Auflauf von Zucchini und Auberginen im Ofen - eine nützliche Sekunde. Rezepte Zucchini und Auberginenauflauf im Ofen mit Käse, Hackfleisch, Hühnerbrust

Auflauf von Zucchini und Auberginen im Ofen - eine nützliche Sekunde. Rezepte Zucchini und Auberginenauflauf im Ofen mit Käse, Hackfleisch, Hühnerbrust

Eintopf mit Zucchini und Auberginen - eine großartige Gelegenheit, um aus einer reichhaltigen Ernte ein leckeres und gesundes Gericht zuzubereiten.

Früher galt der Auflauf als einfaches Gericht, aber mit modernen Rezepten können Sie echte Meisterwerke zubereiten.

Zucchini und Auberginenauflauf im Ofen - die Grundprinzipien des Kochens

Auberginen und Zucchini bilden die Grundlage des Gerichts. Der Auflauf kann ausschließlich aus Gemüse hergestellt werden, und Sie können ihn mit Hackfleisch, Würstchen oder Fleischstücken zufriedenstellen.

Gemüse kann im eigenen Saft gebacken werden, oder Sie können ein Dressing auf Basis von Sauerrahm, Sahne, Mayonnaise oder Tomatenmark herstellen. Zusätzlich werden dem Verband Eier und Gewürze hinzugefügt.

Zucchini-Aufläufe und Auberginen mit Fleisch sind eine wunderbare Dekoration des Feiertags. Zum Kochen können Sie Rinder- oder Schweinefilets verwenden. Diätkasserolle mit Hähnchenfilet gekocht.

Damit der Auflauf appetitlich aussieht, wird er mit geriebenem Käse bestreut. Das Gericht ist mit Zweigen frischem Grün und geschweiften Gemüsescheiben dekoriert.

Auflauf als eigenständiges Gericht servieren. Wenn es ausschließlich aus Gemüse zubereitet wird, können Sie Fleisch- oder Fischgerichten als Beilage dienen.

Rezept 1. Zucchini-Auberginen-Auflauf im Ofen mit Hackfleisch

Inhaltsstoffe

  • zwei Zucchini;
  • Gewürze;
  • drei kleine Auberginen;
  • frische Grüns;
  • gemischtes Hackfleisch - 400 g;
  • 10 Mehl - 50 g;

  • zwei Eier;
  • Pflanzenöl;
  • drei Tomaten;
  • 10 Käse - 150 g;

  • Zwiebelkopf.

Herstellungsverfahren

1. Waschen und wischen Sie die Auberginen mit einem Handtuch ab. Schneiden Sie den Stiel. In Scheiben schneiden, die einen halben Zentimeter dick sind. Legen Sie das geschnittene Gemüse in eine Schüssel und füllen Sie es mit Salzwasser. Eine halbe Stunde gehen lassen.

2. Zwiebel putzen und in kleine Würfel schneiden. Fügen Sie es in Pflanzenöl ein, bis es transparent ist. Das Hackfleisch mit den frittierten Zwiebeln in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren braten, bis sich die Farbe ändert. Alles mit Salz und Gewürzen würzen, mischen und von der Hitze nehmen. 3. Nehmen Sie die Aubergine aus dem Wasser und legen Sie eine Serviette auf. Jede Scheibe wird durch Eintauchen in Mehl gebraten, bis sie rosig ist. Legen Sie die gebratenen Auberginen auf eine Serviette, damit das überschüssige Öl aufgenommen wird.

4. In der gekühlten Füllung fahren wir Eier und kneten.

5. Zucchini schälen und in dünne Kreise schneiden.

6. Schmieren Sie die Form des Öls. Die Hälfte der gebratenen Auberginenscheiben auf den Boden verteilen, die Hälfte der Zucchini darauflegen und die Hälfte des Hackfleischs gleichmäßig darauf verteilen. Schichten wiederholen. Die Scheiben in dünne Scheiben schneiden und mit Käse bestreuen. Wir backen 25 Minuten bei 180 ° C

Rezept 2. Zucchini-Auberginen-Auflauf im Ofen mit Paprika

Inhaltsstoffe

  • 800 g Auberginen;
  • Speisesalz;
  • 700 g Zucchini;
  • Gewürze;
  • 1 kg 200 g Tomaten;
  • 75 ml Pflanzenöl;
  • 200 g Paprika;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • zwei Zwiebeln;
  • 100 g frischer Dill und Petersilie.

Herstellungsverfahren

1. Auberginen und Zucchini unter fließendem Wasser abspülen und mit einem Handtuch abwischen. In dünne Kreise zerquetschen und auf verschiedenen Tellern anordnen. Mit Salz bestreuen und einige Zeit ziehen lassen.

