Griechischer Käsesalat

Griechischer Käsesalat

In seiner Heimat gilt dieser Salat nicht als etwas Besonderes, denn er wird aus Produkten zubereitet, die in der mediterranen Küche üblich sind - Käse, Oliven, frisches Gemüse.

Der Geschmack von griechischem Salat ist für uns etwas ungewöhnlich, denn Salzkäse ist wie Oliven ein völlig neues Produkt, das vor kurzem im Massenverkauf erschien. Daher ist der griechische Salat an unserem Tisch ein exklusives und festliches Gericht, wahrscheinlich bis wir uns an seinen Geschmack gewöhnt haben, genau wie wir es von Salaten gewohnt waren.

Lassen Sie uns deshalb den Moment genießen und den leckeren Gast genießen, indem Sie ihn nicht nur im Urlaub, sondern auch ohne besonderen Anlass vorbereiten.

Zutaten:

  • Tomaten (pink) - 4 Stück;
  • süßer pfeffer - 2 stück;
  • Käse (Feta) - 250 g;
  • Oliven - 200 g.

Wie man einen griechischen Salat mit Käse zubereitet

Griechischer Käsesalat

1. Bereiten Sie das Gemüse vor. Waschen Sie sie unter fließendem Wasser und trocknen Sie sie ab.

Griechischer Käsesalat

2. Den Pfeffer in die gleichen großen Würfel schneiden.

Griechischer Käsesalat

3. Wir wählen eine passende Salatschüssel aus, geben die gehackten Paprikaschoten und die Oliven hinein. Vergessen Sie nicht, das Wasser aus dem Glas mit Olivenöl abzulassen, damit es nicht in den Salat gelangt. Oliven können nicht geschnitten werden - sie sehen appetitlich aus.

Griechischer Käsesalat

4. Wir schneiden Tomaten in große Würfel.

Griechischer Käsesalat

5. Schneiden Sie den Käse, die Größe der Würfel sollte ungefähr gleich sein.

Griechischer Käsesalat

6. Schicke Tomaten und Käse in einer Salatschüssel an das restliche Gemüse.

Griechischer Käsesalat

7. Den Salat mit Olivenöl füllen, salzen und vorsichtig mischen.

Griechischer Käsesalat

8. In Portionssalatschalen auflösen. Mit einem Dillzweig dekorieren.

Kommentare (0)
Suchen