigen Rezept sollte die Zubereitung von Soljanka mit Brühe beginnen. Jede Art von Fleisch eignet sich dafür, es ist besser, wenn es sich um eine Mischung aus Rindfleisch und Schweinefleisch handelt, die sich am Knochen befindet. Das Aussehen und der Geschmack von klassischem Solyanka hängen von der Qualität der Brühe ab. Es sollte nahrhaft und transparent sein, vergessen Sie nicht, den Schaum vor dem Kochen zu entfernen. Die Dauer der Kochbrühe hängt von der Qualität und Art des Fleisches ab, die Bereitschaft wird von der Weichheit bestimmt. Im Durchschnitt kann es eineinhalb bis zwei Stunden dauern. 2. Eine halbe Stunde vor dem Ende des Kochens der Brühe können Sie mit der Vorbereitung der Komponenten des klassischen Hodgepodge beginnen. Nach dem Schritt-für-Schritt-Rezept müssen einige von ihnen leicht gebraten werden.

3. Zwiebeln schälen, Tomaten brühen und die Haut entfernen. Wir schneiden Tomaten, Zwiebeln und Gurken, in Würfel und Champignons mit Tellern. Schneiden Sie die Wurst oder den Schinken in dünne Würfel, geräucherte Würste - in dünne Kreise.

4. Die Pfanne erhitzen und zuerst die dicksten geräucherten Fleischstücke, z. B. Wurst mit Speck, hinzufügen. Braten Sie etwa eine Minute lang an, damit etwas Fett geschmolzen ist, und senken Sie dann den Rest der Wurstwaren. Alles zusammen mit einer durchschnittlichen Hitze von nicht mehr als zwei Minuten braten. Es ist inakzeptabel, perederzhivat am Feuer geraucht zu werden, mit längerem Braten, sie trocknen wegen des geringen Feuchtigkeitsgehalts aus. Durch leichtes Rösten erhalten Sie einen reichhaltigeren Geschmack und ein besseres Aroma, das später auf die gesamte Schüssel übertragen wird.

5. Legen Sie die zubereiteten geräucherten Produkte in einen sauberen Teller. Bratpfanne wieder anzünden und etwas Öl einschenken. Etwas wärmend, Zwiebeln und Champignons verteilen, mit Zucker bestreuen. Gut mischen, ca. 5 Minuten braten, Gurkengurke dazugeben und drei Minuten unter dem Deckel köcheln lassen. Wir verteilen Tomaten und Tomatenmark auf Pilze, rühren um und köcheln bei schwacher Hitze noch einige Minuten.

6. Nachdem Sie das Fleisch aus der Brühe genommen haben, filtrieren Sie die Flüssigkeit in eine saubere Pfanne. Erstens wird es möglich, versehentlich abgebrochene Knochen zu entfernen. Zweitens macht der Schaum die Brühe transparenter, wenn er nicht rechtzeitig oder schlecht entfernt wird. Getrennte Fleischbrühe zum Kochen gebracht.

7. Gekühltes Fleisch zerlegen - das Fruchtfleisch von den Knochen nehmen und in dünne Streifen schneiden.

8. Gekochtes Fleisch in kochende Fleischbrühe geben, gebratenes Räucherfleisch und Würstchen nach dem Kochen wieder hinzufügen. 5 Minuten kochen, Tomatensauce in ein Hodgepodge geben und danach Oliven hinzufügen und Probe entnehmen. Wir bringen zum gewünschten Geschmack - wir fügen hinzu, mit einer schwachen Säure fügen wir gekochte Gurkengurke hinzu. Kochen Sie noch ein paar Minuten, schalten Sie die Hitze aus und halten Sie sich bis zu einer Viertelstunde. 9. Serviert mit Zitronenscheiben, gewürzt mit Sauerrahm und frischen Kräutern.

Solyanka-Klassiker: Schritt für Schritt-Rezept für Fischsuppe

Zutaten:

• Kopf (300 g) und Filet (200 g) Lachs;

• ein kleiner Schlachtkörper von gefrorenen Makrelen;

• Räucherlachs - 250 gr .;

• zwei kleine Zwiebeln;

• gesalzene Gurken (250 g) und ein halbes Glas Gurke;

• 60 gr. ungesalzene Tomate;

• 2 l. Trinkwasser;

• Pfeffer - 3 Erbsen;

• Oliven;

• ein kleines Blatt Lorbeer;

• Zitrone und gehackte Petersilie - zum Servieren.

