Auberginen mit Hackfleisch im Ofen gebacken

Auberginen mit Hackfleisch im Ofen gebacken

Auberginen sind saisonales Gemüse und können im Winter nur in Supermärkten gekauft werden. Sobald also die „kleinen blauen“ - liebevoll als Auberginen bezeichnet - zum Verkauf angeboten werden, beginnen die Hostessen, mit „force“ und „main“ zu experimentieren, sie verschiedenen Lebensmitteln zuzusetzen und sie als Hauptbestandteil zu verwenden.

Die Besonderheit der Auberginen ist, dass sie nicht roh gegessen, sondern gedünstet, gebraten und mit anderem Gemüse oder Fleisch gebacken werden.

Aber nicht jede Aubergine ist verwendbar. Tatsache ist, dass Auberginen nur in jungen Jahren gut sind, während die Samen noch nicht reif sind und ihre Haut nicht verhärtet ist.

Mit zunehmendem Alter beginnt sich neben nützlichen Mikroelementen und Vitaminen in Auberginen eine für die menschliche Gesundheit gefährliche Substanz zu bilden - Solanin, das in großen Mengen Vergiftungen verursachen kann. Daher sind große, überwachsene Exemplare in Lebensmitteln unerwünscht.

Das Vorhandensein von Solanin in Auberginen ist sehr einfach. Es ist notwendig, die Frucht zu halbieren (oder zumindest etwas Fruchtfleisch abzuschneiden) und einige Minuten in der Luft zu lassen. Mit einer großen Menge Solanin wird der Fruchtfleisch braun.

Um diesen schädlichen Stoff loszuwerden, salzen Sie einfach die in Scheiben geschnittenen Auberginen und lassen Sie sie für 20 Minuten stehen. Freigegebener Saft muss abgelassen werden. Die Früchte sind nach einer solchen Verarbeitung zur weiteren Verwendung bereit.

Sehr leckere Auberginen gefüllt mit Gemüse, Pilzen, Fleisch, im Ofen gebacken.

Zubereitung von Auberginen zum Füllen

  • Auberginen waschen, Stiel abschneiden. Abziehen Junge Früchte haben eine zarte Haut und können daher nicht abgeschnitten werden.
  • Die Frucht längs halbieren.
  • Mit einem Löffel wird ein Teil des Fruchtfleischs vorsichtig verschrottet, wobei die Wände die gleiche Dicke (mindestens 5 mm) haben. Ausgewähltes Fruchtfleisch kann in Öl spasserovatiert werden, dann mit Hackfleisch vermischt oder zum Zubereiten eines anderen Gerichts verwendet werden.
  • Stuff die Boote.

Feinheiten, die gefüllte Auberginen kochen

  • Die Füllung kann sowohl in rohen als auch in vorverarbeiteten Auberginen gelegt werden. Um die Bitterkeit loszuwerden, wird das auberginenfreie Fruchtfleisch 2-3 Minuten in kochendes Salzwasser getaucht. Dann legen Sie sie auf ein Sieb oder in ein Sieb und lassen Wasser abtropfen.
  • Anstatt zu blanchieren, können vorbereitete Auberginen mit der Haut schnell in Pflanzenöl gebraten und dann mit Hackfleisch gefüllt werden.
  • Hackfleisch kann anders verwendet werden. Dies kann Fleisch mit Zwiebeln und verschiedenen Gewürzen sein, eine Mischung aus fein gehacktem Gemüse oder mit Zwiebeln gebratene Champignons.
  • Auberginen können im Ofen gebacken werden, ohne dass sie mit Hackfleisch gefüllt werden. Sie können aber auch in Sandwiches eingelegt werden, nachdem sie zuvor in dicke Kreise geschnitten wurden. Aber in diesem Fall müssen sie zuerst in Butter braten.
  • Für ein appetitliches Aussehen werden Auberginen mit Käse oder Sauerrahm bestreut.

Auberginen mit Hackgemüse

Zutaten:

  • Auberginen - 500 g;
  • Karotten - 200 g;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Sauerrahm - 170 g;
  • gehackte Petersilie - 1 EL. l.
  • Tomaten - 100 g;
  • Salz;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 35 g.

Garmethode

  • Auberginen, die in Form von Booten zubereitet werden, sollten 2 Minuten in kochendes Wasser getaucht werden. Dann sofort in Eiswasser abkühlen, trocken.
  • Das Hackfleisch kochen. Zwiebel fein hacken, in Öl speichern. Karotten in dünne Streifen schneiden und braten, bis sie weich sind. Tomaten in Würfel schneiden, mit Zwiebeln und Karotten kombinieren. Alles zusammen 3-4 Minuten köcheln lassen. Salz und gehackte Gemüse geben, vom Herd nehmen. In einen warmen Zustand kühlen.
  • Die Auberginenboote mit Hackfleisch füllen. Legen Sie sie in eine eingefettete Pfanne. Mit Sauerrahm abdecken. In den Ofen stellen. 40 Minuten bei 180 Grad backen.

Auberginen mit in Tomaten gehackten Champignons gebacken

Zutaten:

  • Auberginen - 500 g;
  • frische pilze - 250 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Tomatenpaste - 30 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 35 g;
  • Salz;
  • Käse - 120 g.