2. Gießen Sie das Pflanzenöl in die Pfanne und erhitzen Sie es. Zwiebel schälen und klein schneiden. Braten Sie es transparent an und rühren Sie ständig.

3. Tomaten waschen. Die Hälfte mit kochendem Wasser verbrühen und in einem Mixer zu einem Kartoffelpüree mixen. Gießen Sie es in die Pfanne und würzen Sie es mit Gewürzen. Schneiden Sie die restlichen Tomaten in Kreise.

4. Spülen Sie den bulgarischen Pfeffer ab, trocknen Sie ihn ab und entfernen Sie den Stiel. Das Gemüse in dünne Streifen schneiden und in eine Pfanne mit kochender Sauce geben. Salz kochen und bei schwacher Hitze zehn Minuten kochen.

5. Verteilen Sie das Gemüse kreisförmig, abwechselnd mit Auberginen, Zucchini und Tomaten. Gießen Sie das Gemüse mit Tomatensauce. Pulver fein gehackter Knoblauch und Gemüse. Mit Pflanzenöl bestreuen und eine Stunde bei 180 ° C backen. Sie können das fertige Gericht mit Käse bestreuen.

Rezept 3. Zucchini-Auberginen-Auflauf im Ofen mit Hühnerbrust

Inhaltsstoffe

  • Aubergine;
  • Gewürze;
  • Bulgarischer Pfeffer - zwei Schoten;
  • Ein Ei;

  • Zucchini;
  • saure Sahne - Glas;
  • zwei Zwiebeln;
  • eine Hühnerbrust;
  • zwei Tomaten.

Herstellungsverfahren

1. Meine Zucchini und Auberginen unter fließendem Wasser. Mit einem Handtuch abwischen und abziehen.

2. Die blauen hacken und in eine Schüssel geben. Mit Salz bestreuen, mischen und beiseite stellen.

3. Zucchini in große Chips geschnitten.

4. Paprikaschoten vom Samen entfernen. Geschälte, geschälte Zwiebeln und Paprika in Viertel in Ringe schneiden. Karotten schälen und zerrieben.

5. Zwiebel in vorgeheiztes Pflanzenöl geben und transparent machen, Pfeffer und Karotte dazugeben. Wir braten unter gelegentlichem Rühren weiter, bis das Gemüse weich ist. Wir verschieben uns in einen Teller und kühlen ab.

6. Spülen Sie die Brust unter fließendem Wasser ab und trocknen Sie sie mit Servietten ab. Entfernen Sie die Knochen und die Haut. Schneiden Sie das Fleisch in dünne Streifen. Braten Sie das Hähnchen in der gleichen Pfanne an, wo das Gemüse gebraten wurde.

7. Nehmen Sie die Auberginen aus dem Wasser und legen Sie sie zum Trocknen auf ein Handtuch.

8. Backblech mit Butter einfetten und die Zutaten in dieser Reihenfolge hinzufügen: die Hälfte der geriebenen Zucchini, die Hälfte der Auberginen, die Hälfte des Gemüsebratens, das Huhn. Wiederholen Sie die Ebenen in umgekehrter Reihenfolge. Die letzte Schicht legt die Kreise der Tomaten an. Die saure Sahne mit dem Ei schlagen und den Auflauf damit gießen. 50 Minuten bei 180 ° C backen. Das fertige Gericht mit Gemüse dekorieren oder mit Käse bestreuen.

Rezept 4. Zucchini-Auberginen-Auflauf im Ofen mit Käse

Inhaltsstoffe

  • Aubergine;
  • Pflanzenöl;
  • zwei kleine Zucchini;
  • Gewürze und Salz;
  • ein kleiner Knoblauchkopf;
  • Mayonnaise;
  • vier Tomaten;
  • Käse - 150 g

Herstellungsverfahren

1. Waschen Sie Kürbis, Tomaten und Auberginen unter fließendem Wasser und schneiden Sie sie in Kreise.

2. Die blauen werden in eine Schüssel gegeben und mit Salzwasser gefüllt. Eine halbe Stunde standhalten.

3. Knoblauchkopf sortiert, gereinigt und fein zerbröckelt. 4. Das Öl formen. Die Aubergine aus der Salzlösung nehmen, leicht andrücken und auf eine Serviette legen.

5. Legen Sie die Hälfte der Auberginen in das Formular. Dann verteilen wir die Hälfte der Tomaten, darüber Zucchini. Jede Schicht mit gehacktem Knoblauch bestreuen, mit Gewürzen und Öl mit Mayonnaise würzen. Wiederholen Sie die Ebenen in derselben Reihenfolge.