Garmethode:

1. Der empfohlene Fisch kann in der Regel nur gefroren gekauft werden. Bevor Sie das Hodgepodge vorbereiten, sollte es gut aufgetaut sein und nicht im Wasser erfolgen. Legen Sie den Fisch vorher in das "warme" Fach des Kühlschranks oder lassen Sie ihn im Freien liegen.

2. Entfernen Sie die Kiemen von den aufgetauten Fischköpfen, spülen Sie sie ab und gießen Sie kaltes Wasser in einen Topf. Fügen Sie die geschälte Zwiebel und den Pfeffer hinzu und bereiten Sie die Fischbrühe ähnlich wie das Fleisch vor. Eine detaillierte Beschreibung der Zubereitung von Fleischbrühe wird im Schritt-für-Schritt-Rezept für das traditionelle Team des Hodgepodge auf Fleisch- und Knochenbrühe ausführlich beschrieben. Die Kochzeit der gesättigten Brühe vom Fischkopf dauert mindestens eine halbe Stunde.

3. Während der Kopf kocht, bereiten wir andere Produkte vor. Gut Makrele, waschen Sie den Kadaver mit Wasser, trennen Sie die Haut sorgfältig ab, trennen Sie das Fleisch von den Knochen und schneiden Sie es in breite Streifen. Nach dem Entfernen der Haut vom Lachsfilet schneiden Sie das Fleisch auf die gleiche Weise wie Makrele. Auf dieselbe Weise bereiten wir geräucherten Fisch zu.

4. Bereiten Sie Passerovku für Fischsoljanka vor. Den Rest der Zwiebel in kleine Stücke schneiden, die Gurken in Streifen schneiden oder mit einer großen Reibe reiben. Zwiebel in Pflanzenöl goldbraun braten. Dann Gurken dazugeben und bis zu fünf Minuten köcheln lassen. Eine Tomate in die Pfanne geben, mischen und weitere zehn Minuten ziehen lassen. Tomatenpaste muss gut braten! Zum Verdampfen kann die Gurkengurke zum Braten hinzugefügt werden.

5. Filtern Sie die fertige Fischbrühe durch die Gaze in eine saubere Pfanne und bringen Sie sie schnell zum Kochen. Lassen Sie die Stücke frischen und geräucherten Fisches weg. Kochen Sie die Suppe für eine Viertelstunde vor dem erneuten Kochen - die Fischbrocken sind klein und diesmal reicht sie aus, um gut kochen zu können. Nach der Einführung von frischem Fisch steigt koaguliertes Weiß an die Oberfläche der Brühe. Wir werden es vor dem Kochen sorgfältig entfernen. Andernfalls vermischt es sich mit Fischbrühe und das Aussehen des Hodgepodge wird leiden. 6. Füllen Sie den Hodgepodge mit Tomatenbraten, setzen Sie die Oliven ein und lassen Sie die Hitze bis zum Kochen, aber nicht zum Kochen.

7. Fertige Fische Soljanka nach dem Entfernen aus dem Feuer für eine Viertelstunde oder etwas mehr stehen. Mit Zitronenscheiben servieren, garniert mit frischen Petersiliezweigen.

Tricks für das klassische Hodgepodge für Schritt-für-Schritt-Rezepte

• Verwenden Sie keine eingelegten Gurken. Bei der Zubereitung dieser Methode wird der Salzlösung viel Zucker zugesetzt. Wenn solche Gurken in einen Hodgepock gegeben werden, unterscheidet sich ihr Geschmack vom klassischen Geschmack.

• Wenn Säure fehlt, fügen Sie etwas Gurkensole hinzu, kochen Sie sie jedoch vorher, sonst wird die Suppe trüb.

• Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein teures Restaurant-Budget zu erstellen. Viele Hostessen frieren die Köstlichkeiten nach den Feierlichkeiten ein und kochen die Suppe, wenn es genug davon gibt. Die zweite Möglichkeit besteht darin, am nächsten Tag nach dem Urlaub ein klassisches Hodgepodge-Team vorzubereiten, bis die hausgemachten Häftlinge Zeit hatten, die im Kühlschrank verbliebenen Köstlichkeiten zu vernichten.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen