Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

Hausgemachte Produkte verlieren nie an Beliebtheit. Ein neues Rezept hat jede Gastgeberin. Wenn Sie immer noch keine Lieblingsrezepte haben oder etwas Neues ausprobieren möchten, sind Sie auf der richtigen Seite. Hier finden Sie viele verschiedene Möglichkeiten für Zuschnitte. In diesem Artikel erklären wir, wie man Auberginen wie Pilze für den Winter kocht.

Diese Zubereitung ist nach Ihrem Geschmack den Pilzen sehr ähnlich, natürlich werden Auberginen keine Pilze sein, aber Sie können trotzdem nicht wählerisch „täuschen“. Die Vorbereitung der Vorbereitung ist ziemlich einfach und nicht lange. Wenn Sie ausprobieren möchten, was am Ende passiert, bereiten Sie einen Snack ohne Essig zu. Sie können es mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Garzeit - 1 Stunde

Anzahl der Portionen - 1

Zutaten:

  • Auberginen - 1,2 kg
  • Knoblauch - 1 Kopf
  • Peperoni - 1/2 Stck.
  • Raffiniertes Pflanzenöl - 120 ml
  • Salz - 1 EL. l
  • Zucker - 1 EL. l
  • Tafelessig 9% - 5 EL. l
  • Petersilie - 1 Bund
  • Lorbeer - 2 Stück
  • Schwarze Pfeffererbsen - 6-tlg.

* Aus einer gegebenen Produktmenge werden 2 Dosen à 0,5 Liter ausgegeben

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

Vorbereitung:

Für das Kochen von Snacks wählen Sie Auberginen nicht groß. Diese Auberginen schmecken nicht bitter. Aubergine putzen und in Würfel schneiden. Das Nettogewicht der Auberginen beträgt ca. 1 kg. Dabei wird das Gewicht der Gewürze berechnet, aber Sie können den Geschmack von Snacks jederzeit selbst anpassen.

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

Kochen Sie Auberginen in reichlich Wasser. Schweiß kann Salz hinzufügen. Nachdem das Wasser gekocht hat, kochen Sie das Gemüse 5 Minuten lang. Sofort in ein Sieb oder Sieb einlegen und vollständig abkühlen lassen. Werfen Sie auf das Sieb, um die Flüssigkeit zu glasieren. Wenn das Sieb klein ist, ottsteyte Aubergine für zwei oder drei Besuche.

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

In einer tiefen Pfanne alles Pflanzenöl erhitzen und Auberginen hineingeben.

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

Bei starker Hitze 3-4 Minuten braten, dabei ständig rühren.

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

Den Knoblauchkreide hacken oder durch eine Presse geben, die Paprikaschote abschneiden und die Samen herausnehmen. Die Hälfte von Pfeffer schneiden. Um den Saft auf den Händen, dem Messer und dem Brett zu halten, spülen Sie alles mit Sodalösung.

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

Fügen Sie gehackte Grüns hinzu. 3 Minuten braten.

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

Salz, Zucker und Essig zufügen, weitere 2-3 Minuten brennen lassen.

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack

Trockene, gebratene Auberginen und Gewürze in Lorbeer, schwarze Erbsen und Pfeffer in trockene und gestrahlte Gläser geben. Jetzt wird das Billet so pasteurisiert, dass es den Winter erreicht. Gießen Sie warmes Wasser in einen Topf und geben Sie ein Glas hinein.

Das Wasser sollte mindestens 2/3 Dosen abdecken. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und sterilisieren Sie das Werkstück für 15 Minuten. Wenn die Bänke Liter sind, erhöhen wir die Sterilisationszeit um 5 Minuten.

Sofort rollen wir die Gläser mit sterilen Kappen auf und wickeln sie ein, bis sie vollständig abgekühlt sind. Nach 2-3 Wochen können Sie den Rohling ausprobieren.

Auberginen für den Winter wie Pilze - der ursprüngliche Snack
Kommentare (0)
Suchen