Garmethode

  • Die in Form von Booten zubereiteten Auberginen 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, kühl stellen und mit einem Papiertuch abtupfen.
  • Koche die Pilzfüllung. Geschälte und gewaschene Champignons in kochendes Wasser geben, salzen und 10 Minuten kochen lassen. In ein Sieb fallen lassen. Wenn das Wasser abgelassen ist, fein hacken. In Butter braten. Die fein gehackte Zwiebel hinzufügen, mischen und 2-3 Minuten ziehen lassen. Tomatenpaste einlegen, salzen, alles zusammen kochen. In einen warmen Zustand kühlen.
  • Champignons füllen Auberginen. Mit geriebenem Käse bestreuen. Legen Sie sie in eine gefettete Form.
  • In den Ofen stellen. Bei 180 Grad eine halbe Stunde backen.

Auberginen mit Pilzfüllung in saurer Sahne

Zutaten:

  • Auberginen - 500 g;
  • Zwiebeln - 70 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 45 g;
  • frische pilze - 120 g;
  • kleines Ei - 1 Stück;
  • Sauerrahm - 140 g;
  • Salz;
  • gehackter Dill.

Garmethode

  • Die Auberginen in zwei Hälften schneiden, etwas vom Fruchtfleisch abkratzen. Die resultierenden "Boote" braten leicht in Butter.
  • Die Pilze 10 Minuten kochen. Setzen Sie ein Sieb auf und schneiden Sie es in Würfel.
  • Zwiebel fein hacken, mit den Pilzen und dem Auberginenbrei mischen. Alles braten bis weiche Zwiebeln. Vom Herd nehmen. Das rohe Ei legen, salzen und gut mischen.
  • Auberginen mit Hackfleisch füllen. In eine gefettete Form legen. Sauerrahm gießen. Im Ofen bei 180 ° ca. 30 Minuten backen.

Auberginen mit Hackfleisch und Käse überbacken

Zutaten:

  • Auberginen - 500 g;
  • Tomaten - 250 g;
  • Rindfleisch oder gemischtes Rindfleisch - 250 g;
  • Zwiebeln - 120 g;
  • Koriander - 4 g;
  • Käse - 120 g;
  • Salz;
  • Knoblauch - 1 Zahn;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 25 g;
  • pfeffer.

Garmethode

  • Bereite die Auberginen vor, indem du sie entlang schneidest und die Samen entfernst. Mit Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen. Dann mit kaltem Wasser abspülen und mit einer Serviette abtupfen.
  • Zwiebeln und Knoblauch hacken. Tomaten und Auberginenfleisch in Würfel schneiden.
  • Das Hackfleisch in Butter kochen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 1-2 Minuten kochen lassen. Legen Sie die Tomaten- und Auberginenpulpe. Braten, bis der Gemüsesaft verdampft ist. Mit Gewürzen bestreuen. Rühren Vom Herd nehmen und auf einen warmen Zustand abkühlen lassen.
  • Auberginen mit Hackfleisch füllen. Auf ein gefettetes Backblech legen. Mit geriebenem Käse bestreuen.
  • Im Ofen 35 Minuten bei 180 ° backen.

Auberginen mit Hackfleisch, Möhren und Tomaten

Zutaten:

  • Auberginen - 700 g;
  • Tomaten - 350 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Möhren - 120 g;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Käse - 250 g;
  • Salz;
  • pfeffer;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 45 g.

Garmethode

  • Die Auberginen in 1 cm dicke Kreise schneiden, salzen und 15 Minuten ziehen lassen. In kaltem Wasser abspülen, trocknen und auf eine Serviette legen.
  • In Butter anbraten, bis sie leicht verkrustet ist. Legen Sie einen Teller auf.
  • In dem restlichen Öl braten Sie das Hackfleisch zu einem bröckeligen Zustand an. Zwiebelscheiben in Stücke schneiden und gehackte Karotten. Kochen Sie weitere 2-3 Minuten. Salz und Pfeffer
  • Die Tomaten in dünne Kreise schneiden, den Knoblauch hacken.
  • Käse reiben.
  • Lege in gefetteter Form eine Schicht Auberginen ein. Decken Sie sie mit Hackfleisch (genau die Hälfte). Gehackte Tomaten und Knoblauch auf Hackfleisch geben. Mit Käse bestreuen. Legen Sie eine Auberginenschicht zurück, auf die Sie das restliche Hackfleisch, Tomaten und Knoblauch legen. Mit Käse bestreuen. Auberginen darüber verteilen. Den restlichen Käse gießen.
  • In den Ofen stellen. 35-40 Minuten backen, bis die Schüssel mit einer leckeren Kruste bedeckt ist. Mit Grün bestreuen.

Hinweis an die Gastgeberin

Sie können einen sehr leckeren Snack aus im Ofen gebackenen Auberginen machen.

Schneiden Sie dazu die Auberginen in dicken Kreisen, salzen Sie sie leicht und lassen Sie sie 10 Minuten ruhen. Saftablass freigegeben. Auberginen auf ein gefettetes Backblech legen, mit Butter bestreuen und 17-20 Minuten backen.

Sie können jede Füllung auf diese Auberginen legen: Champignons, gebräunte Zwiebeln, Tomaten mit Knoblauch, Gemüse mit Mayonnaise, saure Sahne mit Knoblauch und Dill. Servieren Sie einen solchen Snack in einer kalten oder leicht warmen Form.

Kommentare (0)
Suchen