6. Wir legen das Formular mit dem Auflauf vierzig Minuten in den Ofen. Dann nehmen wir Käse heraus, zerdrücken reichlich und backen weitere zehn Minuten.

Rezept 5. Zucchini-Auberginen-Auflauf im Ofen mit Kartoffeln

Inhaltsstoffe

  • ein halbes Kilo Hühnerfilet;
  • Speisesalz;
  • Kartoffeln - 400 g;
  • ein Haufen Dill;
  • 10 Auberginen - 400 g;

  • Koriander- und Basilikumgrüns - ein Bündel;
  • 300 g Zucchini;

  • 3 Knoblauchzehen;
  • Tomaten - 350 g;
  • Mayonnaise - eine kleine Packung.

Herstellungsverfahren

1. Waschen und schälen Sie die Auberginen. Schneiden Sie sie in fünf Millimeter dicke Kreise. In eine Schüssel geben, salzen, mischen und eine halbe Stunde einweichen. Dann abspülen und leicht trocknen.

2. Mahlen Sie Hähnchenfilet in einem Mixer zu Hackfleisch. Koriander- und Basilikumgrün abspülen, leicht trocknen und fein zerbröckeln. Zum Hackfleisch geben, salzen und mischen. Füllen Sie etwas Wasser ein, damit sich die Füllung leicht mit einem Löffel verteilen lässt.

3. Kartoffeln schälen und waschen. In dünne Scheiben schneiden. Legen Sie sie in eine dünne Pfanne. Etwa 100 ml Salzwasser einfüllen. Ein Drittel des Hackfleischs gleichmäßig auf die Kartoffeln verteilen.

4. Verbreiten Sie Auberginenbecher und Salz. Die Hälfte des restlichen Hackfleischs darauf verteilen.

5. Kürbis waschen, schälen und in dünne Ringe schneiden. Das restliche Hackfleisch salzen und verteilen. Auf die Zucchini streuen Sie dünne Kreise von Tomaten.

6. Knoblauch und Dill fein hacken, zur Mayonnaise geben und mischen. Die Oberfläche des Auflaufs einfetten. Legen Sie das Backblech vierzig Minuten in den Ofen. Bei 200C backen. Heißen Auflauf servieren.

Rezept 6. Fentenzucchini-Auberginenauflauf mit Pita

im Ofen Inhaltsstoffe

  • 800 g Auberginen;
  • drei dünne armenische Lavash;
  • Gewürze und Salz;
  • drei Tomaten;
  • 75 g Tomatenpaste;
  • 800 g Zucchini;

  • Trinkwasser - ein Drittel des Glases;
  • 200 ml Sojamilch.

Herstellungsverfahren

1. Gehackte Auberginen werden in Stücke zerkleinert und eine halbe Stunde in kaltem Salzwasser eingeweicht. Dann drücken und auf eine Serviette legen.

2. Tomaten und meine Zucchini. Mit einem Handtuch abwischen und in kleine Stücke schneiden. Gemüse in einem tiefen Behälter mischen und mischen.

3. Sojamilch mit Tomatenpaste mischen und gut mischen. Mit Salz und Gewürzen würzen.

4. Schneiden Sie die Pita-Blätter in zwei Hälften. Wir nehmen eine tiefe Form und bedecken es mit Folie. Legen Sie Pitabrot und fetten Sie es mit Sauce ein. Wir decken mit dem zweiten Pita-Blatt ab. Zum Schluss den vierten Teil der Gemüsemischung verteilen und die Sauce dazugeben. Wir ordnen die Produkte in dieser Reihenfolge, bis sie ausgehen. Die letzte Schicht sollte Pitabrot sein, das wir über die Sauce gießen.

5. Legen Sie das Formular in den Ofen und backen Sie eine Stunde bei 180 ° C.

Zucchini-Auberginen-Auflauf im Ofen - Tipps und Tricks

  • Bevor Sie Auberginen verwenden, müssen Sie sie in einer Salzlösung einweichen, um die Bitterkeit loszuwerden.
  • Der Auflauf kann in Schichten angeordnet werden, Sie können das Gemüse in kleine Stücke schneiden, mischen, in die Form geben und über die Sauce gießen.
  • Fügen Sie etwas gehackten Knoblauch hinzu, um die Auflaufschale zuzubereiten.
  • Streuen Sie geriebenen Käse auf einen Auflauf, so dass sich eine braune Kruste bildet.
Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen